Die Hobbybauern Ecke

Eisbär

Machdeburjer
Mitglied seit
13 März 2005
Beiträge
9.900
Alter
59
Ort
Heinz Krügel Stadion Magdeburg
Mal ne Frage an die Kräuterexperten.
Ich versuche es schon einige Jahre mit Rosmarin. Leider bekomme ich die Pflanzen nie länger als 1/2 Jahr gehalten. Keine Ahnung warum die spätestens im Herbst immer eingehen.
Frische Rosmarinkartoffeln mit frischem Fisch....... super lecker.
Kommt gleich nach Fischsuppe.
Wie ihr evtl. merkt, wird in unserer Norgetruppe gerne gut gegessen und dazu gehören seltener große Schnitzel:biglaugh:
 

Huskyfu

Master of Klepp
Mitglied seit
22 Oktober 2010
Beiträge
5.795
Ort
Buchloe
Schnitzel wachsen bei mir im Gewächshaus auch keine
 

nogard

Stammnaffe
Mitglied seit
4 September 2018
Beiträge
391
20190718_195711.jpg
Also was bei uns sich sehr wohl fühlt ist Rosmarin! Hab es mittlerweile satt den Strauch zu stutzen. Er wächst im Halbschatten neben einem Rosenbusch. Der Boden ist gemulcht, jedoch nicht weiter veredelt. Absolut anspruchslos.
Die Chilis wollen aber heuer nicht so wirklich...

Gruß
Michi
 

Brassenjäger

Jugendwart a.D.
Mitglied seit
11 Juli 2011
Beiträge
3.156
Alter
60
Ort
Bielefeld
Mal ne Frage an die Kräuterexperten.
Ich versuche es schon einige Jahre mit Rosmarin. Leider bekomme ich die Pflanzen nie länger als 1/2 Jahr gehalten. Keine Ahnung warum die spätestens im Herbst immer eingehen.
Frische Rosmarinkartoffeln mit frischem Fisch....... super lecker.
Kommt gleich nach Fischsuppe.
Wie ihr evtl. merkt, wird in unserer Norgetruppe gerne gut gegessen und dazu gehören seltener große Schnitzel:biglaugh:
Vielleicht machst du sie zu nass,wir gießen nur ganz wenig.
 

Eisbär

Machdeburjer
Mitglied seit
13 März 2005
Beiträge
9.900
Alter
59
Ort
Heinz Krügel Stadion Magdeburg
Anhang anzeigen 120905

Ist ca 1,5 m hoch und 5 Jahre alt.
Kann dir gerne ein paar Planzen machen und nach Maggiburg zur Messe mitbringen.:genau:
Da bin ich voll dafür.
Das sieht sehr gut aus.
Es sieht sogar nach Kreuterbeet aus und ich sinniere schon lange über sowas nach. Da müssen wir uns wohl bei der Messe auf dem Parkplatz noch mal genauer drüber reden müssen.
 

Brassenjäger

Jugendwart a.D.
Mitglied seit
11 Juli 2011
Beiträge
3.156
Alter
60
Ort
Bielefeld
Da bin ich voll dafür.
Das sieht sehr gut aus.
Es sieht sogar nach Kreuterbeet aus und ich sinniere schon lange über sowas nach. Da müssen wir uns wohl bei der Messe auf dem Parkplatz noch mal genauer drüber reden müssen.
Machen wir,wie viele soll ich den vorziehen?
Links ist Salbei,wächst auch wie Kraut.
 

Maisel

Stammnaffe
Mitglied seit
11 Juli 2005
Beiträge
2.278
Alter
68
Ort
Gera
Mensch Brasse, das wächst ja wie verrückt bei dir, deine Bestäuber arbeiten auch gut,da haste aber viel zu ernten und zu futtern. Hier in Norge in Vingelen, 800m hoch, bei unserer Verwandschaft brauchen die Pflanzen die mindestens -30°C vertragen. Aber ihr riesen Rababer wächst super, der soll sogar auf den Almen oben an der Baumgrenze wachsen.
DSCN4404-2.jpg
 

Brassenjäger

Jugendwart a.D.
Mitglied seit
11 Juli 2011
Beiträge
3.156
Alter
60
Ort
Bielefeld
Mensch Brasse, das wächst ja wie verrückt bei dir, deine Bestäuber arbeiten auch gut,da haste aber viel zu ernten und zu futtern. Hier in Norge in Vingelen, 800m hoch, bei unserer Verwandschaft brauchen die Pflanzen die mindestens -30°C vertragen. Aber ihr riesen Rababer wächst super, der soll sogar auf den Almen oben an der Baumgrenze wachsen.
Anhang anzeigen 120935
Da kannste ja drunter Pennen. Was für Granaten
 

Eisbär

Machdeburjer
Mitglied seit
13 März 2005
Beiträge
9.900
Alter
59
Ort
Heinz Krügel Stadion Magdeburg
Machen wir,wie viele soll ich den vorziehen?
Links ist Salbei,wächst auch wie Kraut.
Da habe ich nicht so richtig Vorstellungen. Wie groß ist der Aufwand für dich, wird jede Pflanze bei mir was und wie viele wären für die Küche brauchbar? Wir haben nur Sandboden, ist es da ratsam viel mit Mist oder Komposterde zu machen?
 

Brassenjäger

Jugendwart a.D.
Mitglied seit
11 Juli 2011
Beiträge
3.156
Alter
60
Ort
Bielefeld
Da habe ich nicht so richtig Vorstellungen. Wie groß ist der Aufwand für dich, wird jede Pflanze bei mir was und wie viele wären für die Küche brauchbar? Wir haben nur Sandboden, ist es da ratsam viel mit Mist oder Komposterde zu machen?
Ich dünge die Meditiranen Kräuter gar nicht,bekommen in der freien Natur auch kein EXTRA Futter.
Aufwand ist nix, mache dir was fertig und gut is.
Geh du nun erst mal zum Fusi.
 

nogard

Stammnaffe
Mitglied seit
4 September 2018
Beiträge
391
Genau, kein extra Dünger, kein humoser Boden. Ab dem 2. Jahr wachsen bei uns Rosmarin, Tymian, Estragon, Oregano, Pfefferminze usw. wie verrückt. Der Boden ist sandig, viel Kies und die Kräuterecke wird nicht gegossen - sonst fressen uns die Pflanzen irgendwann auf :a055:
 
Oben