1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

ein Schnappschuss aus eurem Räucherofen

Dieses Thema im Forum "Räuchern" wurde erstellt von Marian, 15. Januar 2013.

  1. onkel L

    onkel L N-P Iwentmenedscher

    Registriert seit:
    17. Januar 2006
    Beiträge:
    1.362
    AW: ein Schnappschuss aus eurem Räucherofen

    Wenn nicht in hamburg,dann eben in preußlitz.
    Die olympische flamme wurde eben gezündet. xxrauchxx

    Gruß karsten

    DSCN1140.jpg
     
    Zuletzt von einem Moderator bearbeitet: 10. November 2016
    ossipeter und norge70 gefällt das.
  2. Rutenhalter

    Rutenhalter Stammnaffe

    Registriert seit:
    6. Juni 2014
    Beiträge:
    1.059
    AW: ein Schnappschuss aus eurem Räucherofen

    Um Gottes Willen, willste das Gute Zeug verbrennen?
     
  3. Der Mog

    Der Mog Gourmet Ecke Chef ;-) NAF-SPEZI

    Registriert seit:
    5. Februar 2012
    Beiträge:
    7.623
    Ort:
    Witten
    AW: ein Schnappschuss aus eurem Räucherofen

    Moin Heike,

    Das stelle ich mir auch nicht ganz einfach vor, man kann ja bei den kleinen Dinger nicht so toll mit einen Termometer arbeiten. :p075:
    Mag sie am liebsten, wenn sie noch leicht glassig sind, das aber im Rauch hin zu bekommen, ist schon eine echte Kunst.
    Bei der Metro gibt es in der Frostabteilung oft Tiger oder Riesengarnelen, das muesste vielleicht einfacher gehen.
    Leider habe die immer noch ihren Preis. :-->
    Doch in frisch kann man die meiner Meinung nach einfach nicht bezahlen.
    Ein geraucherter Fischspiess mit Garnelen waere natuerlich der Bringer, doch das wird schwer umzusetzen sein, den wie will man da die Groesse der einzelnen Komponenten berechnen, damit die einigermassen gleichzeitig Gar werden. :a0155:

    Gerade der Lumb waere ja ein prima Fisch dafuer,da er so fest ist, das er gut auf dem Spiess haelt.

    Gruss Micha
     
  4. Laheda

    Laheda Sandaalbezwingerin

    Registriert seit:
    9. Dezember 2011
    Beiträge:
    1.264
    Ort:
    Berlin
    AW: ein Schnappschuss aus eurem Räucherofen

    Micha, da mit den frischen Garnelen kann man dann nach der Testphase machen...vorher würde ich arm werden :lacher:!

    Da ich die Garnelen auch am liebsten noch glasig mag, war meine Überlegung, die Teile vielleicht ersteinmal kalt zu räuchern und dann anschließen zu garen! So hätte ich den genialen Rauchgeschmack und könnte sie dann kontrollierter garen!
    Vielleicht kann mir von den Profis hier einer sagen, ob diese Reihenfolge möglich wäre :dankeschoen:? Also die Garnelen ohne Vorbehandlung in den kalten Rauch zu hängen?

    Oder einfach einen kleinen Tischräucher-Ofen...???


    @all: Genial, was ihr da so alles aus eurem Ofen zaubert xxrauchxx :daumen: !
     
  5. Bihn

    Bihn Urrumbel und Heckewatz

    Registriert seit:
    15. Dezember 2003
    Beiträge:
    1.220
    Ort:
    Villmar (Lahn), Hessen
    AW: ein Schnappschuss aus eurem Räucherofen

    Na da hat der Fuchs(Onkelchen) wohl dem nachbarn die Gans gestolen.....:D:D:D
     
  6. Bayerndorsch

    Bayerndorsch Stammnaffe

    Registriert seit:
    29. Mai 2012
    Beiträge:
    1.030
    Ort:
    Wiesenbach
    AW: ein Schnappschuss aus eurem Räucherofen

    So eben aus dem Rauch

    20151130_194742.jpg 20151130_194713.jpg
     
    Zuletzt von einem Moderator bearbeitet: 10. November 2016
  7. Bayerndorsch

    Bayerndorsch Stammnaffe

    Registriert seit:
    29. Mai 2012
    Beiträge:
    1.030
    Ort:
    Wiesenbach
    AW: ein Schnappschuss aus eurem Räucherofen

    Besser

    20151130_200856.jpg
     
    Zuletzt von einem Moderator bearbeitet: 10. November 2016
    ossipeter und norge70 gefällt das.
  8. RUTETESTER

    RUTETESTER NAF Spezi NAF-SPEZI

    Registriert seit:
    30. Dezember 2009
    Beiträge:
    2.401
    Ort:
    LM /Hessen
    AW: ein Schnappschuss aus eurem Räucherofen

    Hallo Heike,
    die Garnelen erst kalt Räuchern und dann Garen geht sicher auch, zumindest bekommst Du dann die schöne Golgelbe Farbe auf die Garnelen, macht aber die Garnelen sicher etwas trocken.

    Ich empfehle Dir mal folgende Variante:
    Heize Deinen Räucherofen auf ca.100° hoch und gebe gleichzeitig die Räucherspäne dazu, damit die Garnelen viel Rauch mit direkter Gartemperatur bekommen.
    Wenn also viel Rauch und 100° in der Kammer dann die Garnelen rein, 10 min. auf 100° und dann 10min. auf 60°, fertig. Nur die Farbe dürfte noch etwas blass sein. Der Geschmack müsste stimmen.

    Für die Farbe könntest Du eine Messerspitze Safranersatz in die Marinade der Garnelen geben dann sind sie vorgefärbt hat aber keine Auswirkung auf den Geschmack

    Ich wünsche viel Erfolg
    Joachim
     
  9. Laheda

    Laheda Sandaalbezwingerin

    Registriert seit:
    9. Dezember 2011
    Beiträge:
    1.264
    Ort:
    Berlin
    AW: ein Schnappschuss aus eurem Räucherofen

    Vielen Dank Joachim für den Tip :dankeschoen:.
    Werde ich dann nächstes WE gleich mal probieren mit Hitze und Rauch gleichzeitig! Farbe ist ja eigentlich erstmal egal, schmecken sollen sie...

     
  10. Marian

    Marian So lange dabei

    Registriert seit:
    17. Juli 2004
    Beiträge:
    2.797
    Ort:
    Solingen
    Hallo liebe Raucherfreunde,

    ich habe heute Stremellachs in meinen Gas-Grill geräuchert, mit Buche

    Den Lachs habe ich für 10 Stunden in eine 5% Salzlacke ziehen lassen. Die Lacke habe ich mit einem guten Schuss Honig verfeinert.

    Nun habe ich die Lachstücke so gut wie möglich getrocknet.. Besser ist es den Lachs noch mal für ein paar Stunden an der Luft trocknen lassen, hatte aber die Zeit nicht. Den Grill habe ich auf ca. 90grad ein geregelt. Zwischen durch musste ich den Grill aber aus mache da die Temperatur höher ging.

    War halt ein Ständiger Wechsel, Grill an,Grill aus, Grill an, Grill aus....... Da mir das dann irgendwann zu blöde wurde habe ich das Thermometer auf 110 Grad gestellt. Wenn die 110grad erreicht waren habe ich den Grill aus gemacht und bei 80 Grad wieder eingeschaltet, Perfekt
    Habe 2 Rauchstellen im Grill gehabt

    Räucherzeit war 2 Stunden und das Ergebnis einfach nur Perfekt

    Als Beilage Schwarzbrot und Honigsenf Soße
    Müsst ihr unbedingt mal nach machen
    Viel Spaß dabei, lohnt sich


    056.jpg 055.jpg Den Anhang 54115 betrachten Den Anhang 54114 betrachten 039.jpg 038.jpg 037.jpg 033.jpg 035.jpg 036.jpg
     
    Zuletzt von einem Moderator bearbeitet: 8. Oktober 2016
  11. Marian

    Marian So lange dabei

    Registriert seit:
    17. Juli 2004
    Beiträge:
    2.797
    Ort:
    Solingen
    Sorry, bin nicht so firn mit dem neuem Forum mal schauen, alles doppelt, vielleicht kann ja ein Mod hier was löschen
    Bin ja froh das ich überhaupt was hoch geladen bekommen habe
     
  12. eaglehecht

    eaglehecht Kostas Paps Mitarbeiter Admin

    Registriert seit:
    28. Januar 2008
    Beiträge:
    5.033
    Ort:
    Moers
    Hab ich gemacht, komme demnächst mal zu Dir, dann gibt es nen Kurs zum Forum...:genau:
     
    Marian gefällt das.
  13. Der Mog

    Der Mog Gourmet Ecke Chef ;-) NAF-SPEZI

    Registriert seit:
    5. Februar 2012
    Beiträge:
    7.623
    Ort:
    Witten
    Egal wie du das gemacht hast, das Ergebniss sieht sehr lecker aus. :a020:
    Habe ja "noch" keinen Gasgrill, dachte aber das man auch Temperaturen um 90°Grad einstellen kann. :a0155:
    Aber auch mit der Weber Kugel sind solch niedrigen Temperaturen schwer, das klappt erst bei unter 10°Grad Aussentemperatur. Aktuell als locker möglich. :genau:
     
  14. Marian

    Marian So lange dabei

    Registriert seit:
    17. Juli 2004
    Beiträge:
    2.797
    Ort:
    Solingen
    es geht wieder was in meinem Räucherofen :19:
    Lachs und Gewürzspeck
    Der Lachs ist schon alle
    Der Gewürzspeck für unsere Hitra Tour 2017
    20161108_131609.JPG

    20161108_131630.JPG
    20161109_105758.JPG
    20161109_110913.JPG
    -
    20161109_112011.JPG 20161109_112023.JPG 20161109_113229.JPG

    Eigenlob stinkt, aber dieser Lachs ist das beste was wir je hatten :32:
    -
     
  15. norge70

    norge70 Stammnaffe

    Registriert seit:
    14. Dezember 2015
    Beiträge:
    680
    Ort:
    Hirschberg a.d. Bergstraße
    Einfach Geil :a020:
     
  16. norge70

    norge70 Stammnaffe

    Registriert seit:
    14. Dezember 2015
    Beiträge:
    680
    Ort:
    Hirschberg a.d. Bergstraße
    Letzte Woche gabs Barsch , 12 Stunden Eingelegt in Lauge mit Kräutern , geräuchert mit Rosmarin... lecker

    IMG_5312.JPG IMG_5313.JPG
     
    Zuletzt von einem Moderator bearbeitet: 10. November 2016
  17. Marian

    Marian So lange dabei

    Registriert seit:
    17. Juli 2004
    Beiträge:
    2.797
    Ort:
    Solingen
    Hi Norge, das mal was ganz neues, kannst du mal was mehr über Lauge sagen und Kräuter :gut rauch: sieht echt super aus
     
  18. norge70

    norge70 Stammnaffe

    Registriert seit:
    14. Dezember 2015
    Beiträge:
    680
    Ort:
    Hirschberg a.d. Bergstraße
    es ist ca. eine fünf- bis acht-prozentige Salzlösung . Für die Lake haben ich etwa 60 bis 70 Gramm Salz pro Liter Wasser verwendet. (Speisesalz) Kühl szellen ca. 10-12 Std.
    Knoblauch, Paprika, Thymian, Wacholder, Lorbeer, Zwiebeln,ganzer Pfeffer, nach Wunsch wie man möchte, bisschen Curry geht auch. Fisch einlegen.
    Nach 12 Stunden kurz abspülen und trocknen. (aufhängen oder Gitter) je trockner , um so besser.
    Räucherofen anstellen, Rauchmehl oder Späne , 1-5 Zweige Rosmarin , Wacholder & frische Lorbeer dazulegen und ca. 20 min räuchern. Fertig.:-)
    Grüße Olaf
     
    ossipeter und Marian gefällt das.
  19. Akinos

    Akinos Stammnaffe

    Registriert seit:
    9. Januar 2005
    Beiträge:
    153
    Ort:
    Südlich von Berlin
  20. ossipeter

    ossipeter Stammnaffe

    Registriert seit:
    17. März 2004
    Beiträge:
    3.383
    Ort:
    Lehrberg/Mittelfranken/Bayern
    Hinfe, hab ssuvvieeeel Flüüüüssssssigkkeit im Muuuuund!
     
Die Seite wird geladen...
Ähnliche Themen - ein Schnappschuss aus
  1. silentsalmon
    Antworten:
    6
    Aufrufe:
    282
  2. Gollom
    Antworten:
    16
    Aufrufe:
    328
  3. Lothar Kairies
    Antworten:
    0
    Aufrufe:
    76
  4. Gollom
    Antworten:
    25
    Aufrufe:
    1.041
  5. Jetblack
    Antworten:
    1
    Aufrufe:
    335
  6. Dornhai
    Antworten:
    20
    Aufrufe:
    229
  7. herrfrick
    Antworten:
    1
    Aufrufe:
    146
  8. Norwegenahoi
    Antworten:
    28
    Aufrufe:
    738
  9. Fischfinger
    Antworten:
    18
    Aufrufe:
    560
  10. bjoerni33
    Antworten:
    5
    Aufrufe:
    551

Diese Seite empfehlen