Bömlo / Bømlo 2018

Dieses Thema im Forum "Westnorwegen" wurde erstellt von FUBA, 15. Dezember 2017.

  1. ossipeter

    ossipeter Stammnaffe

    Registriert seit:
    17. März 2004
    Beiträge:
    3.846
    Ort:
    Lehrberg/Mittelfranken/Bayern
    Meinst du diese Boote? Skager-660-Dieselboote? Bis wann musst du das wissen? Kann meinen Vermieter fragen.
    Gruß Peter
     
  2. Norgewolle24

    Norgewolle24 Member

    Registriert seit:
    11. April 2018
    Beiträge:
    8
    Hallo Ossipeter, vielen Dank für Deine Info und Dein Angebot. Das Skager 660 Boot ist eine neue Ausführung. Unser Boot liegt vor der Norenes Gjestebrygge. Welcher Typ es ist, ist nicht ersichtlich und wird auch nicht erwähnt. Vielleicht hat ja noch jemand einen Tipp.
     

    Anhänge:

  3. ossipeter

    ossipeter Stammnaffe

    Registriert seit:
    17. März 2004
    Beiträge:
    3.846
    Ort:
    Lehrberg/Mittelfranken/Bayern
    Kann es sein, dass es sich um eine Fisker Dieselschnecke handelt?
     
    Norgewolle24 gefällt das.
  4. Norgewolle24

    Norgewolle24 Member

    Registriert seit:
    11. April 2018
    Beiträge:
    8
    Hallo Ossipeter, vielen Dank für Deine Hilfe. Ich weiss es leider nicht. Nachdem ich über Fisker gegoogelt habe, bin ich mir immer noch nicht sicher. Da die Norenes Gjestebrygge ab 2019 aufgrund der Registrierung(s. Facebook) nicht mehr an Angler vermietet wird, haben wir natürlich die A...karte gezogen und müssen da durch. Ich habe aber zwischenzeitlich in einem Video gesehen , dass die Ruten links und rechts neben dem Steuerstand in Haltern stehen. Wir nehmen unsere Relingshalter trotzdem mit und werden sehen, ob sie kompatibel mit der Reling sind. Aber nochmals vielen Dank, dass Du Dich so um die Nafs kümmerst.
     
    Dieseltroll und ossipeter gefällt das.
  5. Dieseltroll

    Dieseltroll Stammnaffe

    Registriert seit:
    17. Januar 2018
    Beiträge:
    27
    Ort:
    Großenhain
    Hallo Leute,

    jetzt sind es nur noch zwei Wochen und der Urlaub beginnt. Hat vielleicht noch jemand einen Tipp im Hinblick auf die Plattfisch-Angelei innerhalb der Schären, von Eivind´s Westside-Lodges aus? Wenn ich mit meinen Mädels innerhalb angeln will, wäre das als Alternative nicht verkehrt, damit sie vielleicht auch was fangen. Wo es ja so schon schwierig sein soll, laut eurer Berichte.

    Viele Grüße
    Dieseltroll
     
  6. Fraika

    Fraika smutje

    Registriert seit:
    24. Oktober 2007
    Beiträge:
    248
    Ort:
    Bärensprung
    Hallo Bømlofreunde,
    Der erstete Angeltag ist vorbei und der lief alles andere als gut .
    Wir mussten leider abgeschleppt werden, nachdem die Schraube nicht mehr drehte.
    So bleibt die Ausbeute bei einem kleinen Leng und einem Seelachs. Dafür aber lecker Mittag mit den Vermietern gegessen und gemütlich Bier und Scotch getrunken.
    Morgen geht leider nichts - zu viel Wind.
    Ein dickes Petri Heil
    Axel
     
    Dieseltroll und UkulelenzupferAL gefällt das.
  7. EMorti

    EMorti New Member

    Registriert seit:
    10. Juli 2018
    Beiträge:
    3
    Hallo, ich bin neu hier im Forum und dachte mir das mein Anliegen hier ganz gut hinein passt. Ich befinde mich seit 1 1/2 Wochen in Mosterhamn am Bømlafjord und der Fischfang ist alles andere als gut. Insgesamt haben 4 leng geangelt, 6 kleine seelachse (köderfischnot), 1dornhai (wieder frei gelassen) und das wars. Wir haben otterøya abgegrast und haben den rechten Teil hinter der hafenausfahrt abgenackt, wir sind mit unserem Latein so langsam am Ende. Mittlerweile haben wir mehr versenkt als gefangen. Nachdem wir einen Artikel auf blinker.de über das angeln bei Midvikøya gelesen haben, sind wir auch dorthin und haben erstmal eine Angel geschrottet ohne auch nur einen Fisch zu angeln. Habt ihr vllt. Noch eine Idee wo man gut fangen kann im Bömlafjord? Ich glaube nicht das es an unserer Kompetenz liegt, da wir seit über 20 Jahren jährlich in Norwegen auf dem Fjord sind.
    Liebe Grüße aus Norge Mosterhamn
    EMorti
     
  8. Fraika

    Fraika smutje

    Registriert seit:
    24. Oktober 2007
    Beiträge:
    248
    Ort:
    Bärensprung
    Hallo El Morti,
    Kann Deinen Frust gut nachvollziehen. Bei uns sieht es genau so aus. Im Fjord ist tote Hose und aufs offene ging nur am ersten Tag. Da war ja aber wie schon geschrieben Motorpanne.
    Wollen es morgen nochmal nach draußen versuchen.
    Wir machen zum Glück aber keinen reinen Angelurlaub, sondern mit Familie.

    Gruß Axel
     
    Dieseltroll gefällt das.
  9. Dieseltroll

    Dieseltroll Stammnaffe

    Registriert seit:
    17. Januar 2018
    Beiträge:
    27
    Ort:
    Großenhain
    Moin,

    wir fahren am 20.7. nach Bömlo und wenn ich euch so höre, macht mir das wenig Hoffnung auf selbst gefangenen Fisch. Ich hoffe auf wenig Wind, so dass wir raus können, habe jetzt im Vorfeld die Seekarten studiert und mir die Positionsdaten der Stellen rausgeschrieben, an denen ich hoffe, wenigstens etwas zum essen zu fangen. Mitnehmen habe ich eigentlich schon abgehakt (wenn die Familie angelt, sind wir 4). Hauptsache, die ganze Vorbereitung war nicht ganz umsonst.

    Viele Grüße
    Dieseltroll
     
  10. Sualkuli+111

    Sualkuli+111 Stammnaffe

    Registriert seit:
    21. August 2017
    Beiträge:
    14
    hallo EMorti,
    wir waren vor 4 Wochen in Urangsvag im Westen und haben auch sehr wenig gefangen. Wir konnten da aber wegen zu viel Wind nicht aufs offene zu den Unterwasserhügeln. Und hinter den Inseln ging halt nichts. Dieses Jahr hört man das aber auf den ganzen Insel. Es geht einfach nichts. Ich weiß nicht wo ihr in Mosterhamn seid, aber wenn es nicht zu weit und zu windig ist, fahrt mal zu den Brücken. Da gibt es immer mal wieder Seelachse. Aber suchen bleibt nicht aus. Und wenn bei uns nichts ging, Polack im Flachwasser an den Felsen geht meistens. Leichte Ruten und 8er bis 15er Gummi,
    Nicht verzagen und Perti Heil,
    Klaus
     
    Dieseltroll gefällt das.
  11. EMorti

    EMorti New Member

    Registriert seit:
    10. Juli 2018
    Beiträge:
    3
    Oh vielen Dank, das werden wir mal ausprobieren.
    Lg EMorti
     
  12. climber

    climber Stammnaffe

    Registriert seit:
    3. Juni 2007
    Beiträge:
    1.308
    Ort:
    HH
    Genauso haben wir wenigstens Pollack bis 85cm gefangen.
     
    Dieseltroll gefällt das.
  13. AndiS

    AndiS Stammnaffe

    Registriert seit:
    6. August 2008
    Beiträge:
    28
    Hallo!
    Fahrt so früh wie möglich auf die Plateaus bei Valevag, da ist eigentlich immer genügend Seelachs unterwegs.
    Bei 70 m anfangen und bis 120 m angeln. Im Juni waren rote Beifänger top, Pilker bis 200-300 gr.
     
    Dieseltroll gefällt das.
  14. Fraika

    Fraika smutje

    Registriert seit:
    24. Oktober 2007
    Beiträge:
    248
    Ort:
    Bärensprung
    Hallo Leute,
    Angeltag ist rum und der Fisch versorgt. Heute hat es endlich mal geklappt. Wetter war ok und wir konnten aufs Meer.
    Da konnten wir die Kiste mit Seelachs bis 80 cm voll machen.
    Im tiefen ging nichts. Der Fisch stand zwischen 30 und 40 m.
    Sobald die Kante zum tieferen erreicht war, war es mit den Bissen vorbei.
    Die nächsten Tage sieht es mit dem Wind wieder nicht so gut aus.

    Gruß Axel
    DC2042E6-0EE0-4C22-8BA0-E6204DC27DE8.jpeg
     
    Zuletzt von einem Moderator bearbeitet: 11. Juli 2018
    Dieseltroll und ossipeter gefällt das.
  15. Elchjäger

    Elchjäger Norwegen ist immer eine Reise wert, Hobby-Angler

    Registriert seit:
    30. Dezember 2010
    Beiträge:
    431
    Ort:
    Bergisch Gladbach
    Hallo Fraika:a010:,
    Das ist doch schon mal was:applaus:,wat doch lange genug ruhig hier gewesen :chat:, so ohne Fischbilder.
    Wünsche noch weiterhin viel Petri Heil.
    Peter
     
    Dieseltroll gefällt das.
  16. Giesi

    Giesi Stammnaffe

    Registriert seit:
    22. Juli 2015
    Beiträge:
    69
    Wenn ich mich nicht irre sind das in der Kiste doch aber Pollack und keine Seelachse:a0155:
    Aber trotzdem Petri Heil wir kommen auch bald nach Bömlo (Brandasund) und sind gespannt:angeln::flaggen14::herz:
     
    Dieseltroll gefällt das.
  17. Fraika

    Fraika smutje

    Registriert seit:
    24. Oktober 2007
    Beiträge:
    248
    Ort:
    Bärensprung
    Dachte ich auch, aber unser norwegischer Vermieter hat gesagt, das ist Sei.

    Gruß Axel
     
  18. climber

    climber Stammnaffe

    Registriert seit:
    3. Juni 2007
    Beiträge:
    1.308
    Ort:
    HH
    Ich sehe auch Polack.
    Der Vermieter scheint wohl nicht zu fischen, grins.
     
  19. Elchjäger

    Elchjäger Norwegen ist immer eine Reise wert, Hobby-Angler

    Registriert seit:
    30. Dezember 2010
    Beiträge:
    431
    Ort:
    Bergisch Gladbach
    Ist aber Fisch:a055::a055::a055:
     
    Dieseltroll gefällt das.
  20. climber

    climber Stammnaffe

    Registriert seit:
    3. Juni 2007
    Beiträge:
    1.308
    Ort:
    HH
    Stimmt, schwimmt aber nicht mehr.
     
    Dieseltroll gefällt das.
Die Seite wird geladen...

Diese Seite empfehlen

  1. Diese Seite verwendet Cookies, um Inhalte zu personalisieren, diese deiner Erfahrung anzupassen und dich nach der Registrierung angemeldet zu halten.
    Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden