•   
  •   
 
 
 

Deutsche Rutenbau-Meisterschaft 2019

Rutenhalter

Stammnaffe
Mitglied seit
6 Juni 2014
Beiträge
1.848
Sogar der Rostlack vom 2. Platz muss durch die Jury genehmigt werden, weil es den eben nicht bei Karl im Lager gibt und jedes "Fitzelchen" was nicht bei Karl käuflich ist, ist erst mal "außen vor", kann aber mit Begründung durch die Jury genehmigt werden.
Wieso das denn? In der Ausschreibung stand klar und deutlich, "Mitgebracht werden darf, verschiedenste Lacke, Bindegarn und Aufkleber."
Wenn also der Rostlack nicht unter "verschiedenste Lacke" fällt, dann weiss ich auch nicht.
 

MeFo-Schreck

Stammnaffe
Mitglied seit
16 Februar 2010
Beiträge
4.871
Alter
52
Ort
Viernheim
Natürlich durfte das alles mitgebracht & genutzt werden, gar keine Frage, dennoch sind wir Juroren noch mal über alle "Mitbringsel" darüber hinweg gegangen, so dass da eben doch nicht irgendwelche halbfertigen Dekors oder ähnliches dabei war.:a010:
 

_Kai_

Stammnaffe
Mitglied seit
6 November 2011
Beiträge
1.049
Ort
Ostfriesland
Wow, mal wieder tolle Arbeiten, und auch wenn z.B. der Rostlack nicht so mein Ding ist, Respekt vor der Idee, der handwerklichen Arbeit und der Umsetzung des Projektes!
Glckwunsch an alle platzierten!

Was mich aber noch interessiert, was sind das für Tonnen Blanks da auf dem einen Foto?
 

blain

Stammnaffe
Mitglied seit
23 Oktober 2010
Beiträge
274
Alter
53
Ort
Österreich / Vorarlberg
Hallo Axel

Echte Traumruten dabei , ich habe meine Traumrute schon bei mir stehen ( die ist nicht zu toppen ) und dann noch vom Chef Juror gebaut :a020: bin einfach nur happy mit dem Teil :genau:.

Grüße, Blain
 

sepp73

Stammnaffe
Mitglied seit
30 Juni 2014
Beiträge
141
Alter
46
Ja Thomas aber gab auch dezente Fliegenruten z.b. die von Sepp:biglaugh:
Servus,
klar hab ich mit meiner Fliegenpeitsche da viel einfacher und dezenter gearbeitet als der Rest. So aufwändige Griffe zu bauen ist natürlich sehr aufwändig und das wird von der Jury dann auch mit Recht honoriert. Ich hab halt von diversen früheren Meisterschaften immer noch so bunte Stecken im Eck rum stehen, mit denen ich aber kaum zum fischen gehe weil ich selber auch eher dezente Ruten fische. Der Fliegenstecken wurde eben so gebaut, dass man den am nächsten Tag schon fischen kann ohne die dunkle Sonnenbrille aufzuhaben und mit dem 3. Platz kann ich dann mehr als zufrieden sein. Hatte durch die einfache Bauweise dann auch Zeit die eine oder andere halbe zu trinken und das Gesellige soll an dem Meisterschafts-WE ja auch nicht zu kurz kommen...:a015:. Der Stock hat zwischenzeitlich auch schon ihre ersten Fische auf dem Konto, geht hervorragend das Teil...
Gruss, Sepp
 

Fleinvær

kein Angler ist illegal
Mitglied seit
16 Januar 2017
Beiträge
834
Alter
45
Danke, ist aber nicht nötig:a055:, ich bin kein Teilnehmer, ich bin Juror und "Scharfrichter":wink::tongue:, ich bin als Schiedsrichter ein "Dippelschisser vor dem Herrn" :wink:und bei meiner Bewertung & Kritik so vernichtend & fies, dass ich selbst Darth Vader zum Weinen bringe.:a055::a010:
Wenn Du dort in der Jury sitzt, könnte ich mit meinem von Dir umgebauten Sportex-Handteil vorbeikommen (ist nicht weit von mir) , damit sich die aktiven Teilnehmer mal ein Auge holen können, was der Juror Axel so handwerklich auf'm Kasten hat, um ihre eigene Leistung in Bezug auf die Benotung von 'Fachleuten' besser einordnen zu können. :zwinker:
 

MeFo-Schreck

Stammnaffe
Mitglied seit
16 Februar 2010
Beiträge
4.871
Alter
52
Ort
Viernheim
Wenn Du dort in der Jury sitzt, könnte ich mit meinem von Dir umgebauten Sportex-Handteil vorbeikommen (ist nicht weit von mir) , damit sich die aktiven Teilnehmer mal ein Auge holen können, was der Juror Axel so handwerklich auf'm Kasten hat, um ihre eigene Leistung in Bezug auf die Benotung von 'Fachleuten' besser einordnen zu können. :zwinker:
Du hast ein von mir umgebautes Sportex-Handteil? :a010:
Von wann? Du kannst die Bilder hier gerne veröffentlichen.
Was ich so "auf'm Kasten" habe, so können Dir hier im Forum wohl inzwischen eine gute 2-stellige Anzahl von Mitgliedern da was dazu sagen, die sich schon div. Ruten von mir haben aufbauen lassen. Oft genug schon mehr als eine Rute, außerdem sind hier im Forum ja auch schon div. Ruten aus meiner "Werkstatt" in eigenen Threads behandelt worden:wave:
 

Fleinvær

kein Angler ist illegal
Mitglied seit
16 Januar 2017
Beiträge
834
Alter
45
Das Sportex-Handteil lt. unserer Mail-Konversation im Winter 2015/16, noch bevor im Sommer darauf die von Dir umgebaute SG Jerkbait auf Skofluin im Handteil während eines Drills brach :flaggen14:
 

Fleinvær

kein Angler ist illegal
Mitglied seit
16 Januar 2017
Beiträge
834
Alter
45
@MeFo-Schreck An der Sportex warst Du aber der zweite, vor hatte sich schon eine andere Rutenbaukoryphäe aus dem NAF an einem Ringwechsel versucht, das zweifelhafte Ergebnis hat er aber gentlemenlike finanziell reguliert, daher kein Vorwurf.

Anschließend habe ich dann meine Sachen von einem richtigen Rutenbauer machen lassen, dann gab's keine Hudelei mehr - ist schon ein Unterschied zwischen Hobby u. Profi, bei Bosch gibt's auch grün und blau. :wave:
 

MeFo-Schreck

Stammnaffe
Mitglied seit
16 Februar 2010
Beiträge
4.871
Alter
52
Ort
Viernheim
Anschließend habe ich dann meine Sachen von einem richtigen Rutenbauer machen lassen, dann gab's keine Hudelei mehr - ist schon ein Unterschied zwischen Hobby u. Profi, bei Bosch gibt's auch grün und blau. :wave:
Dann hör doch mit dem Gesabbel und den halben Andeutungen auf und lass Fotos sprechen :a010: . Denkst Du ich weiß noch jede Rute auswendig die ich seit 2015 mal in der Hand hatte, repariert und oder aufgebaut habe? Es gibt leider so einige, die mit ihrem Zeug nicht richtig umgehen können:wink:, es kaputt machen und dann zur Reparatur ankommen... Diese "grün-und-blau-Unterscheidung" gibt's eben auch sehr ausgeprägt bei den Anglern und nicht nur bei Rutenbauern und Bosch :wink:.:a010: und deswegen baue ich am liebsten auch für richtige Angler :wave:
 

Fleinvær

kein Angler ist illegal
Mitglied seit
16 Januar 2017
Beiträge
834
Alter
45
Ich bin ein schlechter Angler, und das darf ich auch sein, weil von mir niemand etwas erwartet. Ich biete weder Handwerk noch Dienstleistung in diesem Metier an, weil ich's nicht kann, deshalb sitze ich auch nicht in einer Jury und benote die anglerischen Fähigkeiten anderer - vielleicht ist das der Unterschied :a0155:
 

MeFo-Schreck

Stammnaffe
Mitglied seit
16 Februar 2010
Beiträge
4.871
Alter
52
Ort
Viernheim
Der Unterschied ist eben auch, dass man mich in die Jury gebeten hat ( anderes als andere Leute) und das nun zum 7. Mal weil ich gründlich & fair bewerte, ich habe mich sicher nicht darum geschlagen.:wave:
Abgesehen davon muss man kein Leonardo da Vinci sein, um gute Bilder beurteilen zu können...:wink:
Und anglerische Fähigkeiten benote ich nun in der Jury gleich gar nicht, da bist Du auf der völlig falschen Fährte:biglaugh:
Und wie schon oben gesagt, was ich kann oder nicht kann auf dem Gebiet Rutenbau und was meine Ruten leisten können, können Dir hier im Forum so einige erzählen.:a010::a010::a010:.
 

Fleinvær

kein Angler ist illegal
Mitglied seit
16 Januar 2017
Beiträge
834
Alter
45
Du hast meine Worte leider nicht verstanden, dabei hatte ich mir wirklich Mühe gegeben, mich einfach auszudrücken - schade!
 
Oben