NAF-Tour 2020

baderxman

NAF-MOD
Teammitglied
NAF-MOD
Mitglied seit
20 September 2009
Beiträge
3.141
Alter
45
Ort
Weissach
Wir freuen uns Euch mitzuteilen, dass die Tour 2020 nun voll ist.

Member Buffy wird sich uns anschließen, schön das Du dabei bist Herbert.:a020:


Da die Anlage und unsere Touren sehr beliebt sind, haben wir Aufgrund einer weiteren Anfrage noch ein Haus dazu genommen, dieses wird nochmal mit dem Team AWS um Herbert belegt.

Somit sind alle 7 Häuser dieser Anlage mit uns belegt und wir können uns "austoben". Super Sache, das wird sicher eine lustige Runde werden.:a020::a020:

Weitere Informationen folgen...
 
Zuletzt bearbeitet:

robisch

Norge,meine zweite Heimat
Mitglied seit
5 Dezember 2006
Beiträge
722
Alter
70
Ort
Borsdorf
Website
www.rolandbischof.de
Ein fröhliches hallo in die Runde,

habe gerade die Anzahlung Richtung DinTur überwiesen. Musste mich sputen, da wir Freitag mit ColorLine nach Oslo fahren. Es geht wie so oft zum Hardanger nach Ølve. Nur diesmal sind die Wetterbedingungen anscheinend besser. Im Herbst vergangenen Jahres hatten wir tagelang über 15m/s Sturm und konnten gerade zweimal raus fahren.

Liebe Grüße an unser neues Bootsmitglied Smitti; melde mich mal, wenn ich retour bin.

Bis dahin
Roland
 
Zuletzt bearbeitet:

Higgi

Stammnaffe
Mitglied seit
2 Februar 2016
Beiträge
220
Alter
37
Habe auch so eben das Geld Überwiesen.

robisch einen schönen urlaub wünsche ich euch, kannst ja vielleicht mal ein par Bilder reinstehlen
 

baderxman

NAF-MOD
Teammitglied
NAF-MOD
Mitglied seit
20 September 2009
Beiträge
3.141
Alter
45
Ort
Weissach
Leider musste Patrick09 die Tour aus beruflichen Gründen absagen. Wir haben aber mit Member MeuTho (Daniel) schon Ersatz gefunden. Ich habe im ersten Beitrag alles aktualisiert.

Der hermi und ich machen uns bereits Gedanken bzgl. den Flügen und werden uns demnächst mit weiteren Infos dazu melden.:a010:
 

Ingeson

Sportsfisker
Mitglied seit
11 Februar 2008
Beiträge
6.969
Alter
48
Ort
Dresden
Leider musste Patrick09 die Tour aus beruflichen Gründen absagen. Wir haben aber mit Member MeuTho (Daniel) schon Ersatz gefunden. Ich habe im ersten Beitrag alles aktualisiert.

Der hermi und ich machen uns bereits Gedanken bzgl. den Flügen
und werden uns demnächst mit weiteren Infos dazu melden.:a010:
Hab zwar damit nichts zu tun aber die Flüge,zumindest bei Norwegian gibt es momentan nur bis zum 28.03.!

Kopie von norwegian.no

  • Utreisen din er kun i salg til og med 28.03.2020, og dette er de siste tilgjengelige datoene.
  • Returreisen din er kun i salg til og med 28.03.2020, og dette er de siste tilgjengelige datoene.
 

MarciMarc

Stammnaffe
Mitglied seit
26 Februar 2017
Beiträge
1.138
Alter
41
Bleibt ja eigentlich nur zu hoffen, dass sie dann auch wieder öfter von Genf fliegen... Im Moment ist das ein Trauerspiel.
 

Fleinvær

kein Angler ist illegal
Mitglied seit
16 Januar 2017
Beiträge
882
Alter
45
Hab zwar damit nichts zu tun aber die Flüge,zumindest bei Norwegian gibt es momentan nur bis zum 28.03.!

Kopie von norwegian.no

  • Utreisen din er kun i salg til og med 28.03.2020, og dette er de siste tilgjengelige datoene.
  • Returreisen din er kun i salg til og med 28.03.2020, og dette er de siste tilgjengelige datoene.
Vll gibt es NORWEGIAN dann gar nicht mehr, die Berichte und Gerűchte lassen einiges erahnen.
 

Vorfach

Genussangler
Mitglied seit
3 Juli 2015
Beiträge
33
Ort
26655 Westerstede
Moin,
wir fahren im Juli 2020 auch in die Anlage, vor Euch.
In diesem Sommer war ein Freund von mir dort. Zusammen mit zwei weiteren Anglern. Die Truppe hat gut gefangen, vor allem sehr schöne Butts für die Küche.
Allerdings wurde mir berichtet, dass für die sehr guten Butt Plateaus doch recht weite Anfahrten erforderlich waren, mindestens 1 Std..
Erschrocken war ich, als ich die ziemlich schlechten Beurteilungen zu dem Camp bei Google gelesen habe.
Die Unterkünfte selbst werden gelobt, die machen auch auf den Fotos einen super Eindruck, allerdings wurden der Bootsanleger und die provisorischen Filetiermöglichkeiten sehr kritisiert.
Als mein Freund dort im Juli 2019 war, war der Bootsanleger Tipp Topp fertig, seine Truppe bekam ein fast neues 115 PS Boot mit astreinem modernen Echolot/GPS Gerät, er sagt, das war wie ein Auto Navi zu bedienen.
ABER
Das Filetierhaus steht noch immer nicht. Es musste in einem sehr einfachen Baucontainer filetiert werde, der nicht im Einklang mit der ansonsten klasse Anlage steht.
Dazu stört der Container den Gesamteindruck, vielleicht sieht man ihn deshalb auch nicht auf den Fotos bei DinTur?

Bevor ich diesen Text hier schrieb, fragte ich konkret bei Din Tur nach. Wann wird das Filetierhaus gebaut?
Muss 2020 immer noch im Container filetiert werden?
Din Tur konnte mir zunächst keine konkrete Antwort geben, leitete meine Anfrage an den Service Mann vor Ort weiter.
Von dort wurde mitgeteilt, dass der Eigentümer der Anlage noch keine Genehmigung der Kommune für den Bau des Filetierhauses hat.
Sonderbar, ich würde mir erst alle Genehmigungen beschaffen und dann eine solche Anlage bauen.
Es aber grundsätzlich denkbar und realistisch eingeschätzt wird, dass über den Winter ein angemessenes Filetierhaus gebaut wird.

Für mich liest sich das alles andere als sicher, dass dort 2020 in einem für die Anlage und die Preise der Anlage angemessenem Filetierhaus filetiert werden kann.
So wie ich das lese, ist Din Tur da auch nicht die entscheidende Instanz, ebensowenig wie der vor Ort eingesetzte Service Mann. Relevant ist der „Eigentümer der Anlage“, dem ich aber mein Geld nicht überweise. Also ist und bleibt Din Tur mein Ansprechpartner.

Ich freu mich zwar auf 2020, aber die Aussicht, dort unter nur provisorischen Gegebenheiten zu filetieren, trübt die Vorfreude etwas ein.

Vielleicht hilft es ja, wenn von hier aus weitere Angler nachfragen, wie es mit dem Filetierhaus weitergeht. In der Gruppe kann man nicht selten mehr erreichen!

Petri!
 

rohrhof

Stammnaffe
Mitglied seit
27 Januar 2008
Beiträge
3.763
Alter
33
Ort
Mannheim
klar filitiert es sich in nem prof. Filitierhaus am schönsten sich aber deswegen die Vorfreude trüben zu lassen würde mir niemals einfallen aber jeder wie er will......
 

_Kai_

Stammnaffe
Mitglied seit
6 November 2011
Beiträge
1.216
Ort
Ostfriesland
Gruß in die 27 Km entfernte Nachbarschaft.
Wir hatten bisher in Norwegen nur eine Anlage mit einem guten Filitierhaus. Das war sehr angenehm, und da wir beim Haus vorher draußen immer Ärger mit Insekten hatten, hat es uns sehr gut gefallen. Aber auch der Tisch draußen, bzw. letztes Mal der Tisch draußen und bei Regen der kleine Geräteschuppen mit Arbeitsfläche, das ging auch. Von daher ist es aus meiner Sicht sehr schön und angenehm ein Filitierhaus zu haben, aber ein Container bietet auch schon den Schutz vor Insekte und regen, um den es doch hauptsächlich geht. Von daher sehe ich es so entspannt wie rohrhof. Es gibt vieles was deutlich wichtiger ist wie die Frage Filitierhaus oder Container. Und laut Deinen Aussagen stimmt das meiste davon. Und dann ist auch noch fast 1 Jahr Zeit, also abwarten. Davon lasse ich mir sicher auch nicht die Vorfreude verderben.
 

MarciMarc

Stammnaffe
Mitglied seit
26 Februar 2017
Beiträge
1.138
Alter
41
Mal davon ab, ich kenne ein Dauerbrenner - Haus (also wo viele Leute gerne hinfahren, und auch schon Jahrelang im Voraus gebucht wird), da filetiert man auf dem Boot aufm Stecktisch :a055:
 

Der Mog

Küchenbulle
Teammitglied
NAF-MOD
Mitglied seit
5 Februar 2012
Beiträge
8.574
Ort
Witten
Was mir persönlich auch sehr gut gefällt, wenn ich ehrlich bin. Dieses geheime Haus hat aber für ganz harte Fälle dann doch am Haus einen Filitierplatz. :genau:
 

baderxman

NAF-MOD
Teammitglied
NAF-MOD
Mitglied seit
20 September 2009
Beiträge
3.141
Alter
45
Ort
Weissach
Leider musste Puli die Tour auch absagen, aber ein Ersatz ist mit Georg schon gefunden. Im ersten Beitrag habe ich alles aktualisiert.:a010:
 

heiko.bluhm

Stammnaffe
Mitglied seit
18 Mai 2019
Beiträge
503
Moin, war vom 3.7.2019 bis 12.07.2019 in der Anlage. Die Häuser sind gut, die Boote sind top, alles Andere war unzureichend. Ein Container zum Filitieren, hat voll gestunken.
Täglich Baulärm.
7 Häuser, wenn nur 2 Angelgruppen zeitgleich eintreffen, dann anstehen im Container.
Der Bootssteg war eine Katastrophe, es ist einfacher mit einem Gelenkbus in der Tiefgarage rückwärts einzuparken.
So, nächstes Jahr soll aber alles fertig sein, hat mir Guide Marc erzählt, er ist gewöhnungsbedürftig, wie man in den Wald hineinruft...
Will sagen, ich war ein Jahr zu früh da, in 2020 wird es eine top Anlage sein, macht Euch keine Gedanken
 

heiko.bluhm

Stammnaffe
Mitglied seit
18 Mai 2019
Beiträge
503
Fragt gleich mal am ersten Tag, was Ihr für den Liter Benzin bezahlt, habe ich auch gemacht, 2,50 Euro, wenn ich nett bin weniger, ... ich war nett, eine Gruppe neben uns hat 2,50 Euro bezahlt
 

Seal

Stammnaffe
Mitglied seit
14 Februar 2018
Beiträge
44
Alter
55
Ort
Grefrath
Hallo Heiko.Bluhm, alles wird gut....du sagst Häuser und Boot top !!
Bitte schreibe uns, wie war das Angeln! ? Darauf kommt es doch in erster Linie an, meine Meinung.
Petri Mario
 
Oben