No-Knot ohne Verletzungsgefahr

Dieses Thema im Forum "Bastelecke" wurde erstellt von Matu, 19. Januar 2018.

Schlagworte:
  1. Matu

    Matu uer fiske

    Registriert seit:
    5. September 2009
    Beiträge:
    2.122
    Ort:
    Eggersdorf b. Berlin
    Habe ich gerne gemacht, ...und Danke für die Blumen. :a015:
     
  2. Loup de mer

    Loup de mer Carnivore

    Registriert seit:
    22. Juli 2007
    Beiträge:
    716
    Ort:
    Güstrow
    genau so! :a020:
    Bin ja mal gespannt, wann die, und durch wen, in den Handel kommen :dance::dance3::dance4:
     
    Marian gefällt das.
  3. Maisel

    Maisel Stammnaffe

    Registriert seit:
    11. Juli 2005
    Beiträge:
    1.641
    Ort:
    Gera
    Wir hatten das Prinzip Matu mal auf Fosen zu Ostern probiert, und das funktioniert prima, keine Verletzungen der Finger und kein Schnurdurchsägen beim Nachbarn, bei uns waren es nur freihandgebogene No-Knot, fürn Sommer muß ich noch paar biegen, vielleicht dann mit Werkzeug a la Matu, denn Neptun verlangt paar Opfer an den besten Angelplätzen.Vielen Danke dem Erfinder !
     
  4. Matu

    Matu uer fiske

    Registriert seit:
    5. September 2009
    Beiträge:
    2.122
    Ort:
    Eggersdorf b. Berlin
    Das lese ich gerne, ...vielen Dank. :a020:

    Über die Markteinführung halte ich ja noch ein wenig den Mantel des Schweigens, aber wer wie du selber biegen kann, braucht keinen Laden dafür. Sobald ich dazu was konkretes sagen kann, mache ich das an der Stelle.
     
  5. AlexKid

    AlexKid Stammnaffe

    Registriert seit:
    3. September 2016
    Beiträge:
    34
    Ort:
    Chemnitz
    Die sehen wirklich toll aus, werde ich auch mal versuchen.
    Vielen Dank für die tolle Idee.

    Grüße Alex
     
    Matu gefällt das.
  6. Noah

    Noah Stammnaffe

    Registriert seit:
    22. Juni 2015
    Beiträge:
    926
    Hat denn mal jemand seine selbst gebogenen Knotenlos getestet? Hatte meine in Südnorwegen bei einem Kurzurlaub im Einsatz, da haben sie zumindest auf die kleineneren Kandidaten funktioniert. Der richtige Test kommt erst Ende August auf Sandsoya am Westkap.
     

    Anhänge:

  7. Matu

    Matu uer fiske

    Registriert seit:
    5. September 2009
    Beiträge:
    2.122
    Ort:
    Eggersdorf b. Berlin
    Natürlich, auch bei mir hat alles gut funktioniert (beim RB-Angeln mit 800g kein Problem). :a020:
     
    Noah gefällt das.
  8. Maisel

    Maisel Stammnaffe

    Registriert seit:
    11. Juli 2005
    Beiträge:
    1.641
    Ort:
    Gera
    Hatte meinen Nachbau hier auf Fosen im Einsatz über 2 Wochen keine Probleme , auch bei großen Fischen haben die gehalten und keine Probleme wenn mal was vertütelt war,
    klasse Erfindung ! Hab sie immer als Verbindung von Geflochtener MC-Schnur zum Vorfach benutzt
    DSCN2714-2.jpg

    122cm-15kg.jpg
     
Die Seite wird geladen...
Ähnliche Themen - Knot ohne Verletzungsgefahr
  1. Meeresneuling
    Antworten:
    1
    Aufrufe:
    1.135
  2. Der Mog
    Antworten:
    2
    Aufrufe:
    1.629
  3. Steffen1993.
    Antworten:
    34
    Aufrufe:
    1.154
  4. leuchtturm
    Antworten:
    11
    Aufrufe:
    455
  5. Webster
    Antworten:
    3
    Aufrufe:
    394
  6. kasiminator
    Antworten:
    12
    Aufrufe:
    802
  7. Nordkind
    Antworten:
    235
    Aufrufe:
    9.518
  8. da Beppe
    Antworten:
    4
    Aufrufe:
    474
  9. kasiminator
    Antworten:
    20
    Aufrufe:
    1.417
  10. Mathis_köln
    Antworten:
    37
    Aufrufe:
    1.829

Diese Seite empfehlen

  1. Diese Seite verwendet Cookies, um Inhalte zu personalisieren, diese deiner Erfahrung anzupassen und dich nach der Registrierung angemeldet zu halten.
    Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden