Chilis

landvidi

zuk. WiderkÀuer
Mitglied seit
18 MĂ€rz 2013
BeitrÀge
2.311
Ort
NedganzamArschderWelt, aberikannihnvodoausseing
Zuletzt bearbeitet:

landvidi

zuk. WiderkÀuer
Mitglied seit
18 MĂ€rz 2013
BeitrÀge
2.311
Ort
NedganzamArschderWelt, aberikannihnvodoausseing

Seewolf 72

Member
Mitglied seit
21 August 2011
BeitrÀge
730
DĂŒnge mal mit Brennnesseljauche in leicht verdĂŒnnter Form,sollte helfen;bei mir hats geholfen.

Oder falls vorhanden,mit AckerschachtelhalmbrĂŒhe;stĂ€rkt die Wiederstandskraft der Pflanzen.
Hakaphos Soft (Blau) alle 14 Tage und insgesamt die Chilis trockener halten,das fördert die Bildung von FrĂŒchten (man muß aber mehr darauf achten das es nicht zu trocken wird)......das wĂ€re auch eine Möglichkeit.Ich mach das seit >10 Jahren so und auch dieses Jahr war ich sehr spĂ€t dran und die Pflanzen stehen gut da.
 

Gallere

Riff Bezwinger
Mitglied seit
26 November 2005
BeitrÀge
3.608
Alter
61
Ort
Buchholz,Niedersachsen
ich habe auch ein paar Bilder zum Beisteuern,frisch aus dem KaltgewÀchshaus.IMG_20200726_150125.jpg
 

AnhÀnge

Gallere

Riff Bezwinger
Mitglied seit
26 November 2005
BeitrÀge
3.608
Alter
61
Ort
Buchholz,Niedersachsen
Kommen noch welche
 

AnhÀnge

Laheda

Sandaalbezwingerin
Mitglied seit
9 Dezember 2011
BeitrÀge
2.570
Ort
Berlin
Solange die blĂŒhen, kann sich in den nĂ€chsten 4 Wochen noch einiges tun...
Solange Insekten rann kommen...:a020::a010:
Und zupf die "Mitesser" aus dem Topf raus...:zwinker:
"Mitesser" :biglaugh:......mein Salat-Topping!!

Das HĂ€uschen ist offen und Insekten gibt es hier ein GlĂŒck noch genug!
Die Pflanzen kamen in der ersten Wachstumsperiode irgendwie nicht "aus dem Knick" .....war mit den Tomaten ebenso!
Gibt halt immer Mal "so Jahre" :a0155:

Hier.....die Tomaten wachsen auch sehr ĂŒppig :lacher:
IMG_20200726_090930.jpg

Sind bei sechs Pflanzen so ungefÀhr.....:a0155:....vier :biglaugh:
 

BrassenjÀger

Jugendwart a.D.
Mitglied seit
11 Juli 2011
BeitrÀge
3.236
Alter
60
Ort
Bielefeld
"Mitesser" :biglaugh:......mein Salat-Topping!!

Das HĂ€uschen ist offen und Insekten gibt es hier ein GlĂŒck noch genug!
Die Pflanzen kamen in der ersten Wachstumsperiode irgendwie nicht "aus dem Knick" .....war mit den Tomaten ebenso!
Gibt halt immer Mal "so Jahre" :a0155:

Hier.....die Tomaten wachsen auch sehr ĂŒppig :lacher:
Anhang anzeigen 149367
Sind bei sechs Pflanzen so ungefÀhr.....:a0155:....vier :biglaugh:
Aua
 

Huskyfu

Master of Klepp
Mitglied seit
22 Oktober 2010
BeitrÀge
5.831
Ort
Buchloe
Das lila schaut ja goil aus. Wie scharf sind die denn?
 

Seewolf 72

Member
Mitglied seit
21 August 2011
BeitrÀge
730
Das lila schaut ja goil aus. Wie scharf sind die denn?
Wenn du die Lila in den Mund steckst ist das nicht weiter schlimm aber die fÀrben sich noch um und wenn die dann rot sind dann sind die "klein und gemein"....:biglaugh:
Vollreif erreichen die so ca. 70.000 Scoville also schon recht scharf.Da sie klein sind und nicht sonderlich dickfleischig kann man die nur trocknen oder mit Öl ansetzen.
Das Farbspiel ist jedenfalls ein echter Hingucker.

Chili Juli 2017 022.JPG
Chili Juli 2017 027.JPG
 

Huskyfu

Master of Klepp
Mitglied seit
22 Oktober 2010
BeitrÀge
5.831
Ort
Buchloe
Danke fĂŒr die Info. Hast du nen Namen? Vieleicht finde ich die ja wo.
 
Oben