Hvide Sande aktuell

Dieses Thema im Forum "Meeresangeln Nord-/Ostsee" wurde erstellt von Wobbler07, 7. Oktober 2018.

  1. Wobbler07

    Wobbler07 Raubfischjäger

    Registriert seit:
    10. April 2014
    Beiträge:
    382
    Ort:
    Osnabrück
    Moin Gemeinde,

    Abangeln im Herbst... da dachte ich mir, fahr doch nochmal kurz nach Dänemark. Also ab in meine Lieblingsgegend, die Nordseeküste am Ringkøbing Fjord.
    Gestern mit Familie angereist im Regen, heute dann schon Traumwetter. Also direkt mal Wattis besorgt und die 100 m vom Haus zum Strand über die Dünen. Auflaufendes Wasser, läuft...

    20181007_150245.jpg
    20181007_132710.jpg
    20181007_133616.jpg
    20181007_171134.jpg

    Zu dritt, 15 Schollen, 1 Seelachs, 1 Dorsch, 1 Wittling. Mittagessen gesichert :a020:

    Der Hammer noch kurz vor Schluss - Ein Wolfsbarsch von 49 cm, leider ja ganzjährig geschützt :a045:
     

    Anhänge:

  2. Matzo

    Matzo Stammnaffe

    Registriert seit:
    6. Juni 2009
    Beiträge:
    419
    Ort:
    Koblenz
    Da hast du ja ein feines Näschen für die Wochenendplanung gehabt!

    Ein Fettes Petri zu euren Fängen!


    Matzo
     
  3. MeFo-Schreck

    MeFo-Schreck Stammnaffe

    Registriert seit:
    16. Februar 2010
    Beiträge:
    3.633
    Ort:
    Viernheim
    Saubere Strecke!:a020:
    Und jetzt im Herbst sind "Platten auch richtig gut im Futter!:genau:
    Wobei ich jetzt mal den "Dippelschisser "spiele" und dort keine 15 Schollen sondern "nur" 15 Flundern auf dem Bild sehe:wink::a010:
    Weiterhin "Knaek og Braek!"!:a020::a010:
    Nördlich von Hanstholm hättest Du den "Wolf" sogar mitnehmen dürfen, die Komplettschutzzone reicht nur bis Hanstholm:genau:
     
  4. Maisel

    Maisel Stammnaffe

    Registriert seit:
    11. Juli 2005
    Beiträge:
    1.704
    Ort:
    Gera
    Klasse Srecke bei viel Spaß und frischer Luft an der Küste im schönem Herbst, weiterhin viel Erfolg.
     
  5. Wobbler07

    Wobbler07 Raubfischjäger

    Registriert seit:
    10. April 2014
    Beiträge:
    382
    Ort:
    Osnabrück
    Heute mal den Tag im Wald verbracht, mit sehr gutem Erfolg. Steinpilze, Pfifferlinge und Semmelstoppelpilze in großzügiger Menge vorhanden.
    Bilder in der Pilzabteilung...
     
    Ytre Sula, Gallere, norge70 und 3 anderen gefällt das.
  6. Wobbler07

    Wobbler07 Raubfischjäger

    Registriert seit:
    10. April 2014
    Beiträge:
    382
    Ort:
    Osnabrück
    Moin Naffen,

    heute wird wieder angegriffen! Sonne, wenig Wind, quasi Traumwetter für den Strand.
    Köder sind vorbereitet:
    Sardellen aufgezogen und eingefrohren (lässt sich besser werfen), Wattis besorgt, Recker besorgt, Ruten montiert.

    gegen 14.00 Uhr geht's los, ca. 3 Stunden vor Höchststand.

    ... ach übrigens, lt Angelladen heute morgen dürfen seit gestern wieder Wolfsbarsche entnommen werden, 1 Fisch pro Person und Tag :32:.

    werde heute Abend berichten...
     
  7. Ytre Sula

    Ytre Sula Carpe diem!

    Registriert seit:
    23. Dezember 2015
    Beiträge:
    4.038
    Ort:
    Hameln
    ja das sind doch sehr gute Nachrichten!!! Dickes Petri und fang einen Wolf..... Da freu ich mich auf deinen Post nachher !
     
  8. Der Mog

    Der Mog Gourmet Ecke Chef ;-) NAF-SPEZI

    Registriert seit:
    5. Februar 2012
    Beiträge:
    8.243
    Ort:
    Witten
    Ich stelle mir gerade vor wie du bei einem unserer nächsten Treffen Wolfsbarsch zubereitest. :19:
    Damit würdest du uns aber sowas von ausstechen.....:1poke:

    Ansonsten noch ein paar schöne Tage, kein Monat mehr, dann bin ich auch vor Ort....
     
    Wobbler07 und MeFo-Schreck gefällt das.
  9. MeFo-Schreck

    MeFo-Schreck Stammnaffe

    Registriert seit:
    16. Februar 2010
    Beiträge:
    3.633
    Ort:
    Viernheim
    Ein kräftiger Wolfsbarsch wär natürlich ein schicker & delikater "Beifang"!:genau:
    Versuch es doch auch mal mit Tobis/Sandaalen als Köder (sollte der Laden in Hvide Sande auch gefroren auf Vorrat haben). Jetzt ist nämlich wieder die Zeit, wo sich auch die Steinbutte nah an der Küste bei und südlich von Hvide Sande "rumtreiben"!:bindafuer:
    Knaek og Braek!
    Ab Freitag werde ich auch nach DK "stoßen" um in Südwestjütland an den Auen (Brede Au und Bröns Au) den Lachsen und MeFos nachzustolpern!:dance4:
    Hoffentlich nimmt dieser goldene Oktober in DK dann mal ein Ende:wink:, ein wenig Regen (für den erhöhten Wasserstand) wäre mir ab dann recht sympathisch:tongue::wave:.
     
    Maisel und Wobbler07 gefällt das.
  10. Heringsdomteur

    Heringsdomteur Stammnaffe

    Registriert seit:
    6. Mai 2011
    Beiträge:
    674
    Ort:
    42781 Haan
    Samstag werde ich auch nach Hvide Sande fahren und habe zum Glück 2 Wochen Familienurlaub. Da bleibt auch etwas Zeit zum Angeln. Wie sieht es denn mit Heringen aus? Kannst du da etwas berichten?

    Danke und Gruß

    Volker
     
  11. Wobbler07

    Wobbler07 Raubfischjäger

    Registriert seit:
    10. April 2014
    Beiträge:
    382
    Ort:
    Osnabrück
    So, wieder in der Bude zurück.
    Kurz zusammengefasst: nichts besonderes passiert, sehr mühseliges Angeln, das aber in traumhafter Kulisse.
    Barsch leider Fehlanzeige, sind aber doch noch paar Platte bei rumgekommen.

    20181010_143945.jpg 20181010_144005.jpg 20181010_181955.jpg 20181010_191536.jpg 20181010_195817.jpg

    Leider komplett ablandiger Wind und das auch noch sehr wenig (runter bis 2m/s). Gerade für's Brandeln ist anlandig halt wesentlich besser, mehr Bewegung im Wasser, mehr Futter, mehr Wölfe die Futter jagen :biglaugh:.
     
    barrafan, Maisel, Nordkind und 6 anderen gefällt das.
  12. Wobbler07

    Wobbler07 Raubfischjäger

    Registriert seit:
    10. April 2014
    Beiträge:
    382
    Ort:
    Osnabrück
    An der Schleuse ist Rudelfischen angesagt. Lt. Abgeladen sollen wohl Fettheringe schon paar da sein, werden aber nicht in Massen gefangen.
    Selbst gesehen hab ich allerdings keine, bin da nur vorbeigefahren.
     
    Heringsdomteur und MeFo-Schreck gefällt das.
  13. MeFo-Schreck

    MeFo-Schreck Stammnaffe

    Registriert seit:
    16. Februar 2010
    Beiträge:
    3.633
    Ort:
    Viernheim
    "paar Platte" ist leicht untertrieben :wink:, das ist doch ein leckeres, reichliches Abendessen für 6-8 Leute, dass ich da in der Spüle liegen sehe :a020:
     
  14. Wobbler07

    Wobbler07 Raubfischjäger

    Registriert seit:
    10. April 2014
    Beiträge:
    382
    Ort:
    Osnabrück
    Heute einfach zu schönes Wetter zum Angeln :a055:.

    ...Also andere "Jagdopfer" auserkoren - z.B. Bernstein

    Aber bloß nicht zu einfach gestalten, also einen Fußmarsch am Wasser von Bjerregård bis nach Hvide Sande. Ich kann euch sagen, ich bin platt. 15 Km und dann noch Grillen mit dem ein oder anderen Pils...

    Im Anschluss noch ein paar Impressionen unserer "Jagdergebnisse"

    20181011_183016.jpg 20181011_183038.jpg 20181011_183047.jpg 20181011_172752.jpg 20181011_174141.jpg 20181007_081017.jpg

    Das letzte Bild ist der Blick von unserer Terasse, direkt hinter der Düne ist das Meer :dance::dance3::dance4:
     
    landvidi, barrafan, Loup de mer und 9 anderen gefällt das.
  15. Batida

    Batida Reinbeisser

    Registriert seit:
    19. Januar 2008
    Beiträge:
    29
    Ort:
    OWL
    Tolle Fänge in der Brandung! Alle Achtung! Mich interessiert, ob die Fische noch vor der ersten Sandbank gefangen wurden. In einem Bild sieht man, dass die erste Sandbank ziemlich weit draußen lag. Und welche Wurfweiten mussten im Schnitt erzielt werden? Weiterhin tight lines!
     
  16. Wobbler07

    Wobbler07 Raubfischjäger

    Registriert seit:
    10. April 2014
    Beiträge:
    382
    Ort:
    Osnabrück
    Jepp, definitiv noch vor der ersten Sandbank. Beim Wurf volles Rohr, damit hatte ich keine Möglichkeit auf die Sandbank draufzuschmeißen. Schätze mal so ca. 130 Meter, hab aber nicht so genau drauf geachtet.
    Kommt aber auch drauf an, wo du bist. Hab gestern gemerkt, das die Entfernung der ersten Sandbank stark variiert. Die Bilder sind aus Bjerregård, heute werden wir dann noch einmal Richtung Klegod probieren.

    ...infos folgen dann heute abend.
     
    Tetzlaff74, cbt und MeFo-Schreck gefällt das.
  17. Wobbler07

    Wobbler07 Raubfischjäger

    Registriert seit:
    10. April 2014
    Beiträge:
    382
    Ort:
    Osnabrück
    So, ist zwar etwas später geworden, aber am heutigen Angeltag wollte ich euch noch teilhaben lassen.
    Klegod ist nichts geworden, da unser geplanter Anfahrtsweg leider nur ein Rad / Reitweg war.
    Also kurz umgeplant und weiter Richtung Norden, an Søndervig vorbei, noch ca. 10 Km weiter.

    Menschenleerer Strand, Wind mit ca. 8-9 m/s, also ab ging's.

    20181012_164152.jpg 20181012_165319.jpg 20181012_165334.jpg 20181012_172025.jpg

    Aber nicht das ihr denkt es gab keine Platten, das hat heute richtig gefunzt...

    20181012_212006.jpg
    20181012_211436.jpg
    20181012_211805.jpg
    20181012_223557.jpg

    Insgesamt 40 (vierzig) wunderschöne Platte!

    Alles versorgt und wieder aufgeklart, so schön kann Angeln in der Brandung sein.

    Leider ist morgen schon unser letzte Tag, evtl. wollen wir zum Abschluss nochmal an der Schleuse den ein oder anderen fetten Hering zocken. Waren heut Mittag mal schauen, da wurde ganz gut gefangen.
     
  18. Wobbler07

    Wobbler07 Raubfischjäger

    Registriert seit:
    10. April 2014
    Beiträge:
    382
    Ort:
    Osnabrück
    Mal eben Hering angetestet, schöne Größen vorhanden, aber recht vereinzelt.
    In knapp 1,5 Std. 23 Stück.

    20181013_120244.jpg 20181013_120309.jpg

    Leider ist heute dann packen angesagt, morgen früh Abreise :a045::a045::a045:
     
    landvidi, barrafan, Loup de mer und 11 anderen gefällt das.
  19. Dorschbrö

    Dorschbrö Schön ist es auf der Welt zu sein.

    Registriert seit:
    1. Juli 2015
    Beiträge:
    53
    Ort:
    Hassel/Weser
    Petri zu den Fängen und Danke fürs teilhaben lassen. Eine Frage: Wo kaufst du die Wattwürmer? Im Angelladen in Hvide Sande an der Schleuse?
    Danke im Voraus.
     
  20. Batida

    Batida Reinbeisser

    Registriert seit:
    19. Januar 2008
    Beiträge:
    29
    Ort:
    OWL
    Interessant! Vielen Dank für die Berichterstattung. HS scheint ja ein tolles Revier zu sein. Solche Fänge hatte ich an der Nordsee in Nordjütland nie verzeichnen können.s
     
Die Seite wird geladen...

Diese Seite empfehlen

  1. Diese Seite verwendet Cookies, um Inhalte zu personalisieren, diese deiner Erfahrung anzupassen und dich nach der Registrierung angemeldet zu halten.
    Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden