1.   
  2.   

Nothaugen Fiskecamp

Dieses Thema im Forum "Mittelnorwegen" wurde erstellt von Sashhan, 17. April 2017.

Schlagworte:
  1. UkulelenzupferAL

    UkulelenzupferAL Staffnamme

    Registriert seit:
    28. Dezember 2015
    Beiträge:
    581
    Ort:
    Vechelde
    Martin, keine Sorge.
    Wir haben kurz das Boot ausgetestet...nur vor der Haustür in der erweiterten Bucht sozusagen.
    Zwei Stück waren da mal spontan zusammengeangelt. Beide auf Rios Aal.

    Ok ok, Deinen Meter wirst Du noch vermissen. Die beiden hatten so 65cm.
    Insofern, da ja, maximale Grösse noch unbekannt.

    Einer hat übrigens so lustige Punkte im Fleisch. Hab ich noch nie gesehen. Sind das Pigmente, die so tief gehen oder irgendwelche Parasitenlarven?
    20180511_215940_019.jpg
    Viele Grüße,
    Axel
     
  2. leuchtturm

    leuchtturm Damast-und Messerschmied

    Registriert seit:
    17. Februar 2004
    Beiträge:
    11.400
    Ort:
    BRD Gelsenkirchen
    Das mit den Punkten kommt ab und an mal vor. Genau weiß ich das auch nicht aber denke das sind nur Pigmentflecken. das ist mein Erkennungsmerkmal beim Filet zwischen Dorsch und Pollack. An sonsten ist das ja kaum zu unterscheiden bei gleicher Größe. Dann mal viel Glück mit dem Bus das es nur eine Kleinigkeit ist und ihr Zeitlich auf´s Wasser kommt.
     
  3. UkulelenzupferAL

    UkulelenzupferAL Staffnamme

    Registriert seit:
    28. Dezember 2015
    Beiträge:
    581
    Ort:
    Vechelde
    Es ist mal wieder Zeit für eine Zwischenmeldung.
    Ja, wir leben noch :a055:

    Samstag und Sonntag ließen sich ganz gut an. Ein paar Dorsche und auch Pollacks fanden den Weg in unsere Truhen.
    Der größte Dorsch hatte ca. 8kg.
    Unterwegs waren wir fast ausschließlich mit Gummis (Sandaale, RonZ, etc.).

    Heute war ne Nullnummer.
    Erst wollten wir den kleinen Plattfischen in einer sandigen Bucht im Imarsund nachstellen. Aber weder auf Wattwurm-Doppelgänger noch auf Fischstückchen war was zu holen. Reker sind leider aktuell keine verfügbar.
    Danach sind wir den Imarsund nach Süden abgefahren. Nix ausser Kleinköhler...:ergibmich:
    Noch ein Abstecher in die Leia blieb ebenso erfolglos - bis auf eine fantastische Gelegenheit eine ganze Herde kleiner Wale beim Jagen zuzuschauen. Die haben die Kleinköhler regelrecht an die Wasseroberfläche gedrückt.

    Ansonsten...tja, mal sehen.
    Die anderen hier im Camp fangen auch nicht wirklich markantes. Ein paar leben wohl mit den kleinen Köhlern (u40) und packen die ein.

    Interessanterweise gibt es jede Menge Schwärme um die Unterwasserberge. Allerdings alles nur Kindergarten.
    Von darunter oder seitlich stehenden größeren Räubern keine Spur.:a0155::a0155:
    Auch kann man in die Schwärme reinjagen, was man will, die zucken nicht wirklich.
    Also ob die Mäuler zugetackert sind. :1poke:

    Aber nunja, morgen greifen wir wieder an.
    Wetter soll prima sein, werden dann Richtung Hitra fahren (vor dem Ramsoeyfjord auf Austklakken probieren.

    Bis dahin erstmal,
    Axel aka Uku
     
  4. UkulelenzupferAL

    UkulelenzupferAL Staffnamme

    Registriert seit:
    28. Dezember 2015
    Beiträge:
    581
    Ort:
    Vechelde
    Servus,

    wie schon von anderen in anderen Threads geschrieben weht es heute ganz ordentlich.
    Macht uns aber nix - gestern abend wurde noch der Geburtstag unseres alten Herren in der Truppe gefeiert. Da macht das sumpfen eben keinem was aus :a055:

    Zu gestern; wir sind sehr früh raus. Ziel war Austklakken (https://kart.gulesider.no/?c=63.390064,8.390315&z=12&q="austklakkan";geo)
    Die Ausfahrt war recht spannend, zumal ziemlicher Nebel auf der Leia hing. Dieser hielt sich bis nach Mittag.

    Ausklakkan war allerdings recht ernüchternd.
    Wieder wie gewohnt Schwärme von Kleinköhlern. Aber kaum was drunter oder daneben.
    Resultat waren 3 Dorsche (70 - 80 cm) auf Gummi, ein annehmbarer Seelachs (Pilker), ein Leng von knapp nem Meter , 1 Fleckhai sowie eine Krabbe (letztere 3 auf NaKö).

    Auf dem Heimweg noch die zwischen Ausklakkan und dem Camp liegenden Berge und Plateaus abgeklappert, gleiches Bild da aber auch. Jede Menge Köhler.

    Merkwürdiges Ereignis zwischendurch: Im Nebel kam ein kleines Böötchen mit 15 PS Aussenborder angebrummt und drehte neben uns bei.
    Zwei Kollegen mit blau-weis geringelten Unterhemden unter dem Tarnfleck-Outfit riefen "Aure - where Aure" :a0155:
    So ganz ohne Technik an Bord, bei sehr dichtem Nebel, mit dem Kahn, so weit draussen...mutig würde ich das nicht bezeichnen.
    Wir haben den Weg grob gewiesen, allerdings war das noch ein ganzes Stück weit weg.
    ...und weg gedampft sind die in anderer Richtung. Richtung Hitra. :1poke:
    Es wirkt schon sehr strange, wenn dann ein kleines Böötchen mit kreischendem Motor in einer Nebelwand in die falsche Richtung entschwindet und man nur noch den Motor hört. Noch gerufen wie bekloppt...ham die aber nicht gehört. 20 min danach ist der Nebel aufgerissen.

    Nun gut.

    Die anderen Jungs hier in den Hütten beschäftigen sich mit exzessiver Köhlerverwertung :abgelehnt: und wurden schonmal vom Vermieter angesprochen, doch auf die 20kg Regel zu achten.
    Zwei Häuser sind dagegen fokussierter auf den Prozess des Fanges. Da gab es dann auch einen 13kg Leng, ein paar prima Lumpen sowie auch nette Dorsche.:bindafuer:

    Nochwas zum Haus.
    Da Erstbezug fehlen die ganzen Kleinigkeiten, die wachsen, wenn entweder die Gäste das eine oder andere da lassen oder aber dem Vermieter mitgeben, was noch nett wäre. Nudelsieb, Toaster, Topfuntersetzer, Kleiderbügel (Haken gibt es genug) usw...
    Alles Kleinigkeiten, die uns nicht weiter stören. Hatte ja meine Vermutung und bin drauf vorbereitet gewesen.
    So haben wir z.B. einen kleinen Klapp/Notgrill mit, der den erhofften Grill am Haus kompensiert.

    Haus 8 hat übrigens einen kleinen Abstellraum vor dem Eingang. Darin steht eine ordentliche Kühltruhe und man kann sein ganzes "Draussen-Gerümpel" unterstellen. Die anderen Häuser nutzen soweit ich weiß, Kühltruhen im Gemeinschaftsbereich. Geht auch, ist aber bequemer so für uns :a055:

    Der Vermieter ist, wie schon an anderer Stelle von anderen angedeutet, ein ziemlich beschäftigter Mann. Kümmert sich um alles selbst, gleich und schnell, aber auch um alles gleichzeitig und wirkt dadurch etwas gestresst. Letztes Wochenende war Geburtstag seiner Frau, zu dem er nach eigener Aussage es 10min rein geschafft hat.
    Immerhin hat er sich jetzt wohl für die Wechseltage eine Hilfe besorgt.

    Das wars fürs erste.
    Ein paar Fotos (nein, keine Fische) kommen gleich noch vom Mobtel.

    Drückt die Daumen, das für uns die kommenden 2 Tage noch was geht.

    Viele Grüße,
    Axel
     
  5. UkulelenzupferAL

    UkulelenzupferAL Staffnamme

    Registriert seit:
    28. Dezember 2015
    Beiträge:
    581
    Ort:
    Vechelde
    Hier noch ein paar aktuelle Impressionen...
     

    Anhänge:

    Grauhund, ossipeter, andiolsi und 3 anderen gefällt das.
  6. leuchtturm

    leuchtturm Damast-und Messerschmied

    Registriert seit:
    17. Februar 2004
    Beiträge:
    11.400
    Ort:
    BRD Gelsenkirchen
    Falls die Windvorhersage für morgen bestehen bleibt werde ich zur 2. Pollacktour aufbrechen. Denke nun sollen die aber schon etwas weiter vorgerückt sein. Ich werde sehen und berichten. Will nicht wieder die schönen Küchenköhler von 50 cm Filetieren, das artet in Arbeit aus.
     
  7. barrafan

    barrafan Barrafan

    Registriert seit:
    19. März 2009
    Beiträge:
    74
    Ort:
    Büren
    Dann mal dem Wetter bzw Wind die Daumen drücken. Hhhmh, kommen die Ü1m eigentlich früh oder später im Jahr ? Egal, dickes Petri.
     
  8. Kiesi71

    Kiesi71 Stammnaffe

    Registriert seit:
    8. November 2011
    Beiträge:
    359
    Ort:
    Niesky
    ist Nothaugen identisch mit dem Trondheimsleia Sjöcamp ?
     
  9. UkulelenzupferAL

    UkulelenzupferAL Staffnamme

    Registriert seit:
    28. Dezember 2015
    Beiträge:
    581
    Ort:
    Vechelde
  10. UkulelenzupferAL

    UkulelenzupferAL Staffnamme

    Registriert seit:
    28. Dezember 2015
    Beiträge:
    581
    Ort:
    Vechelde
    Tach,

    so, unser Aufenthalt hier neigt sich unweigerlich dem Ende. Morgen früh geht's - zwar auch in Marschfahrtauf - nach Hause.

    Die letzten Tage waren geprägt von engagierter Angelei. Die Resultate waren zwar in Ordnung, aber zäh erarbeitet.
    Langsam wird es hier in der Gegend aber besser. Gestern war dann für unsere Hausnachbarn ein 15kg Dorsch dran. Was für ein Trümmer.

    Wer es einfach haben will, kann zu einer der hier gelegenen Lachsfarmen fahren. Dort stehen sehr zuverlässig Sei bis 90 cm sowie ziemlich große Schellfische.
    Abstand zur Farm einhalten (was hier tlw. leider nicht normal zu sein scheint :angry:) und dann geht die wilde Fahrt ab.
    Auch ein paar Heilbutt (leider untermaßig) sind dort drin gewesen.

    An unsere Ausfuhrgrenzen kommen wir nicht ganz ran (wäre mit einfachem Angeln an der Farm aber kein Problem gewesen).Es stört uns aber überhaupt nicht.
    Selbst das jetzige ist eine ziemliche Menge Fisch für zu Hause. Und eben nicht nur Seelachs aus der Farmgegend sondern ne schöne Bandbreite.
    Ich bin mal gespannt, wie der Platzeigentümer das mit der Bestätigung hält. Das wir Fanglisten führen sollen und wie das bei ihm abläuft...Fehlanzeige.
    Wir haben unsere eigenen Listen geführt (Danke nochmal @cbt für die Unterlagen im entsprechenden Thread). Insofern sind wir vorbereitet. Mal kuckn.

    Ausfahrt gibt es heute sicherlich keine mehr. Wind nimmt grad ein bissl zu. Dann machen wir lieber in Ruhe Boot und Ausrüstung fertig, Haus besenrein und dann kann der Morgen in Ruhe kommen.

    Gestern abend konnten wir übrigens noch eine Aida auf der Leia an uns vorbeituckern sehen.
    Wenn ich das recht einschätze, kam sie aus dem Ramsoeyfjord in die Leia eingebogen. So ein Hochhaus vor der bergigen, teilweise mit Schneetopfern versehenen Bergkulisse im nächtlichen Zwielicht zu sehen.. das hat schon was. :genau::flaggen14:

    Fazit gibt's von zu Hause aus, ggf. noch ein paar Bilder, wobei ich gestehen muss, das wir garnicht so viele gemacht haben.
    Auch Fischfotos nicht, sind aber eh nicht so meins.

    Viele Grüße und dicke Fänge an alle da draussen,
    Axel
     
    Kiesi71, hecht1807, cbt und 5 anderen gefällt das.
  11. leuchtturm

    leuchtturm Damast-und Messerschmied

    Registriert seit:
    17. Februar 2004
    Beiträge:
    11.400
    Ort:
    BRD Gelsenkirchen
    Das mit dem Fisch ist irgendwie dieses Jahr obligatorisch. Debke da ist der LAnge und Starke Winter mit schuld dran. Aber es wird jetzt mit wärmeren Temperaturen sicher von mal zu mal besser. Wenn alles gut klappt werde ich morgen nochmal auf Pollack aufbrechen. Gute angenehme Rückfahrt.
     
    UkulelenzupferAL gefällt das.
  12. UkulelenzupferAL

    UkulelenzupferAL Staffnamme

    Registriert seit:
    28. Dezember 2015
    Beiträge:
    581
    Ort:
    Vechelde
    Kleines Update: nix vom Vermieter in Beziehung zur Fischausfuhr.
    Auch Fangliste...nö. Scheint also auch nix zu melden.

    Er wartet nach seiner Aussage auf Unterlagen vom Fiskedirektoratet. Er meint, die Buchungsbestätigung von AH sollte reichen. Und wenn nicht sollen die ihn anrufen.

    Na, ich bin gespannt...
     
  13. leuchtturm

    leuchtturm Damast-und Messerschmied

    Registriert seit:
    17. Februar 2004
    Beiträge:
    11.400
    Ort:
    BRD Gelsenkirchen
    Die Regiestrierung geht innerhalb von 2 Std und das Online also das was der Vermieter da erzählt ist schlicht die Unwahrheit.
     
  14. db089dd

    db089dd Stammnaffe

    Registriert seit:
    18. März 2015
    Beiträge:
    62
    Ort:
    Berlin
    Sind ja tolle Aussichten wenn sich der Vermieter so gibt....kann ich nicht so richtig nachvollziehen, kundenfreundlich ist das auf jeden Fall nicht. Bin gespannt was mich Anfang Juli in der Anlage erwartet.....
     
  15. UkulelenzupferAL

    UkulelenzupferAL Staffnamme

    Registriert seit:
    28. Dezember 2015
    Beiträge:
    581
    Ort:
    Vechelde
    @leuchtturm : registiert ist er - obligatorisk. Hätte mich auch gewundert wenn nicht. Wird auch beim Fiskedirektoratet gelistet.
    Er meint nur, das ihm alles zugeschickt werden müsste, was er so braucht (Fanglisten, wo er was wie melden muss etc...)

    @db089dd : ich schreib Dir was per PN, wenn ich wieder in D bin. Kann durchaus ein entspannter Aufenthalt hier sein.

    Viele Grüße,
    Axel
     
  16. db089dd

    db089dd Stammnaffe

    Registriert seit:
    18. März 2015
    Beiträge:
    62
    Ort:
    Berlin
    :a020::a020:
     
  17. UkulelenzupferAL

    UkulelenzupferAL Staffnamme

    Registriert seit:
    28. Dezember 2015
    Beiträge:
    581
    Ort:
    Vechelde
    Kurze Info, seit gestern morgen 5 Uhr sind wir wieder in D.
    Wurden an der Fähre nicht hinsichtlich Fisch gecheckt. War aber aufgrund des Pfingstsonntag eh kaum was los.
    Jetzt muss ich nach dem ersten Arbeitstag mal ein wenig Schlaf nachholen.
    Mehr dann in Kürze.

    Viele Grüße,
    Axel
     
    Matzo, Maisel und db089dd gefällt das.
  18. Kiesi71

    Kiesi71 Stammnaffe

    Registriert seit:
    8. November 2011
    Beiträge:
    359
    Ort:
    Niesky
    so noch 4 Wochen, dann baden wir unsere Köder in dem Revier und beziehen Haus 4
     
    UkulelenzupferAL gefällt das.
  19. db089dd

    db089dd Stammnaffe

    Registriert seit:
    18. März 2015
    Beiträge:
    62
    Ort:
    Berlin
    Na dann sollten wir ja fast zur gleichen Zeit vor Ort sein, wir reisen am 07.07. an.
     
  20. Kiesi71

    Kiesi71 Stammnaffe

    Registriert seit:
    8. November 2011
    Beiträge:
    359
    Ort:
    Niesky
    wir sind ab 03.07. da
     
Die Seite wird geladen...
Ähnliche Themen - Nothaugen Fiskecamp
  1. h223hq
    Antworten:
    2
    Aufrufe:
    791
  2. Marcel R
    Antworten:
    0
    Aufrufe:
    799
  3. Andree
    Antworten:
    2
    Aufrufe:
    750
  4. Andree
    Antworten:
    0
    Aufrufe:
    2.278
  5. Norge_Fan
    Antworten:
    13
    Aufrufe:
    2.739
  6. tuemmler
    Antworten:
    139
    Aufrufe:
    29.547
  7. king100
    Antworten:
    24
    Aufrufe:
    7.516
  8. norwegenfreund1
    Antworten:
    11
    Aufrufe:
    3.094
  9. xxtrem01
    Antworten:
    4
    Aufrufe:
    1.573
  10. tuemmler
    Antworten:
    921
    Aufrufe:
    91.112

Diese Seite empfehlen

  1. Diese Seite verwendet Cookies, um Inhalte zu personalisieren, diese deiner Erfahrung anzupassen und dich nach der Registrierung angemeldet zu halten.
    Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden