Mustad 39966DT

Dieses Thema im Forum "Köder, Montagen" wurde erstellt von Roy Spim, 5. August 2016.

  1. KveiteJig

    KveiteJig Stammnaffe

    Registriert seit:
    26. Juni 2018
    Beiträge:
    131
    Das mit den Platten wäre wirklich interessant!

    Habe übrigens meine ersten Snell Versuche mit Vorwicklung gemacht, nach etwas Übung hat es ganz gut geklappt. Vielen Dank an Matu, Laheda und Roy für die Beschreibung!

    Beschreibung des ganzen Systems mit Fotos folgt dann.
     
    Roy Spim und Laheda gefällt das.
  2. Norge Extreme

    Norge Extreme Kveite

    Registriert seit:
    1. März 2015
    Beiträge:
    1.419
    Moin in die Runde,

    ich freue mich ja, dass der Beitrag immer noch lebt und mehr und mehr Anhänger findet :a020:. Wer hätte das gedacht…:a055:

    Offenbar fängt da jeder etwas mit dem CH, außer ich :a045:. Nordkind fängt sogar Zander und Aal, ich fasse es nicht..:k020::a010:.

    Ich habe in diesem Jahr wieder Lumb und ?? gefüttert, aber nix verwertbares an dem Haken gefangen :a045:. Selektiv war er aber, dass muss man festhalten. Alleine um den Lumb vom Haken zu halten war er TOP (das meine ich jetzt ernst)

    Zum Buttfischen in der Ostsee mit CH, müsste ich gezwungen werden :lacher:, so eindeutig besser waren die klassischen Haken, für die kleinen Platten. Aaaber da jetzt die Queen of CH damit loslegt :a010:, bin ich mal gespannt, wann Sie mich frustrieren wird.

    Ich hätte günstig 50 CH abzugeben…:lacher:

    Bis neulich


    Kveite
     
  3. Schorsch

    Schorsch Stammnaffe

    Registriert seit:
    6. Dezember 2006
    Beiträge:
    61
    Hi Leute,

    bin ein stiller Mitleser. Habe dank Roy mich auch an die CH getraut.

    Habe mir jetzt zwei Vorfächer gebastelt.
    Bin ja faul und verwende Quetschhülsen. Habe aber auch einmal den Cirkle Hook nach Roy´s Vorgabe gebunden.

    Hoffe man kann es erkennen.

    Bin gespannt wie das nächstes Jahr wird.

    Gruß
    Harald
    P1010001.JPG P1010002.JPG P1010003.JPG
     
    Zuletzt von einem Moderator bearbeitet: 25. Oktober 2018
  4. Sotra Fjell

    Sotra Fjell Stammnaffe

    Registriert seit:
    1. Februar 2018
    Beiträge:
    137
    Ort:
    Rüganer
    Rein optisch läuft beim zweiten Haken die Schnur au der falschen Seite aus dem Öhr.....
    ....nicht gut
     
  5. Roy Spim

    Roy Spim Mr. CH, Systemanalytiker und Aphorist

    Registriert seit:
    30. Juli 2013
    Beiträge:
    1.203
    Ort:
    zu Hause
    ...glaube das täuscht, der ist ja gecrimpt...
     
    Norge Extreme gefällt das.
  6. Jockey

    Jockey Stammnaffe

    Registriert seit:
    7. Januar 2017
    Beiträge:
    2.752
    Also der dunkle Einzelhaken ist gebunden und die Schnur kommt zur Hakenspitze aus der Ohr - der helle Haken ist gecrimpt - so sehe ich das.
    Ich kenne es nur so, daß beim Binden des Hakens die Schnur auf der Außenseite aus dem Öhr kommen muß.
    Bitte korrigieren, falls falsch ...
     
  7. xonnel

    xonnel Stammnaffe

    Registriert seit:
    4. Oktober 2007
    Beiträge:
    1.026
    Ort:
    Hannover
    Der dunkle Haken ist geknotet, der helle gecrimpt.
    Ich frage mich nur wozu die kleinen Zwillingshaken dienen ?
     
  8. Roy Spim

    Roy Spim Mr. CH, Systemanalytiker und Aphorist

    Registriert seit:
    30. Juli 2013
    Beiträge:
    1.203
    Ort:
    zu Hause
    Der Haken ist korrekt gebunden, nur so kann sich der Haken unter Zug (vom Fisch) drehen, Druck auf die Spitze bringen und dadurch greifen.
     
    Jockey gefällt das.
  9. Jockey

    Jockey Stammnaffe

    Registriert seit:
    7. Januar 2017
    Beiträge:
    2.752
    Danke für die Info - man lernt halt nie aus :a020:
     
    Norge Extreme und Roy Spim gefällt das.
  10. Holgi

    Holgi Stammnaffe

    Registriert seit:
    26. August 2016
    Beiträge:
    1.355
    Ort:
    Unterfranken
    Ich nehme an, dass da der Köder mit gehalten werden soll.
    Gruß
     
    Norge Extreme gefällt das.
  11. Dakarangus

    Dakarangus Stammnaffe

    Registriert seit:
    25. Januar 2013
    Beiträge:
    1.540
    Ort:
    Rheinland

    Ist es nun besser dass die Schnur richtig Spitze aus den Öhr heraus kommt oder ist eine freie Schlaufe als crimpen besser?
     
  12. xonnel

    xonnel Stammnaffe

    Registriert seit:
    4. Oktober 2007
    Beiträge:
    1.026
    Ort:
    Hannover
    Dann würde aber der Sinn der Circles ausgehebelt.
    Der Circle kann nicht greifen wenn er am Ende eines Köders oder Fetzens hängt.
     
    Norge Extreme gefällt das.
  13. Norge Extreme

    Norge Extreme Kveite

    Registriert seit:
    1. März 2015
    Beiträge:
    1.419
    Moin Schorsch und in die CH Runde,

    cool das Du mal eine Kombo einstellst, über die man diskutieren kann.:a020:

    Mich würde auch interessieren, wie du den CH am Fisch fixieren willst.:a0155: Der Zwillinghaken sitzt ja vermutlich im Maul?

    Ich habe den CH schon in verschiedenen Varianten getestet.:a045:

    Als Dublette und nur einen CH im Maul und auch mal einen Drilling im Schwanz,..

    Wenn dann hingen die Fische am Drilling, was nicht besonders selektiv ist, dann ist das keine Empfehlung für den CH. Man fängt aber nicht den „richtigen“ Fisch. :p075:

    Den zweiten Haken als CH zu wählen, hat bei mir nicht funktioniert. Die Gefahr, dass der Haken sich am Fisch anlegt, insbesondere bei größeren Köfis, war bei mir zu oft gegeben. Bissspuren über den ganzen Fisch und nix… Ich habe das Verwandeln offenbar auch nicht drauf…:a045: :a055: Tote Rute ist aber auch nicht mein Ding.

    Wenn ich den CH einsetze, dann einen im Maul und gut, dann muss man mit Leerfahrten leben :32:

    So ist das System selektiv, bis dato zu selektiv. Lumb bleibt nicht mehr hängen, soviel ist sicher und auch sonst nicht viel, damit ist der Köder maximal lange im Zielgebiet, würde ich sagen.:a020:

    Entweder HB oder große Fische oder nix. Bei mir nix… nennenswertes. Ich glaube gerade dem kleinen HB (1m+/-) macht man es schwer, mit großem Köfi und CH überzubeißen?!

    Wenn zwei Haken, müsste der Maulhaken schwimmend gebunden sein, damit man den hinteren Haken vernünftig am Köfi haken kann?!

    Bin gespannt was die Runde für Empfehlungen für den zweiten Haken gibt, wenn überhaupt empfohlen :a0155:

    Gruss

    Kveite
     
    Nordkind gefällt das.
  14. Schorsch

    Schorsch Stammnaffe

    Registriert seit:
    6. Dezember 2006
    Beiträge:
    61
    Hallo Leute,

    interessantes Feedback in der Runde.

    Dann mal meine Denkweise:

    Der Zwillinghaken (eigentlich ein Drilling 1 oder 1/0 und eine Fluke abgezwickt) ist der Köderhalter. Der verschwindet komplett im Köder. Somit ist mein "Stück Fisch" als Filet schön gestreckt. Da wo ich unterwegs bin, unterhalb Alesund sind viele Seehechte vorhanden. Der Zwilling ist durch das Öhr auf den Leuchtschlauch geschoben und mit einem Stück größeren Leuchtschlauch flexibel aber doch recht fest auf der Schnur gehalten. Je nach Filetgröße kann ich das anpassen. Der CH sitzt im Filet unten, Somit haben auch die Zupfer eine Chance hängen zu bleiben.

    Habe früher immer nur den einen Haken (aber noch nicht mit CH) im Fisch platziert und viele Bisse nicht bekommen.

    Hoffe das etwas verständlich rüber gebracht zu haben.

    Gruß
    Harald
     
    Norge Extreme und Dakarangus gefällt das.
  15. xonnel

    xonnel Stammnaffe

    Registriert seit:
    4. Oktober 2007
    Beiträge:
    1.026
    Ort:
    Hannover
    Ich würde sagen da hilft nur ausprobieren ob das so klappt.
    Vielleicht ist es trotzdem eine Idee Deine Montage noch einmal ohne den Zwilling zu binden
    um ggf. durch Vorfachwechsel einen direkten Vergleich beim Fischen zu haben wenn die Seehechte beissen.
     
    Roy Spim gefällt das.
  16. Schorsch

    Schorsch Stammnaffe

    Registriert seit:
    6. Dezember 2006
    Beiträge:
    61
    Danke, aber das geht denke ich einfacher. Ich schiebe einfach den Zwilling unter den Oktopus und lass´ihn aus dem Bereich des Fischfilets verschwinden.
    Sollte so möglich sein.

    Hat im Trockentest funktioniert

    Gruß
    Harald
     
    Roy Spim gefällt das.
  17. KveiteJig

    KveiteJig Stammnaffe

    Registriert seit:
    26. Juni 2018
    Beiträge:
    131
    Moin Zusammen,

    habe mir mal das „best of“ hier rausgesucht, da die Laufblei Montage in diesem Jahr bei uns mit Abstand am besten auf Heilbutt lief, und meine Laufblei Montage gestern Abend fertig gebunden.

    Zunächst erst einmal einen Mustad Circle Hook 39965D 16/0 an ein 1,2er Haruna Hardmono per Snell und Sicherheitswicklung gebunden, ging nach etwas Übung ganz gut.
    5CA39CBD-3A64-49C4-86BB-A6665CFD47F0.jpeg

    Das Vorfach habe ich 2 Meter lang gemacht, danach ein Asari 2/0er Black Crane Wirbel per Brukaber / Eishai Knoten angebunden. Danach wieder 2 Meter 1,2er Hardmono.

    E3B9F993-22B1-4B47-A5A9-67BBEAB80A28.jpeg

    Danach eine 1,2er Gummiperle aus dem Hause Eisele und ein 500 gr. Mooching Blei von Herrn Korn (anständige Preise...)

    4B4B2965-08BF-4DDF-89BD-90D410D95F32.jpeg

    Und nach den zwei Metern dann wieder einen Black Crane Wirbel.

    CF1DBD1E-8C83-4369-95BB-0F571030EA94.jpeg

    Das ganze ist nun also 4 Meter lang, und wanderte dann erst einmal in einen Zipbeutel, da ich mein ganzes Gerödel inklusive Mesh Tasche in Norwegen lagere.

    87667EA9-749A-49CB-A655-B90FEFCCF6D6.jpeg

    Hiervon werde ich jetzt noch so 4-5 fertig machen, auch mit 14/0er Haken.
    Für meinen Kollegen, der dem CH (noch) nicht vertraut, mache ich dann noch ein paar Doppelhakenmontagen mit Drilling.

    LG
     
    tincatinca, Dakarangus und Roy Spim gefällt das.
  18. Eifelshark

    Eifelshark Eifelshark Werbung / Partner

    Registriert seit:
    24. November 2003
    Beiträge:
    1.684
    Na wenn Du das ganze Gerödel um die Hälfte kürzer machts, wäre es für mich ok, Hängerträchtigt ist diese Montage aber dennoch. Selbst 2 Meter ist noch ziemlich lang....
     
    norge70 und Dakarangus gefällt das.
  19. Roy Spim

    Roy Spim Mr. CH, Systemanalytiker und Aphorist

    Registriert seit:
    30. Juli 2013
    Beiträge:
    1.203
    Ort:
    zu Hause
    Hallo KveiteJig,

    wieso die 2m Vorfach, wenn Du ein Laufblei fischst?

    Gruß,
    Roy
     
  20. Dakarangus

    Dakarangus Stammnaffe

    Registriert seit:
    25. Januar 2013
    Beiträge:
    1.540
    Ort:
    Rheinland
    Roy, könntest du dazu einen Tipp geben ?
     
Die Seite wird geladen...
Ähnliche Themen - Mustad 39966DT
  1. bigfish09
    Antworten:
    12
    Aufrufe:
    945
  2. bigfish09
    Antworten:
    1
    Aufrufe:
    221
  3. bigfish09
    Antworten:
    5
    Aufrufe:
    424
  4. xonnel
    Antworten:
    5
    Aufrufe:
    581
  5. mwsun
    Antworten:
    3
    Aufrufe:
    473
  6. Steffen
    Antworten:
    9
    Aufrufe:
    568
  7. Andree
    Antworten:
    3
    Aufrufe:
    594
  8. smacks13
    Antworten:
    6
    Aufrufe:
    638
  9. Angelandi
    Antworten:
    0
    Aufrufe:
    502
  10. ferflixt
    Antworten:
    11
    Aufrufe:
    1.709

Diese Seite empfehlen

  1. Diese Seite verwendet Cookies, um Inhalte zu personalisieren, diese deiner Erfahrung anzupassen und dich nach der Registrierung angemeldet zu halten.
    Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden