Romsdalfjord im September 2020, der etwas andere Bericht

amerika1110

Stammnaffe
Mitglied seit
22 Juni 2009
Beiträge
522
Danke für den sehr schönen Bericht. Wir sind praktisch zeitgleich allerdings in Bergen eingereist und erlebten den Wetterumschwung im Hardanger. Die ersten 5 Tage Kaiserwetter mit Klasse Seelachsen. Dann 6 Tage Budehocken wegen starkem Wind und Regen.
Aber die ersten 5 Tage haben für alles entschädigt.
 

CalleB

Küstenbewohner
Mitglied seit
18 August 2010
Beiträge
1.932
Alter
57
Ort
Büsum Nordsee
Klasse Bericht, Benno! Hat mir Spaß gemacht!
Nächstes Jahr kann ich dann auch wieder am Romsdal mein "Unwesen" treiben.
Ich hoffe, dass Anfang Mai auch ein paar Schuppenträger unterwegs sind.
Gruß Carsten
 

MarciMarc

Stammnaffe
Mitglied seit
26 Februar 2017
Beiträge
1.826
Alter
42
Da im Rödvenfjord bei 22m rum kannst auch mal auf Platten probieren, klappte um die Jahrtausendwende super dort. Manchmal war auch ein Rochen dran.
Danke für den Bericht!
 
Oben