1.   
  2.   

Trondheimsleia 2019

Dieses Thema im Forum "Mittelnorwegen" wurde erstellt von [aig]shorty, 11. November 2018.

  1. der Neue

    der Neue der Neue

    Registriert seit:
    1. Januar 2008
    Beiträge:
    72
    seit meinem letzten Bericht ist etwas Zeit vergangen, es gab auch nicht viel zu berichten.
    Das Wetter war zwar spitze, die Fänge leider gar nicht so gut.

    Es konnte gestern beim Speedpilker über tiefen Wasser der erst größere Köhler gelandet werden.
    Dazu gab es den einen und anderen Pollack und ein paar Dorsche. Im Großen und Ganzen war der Fang mager.

    Heute haben wir sechs Stunden auf dem Wasser verbracht. Bei Terningen war gar nichts zu holen. Im Stamnessundet gab es einen Kilo-Köhler
    und einen kleinen Leng. Bei Ytteroybukta gab es dann noch ein paar Dorsche. Keine Riesen, nur Kückengröße. So konnte das ein paar Paket in der Truhe landen und das Abendbrot war auch gesichert.

    Fazit bis heute: so schwer war die Leia für mich noch nicht zu befischen. Der Winter war wohl zu lang und der Fisch noch nicht zurück.

    Morgen ist erst mal Angelpause, ein Besuch in Trondheim steht auf dem Programm.
     
  2. Doerk

    Doerk Sundangler

    Registriert seit:
    25. September 2013
    Beiträge:
    98
    Ort:
    Stralsund
    Wir haben heute, ähm gestern versucht, dem Seehecht nachzustellen. Die ersten sind bereits gefangen worden. Bei uns hat es leider nicht geklappt. :p075:
    So haben wir 4 Stunden am Abend bei ruhigem Wetter auf der Leia rund um Terningen verbracht und lediglich zwei Fleckhaie verirrten sich an unsere Köder.
    Zum Abschluss sollte wenigstens Straumneset noch ein oder zwei Fische für die Kiste bringen, aber denkste, keine Strömung, kein Fisch.
    Resigniert brachen wir ab und hatten die Ausfahrt schon abgeschrieben. Gerade den Rückweg angetreten, sahen wir neben Kvalholmen das Wasser kochen. Kleine Fischchen, wohl Briesling in rauhen Mengen, darin die kleinen Köhler wie verrückt an der Oberfläche jagend und darunter schöne Anzeigen auf dem Echolot. Innerhalb von einer Stunde war unsere Fischkiste gut gefüllt mit anständigen Köhlern und Pollack bis über 70cm. Die ganz großen Köhler waren zwar nicht dabei, aber hey, wir wären kurz davor fast noch als Schneider nach Hause gefahren.:1poke:
    Jetzt ist der Fisch versorgt, eine gute Mütze Schlaf wartet und am Nachmittag hoffen wir eine letzte Ausfahrt für diesen Urlaub starten zu können. Bei dem angesagten Nordostwind hoffe ich, dass wir im Ostfjord gut angeln können, um die letzten Lücken in den Boxen zu füllen
     
    Dakarangus, xonnel, ossipeter und 4 anderen gefällt das.
  3. TheTackleFlo

    TheTackleFlo Stammnaffe

    Registriert seit:
    6. September 2018
    Beiträge:
    81
    Ort:
    Kreis Unna
    Das hört sich alles noch nich super, was da in der Leia geht.
    Hoffe das da noch was geht.....
     
  4. Günter

    Günter Günter

    Registriert seit:
    29. Januar 2004
    Beiträge:
    192
    Ort:
    Rheine
    Dann hoffe ich mal, das die Makrelen bald da sind und die Situation sich fangtechnisch verbessert.... ab dem 4.7. sind wir dann wieder im Haus Skansen! Unabhängig vom Fang wird das sicher wieder ein schöner Urlaub. Schön das hier wieder fleissig berichtet wird, ich werde dann auch wieder berichten was so geht bzw. nicht geht!

    @ Doerk: Dir/Euch eine letzte erfolgreiche Ausfahrt und dann eine gute und sichere Heimreise
    @ der Neue: Habe ich das richtig gesehen - seit Ihr in einem der Skansen-Häuser? Euch auf jeden Fall noch eine gute Zeit (und noch einige Fische für die Kiste)
    @ Team-O: was geht bei Euch?

    Gruß Günter
     
    Regloh68 gefällt das.
  5. der Neue

    der Neue der Neue

    Registriert seit:
    1. Januar 2008
    Beiträge:
    72
    @ Günter: genau, du kennst den Hintergrund genau. Wenn ich es ricktig gelesen habe, ist dies seit Jahren Dein Domizil.

    Wo sind eigentlich die Möwen? So wenige habe ich lange nicht gesehen. Sind die noch beim Brutgeschäft?

    Wie ich schon sagte, heute ist ein Besuch in Trondheim angesagt. Wir wollen dann heute abend noch einmal raus und dann morgen die letzte Ausfahrt.
    Die Hoffnung stirbt zuletzt.
    Donnerstag ist dann die Rückreise angesagt.

    Für die, die heute auf dem Wasser sind: skitt fiske
     
  6. Team-O

    Team-O Stammnaffe

    Registriert seit:
    6. Januar 2018
    Beiträge:
    52
    Ort:
    Verden / Aller
    Mal schauen, gestern gab es paar schöne Köhler auf Pilker, auf Naturköder sehr wenig.
    Heute noch ne Drift über die Leia mit Nk, vielleicht gibt's nen Seehecht...
     
    ossipeter gefällt das.
  7. Günter

    Günter Günter

    Registriert seit:
    29. Januar 2004
    Beiträge:
    192
    Ort:
    Rheine
    Ja stimmt - durch Zufall vor 10 Jahren entdeckt und seitdem alle 2 Jahre dort :angeln: und jedes Mal wieder neues dazugelernt!

    Das mit den Möwen macht mich stutzig! Ist das auch so wenn Ihr mit Euren Fischabfällen raus fahrt?

    Viel Spaß in Trondheim! Fahrt Ihr mit dem Auto oder mit der Schnellfähre?

    Gruß Günter
     
  8. Günter

    Günter Günter

    Registriert seit:
    29. Januar 2004
    Beiträge:
    192
    Ort:
    Rheine
    @Team-O: Wenn ihr die Stelle noch nicht probiert habt versucht es doch mal hier:

    upload_2019-6-11_9-14-34.png

    Dort haben wir ordentlich Seehechte und auch einige Lengs abgeräumt! Vor Terningen - an der 100 m Tiefenlinie sonst eine sichere Bank - ging garnichts!

    Gruß Günter
     
  9. Team-O

    Team-O Stammnaffe

    Registriert seit:
    6. Januar 2018
    Beiträge:
    52
    Ort:
    Verden / Aller
    Danke für den Tip, da sind wir heute morgen 3 mal lang getrieben.
    Außer einem kleinen Hai aber leider nichts.
     
  10. der Neue

    der Neue der Neue

    Registriert seit:
    1. Januar 2008
    Beiträge:
    72
    Wir sind mit dem Auto nach Trondheim. Wir häten auch die Schnellfähre nehmen können, dann wärten wir aber gebunden und nicht flexibel genug die Fahrzeiten zu bestimmen. Wir wollen heute noch mal aufs Wasser. Wir fahren später raus. Aktuell geht es etwas viel Wind, der sich aber nachher legen soll. Kann also die letzte Ausfahrt werden, da morgen nachmittag Packen angesagt ist und es am Donnerstag recht zeitig wieder zurück in die Heimat geht.

    Möwen fliegen hier echt wenige. man sieht auch nur wenige so rumfliegen. Beim Müll rausbringen kann es passieren, dass der Dreck schon abgessackt ist, bevor die Möwen es mitbekommen haben. Wenn die es sofort gemerkt haben, sind die Schwärme eher mager bestückt. Das kenne ich anders. Beim rausfahren, so kenne ich das, kreisen sofort mehrere Möwen über dem Boot, um sofort auf den Abfall los zu stürmen.
     
    barrafan, Maisel, Günter und 2 anderen gefällt das.
  11. Doerk

    Doerk Sundangler

    Registriert seit:
    25. September 2013
    Beiträge:
    98
    Ort:
    Stralsund
    So, unsere letzte Ausfahrt 2019 ist nun auch gefahren. Aufgrund des Windes war Ostfjord angesagt, aber weder bei Klubbausa am Eingang noch am Stolpnesklakken wollte es beißen. Lediglich zwei Schellfische hatten wir.
    So war bei etwas nachlassenden Wind die Untiefe vor Tynsoya links in der Nachbarschaft wie schon bei unserer letzten Tour 2016 der letzte Anlaufpunkt. Und sie ließ uns wieder nicht im Stich. Ein wirklich schöner Dorsch von 85cm, ein Pollack und ein weiterer Dorsch sorgten für ein schönes Ende unserer Tour.
    Schön vor allen Dingen, weil unser alter Herr, der diesmal wirklich nicht viel Angelglück hatte, damit für sich einen versöhnlichen Abschluss gefunden hat. Ich finde das sieht man ihm auch an:
    20190611_183608.jpg

    Insgesamt war es wieder eine tolle Tour. Die Familientruppe hat super funktioniert, das Wetter ließ uns fast jeden Tag unserem Hobby nachgehen und wir konnten unsere Fischkisten füllen. Die Metermarke wurde geknackt und der erste Butt konnte gefeiert werden. Mit den Dorschen haben wir uns etwas schwerer getan als in den vorherigen Touren, aber das tut allem kein Abbruch.
    Vielen Dank an alle Tippgeber und die vielen Zustimmungen!
    Bis zum nächsten Mal und allen, die ihren Norgeurlaub noch vor sich haben: Skitt fiske!

    Viele Grüße,
    Dirk
     
    barrafan, Maisel, Günter und 2 anderen gefällt das.
  12. Makrell

    Makrell Stammnaffe

    Registriert seit:
    10. November 2018
    Beiträge:
    12
    Oha , das hört sich nach schwierigen Bedingungen an . Das mit den Möwen hört sich ja komisch an , gerade die Airforce ist doch normal beim verklappen sofort da ...........Ich bedanke mich aufjedenfall für die tollen Berichte und wünsche allen einen guten Aufenthalt und eine gute An bzw. Abreise .Hoffentlich ist bald September , dann können wir auch bald los :flaggen14:
     
  13. calle91

    calle91 Stammnaffe

    Registriert seit:
    17. Juni 2009
    Beiträge:
    11
    Moin Moin,

    für mich geht es am Freitag auch endlich wieder los.
    Sind eigentlich schon Makrelen da?
     
  14. der Neue

    der Neue der Neue

    Registriert seit:
    1. Januar 2008
    Beiträge:
    72
    so, erst mal guten Morgen an alle.

    Die letzte Ausfahrt ist abgeschlossen.

    zunächst zu den Fangmeldungen: es gab auf dem Weg zum Mefjordgrunnen zwei schöne Pollacks und ein kleiner Leng. Es sollte also besser werden, wie tagzuvor.. Am Mefjordgrunnen angekommen, befanden sich bereits scon ien paar Boote dort. Das Gute War, die Köhler waren da und wollten auch. Ein Paar Driften füllten unsere Kisten. Somit gab es noch einen versöhnlichen Abschluss.

    Dann passierte es: mein Bootskumpan hatte eine kapitalen Hänger, den er nicht allein lösen konnte. Also meine rute schnell etwas eingekurbelt und in den Relingbottsrutenhalter gesteckt. Dann schnell das Holzgaff gegriffen und den Hänger vom Kollegen gelöst. Dabei habe ich festgestellt, dass der Fisch inder Kiste das Boot voll eingesaut hat. Also, da die Rute ja gesichret war, schnell ein paar Eimer Wasser drüber und dann weiter an den Fisch. Als ich mich umdrehte zeigte der Bootsrutenhalten Richtung Wasseroberfläche uind war leer. Da hat doch in der kurzen Zeit, nach endlosen erfolglosen Rumstochern im Mittelwasser ein blöder Fisch angebissen und die Rute versenkt.
    Und das nach so viel Norwegenerfahrung. Man sollte auch bei nur kurzer Aufbewahrung immer sie Sicherungsleine anlegen.

    Na da war mein Ärger groß und die Stimmung im A.......
    Es follgte ein prompter Angleabbruch.

    Das war richtig dumm von mir. Jetzt muss ich noch in meinem Alter derbe Lergeld zahlen. Auf jeden Fall bekomme ich jetzt mal neues Angelgerät.
    Die Rute war schon 2009 hier an der Leia. Meine Frau sagte dazu: dann war die ja auch schon alt! Ja stimt schon, aber die Erinnerungen, die damit verbunden sind. :(
     
  15. der Neue

    der Neue der Neue

    Registriert seit:
    1. Januar 2008
    Beiträge:
    72
    Makrelen haben wir nicht gesehen. Es soll aber die erste gefangen worden sein.

    Gute Anreise und skitt fiske
     
  16. charlienorge

    charlienorge charlienorge

    Registriert seit:
    20. Dezember 2010
    Beiträge:
    614
    Ort:
    Berlin
    Hallo Neuer,

    ich kann Dich trösten. Es ist definitiv nicht die einzige Angel, die auf dem Grund der Leia liegt. Ich habe es auf meinem Boot auch schon erlebt. Im letzten Jahr hatten wir Glück. Beim Gaffen habe ich nur mitbekommen, dass von der im Boot freiliegenden Angeln fleißig Schnur von der Rolle läuft. Am Ende hing ein Dorsch von 93 cm an der Leine. die Rutenspitze hat auch kräftig gewippt. Gut das die Bremse auf der Rolle gelöst war und nicht fest eingestellt. Sonst hätte ich auch eine schöne Rute komplett verloren.

    Gruß Charlie
     
  17. charlienorge

    charlienorge charlienorge

    Registriert seit:
    20. Dezember 2010
    Beiträge:
    614
    Ort:
    Berlin
    Danke an die eifrigen Berichterstatter!!!!
     
  18. Team-O

    Team-O Stammnaffe

    Registriert seit:
    6. Januar 2018
    Beiträge:
    52
    Ort:
    Verden / Aller
    Moin, auch wir haben gestern unsere letzte Ausfahrt absolviert.
    Tagsüber haben wir es mit Seehecht versucht, doch dieser wollte nicht so wie wir.
    Um die Stimmung zu heben an den Kanten noch auf Tangdorsch und Pollack versucht, aber auch hier nichts...
    Hin und Her versucht, aber es kam kein brauchbarer Fisch ins Boot.
    Das konnte doch nicht der Abschluss unserer diesjährigen Norwegen-Tour sein.
    Als wir uns drauf geeignet haben, jeder noch einen Wurf und dann rein Bier trinken ist es passiert, die Bremse schreit. Oh, es geht doch noch was und so haben wir das Bier trinken etwas verschoben und in einer Stunde mit 4 Mann noch 9 schöne Seelachse gefangen.
    Somit war der Urlaub gerettet und heute wird entspannt das Bott gereinigt und gepackt, morgen früh geht's dann wieder nach Hause.
    Es war ein wunderbarer Trip und wir haben wieder eine Menge dazu gelernt.
    Norwegen, wir sehen uns 2020 wieder!
     
    UkulelenzupferAL, Günter und Doerk gefällt das.
  19. Doerk

    Doerk Sundangler

    Registriert seit:
    25. September 2013
    Beiträge:
    98
    Ort:
    Stralsund
    @der Neue : Das ist ja wirklich Mist mit der Angel! Aber neues Geschirr ist ja auch was Feines!:genau:
     
    UkulelenzupferAL gefällt das.
  20. SRohr77

    SRohr77 Member

    Registriert seit:
    Mittwoch
    Beiträge:
    5
    Ort:
    Ellerau
    Moin Moin zusammen,

    bin neu hier im Forum unterwegs. Ich war vor einigen Jahren schon auf Hemnskjel und Vingvagen unterwegs.
    Ab dem 27.7.19 sind wir dann mit unserer Fmaly auch wieder für 2 Wochen vor Ort..... mal wieder Hemnskjel.
    Freue mich auf Eure Berichte und "Wasserstandsmeldungen"!!
    Gruß Steffen
     
Die Seite wird geladen...
Ähnliche Themen - Trondheimsleia 2019
  1. steinbitlooser
    Antworten:
    27
    Aufrufe:
    3.165
  2. ossipeter
    Antworten:
    12
    Aufrufe:
    1.517
  3. rbbenz
    Antworten:
    1
    Aufrufe:
    696
  4. Luc Flake
    Antworten:
    17
    Aufrufe:
    1.937
  5. der troll
    Antworten:
    9
    Aufrufe:
    3.136
  6. db089dd
    Antworten:
    6
    Aufrufe:
    1.522
  7. [aig]shorty
    Antworten:
    432
    Aufrufe:
    48.160
  8. steinbitlooser
    Antworten:
    15
    Aufrufe:
    2.325
  9. steinbitlooser
    Antworten:
    0
    Aufrufe:
    986
  10. andiolsi
    Antworten:
    329
    Aufrufe:
    39.854

Diese Seite empfehlen

  1. Diese Seite verwendet Cookies, um Inhalte zu personalisieren, diese deiner Erfahrung anzupassen und dich nach der Registrierung angemeldet zu halten.
    Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden