Meine Fliegendose !

saalefischer

Fliegenfischer
Mitglied seit
18 Februar 2006
Beiträge
3.615
Alter
61
Ort
Wolfsburg
Und DER kleine Vogel geht am kommenden Freitag im Salzwasser baden :hot:
 

stefan_1967

Stammnaffe
Mitglied seit
7 Januar 2012
Beiträge
274
Ort
97816
Nach Längerem mal wieder was von mir.
Es handelt sich um Varianten von Kite´s Imperial. Ein Kumpel hat mich gefragt, ob ich ihm zeigen kann, wie man sie bindet und so hab ich mich schlau gemacht.
Ne Paraversion wurde schon von Hans Weilenmann publiziert http://flytierspage.com/pbailey/the_kite.htm und ist mein Favorit.
Es handelt sich hier um Gebrauchsfliegen, nicht um besonders schön gebundene Exemplare, aber das sollte egal sein.
Bei der linken war mir der Draht gebochen, deshalb ist sie von vorne nach hinten und wieder nach vorne gerippt :a055:
@ all ... schönes WE !

Cheers
Stefan

Kite´s Imperial Varianten Gr14 20200201_084019.jpg
 

Gollom

Ick mach 'ne Fliege
NAF-SPEZI
Mitglied seit
25 Mai 2014
Beiträge
5.251
Nach Längerem mal wieder was von mir.
Es handelt sich um Varianten von Kite´s Imperial. Ein Kumpel hat mich gefragt, ob ich ihm zeigen kann, wie man sie bindet und so hab ich mich schlau gemacht.
Ne Paraversion wurde schon von Hans Weilenmann publiziert http://flytierspage.com/pbailey/the_kite.htm und ist mein Favorit.
Es handelt sich hier um Gebrauchsfliegen, nicht um besonders schön gebundene Exemplare, aber das sollte egal sein.
Bei der linken war mir der Draht gebochen, deshalb ist sie von vorne nach hinten und wieder nach vorne gerippt :a055:
@ all ... schönes WE !

Cheers
Stefan

Anhang anzeigen 134333
Schöne Mücken 👍👍👍
Was hast du nun als Körpermaterial verwendet?

Gruß Thomas
 

stefan_1967

Stammnaffe
Mitglied seit
7 Januar 2012
Beiträge
274
Ort
97816
Schöne Mücken 👍👍👍
Was hast du nun als Körpermaterial verwendet?

Gruß Thomas
Fibern einer gefundenen, grossen, grauen Feder. Hat mir ein Bekannter gegeben. Er konnte mir aber auch nicht sagen, von welchem Piepmatz sie stammt.
Bei der Para braucht man zum Glück auch keine superlangen Fibern, da des doppelte Falten entfällt.

Du bist aktuell ja auch ganz schön aktiv :-)

Gruß
Stefan
 

Gollom

Ick mach 'ne Fliege
NAF-SPEZI
Mitglied seit
25 Mai 2014
Beiträge
5.251
Fibern einer gefundenen, grossen, grauen Feder. Hat mir ein Bekannter gegeben. Er konnte mir aber auch nicht sagen, von welchem Piepmatz sie stammt.
Bei der Para braucht man zum Glück auch keine superlangen Fibern, da des doppelte Falten entfällt.

Du bist aktuell ja auch ganz schön aktiv :-)

Gruß
Stefan

👍👍👍
Nee, ich liege gerade faul auf der Couch 😉

Gruß Thomas
 
Oben