Neue Fishing Lodge auf Vannøya/Burøysund

Seeteufel69

Jeder Tag zählt
Mitglied seit
11 April 2010
Beiträge
3.134
Ort
Neuss
Website
www.meine-bauagentur.de
Ja ganz toll uns hier mit solchen geilen Bildern zu ärgern. Mittelfinger 😎
Gerade gelesen das es in 2020 vielleicht keinen Tourismus mehr bei euch gibt. Ganz toll wenn der Beschluss so durch geht
 

salty_erik

Stammnaffe
Mitglied seit
9 Mai 2020
Beiträge
21
ich lese momentan gar nichts mehr. macht einen nur alles verrückt. Aber beim besten Willen kann ich mir nicht vorstellen, dass dieses Jahr alles dicht bleibt. Was ich jetzt so von guten Quellen gehört habe, geht es am 20.07. wieder los. Bliebt also nur zu warten und zu hoffen.

Beste Grüße

Erik
 

Bayernbanse

Augschburger
Mitglied seit
16 Januar 2019
Beiträge
130
Alter
70
Ort
augsburg
und wenn es so kommt, dann ist es halt so. Ändern können wir es nicht. Kommen wieder andere Jahre in denen es besser läuft :)
Realistische Aussage,weiterangeln das freut uns wenn schöne Fangmeldungen mit Bildern kommen.Die Norgefans werden es euch nach Corona danken.Haltlose Prognosen helfen euch nix.Ich bin mir sicher das ihr da auf dem richtigen Weg seid.:daumendrueck::daumendrueck::Bayer::a010: Servus vom Reiner
 

since1981

Kapitän Profiboot International
Mitglied seit
7 Januar 2012
Beiträge
8.539
Ort
Kirchlengern
Tolle Sache :a020: finde es gut wenn in Norwegen jemand sein eigenes Ding macht ohne die großen Reiseanbieter. Das Boot macht schon nen richtig schicken Eindruck.Kabine bräuchte ich jetzt persönlich nicht aber wenn man von der Spitze aus Angeln kann ist ja alles gut. Sehr toll finde ich den zweiten Steuerstand. Man merkt schon das sich die Jungs Gedanken gemacht haben. War 2009 in Torsvaq und fand das Revier absolut brutal. Leider halt recht windanfällig. Wie sieht das denn in Buroysund aus? Hat man da etwas mehr Windschutz? Hab es vielleicht überlesen, aber mit wie viel Personen plant ihr das Boot zu belegen? Ansonsten wünsche ich euch viel Glück mit eurem neuen Geschäft in dieser schweren Zeit.
 

mecklenburg38

Stammnaffe
Mitglied seit
14 Oktober 2005
Beiträge
1.250
Ort
Schwerin
Starke Winde aus Nord und Ost sind nicht wirklich top. Das Revier ist super, wir waren zwei mal in Burøysund und es reizt mich sehr da noch einmal hin zu fahren. Ich denke, dass man mit 4 Leuten gut auf dem Boot fischen kann.
 

salty_erik

Stammnaffe
Mitglied seit
9 Mai 2020
Beiträge
21
Hallo Leute,

grundsätzlich muss man sagen...gute Gebiete sind nun mal an dem ein oder anderen Tag windanfällig. Das gehört dazu :) Das schöne in Buroysund ist aber, dass sich die Wellen direkt bei uns im Sund sehr schnell beruhigen. Wirklich innerhalb weniger Stunden hat man bei uns (ohne zu übertreiben) keine Welle mehr und man kann sehr sehr gut im Sund vor der Haustür auf Butt und Schollen angeln. Buttangeln ist also täglich möglich egal ob mit Gummis oder Wobbler.

Zu unseren Booten. Wir sind sehr stolz darauf was wir zusammen mit Seaking Dominator dort gebaut haben und es lässt sich absolut problemlos zu viert angeln. Ich hatte auch noch nie einen Tag in meinem Anglerleben, an dem man zu viert von einer Seite geangelt hat. 😅 Vielleicht solltet ihr uns mal besuchen kommen, dann können wir euch von den Booten überzeugen und auch mal zeigen wie man ganz entspannt zu viert von diesen Booten angelt.

BTW: Tim hat 2 Jahre auf Quicksilver Pilothouse in 21ft geguided und dort wurde auch zu viert drauf gefischt. Ohne Probleme ;) Wir haben sogar noch 4 Fuß mehr und eine bessere Aufteilung der Kabine :)

Beste Grüße aus Buroysund

Erik
 

salty_erik

Stammnaffe
Mitglied seit
9 Mai 2020
Beiträge
21
Hallo in die Runde,

gestern Nacht stand wieder im Zeichen des Heilbutts und es hat wieder gut geklappt. Dieses Mal 6 Stück. 3 Stück um den Meter, einer 1.20 und einer 1.35. Die absolute Kanone von 1.65m kam dieses Mal auf Köfi. War eine echt geile Nacht und wir haben sehr viel über unser neues Gebiet gelernt. Wir haben einen wirklich tolles Fleckchen zum Fischen gefunden. Nicht nur was Heilbutt angeht. Nebenbei hatten wir viele tolle Dorsche um den Meter und wer will und es drauf anlegt kann an einem Vormittag seine Kisten mit Dorsch vollmachen. Wahnsinn wie viel Fisch dort draußen ist.

Beste Grüße aus Buroysund

Erik


98150435_158316192361435_2937665679509159936_o.jpg98342970_158316295694758_1970548707849928704_o.jpg
 
Zuletzt bearbeitet von einem Moderator:

Angelandi

Angelandi
Werbung / Partner
Mitglied seit
10 Februar 2007
Beiträge
1.551
Alter
59
Ort
Hohen Neuendorf
Mensch ihr beide seid gut. Was soll das bloß werden wenn ihr länger oben angelt und das Gebiet noch besser kennt.

LG
Stefan
 

Matthias92

Stammnaffe
Mitglied seit
1 November 2016
Beiträge
292
Alter
27
Hallo in die Runde,

gestern Nacht stand wieder im Zeichen des Heilbutts und es hat wieder gut geklappt. Dieses Mal 6 Stück. 3 Stück um den Meter, einer 1.20 und einer 1.35. Die absolute Kanone von 1.65m kam dieses Mal auf Köfi. War eine echt geile Nacht und wir haben sehr viel über unser neues Gebiet gelernt. Wir haben einen wirklich tolles Fleckchen zum Fischen gefunden. Nicht nur was Heilbutt angeht. Nebenbei hatten wir viele tolle Dorsche um den Meter und wer will und es drauf anlegt kann an einem Vormittag seine Kisten mit Dorsch vollmachen. Wahnsinn wie viel Fisch dort draußen ist.

Beste Grüße aus Buroysund

Erik


Anhang anzeigen 143877Anhang anzeigen 143878
Mega geil
Schmerzt nur umso mehr, dass die Tour Ende Juni ausfällt.
 

Stefano

Norwaylover 🇳🇴
Mitglied seit
14 Juli 2019
Beiträge
109
Ort
München
Die beiden sollten bestes Wetter haben im Moment, da geht sicher was bei ihren Erkundungsfahrten.
Mein Gott bin ich neidisch !!!....:a045: :flaggen14:
 
Oben