Diskussionsthread zur Einreiseregelung in Norwegen

Jaerenfischer

Hart am Fisch, vorbei
Mitglied seit
1 Januar 2011
Beiträge
1.150
Ort
Bjerkreim Kommune
Das passiert dann wenn man nicht bis zum 15.07 warten kann.


Dann wird man høfflich aber bestimmt von der norwegischen Polizei aus dem Land verwiesen.
 
  • Like
Reaktionen: HD1

bergfish

Stammnaffe
Mitglied seit
27 Oktober 2007
Beiträge
78
Solange die deutsche Reisewarnung für Schweden noch besteht, mußt Du bei Heimkehr in die 14-Tage-Quarantäne:
Meldung bei Rückkehr beim Gesundheitsamt, die melden das dann weiter an die Ortspolizei oder Ordnungsamt.
So jedenfalls bei uns in Ba.Württ.
 

hermi

Admin
Teammitglied
Admin
Mitglied seit
14 Januar 2007
Beiträge
11.092
Alter
50
Ort
07629 Reichenbach
Solange die deutsche Reisewarnung für Schweden noch besteht, mußt Du bei Heimkehr in die 14-Tage-Quarantäne:
Meldung bei Rückkehr beim Gesundheitsamt, die melden das dann weiter an die Ortspolizei oder Ordnungsamt.
So jedenfalls bei uns in Ba.Württ.

Ist mir so nicht bekannt. Hast Du ne Quelle? Mein letzter Stand ist der des auswärtigen Amtes...

Screenshot_20200629-201635_Samsung Internet.jpg
 

bergfish

Stammnaffe
Mitglied seit
27 Oktober 2007
Beiträge
78
Siehe Link

Downloads



Regelungen für nach Deutschland Einreisende im Zusammenhang mit dem neuartigen Coronavirus SARS-CoV-2.
 

dick-dorsch

Stammnaffe
Mitglied seit
20 Juni 2017
Beiträge
11
schon alles sehr komplex, aber eigentlich bin ich ja kein Rückreisender aus Schweden.
Sondern Durchreisender also Transit ,davon steht da ja garnix oder:a0155:
 

Loup de mer

nicht Herr noch Knecht
Mitglied seit
22 Juli 2007
Beiträge
1.275
Ort
Güstrow

hermi

Admin
Teammitglied
Admin
Mitglied seit
14 Januar 2007
Beiträge
11.092
Alter
50
Ort
07629 Reichenbach
Werden wir um eine förmliche Anfrage nicht herumkommen...
 

Stefano

Norwaylover 🇳🇴
Mitglied seit
14 Juli 2019
Beiträge
109
Ort
München
gewagte Vermutung oder belegbarer Fakt?
Es wird sich doch eh noch was ändern bis wir Touris wieder rein dürfen und das wird sehr wahrscheinlich am 10. bekannt gegeben werden mit den restlichen dann herrschenden Regeln. Ich weiß nicht was dieses unermüdliche suchen nach etwas bringen soll, was in kürze eh wieder aktualisiert wird...
:sorry:
 

fritzlebewohl

Stammnaffe
Mitglied seit
16 September 2014
Beiträge
220
Alter
44
Ort
Neustadt in Holstein
Anfang August geht es hoffentlich auch für mich los. Für mich persönlich stellt sich die Frage...durch Schweden....nicht! Ich will da nix riskieren und freue mich riesig, dass ich die Möglichkeit vielleicht überhaupt noch bekomme, ins gelobte Land zu reisen. Da ist es für mich selbstverständlich Schweden nicht zu frequentieren. Da nehme gerne einige Strapazen auf mich.
 

Zanderandre

Stammnaffe
Mitglied seit
3 Oktober 2005
Beiträge
190
Ort
Bad Zwischenahn / Petersfehn 2
Solange die deutsche Reisewarnung für Schweden noch besteht, mußt Du bei Heimkehr in die 14-Tage-Quarantäne:
Meldung bei Rückkehr beim Gesundheitsamt, die melden das dann weiter an die Ortspolizei oder Ordnungsamt.
So jedenfalls bei uns in Ba.Württ.
Habe im anderen Thread schon was dazu geschrieben, ausschlaggebend sind die Gesundheitsämter .
Hier bei uns in Niedersachsen wäre auch Quarantäne aber nur wenn du einen mehrtägigen Aufenthalt in Schweden gehabt hast . Die Fährüberfahrt zählt nicht dazu !!!
Habe ich schriftlich vom Gesundheitsamt , stand letzten Freitag.
Wenn jemand was verlässliches Wissen will muss er sich beim zuständigen Gesundheitsamt melden und nicht hier im Forum fragen , es gibt hier einfach Zuviel Halbwissen was verbreitet wird .
 

leuchtturm

Damast-und Messerschmied
Mitglied seit
17 Februar 2004
Beiträge
12.134
Alter
58
Ort
BRD Gelsenkirchen
gewagte Vermutung oder belegbarer Fakt?
Naja Belagbar ist relativ mein Schwiegersohn ist beim Gesundheitsamt und zur Zeit hier bei mir in Norwegen. Ist aber in essen angestellt und hat extra nochmal in Gelsenkirchen, wo er wohnt anerufen und explizied nachgefragt. Die Antwort ist bei Durchfahrt keine Quarantäne in NRW.
 

Mollusca

New Member
Mitglied seit
25 Juni 2020
Beiträge
4
Sollte eigentlich wenn ich unsere Daten anschaue. Selbst wenn die Zahlen deutlich am steigen sind :(
Es hat viel Luft.
Update zur Schweiz.
Bei den aktuell wie blöde steigenden Zahlen wird es nichts mit dem 15.7.
Letzte Woche waren wir noch sehr sehr deutlich im guten Bereich und heute haben wir das maximum für den Durchschnitt erreicht. (20/100'000*8.5mio/14). Das wird wohl noch weiter steigen
 

Mollusca

New Member
Mitglied seit
25 Juni 2020
Beiträge
4
mmh, edit geht nach 20 Minuten schon nicht mehr. Ich bin gerade etwas verwirrt von der Formulierung her aus dem englischen.
Die Regel ist
1) Incidence rate during last 14 days (average last two weeks) < 20/ 100 000 per week

Heisst das jetzt
a) 20x(Landesbevölkerung) /100'000 / Woche von 7 Tagen ("per Week") / 2(diese Zahl auf 2 Wochen verteilt).
also eigentlich 10/100'000 per 2 Weeks. Das gäbe dann bei der Schweiz 20x8'500'000(Bevölkerung) / 100'000 / 7(Wochentage) / 2(zwei Wochen) = 120 pro Tag in den letzten beiden Wochen
oder
b) 20 x Landesbevölkerung / 100'000 / Woche von 7 TAgen. Dies danach noch auf 2 Wochen angeschaut und nicht nur auf letzte Woche.
20x8'500'000/100'000/7= 240 / Tag - aber das noch auf 2 Wochen gemittelt, damit der Zeitraum etwas grösser gefasst wird.
 

MarciMarc

Stammnaffe
Mitglied seit
26 Februar 2017
Beiträge
1.541
Alter
41
Nächste Woche wissen wir mehr und ich hoffe das nun endlich alle Schweizer mitmachen beim Verbreitungsstop.
 

Loup de mer

nicht Herr noch Knecht
Mitglied seit
22 Juli 2007
Beiträge
1.275
Ort
Güstrow
Oben