Pilze

klausmd

einmal norge immer norge
Mitglied seit
28 April 2009
Beiträge
2.583
Alter
68
Ort
nähe Magdeburg
Angefixt von euren Erfolgen bin ich heute auch mal zu meiner Pilz Stelle.
habe aber vorsorglich meinen Korb im Auto gelassen.
war auch gut so ,ziemlich trocken und konnte auch nur einen Pilz finden.
muß dazu sagen habe auch nicht stundenlang gesucht.
werde noch etwas warten bis ich einen neuen Anlauf nehme.
20200914_113240[1].jpg
 

Heintz_de

Stammnaffe
Mitglied seit
4 November 2010
Beiträge
126
Alter
50
Ort
Erftstadt
Moin zusammen,
der Pilzfred scheint ja immer größere Funde an Steinpilzen aufzuzeigen und wir können es nur bestätigen, wie auch im Pilzticker zu lesen ist.
Diesmal war ich mit unserem sehr fleißigen und weiterempfehlungswerten Angelreiseanbieter Björn von Angelreisen Halver in meinem Revier in Belgien unterwegs. Obwohl wir mit eher pessimistischer Einstellung aufgrund der letzten Temperaturen und auch der etwas späteren Uhrzeit los sind und ich auch nur ein kleines Körbchen mit hatte wurden wir eines besseren belehrt und der Wachstum hört einfach nicht auf. Zur Freude des Gefrierfaches und der Nachbarn.
Kaum haben wir den Wald erreicht ging es direkt mal mit einer kleinen Ansammlung von ca. 5 Steinpilzen auf etwa 4 m² los. Diese waren aber schon etwas alt und durften Ihre Sporen für nächstes Jahr verteilen. Der Anfang sollte auch den Hexnröhrlingen gewidmet sein auf die wir nicht lange warten mussten. Nachdem die ersten Hexen im Korb waren ging es erst mal auf den Wegen Richtung des eigentlich Steinpilzwaldes. Wir waren noch nicht mal angekommen hüpften immer wieder ein Paar Steinis in die Körbe. Endlich am Waldstück angekommen ging es dann richtig los, obwohl wir auf dem Weg dorthin schon 2 Sammler mit vollen Körben trafen, übertraf das Ergebnis der ersten 10-15 Minuten im Wald unsere Erwartungen und Kapazitäten. Also nahmen wir nur feinste Ware mit.
Wir haben dann noch eine Runde, und die Runde war immer nur gerade aus durch die verschiedene Abschnitte der Wälder, gedreht und hatten nicht nur die Körbchen sondern auch die Klamotten voll. Und zwar voller Schweiß denn die Temperatur lag, am Auto angekommen. bei inzwischen knapp 32°
Ein Phänomen was wir beide noch nie gesehen hatten könnt ihr auf einem Video sehen. Direkt auf einem Weg zwischen zwei Waldabschnitten standen auf ca. 20m², 12 allerbeste Steinpilze die wir teilweise stehen lassen mussten.
Ich dachte das letzte Jahr kann man nicht mehr toppen, aber es geht.
In diesem Sinne, haltet die Augen offen wenn ihr zum Angeplatz geht und der Wald durchquert werden muss. Ich glaube inzwischen wachsen sie überall :19:

Gruß
Jan und Björn


HPXY2986.JPG
JHXK8258.JPG
NYNJ9445.JPG


YEIS9867.JPG
 

Loup de mer

nicht Herr noch Knecht
Mitglied seit
22 Juli 2007
Beiträge
1.428
Ort
Güstrow
Is ja der Oberhammer!!! Wann hat es bei euch zum letzten mal geregnet? Oder ist der Wald so trocken wie er aussieht?
 

Heintz_de

Stammnaffe
Mitglied seit
4 November 2010
Beiträge
126
Alter
50
Ort
Erftstadt
Mit dem Regen würde ich jetzt mal so ca. 1,5 Wochen schätzen.
Und ja es war schon sehr trocken, was man aber auch in einem anderen Abschnitt an den Pilzen gespürt hat.
 

Schwabe

NAF-Mod
Teammitglied
NAF-MOD
Mitglied seit
12 August 2004
Beiträge
3.926
Alter
57
Ort
Leonberg /Baden Württemberg
Echt der Hammer! Ich habe ja auch schon Sternstunden beim Pilze sammeln erlebt. Aber sowas noch nicht!
Glückwunsch, so was erlebt keiner in schöner Regelmäßigkeit.
 

Loup de mer

nicht Herr noch Knecht
Mitglied seit
22 Juli 2007
Beiträge
1.428
Ort
Güstrow
Bei mir in der Gegend (Güstrow, Mecklenburg) ist auch noch tote Hose. War gestern >1 Std. intensiv suchen weil es die Nacht davor ausgiebig gereget hatte. Eine einzige junge Ziegenlippe konnte ich finden. Auch sonst kaum andere Arten. Aber zum Glück auch keine bereits vergammelten "guten Pilze".
Daraus leite ich jetzt mal ab, dass die Saison uns hier noch bevorsteht.
Werde es in 2 Wochen noch mal versuchen und hoffe inzwischen auf viel Regen...
Obiger Versuch ist inzwischen 2 Wochen her und ich war heute nochmal los... in einem sonst "fängigen" Waldgebiet... geregnet hat es die letzten 2 Wochen bei uns kein bisschen... so war auch das Resultat... trockener Wald und nur eine junge, gerade geschlüpfte Glucke:
1600423370954.png

Werde also weiter auf Regen warten und die erfolgreichen Pilzsammler hier beneiden :angry: :biglaugh::biglaugh:
 
Oben