BerndH

Stammnaffe
Registriert
26 April 2022
BeitrÀge
59
Ein Freund von mir ist seit gestern in Uskedalen. Bei der ersten Ausfahrt gestern Nachmittag gabs ein paar Pollack.

Erschreckend, beim schleppen, keine Makrelen dafĂŒr alles von mit Hornhecht.
Von Meerforellen nichts zu sehen.

Na, das kann ja Lust werden in 2 Wochen 😬
 

AnhÀnge

  • IMG-20220723-WA0004.jpg
    IMG-20220723-WA0004.jpg
    77,5 KB · Aufrufe: 43

Manni0815

Stammnaffe
Registriert
20 Dezember 2021
BeitrÀge
23
Komme am Donnerstag nach Rosendal, ist ja quasi um die Ecke.
Ein paar Hornhechte zum Einstand sind ja auch ganz lecker. An anderen Stellen im Hardanger werden schon Makrelen gefangen, nicht massig aber groß.Ich bin so dermaßen heiß, da ist mir erst mal wurscht was beißt, hauptsache es zappelt.
 

Ralf656

Stammnaffe
Registriert
1 Juli 2018
BeitrÀge
13
Hallo Tysneskundige,
wir sind eine 6 Manntruppe aus Bayern liebÀugeln mit dem Haus NÀhe Tysnes 81/3 bei Borks.
Kann jemand was dazu sagen?
Bin dankbar fĂŒr jegliche Info.
GrĂŒĂŸe Ralf
 

Seewolf08

Stammnaffe
Registriert
11 Dezember 2005
BeitrÀge
20
Ort
Kraftsdorf
Hallo Ralf,
ich kann ab Samstag berichten, bin dann fĂŒr zwei Wochen im von dir angesprochenen Haus. Morgen wird gepackt und Freitag geht's endlich los...
 

Irma

Stammnaffe
Registriert
7 September 2013
BeitrÀge
46
Wir sind ab dem letzten August-WE da. Waren aber schon in den beiden anderen HÀusern am Ort. Was möchtest du denn wissen?
LG Angelika
 

Ralf656

Stammnaffe
Registriert
1 Juli 2018
BeitrÀge
13
@Seewolf,das wĂ€re ja super.Dann wĂŒnsch ich dir mal eine staufreie Anreise und sehr viel Petri sowie bestes Wetter.
Bin dann schon mal sehr gespannt.
@hallo Angelika,das wÀre dann fast die Zeit von uns nÀchstes Jahr.
Zum Beispiel sind die Boote gut gewartet,"Hotspots",wobei das ja so eine Sache ist,funktionieren ja nicht immer und jedes Mal.
Erreichbarkeit von guten Stellen,StrömungsverhÀltnisse/WindanfÀlligkeit.
Wir waren bis jetzt meist rund um Bömlo vertreten,haben da praktisch alle Angelarten außer schweres Naturköderangeln praktiziert.
WÀre uns wichtig auch so abwechslungsreich nÀchstes Jahr angeln zukönnen.
Bin natĂŒrlich gerne bereit dann ausfĂŒrlich zu berichten,finde das ist man einfach schuldig:a020:.
LG Ralf
 

BerndH

Stammnaffe
Registriert
26 April 2022
BeitrÀge
59
Ein Freund von mir ist gerade in Uskedalen. Er hat gestern vor Tysnes geangelt. Seelachs und Pollack sind an fast allen markanten Punkten (Bergen und Kanten), in guten GrĂ¶ĂŸen vertreten.

Auch Leng bis 85 cm kamen in tiefen von 15 - 30 Meter beim pilken. Die sind scheinbar noch nicht allzu tief gezogen.
Von uns ist noch ein Bekannter oben, der hauptsÀchlich tief angelt. Der bekommt nichts.

Gruß Bernd
 

m.d76

Stammnaffe
Registriert
7 Mai 2017
BeitrÀge
16
Alter
46
Seelachs ist fast ĂŒberall zu finden - ist schon fast ne Plage!
Die tauchen in Ecken auf wo ich sie niemals vermutet habe.
Vereinzelt sind aber mittlerweile auch Makrelen da, aber nicht in Massen.
 

amerika1110

Stammnaffe
Registriert
22 Juni 2009
BeitrÀge
839
Hier auf Varaldsoy ist mit Makrele noch tote Hose, deshalb mĂŒssen Seelachse als Köder fĂŒr die NK Fischerei herhalten. 90 % der Seelachse sind so in der 1 - 2,5 kg Klasse und nur sehr vereinzelt werden gute Exemplare ĂŒber 100 cm gefangen. Meine Holde hatte wieder einen guten Guide und Materialbetreuer dabei, so dass sie 105 cm Seelachs am StĂŒck ins Boot hieven konnte. Der Familie aus der NachbarhĂŒtte halfen wir mit Revier- und Materialberatung.Die Beratung war erfolgreich, der 16 jĂ€hrige Junior verhaftete prompt eine 107 cm Bahnschwelle mit 10,2 kg. Ich glaube der Junior grinst heute noch und eins ist absolut sicher, den Virus wird er nie wieder los.
 

Irma

Stammnaffe
Registriert
7 September 2013
BeitrÀge
46
Hallo,
ich habe gerade versucht dir eine Nachricht zu schicken, wegen Haus, Boote und Angelrevie. Klappt aber leider nicht (-;
LG Angelika
 

Ralf656

Stammnaffe
Registriert
1 Juli 2018
BeitrÀge
13
Hallo Angelika vielen Dank,
keine Ahnung woran das liegt.Was kann man da tun?
Werde mal schauen ob ich da irgendwo einen Fehler finde.
LG Ralf
 

Buerste2008

Stammnaffe
Registriert
12 MĂ€rz 2019
BeitrÀge
203
Alter
41
Ort
Tostedt
Hallo Ralf,
PN sind erst ab 10 BeitrÀgen und ich glaube einer Woche möglich. Schau mal, ob du dich im Bereich Vorstellungen einmal vorstellst, oder interessante Themen findest, zu denen du etwas beitragen kannst. Dann sollte es schnell klappen.
 

Seewolf08

Stammnaffe
Registriert
11 Dezember 2005
BeitrÀge
20
Ort
Kraftsdorf
Hallo zusammen,

wir machen hier gerade die Erfahrung (wenn man nach drei Tagen davon reden kann), dass die Seelachse im Lukksund frĂŒh morgens bis ca 9:00 Uhr gut beissen. Danach geht nicht mehr viel. Soll hier in der Gegend die letzten Jahre ja bereits Ă€hnliche PhĂ€nomene gegeben haben...
Sonntag gab's noch ein paar Pollacks und Schellfische, nichts kapitales dabei. Gestern dann auch ca 25 Makrelen.
Hoffentlich wird das Wetter wieder besser, zZ. Dauerregen.

@Ralf: Zum Haus: Wir sind zu acht hier und kommen gut klar. FĂŒr sechs Personen sollte es also reichen, haben eben zwei Mann kein Einzelzimmer. Da das Haus schon Ă€lter ist, sollte man keinen hohen Standard erwarten. Die KĂŒche ist gut ausgestattet und der Wohn-/Essbereich sehr gemĂŒtlich. Es gibt zBsp. nicht in jedem Schlafzimmer SchrĂ€nke. Ist nicht jedermanns Sache, 14 Tage aus dem Koffer zu leben. Die Endreinigung (inclusive) wird wohl auch nicht zu ernst genommen.
Zu den Booten: Das Boot mit der Kabine, welches zum Haus inclusive ist, bietet mMn nicht genug Platz fĂŒr drei Angler. Wir haben dieses kostenlos gegen ein anderes mit 20-PS-Motor tauschen können. Da wir meist nur zu viert angeln, reichen uns zwei Boote. Wenn Frauen oder Kinder mal mit wollen, wird's eben bisschen enger im Boot. Falls ihr alle sechs immer gleichzeitig angeln wollt, empfiehlt es sich evtl., drei Boote zu buchen, um stendiges VertĂŒdeln der AngelschnĂŒre unter dem Boot zu vermeiden. Bei einem eingespielten Team reichen bestimmt auch zwei. Zur Wartung kann ich nichts sagen, bis jetzt haben sie uns zuverlĂ€ssig zu den FanggrĂŒnden und wieder zurĂŒck gebracht. Echolot hab ich mein eigenes mit, daher nutze ich das verbaute nicht. Mein Kumpel, der das andere Boot steuert, meint, es wĂ€re unbrauchbar. Ist wohl ein Lowrance Hook mit einem Mini-Display. Werde mich die Tage noch mal damit beschĂ€ftigen.
Ich kann dir bei Interesse gerne paar Fotos von Haus und Booten machen und dir dann per PN zukommen lassen, wenn du dafĂŒr freigeschaltet bist. Möchte den Thread hier nicht mit Einrichtungs-Bildern zumĂŒllen...

LG Daniel
 

Skimaster

Stammnaffe
Registriert
20 MĂ€rz 2008
BeitrÀge
888
Ort
Bitterfeld-Wolfen
Hallo ,
Daniel wir waren auch schon 3 Jahre am Lukksund und ich kann das bestÀtigen egal wie die Gezeiten sind 6-10 und ab 17 Uhr Beisszeit.

GrĂŒĂŸe Jan
 

Ralf656

Stammnaffe
Registriert
1 Juli 2018
BeitrÀge
13
Hallo Daniel,
vielen herzlichen Dank fĂŒr die Infos.
Hort sich doch gar nicht schlecht an.
GrĂŒĂŸe Ralf
 

Ralf656

Stammnaffe
Registriert
1 Juli 2018
BeitrÀge
13
Haben nach einigen hin und her,endlich gebucht .Sind nÀchstes Jahr vom 8.07.-15.07. hoffentlich vor Ort.
Ist nun etwas frĂŒher als gewollt,aber die Restmannschaft konnte sich nicht recht einigen und dann waren die Wunschtermine weg.
@Seewolf08 ,wir sind nicht ansruchsvoll,das Haus wird schon passen so wie du es beschreibst.
Auf das Echolot wÀren wir angewiesen :confused1:.
Wir wegen der BootsgrĂ¶ĂŸe,wir haben einen Neuling dabei,ansonsten erfahrene Norwegenfahrer,sollte schon funktionieren.
Und nochmal vielen Dank fĂŒr die Infos,finde ich Klasse!
LG Ralf
 

Ralf656

Stammnaffe
Registriert
1 Juli 2018
BeitrÀge
13
Hallo Daniel,
was uns noch interessiert hÀtte,sind genug Rutenhalter an Bord oder empfielt es sich portable mitzubringen?
GrĂŒĂŸe Ralf
 

amerika1110

Stammnaffe
Registriert
22 Juni 2009
BeitrÀge
839
Wir sind wieder zurĂŒck vom Hardanger und ich möchte kurz von einer Beobachtung in der Touristinfo in Rosendal berichten.
Dort hing eine Werbung fĂŒr das Guiding auf Seelachs auf den Hardanger.
Maximal vier Personen, was ja sehr gut ist wegen der individuellen Betreuung. Allerdings 1500 NOK pro Stunde, wobei hier nicht extra
beschrieben wurde, ob pro Person oder fĂŒr die Tour mit 1 oder 4 Leuten. Wenn der Preis pro Person ist, wĂ€re das ein netter Stundenlohn selbst fĂŒr
norwegische VerhÀltnisse..
 

Bol

Stammnaffe
Registriert
30 Oktober 2018
BeitrÀge
76
ist fĂŒr die Fahrt wenn nur 1 geht kostet es auch 1500.- also mit 4 fahren .....die haben nicht viele AuftrĂ€ge!
 
Oben