1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

ein Schnappschuss aus eurem Räucherofen

Dieses Thema im Forum "Räuchern" wurde erstellt von Marian, 15. Januar 2013.

  1. Marian

    Marian So lange dabei

    Registriert seit:
    17. Juli 2004
    Beiträge:
    2.840
    Ort:
    Solingen
    AW: ein Schnappschuss aus eurem Räucherofen

    OK. Sommerpause

    Aber Räuchert hier keiner mehr Fisch?

    xxrauchxx
     
  2. Yazzro

    Yazzro Stammnaffe

    Registriert seit:
    23. Juli 2010
    Beiträge:
    273
    AW: ein Schnappschuss aus eurem Räucherofen

    IMG_0075.jpg image.jpg IMG_0090.jpg image.jpg Am liebsten Fisch,ob heiß oder den Lachs kaltxxrauchxx
     
  3. Marian

    Marian So lange dabei

    Registriert seit:
    17. Juli 2004
    Beiträge:
    2.840
    Ort:
    Solingen
  4. Yazzro

    Yazzro Stammnaffe

    Registriert seit:
    23. Juli 2010
    Beiträge:
    273
    AW: ein Schnappschuss aus eurem Räucherofen

    IMG_0460.jpg Heißgeräucherter Stremellachs geht auch.
     
  5. Yazzro

    Yazzro Stammnaffe

    Registriert seit:
    23. Juli 2010
    Beiträge:
    273
    AW: ein Schnappschuss aus eurem Räucherofen

    IMG_0748.jpg Oder ganze Forellen gehen auch sehr gut.xxrauchxx
     
  6. Der Mog

    Der Mog Gourmet Ecke Chef ;-) NAF-SPEZI

    Registriert seit:
    5. Februar 2012
    Beiträge:
    7.791
    Ort:
    Witten
    AW: ein Schnappschuss aus eurem Räucherofen

    Mein Tip bei ganzen Forellen, die Teile in Folie schlagen und mit Kräutern füllen, besonders gut finde ich Zitronenmelisse. Vielleicht noch einen spritzer Weißwein dazu....:D Die Dämpfe beim öffnen hauen ein dann richtig um.
    Das mach ich allerdings nur mit ehemals eingefrorenen Forellen, da ich da die Haut nicht mehr mit Esse.

    Gruß Micha
     
  7. Marian

    Marian So lange dabei

    Registriert seit:
    17. Juli 2004
    Beiträge:
    2.840
    Ort:
    Solingen
    AW: ein Schnappschuss aus eurem Räucherofen

    Heute war ja mal wieder ein Tag perfekt zum Räuchern

    6 Kg Fleisch durch den Wolf gejagt und abgedreht
    Für 2 Stunden in den Heißrauch

    Käsekrajner

    [​IMG]

    [​IMG]

    [​IMG]

    Rostbratwürste habe ich gleich mit gemacht

    [​IMG]

    Die Würste in Tüten und Vakuum gezogen danach abgebrüht
    [​IMG]

    Fertig zum einfrieren

    [​IMG]
     
  8. Marian

    Marian So lange dabei

    Registriert seit:
    17. Juli 2004
    Beiträge:
    2.840
    Ort:
    Solingen
    AW: ein Schnappschuss aus eurem Räucherofen

    Bald ist es wieder so weit ;ooo;
    Die neue Räucher Saison 2015/2016 fängt an
    Freue mich jetzt schon drauf und werde auf jeden Fall berichten

    Bis dann xxrauchxx
     
  9. Pöhlder

    Pöhlder Stammnaffe

    Registriert seit:
    12. November 2008
    Beiträge:
    636
    AW: ein Schnappschuss aus eurem Räucherofen

    Ich kann wohl davon ausgehen, daß diese Wurstwaren im Juni eingefroren wurden um am 07.11. auf dem Parkplatz ihrer Bestimmung zugeführt zu werden. Für die Weißwürste fehlen noch gescheite Beilagen.

    Gruß
    Werner
     
  10. Marian

    Marian So lange dabei

    Registriert seit:
    17. Juli 2004
    Beiträge:
    2.840
    Ort:
    Solingen
    AW: ein Schnappschuss aus eurem Räucherofen

    unsere Bayern Fraktion vor Ort hat das wundervoll im griff :dance4::dance4:

    Beilagen, ne Käsekrajner ist keine Beilage :aerger:

    und wir sind hier in der Räucherecke und nicht auf einem Parkplatz
     
    Zuletzt von einem Moderator bearbeitet: 4. November 2015
  11. Bachfischer

    Bachfischer Stammnaffe

    Registriert seit:
    18. August 2006
    Beiträge:
    574
    AW: ein Schnappschuss aus eurem Räucherofen

    Schaut ja alles sehr lecker aus:daumen:
     
  12. Gallere

    Gallere Riff Bezwinger

    Registriert seit:
    26. November 2005
    Beiträge:
    2.846
    Ort:
    Buchholz,Niedersachsen
    AW: ein Schnappschuss aus eurem Räucherofen

    Moin in die Rauchrunde

    Dann möchte ich auch mal was dazu beitragen.

    Zu Bild 1

    Schinken im frischen Anschnitt,2.5 kg Beefsteak,3 kg erti Bauch und 1/2 Nacken,alles fertiggeräuchert.

    Zu Bild 2

    Ein ganzer Nacken,2x geräuchert,kommt aber noch bis Sonntag in den Kaltrauch.

    Das wird-wurde alles jeweils 9 Tage a 12-15 Std. Kaltgeräuchert.
     

    Anhänge:

  13. clausi2

    clausi2 Stammnaffe

    Registriert seit:
    9. Dezember 2007
    Beiträge:
    170
    AW: ein Schnappschuss aus eurem Räucherofen

    Danke sieht super aus.
    Meine Versuche in der vergangenen Periode waren nicht so gut:a0155:. Gebe nicht auf greife wieder an.xxrauchxx
    Bernhard
     
  14. Gallere

    Gallere Riff Bezwinger

    Registriert seit:
    26. November 2005
    Beiträge:
    2.846
    Ort:
    Buchholz,Niedersachsen
    AW: ein Schnappschuss aus eurem Räucherofen

    Viel Glück,Bernhard.:daumen::daumen:

    Falls es Dir helfen sollte;ich habe pro kg Fleisch 90g Pökelsalz genommen.

    Pfeffer Knoblauch frisch je gusto usw.Dann eingeschweißt und für 9 Tage im Kühlschrank gelassen.

    Jeden Tag einmal drehen und danach 4Std.gewässert,das 2x mit Wasserwechsel,anschließend

    auf Schaschlikspieße gelegt und das ganze auf einen tiefen Teller in den Kühlschrank und 5 Tage

    durchbrennen lassen.Jetzt wurde erst geräuchert wie beschrieben.

    Anschließend wurde der Schinken wieder eingeschweißt und für 3 Wochen im Kühlschrank

    gelegt um zu reifen.Danach auf Schwarzbrot mmmmmmmmmmmmmmhhhhhhhhhhh,laut meiner Frau.

    Wünsche xxrauchxx
     
  15. onkel L

    onkel L N-P Iwentmenedscher

    Registriert seit:
    17. Januar 2006
    Beiträge:
    1.392
    AW: ein Schnappschuss aus eurem Räucherofen

    Mein lieber bernd,ich komm zwar aus dem salzlandkreis,aber 90g/kg ist wohl doch recht viel.
    Der standart ist so um die 40g.
    Ich nehm zZ.35g und bei lendchen sogar nur 25g.
    Aber wie gesagt alles eine sache des geschmacks. :daumendrueck:

    Gruß karsten.
     
  16. Gallere

    Gallere Riff Bezwinger

    Registriert seit:
    26. November 2005
    Beiträge:
    2.846
    Ort:
    Buchholz,Niedersachsen
    AW: ein Schnappschuss aus eurem Räucherofen

    Moin Karsten

    Asche auf mein Haupt,es muß heißen insgesamt 90g.

    Der Rest stimmt aber.Danke für den Hinweiß.:]
     
  17. Esox60

    Esox60 Stammnaffe

    Registriert seit:
    18. Dezember 2008
    Beiträge:
    1.431
    Ort:
    im Rutenwald
    AW: ein Schnappschuss aus eurem Räucherofen

    edit. Hinfällig.
     
    Zuletzt von einem Moderator bearbeitet: 19. November 2015
  18. Esox60

    Esox60 Stammnaffe

    Registriert seit:
    18. Dezember 2008
    Beiträge:
    1.431
    Ort:
    im Rutenwald
    AW: ein Schnappschuss aus eurem Räucherofen

    Jetzt wollte ich auch gerade voll den schlauen Spruch ablassen, wegen den 90g.:lacher:
    Aber das hat sich ja aufgeklärt.:daumendrueck:
    Aber 9 Tage Pökelzeit? Reicht Dir das?
    Das Wässern würde ich aber trotzdem mal überdenken. Warum Salz und Gewürz wieder ausschwemmen.
    Gerade in den äußeren Schichten geht der Schutz verloren. Probiers mal ohne. :daumendrueck:


    LG Frank
     
  19. Gallere

    Gallere Riff Bezwinger

    Registriert seit:
    26. November 2005
    Beiträge:
    2.846
    Ort:
    Buchholz,Niedersachsen
    AW: ein Schnappschuss aus eurem Räucherofen

    Moin Frank

    Ja,das reicht mir;weil ich das Fleisch einschweiße und dann in der Kühlung durchziehen lasse.

    Durch das vakumieren dringt alles viel tiefer und gleichmäßiger ein.

    Das Wässern steht so im Rezept wird wohl seinen Grund haben,habe den vorriegen Bauch

    mal ohne Wässern geräuchert,dass gab mächtig Durst.Brauchte nichts mehr Salzen.

    Obwohl nur 28g Salz auf 1kg kamen.
     
    Zuletzt von einem Moderator bearbeitet: 20. November 2015
  20. onkel L

    onkel L N-P Iwentmenedscher

    Registriert seit:
    17. Januar 2006
    Beiträge:
    1.392
    AW: ein Schnappschuss aus eurem Räucherofen

    Meine stückgrößen bei rücken o. kamm sind 1,3-1,5kg
    Die gewollte menge salz und gewürze anmischen und alles ab in den beutel,vakuum ziehen und für 3wochen in den kühlschrank.
    Dann mit lauwarmen wasser nur abspülen und für 4-5 tage bei 10-15° durchbrennen.
    Mein rauchgeschmack ist 4-5 x 8h.

    Gruß karsten.

    Die müssen noch ne woche
     

    Anhänge:

Die Seite wird geladen...
Ähnliche Themen - ein Schnappschuss aus
  1. dickdorsch80
    Antworten:
    4
    Aufrufe:
    216
  2. StrikeMike
    Antworten:
    0
    Aufrufe:
    125
  3. norgerjo62
    Antworten:
    7
    Aufrufe:
    222
  4. Lengecki
    Antworten:
    4
    Aufrufe:
    113
  5. Angelandi
    Antworten:
    0
    Aufrufe:
    233
  6. Haschi85
    Antworten:
    11
    Aufrufe:
    324
  7. calbosch
    Antworten:
    31
    Aufrufe:
    2.457
  8. Wobbler07
    Antworten:
    3
    Aufrufe:
    230
  9. Mathis_köln
    Antworten:
    20
    Aufrufe:
    651
  10. Der Mog
    Antworten:
    4
    Aufrufe:
    678

Diese Seite empfehlen