WM 2018

Dieses Thema im Forum "Sportecke" wurde erstellt von Fleinvær, 14. Mai 2018.

Schlagworte:
  1. da Beppe

    da Beppe JosefBepperlSepp

    Registriert seit:
    24. Januar 2011
    Beiträge:
    2.135
    Ort:
    94474 Vilshofen an der Donau
    Leider ist es so, das bei Joghurt unserm Meister sehr oft die Sympathie das entscheidende Auswahlkriterium ist.

    Manche Leute mag er nicht und die kommen dann auch nicht mit.

    Egal ob begründbar oder nicht.

    Is ja auch seine Sache - er muß den Kopf dafür hinhalten.
     
    hermi und Kruemel gefällt das.
  2. Jockey

    Jockey Ostsee - Fan

    Registriert seit:
    7. Januar 2017
    Beiträge:
    1.965
    Ort:
    Zossen südl. v. Berlin
    Da hast Du ja grundsätzlich Recht. Ich finde es nur etwas anmaßend, in seiner Situation von Rücktritt zu reden. Einen Rücktritt kann man nur aus einer aktiven Situation heraus erklären - oder am Beispiel Ballack und Lahm, wenn man zwar gewollt ist, sich aber nicht mehr in der Lage sehen würde.
    Nur ist Wagner mit 32 Jahren und der aktuellen Nicht-Nominierung eh' keine Option mehr für Löw für einen Neuaufbau nach der WM.
    Genauso könnte Kießling seinen Rücktritt erklären, oder ???
     
  3. Zupfer

    Zupfer Stammnaffe

    Registriert seit:
    24. Mai 2013
    Beiträge:
    1.058
    Ort:
    Schwarzenbek / Lüneburg

    Der Erfolg gibt ihm recht.....
     
    Snake77 gefällt das.
  4. Matu

    Matu uer fiske

    Registriert seit:
    5. September 2009
    Beiträge:
    2.228
    Ort:
    Eggersdorf b. Berlin
    Diese WM als Gejagter wird sehr schwer, ...eine Titelverteidigung gelingt nur, wenn man wieder wie gegen Brasilien 120% abrufen kann. Wagners Fehler war seine große Klappe im Voraus und das lässt sich kein Trainer bieten, wenn er Ausweichmöglichkeiten besitzt. Von der Warte aus auch irgendwie verständlich.
     
  5. Jockey

    Jockey Ostsee - Fan

    Registriert seit:
    7. Januar 2017
    Beiträge:
    1.965
    Ort:
    Zossen südl. v. Berlin
    Bei der WM ist Löw auf dem Prüfstand. Die Vertrags-Verlängerung ist doch nur pro forma.
    Wenn vor dem Viertelfinale Schluß ist, ist er sicher weg. Dafür ist er schon zu lange beim DFB und so langsam verbrannt. Und wenn dann auch noch der Erfolg ausbleibt, muß ein neuer Trainer ran - ohne jetzt Namen nennen zu können.
    Man muß auch nicht unbedingt über 12 Jahre den gleichen Job als Trainer haben, zumal er durch 2014 eh' schon ein Denkmal ist. Selbst im Falle der Titelverteidigung sehe ich ihn zu weniger als 50% weitermachen.
     
  6. Kruemel

    Kruemel Jetzt auch Opa

    Registriert seit:
    30. August 2010
    Beiträge:
    622
    Ort:
    Middlsaxn
    Joachim´s Tagesablauf möchte ich mal kennenlernen und den von Bierhoff und Köppke...

    Ich glaube denen, wenn sie sagen, sie machen ihren Job gern :a055::a055::a055:
     
    bjoerni33 und Jockey gefällt das.
  7. rohrhof

    rohrhof Stammnaffe

    Registriert seit:
    27. Januar 2008
    Beiträge:
    3.001
    Ort:
    Mannheim

    Wagner ist 30 und wird im November 31 also wäre durchaus mit guten Leistungen ne EM in 2 Jahren im Bereich des möglichen gewesen, von daher kann man schon zurücktreten auch aus dem inaktiven heraus damit herrscht einfach Ruhe und Klarheit und es wird nicht in Zukunft dauernd nachgefragt wenn die Leistungen stimmen das Thema ist somit einfach erledigt denke Herrn Löw wird das auch ganz recht sein für die Zukunft, siehe hierzu das ewige thema mit Kießling vor ein paar Jahren.....
     
    Prachtfinken-Theo, bjoerni33 und Jockey gefällt das.
  8. Zupfer

    Zupfer Stammnaffe

    Registriert seit:
    24. Mai 2013
    Beiträge:
    1.058
    Ort:
    Schwarzenbek / Lüneburg

    Vielleicht passt er einfach nicht in die Truppe. Löw mag gerne ruhige, ausgeglichene Jungs. Da kann eine Person schon das ganze Gefüge auseinander bringen. Ich will gar nicht die Künste von Wagner anzweifeln. In meinen Augen ein viel besserer Spieler als Gomez. Die Personalie Gomez kann ich auch nicht nachvollziehen. Aber der Trainer ist Löw und der entscheidet.

    Auch glaube ich, dass es das letzte Tuniert von Löw sein wird. Egal wie er abschneidet. Er war / ist ein ganz großer den wir viel zu verdanken haben. Die Art wir er den Fußball spielen lässt gefällt mir. Ich steh total auf das Ball hin- und herggeschiebe.....Warten auf eine Lücke und dann zuschlagen......Diese Spielweise hat Löw in meinen Augen perfektioniert.
     
  9. Norwegenangler

    Norwegenangler Stammnaffe

    Registriert seit:
    11. November 2009
    Beiträge:
    256
    Ort:
    Stollberg/Erzgebirge
    Das Ego von Wagner ist hier aber unangebracht. Wenn es um seinen Verein gehen würde und er dort für sich keine Perspektive sehen würde, wäre so ein Schritt nachzuvollziehen.
    Es sollte aber für jeden Spieler eine Ehre sein in der Nationalmannschaft zu spielen! Das mach ich doch nicht für den Trainer. Ich spiele da für mein Land. Da sollten solche Unstimmigkeiten zwischen Personen nicht diese Rolle spielen.
     
  10. Jockey

    Jockey Ostsee - Fan

    Registriert seit:
    7. Januar 2017
    Beiträge:
    1.965
    Ort:
    Zossen südl. v. Berlin
    Mitte Juli wissen wir mehr .... und einer von Beiden wird dann Recht mit seiner Vorgehensweise gehabt haben :1poke: Zumindest aus Seiner Sicht :a0155:
     
  11. Christoph Amann

    Christoph Amann Profi-Vergaffer

    Registriert seit:
    24. September 2013
    Beiträge:
    938
    Ort:
    Hard am Bodensee
    Mit der derzeitigen deutschen Nationalmannschaft Weltmeister zu werden, ist jedenfalls nicht unbedingt die schwerste aller Aufgaben, die sich ein Fußballtrainer stellen kann.
    Würde gern mal sehen, wie gut der gute Herr Löw wirklich ist, wenn er beispielsweise ein Team in der Premier League trainieren müsste.
    Meiner Meinung nach ist Herr Löw ordentlich überbewertet.
     
    bjoerni33 gefällt das.
  12. bjoerni33

    bjoerni33 Buttjäger

    Registriert seit:
    27. April 2006
    Beiträge:
    10.110
    Ort:
    Nordhastedt
    Ja,..sehe ich auch so... ich denke wir sind trotz Jogi Weltmeister geworden und nicht wegen ihm.
    Er hat einige Male ( zb EM gegen Italien ) schon echt „ verkackt“.
     
    da Beppe und StefanWo gefällt das.
  13. Kölsch

    Kölsch Stammnaffe

    Registriert seit:
    16. Oktober 2017
    Beiträge:
    233
    ...naja glaub, es ist schon ein gewaltiger Unterschied, ob Wagner heute / gestern aus dem A-Team zurücktritt oder ob dies nun Stefan Kießling oder gar Lodda Matthäus tun würden :a055: Schließlich war Wagner bei den letzten Touren 'der Mannschaft' immer dabei...offenbar will er jetzt einen Schlussstrich ziehen, was dann auch bedeutet, dass er nich zur Verfügung steht, wenn nach der Vorbereitung verletzungsbedingt Sturmhilfe benötigt würde (und dann:p075::a045:) Abwarten, aber was so die ersten Überschriften in den Gazetten über die Gründe von Wagner durchblicken lassen, gibt's da wohl kein zurück. Wie auch immer, Jogi hat ausgewählt und er ist der Chef im Ring. Wollen wir nur hoffen, dass die Jungs in der Vorbereitung und darüber hinaus fit bleiben!! (...da fällt mir Reus vor Brasilien ein...bitter, bitter!)

    Auf den 5ten!!
     
  14. Kölsch

    Kölsch Stammnaffe

    Registriert seit:
    16. Oktober 2017
    Beiträge:
    233
    ...ja ja, der Jogi. Für den will ich gern mal an dieser Stelle ne dicke Lanze brechen - auch wenn er wohl auch schon 'seine Fehler' gemacht hat...:a010:

    In all den Jahren meiner Nationalmannschafts-TV-Karriere ab 1988 konnte die DFB-Elf (gerade in den 90ern und Anfang 2000) fast nur auf die Stärken Physis, Kampfgeist und Standards bauen (was hab ich die Spiele verteufelt, in denen nich mal einfachste Doppelpässe gespielt wurden!!). Ab 2004 mit Klinsmann, ab 2006 als Chef rückte die Technik immer mehr in den Fokus. Und nun ja, der Jogi macht's nunmehr seit 12 Jahren und dabei hat er nich nur die technischen sowie spieltaktischen Fähigkeiten derart enorm gesteigert, dass 'wir' mittlerweile locker 'spanisch' spielen können (mal ehrlich: wenn wir wollen, können wir weltklasse Fußball spielen, ne echt Augenweide! :a020:). Zudem führt Löw sehr gezielt und offenbar gekonnt junge / sehr junge Spieler heran (war ja über viele Jahre davor auch ein sehr großes Problem der A-Elf...). Für mich spricht deutlich mehr für ihn, als gegen ihn. Seine Bilanz is ja auch nich die Schlechteste...

    Der Vergleich in Richtung Vereinstrainer hinkt für mich sehr gewaltig...auch wenn's beides Obst is, muss es nich dasselbe sein :a055:
     
    Zupfer gefällt das.
  15. Noah

    Noah Stammnaffe

    Registriert seit:
    22. Juni 2015
    Beiträge:
    958
    Was erlauben Wagner, der Junge ist doch nicht mal im Ansatz in einer Position wo er Bedingungen oder Erwartungen stellen bzw. hegen kann...der Junge ist ein Backup Stürmer bei Bayern und hat nicht mal immer bei Hoffenheim gespielt...seine 8 Länderspiele kannst doch in dem Skat drücken, die kamen doch nur durch den Confed Cup....drei seiner glaube 5 Tore waren gegen San Marino...na ganz großes Kino
    Da kann eine Kroos, Müller oder so rumlaufen und sagen ich bin dabei, aber ein Wagner, der mit 30 überhaupt erst in den Bereich einer Nationalmannschaft gekommen ist? Wenn er 20 Tore oder mehr bei Hoffenheim gemacht hätte okay...aber hat er nicht.
     
  16. Ytre Sula

    Ytre Sula Carpe diem!

    Registriert seit:
    23. Dezember 2015
    Beiträge:
    4.047
    Ort:
    Hameln
    mich erinnert das Ganze Theater an Kevin K.
    sehr gerne erinnere ich mich an das 1:7 gg BRA
    wenn Löw nach dem Moneyball Prinzip nominiert und ins Finale kommt, soll mir das Recht sein.
     
  17. Jockey

    Jockey Ostsee - Fan

    Registriert seit:
    7. Januar 2017
    Beiträge:
    1.965
    Ort:
    Zossen südl. v. Berlin
    Wagner war bei Hertha nicht 1. Wahl - hat bei Darmstadt nichts gerissen - bei Hoffenheim ein Mitläufer und bei Bayern Back-Up - großes Kino für seine Ansprüche !!!!
     
    Noah gefällt das.
  18. Eisbär

    Eisbär Machdeburjer

    Registriert seit:
    13. März 2005
    Beiträge:
    7.741
    Ort:
    Magdeburg
  19. Kölsch

    Kölsch Stammnaffe

    Registriert seit:
    16. Oktober 2017
    Beiträge:
    233
    Hoffn wa mal, dass der Test nich ins Wasser fällt!!
     
  20. Heilbuttdieter

    Heilbuttdieter heilbuttdieter

    Registriert seit:
    22. Mai 2007
    Beiträge:
    4.487
    Ort:
    Wolfsburg
    Österreich gewinnt 2:1 gegen Deutschland

    Gruß Dieter
     
Die Seite wird geladen...
Ähnliche Themen - 2018
  1. Werner 8871
    Antworten:
    4
    Aufrufe:
    283
  2. Eifelshark
    Antworten:
    0
    Aufrufe:
    125
  3. nordstern72
    Antworten:
    6
    Aufrufe:
    195
  4. Eifelshark
    Antworten:
    15
    Aufrufe:
    705
  5. prappo
    Antworten:
    2
    Aufrufe:
    159
  6. smacks13
    Antworten:
    6
    Aufrufe:
    410
  7. Ralf Dominico
    Antworten:
    0
    Aufrufe:
    163
  8. tobing
    Antworten:
    2
    Aufrufe:
    245
  9. Eisbär
    Antworten:
    6
    Aufrufe:
    628
  10. steinbitlooser
    Antworten:
    20
    Aufrufe:
    1.097

Diese Seite empfehlen

  1. Diese Seite verwendet Cookies, um Inhalte zu personalisieren, diese deiner Erfahrung anzupassen und dich nach der Registrierung angemeldet zu halten.
    Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden