•   
  •   
 
 
 

Gute Pollack Rute gesucht

GerdausRostock

Stammnaffe
Registriert
24 September 2018
Beiträge
362
Moin , da Axel ja schon das magische Auge vorgeschlagen hat werfe ich mal (wenn es den preislichen Rahmen nicht "sprengt") einen Stock aus der CTS Travel Spin Serie in den Raum. Die VET 09-2 könnte (unter Umständen etwas eingekürzt) etwas sein. Habe die VET-11 schon aufgebaut und die Serie sind meines Erachtens fantastische Blanks mit einer enormen Rückstellkraft die (nach meinem persönlichem Empfinden) etwas "unterlabelt" sind.

Oder aber die Sportex Carat Spin in 2,40 m !

Der Markt ist in dieser Klasse enorm und vielfältig

Beste Grüße und gutes Gelingen

Gerd
 

andiolsi

Stammnaffe
Registriert
12 Mai 2015
Beiträge
899
Alter
39
Ort
Wolfsburg
Website
corporate.fishreg.net
Mal ganz ketzerisch gefragt: Warum kaufe ich mir dann eine Rolle, die an welcher Rute auch immer NICHT funktioniert? :eek1:

Die Rollen sind eigentlich nicht für unsere Angelei gebaut.
Das langsame einkurbeln von Ködern ist international eher eine sehr seltene Methode.

Zum Popper fischen oder Jigging sind sie ja durchaus gut.
Das Marketing wollte hier erhöhte Wurfweiten suggerieren wenn der Rolle Fuß keinen upsweep mehr hat.

Das sie selber gemerkt haben, dass dies ein Fehler war sieht man an der Rückkehr zu Rollendesigns mit upsweep.
 
Oben