Heute gibt es,

bayer100

bayer100
Mitglied seit
6 Dezember 2014
Beiträge
3.337
Mal ein kleines Schweinchen auf den Grill geschmissen.

2 kg Spanferkelbrust (naja war eher ein Jungschwein)

Mit Salz, Pfeffer, Knoblauch und Paprika würzen.

Beide Seiten scharf Angebraten.
1.5 Stunden bei 180 Grad fertig machen. Die letzten 15 Minuten mit dem Backburner noch die Kruste in Form bringen.

Dazu gibt es Spätzle (Fertigspätzle) den Mehl um die selber zu machen gibt es ja nicht mehr :lacher: :lacher:

und Krautsalat mit Speck und Kümmel.


IMG_0099.JPGIMG_0100.JPGIMG_0102.JPGIMG_0104.JPG
 

Bayerndorsch

Stammnaffe
Mitglied seit
29 Mai 2012
Beiträge
1.425
Alter
49
Ort
Bayern
Mal ein kleines Schweinchen auf den Grill geschmissen.

2 kg Spanferkelbrust (naja war eher ein Jungschwein)

Mit Salz, Pfeffer, Knoblauch und Paprika würzen.

Beide Seiten scharf Angebraten.
1.5 Stunden bei 180 Grad fertig machen. Die letzten 15 Minuten mit dem Backburner noch die Kruste in Form bringen.

Dazu gibt es Spätzle (Fertigspätzle) den Mehl um die selber zu machen gibt es ja nicht mehr :lacher: :lacher:

und Krautsalat mit Speck und Kümmel.


Anhang anzeigen 138520Anhang anzeigen 138521Anhang anzeigen 138522Anhang anzeigen 138523n
Ohhhh lecker, so kommst Du über den Winter....


:a0155::a0155::a0155::a0155: ich glaub so was ähnliches sollte noch im Frost liegen...
 

Marian

Messer und Scherenschleifer
Mitglied seit
17 Juli 2004
Beiträge
3.556
Ort
Solingen
Wie schaffst Du das bei Fisch? Bei mir klebt es immer :a045:
Hi Bayer,
darum habe ich es ja auch eingestellt, weil nichts Klebt nach dieser Methode
Siehe Bild 1
Du mischst deine Aromen, Gewürze nach deinem Gusto mit Mayonnaise
Streicht diese dann auf den Fisch.
Fettest dein Rost und der Fisch klebt nicht mehr.
Zusätzlich bringt die Mayo auch noch extra Gusto und super Farbe
Habe die Mayo ganz klassisch angesetzt mit meinem Gewürzen die ich mag.
Wenn noch fragen sind, gern
 

bayer100

bayer100
Mitglied seit
6 Dezember 2014
Beiträge
3.337
Hi Bayer,
darum habe ich es ja auch eingestellt, weil nichts Klebt nach dieser Methode
Siehe Bild 1
Du mischst deine Aromen, Gewürze nach deinem Gusto mit Mayonnaise
Streicht diese dann auf den Fisch.
Fettest dein Rost und der Fisch klebt nicht mehr.
Zusätzlich bringt die Mayo auch noch extra Gusto und super Farbe
Habe die Mayo ganz klassisch angesetzt mit meinem Gewürzen die ich mag.
Wenn noch fragen sind, gern
Danke Dir

Wird ausprobiert.
 

Bachelmann

Lehrling
Mitglied seit
19 Oktober 2011
Beiträge
1.301
Ort
NRW
Hi,
Kurze Erinnerung, morgen am Freitag soll ja zumindest in NRW ganz gutes Grillwetter werden. :bindafuer:
Will dann auch nicht weiter stören..... bis dann. :wave:
 

Marian

Messer und Scherenschleifer
Mitglied seit
17 Juli 2004
Beiträge
3.556
Ort
Solingen
Hi,
Kurze Erinnerung, morgen am Freitag soll ja zumindest in NRW ganz gutes Grillwetter werden. :bindafuer:
Will dann auch nicht weiter stören..... bis dann. :wave:
Ja morgen mehr
Bärlauch ist bei uns ein großes Thema da der Wald voll ist
 

Roba

Stammnaffe
Mitglied seit
8 März 2015
Beiträge
225
Hi Bayer,
darum habe ich es ja auch eingestellt, weil nichts Klebt nach dieser Methode
Siehe Bild 1
Du mischst deine Aromen, Gewürze nach deinem Gusto mit Mayonnaise
Streicht diese dann auf den Fisch.
Fettest dein Rost und der Fisch klebt nicht mehr.
Zusätzlich bringt die Mayo auch noch extra Gusto und super Farbe
Habe die Mayo ganz klassisch angesetzt mit meinem Gewürzen die ich mag.
Wenn noch fragen sind, gern

Hi Marian..
Bei mir verbrennt das irgendwie immer.. ich habe mir mal so nen Spray den es da gibt geholt:p075:
Mache seitdem ganze Fische (in Portionsgröße) nur noch in der Zange..

Welches Produkt nimmst du denn da zum einfetten des Grills?:wave:
 

Marian

Messer und Scherenschleifer
Mitglied seit
17 Juli 2004
Beiträge
3.556
Ort
Solingen
Hi Marian..
Bei mir verbrennt das irgendwie immer.. ich habe mir mal so nen Spray den es da gibt geholt:p075:
Mache seitdem ganze Fische (in Portionsgröße) nur noch in der Zange..

Welches Produkt nimmst du denn da zum einfetten des Grills?:wave:
Ich habe den Grillrost mit Rapsöl kurz vor dem Grillen gefettet.
 

norge70

Stammnaffe
Mitglied seit
14 Dezember 2015
Beiträge
2.257
Alter
50
Ort
Hirschberg a.d. Bergstraße
Gerade zurück von einer kleinen Radtour, bissel Bewegung kann ja nicht schaden (zumindest schon mal ei paar Kalorien für heute Abend "vorverbrannt" :19:).

Anhang anzeigen 138617

Der erste frische regionale :dance4:
... und für 11,90 €/kg geht wohl
hab auch heute gekauft, (17.90€ / kg )wird dann mit nen Zander veredelt... Skrei wird's ja nicht geben :p075::a045:
 

bayer100

bayer100
Mitglied seit
6 Dezember 2014
Beiträge
3.337
Gerade zurück von einer kleinen Radtour, bissel Bewegung kann ja nicht schaden (zumindest schon mal ei paar Kalorien für heute Abend "vorverbrannt" :19:).

Anhang anzeigen 138617

Der erste frische regionale :dance4:
... und für 11,90 €/kg geht wohl
Da hatten wir die gleiche Idee. Eine Runde mit dem Fahrrad zu meinen Lieblingsspargelbauern.
IMG_0106.JPG

Spargelköpfe das Kilo 14.00 Euro :19:
 
Oben