Reise zum Fjordespollen/Bomlofjord ende März

Dieses Thema im Forum "Reiseberichte Südnorwegen" wurde erstellt von Luken, 24. April 2018.

  1. Luken

    Luken Stammnaffe

    Registriert seit:
    9. März 2018
    Beiträge:
    11
    Hey Angelfreunde,

    Wir sind nun seit dem 31.03.2018 wieder in Deutschland und ich möchte mit euch meine Erfahrungen teilen.

    angekommen sind wir am 24. März. Nachdem wir die Fähre nach Kristiansand genommen haben waren es noch gute 6 Stunden fahrt bis zur Unterkunft. Ankunft war dann ca um halb 7 Uhr morgens, leider etwas zu früh. Daher mussten wir uns noch bis 11 Uhr gedulden bis wir in die Hütte konnten, aber wir haben uns zu der Zeit dann schon einmal das erste Bierchen angestochen. :a015:

    Als wir alles ausgepackt haben und uns einigermaßen eingerichtet haben, haben wir sofort eine Einweisung in die Boote bekommen (zwei Boote mit 30PS, vollkommen ausreichend) und sind auch am Samstag noch kurz rausgefahren. Haben auch einige kleine Seelachse gefangen, welche dann Abends auch direkt in der Pfanne gelandet sind.

    Das Wetter sollte die ganze Woche über auf unserer Seite sein, und so war es auch, keine Wolken am Himmel und jeden Tag durchgehend Sonnenschein. Dadurch hatten wir auch am nächsten Tag die Chance auf den großen Bomlofjord zu fahren. Wir haben um die kleine Insel Hjartholmen herum geangelt und sind dort auf einen Seelachsschwarm getroffen. Womit zu dieser Jahreszeit allerdings keiner von uns gerechnet hat, einige schöne Pollacks sind auch auf unsere Gummis eingestiegen, alles in Tiefen bis 50 Meter. Also hatten wir auch am Ende diesen Tages einige schöne Küchenfische gefangen.

    Die nächsten Tage hat allerdings der Wind etwas zugelegt, sodass es nicht möglich war weit raus zu fahren. Daher sind wir vorne in unmittelbarer Nähe vom Hafen geblieben und haben es im flachen Wasser probiert mit Gummifisch auf Pollack und Dorsch, und keine 30 Minuten nach der Ausfahrt hat es auch schon eingeschlagen... der erste Dorsch hat sich meinen Gummifisch einverleibt.. So ging es auch den Tag über weiter und wir hatten ordentlich Spaß an der leichten Spinnrute auf Dorsch und Pollack zu angeln!! Nicht die allergrößten aber eine schöne Größe für den Filetiertisch. :)

    Mit dem Wind hat sich die Tage leider so fortgesetzt, sodass wir gezwungen waren im Fjordespollen zu bleiben und wir es die Tage weiter auf Dorsch und Pollack probiert haben. Es ging nicht unbedingt Schlag auf Schlag aber seinen Fisch hat man immer gefangen am Tag. (Bilder werde ich nachreichen)

    Die Boote waren soweit in Ordnung, das einzige Problem welches wir hatten war, dass an einem Tag der Vorwärtsgang nicht mehr in Neutral ging. Das hatten wir allerdings erst gemerkt als wir schon raus auf den großen Fjord gefahren sind und das Boote ausgemacht hatten. Dadurch das der Gang nicht mehr raus ging, ging das Boot natürlich auch nicht mehr an und wir mussten uns mit unserem zweiten Boot abschleppen. :a055:

    Problem wurde aber sofort nach Anruf des Vermieters behoben und wir konnten sofort wieder raus aufs Wasser. :)

    ------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------

    Zu den Wohnungen, gebucht bei Borks 63/6:

    Die Unterkunft war ausreichend eingerichtet und mit einem schönen Holzofen ausgestattet, der seinen Job wirklich getan hat in der kleinen Hütte.. Puuh, ich fang immer noch das Schwitzen an wenn ich daran denke. :a055::a055:

    Aber der Ofen hat das Ganze Abends immer gemütlicher gemacht, mit Grill und Bierchen haben wir es uns gut gehen lassen. :a015::a020:

    Ansonsten kann ich als Fazit sagen, wer seinen Fisch des Lebens fangen möchte der ist dort falsch aufgehoben. Als Familienurlaub mit Kind und Frau ist es denke ich mal eine schöne Ecke, angeln ist auch bei etwas mehr Wind im Fjordespollen möglich, daher sind Ausfalltage eher selten meiner Meinung nach.

    Es war ein lustiger Urlaub allerdings mit zu wenig Fisch. Noch einmal werden wir dort wohl eher nicht hinfahren.

    Sämtliche Bilder werde ich wie gesagt nachreichen. :)
     
    Ronaldo, Anton5422, Fraika und 6 anderen gefällt das.
  2. Stenni07

    Stenni07 Stammnaffe

    Registriert seit:
    24. Dezember 2007
    Beiträge:
    399
    Ort:
    Schorndorf
    Danke für den Bericht. Von Kristiansand habt ihr 6 Stunden zum Haus gebraucht. E 39 Egersund Stavanger Haugesund. So seit ihr gefahren ?? Gruß Stenni.
     
  3. Luken

    Luken Stammnaffe

    Registriert seit:
    9. März 2018
    Beiträge:
    11
    Wir sind nur E39 gefahren und haben die Fähre im Land von Mortavika nach Arsvagen genommen, kurz hinter Stavanger.
     
  4. Luken

    Luken Stammnaffe

    Registriert seit:
    9. März 2018
    Beiträge:
    11
    Hier sind ein paar Bilder :)
    IMG-20180328-WA0000.jpg IMG-20180326-WA0029.jpg IMG-20180326-WA0009.jpg IMG-20180326-WA0028.jpg IMG-20180326-WA0022.jpg
     
  5. Nordkind

    Nordkind Lang-Länger-Leng!

    Registriert seit:
    8. Juli 2016
    Beiträge:
    3.574
    Ort:
    Bayern
    Feiner, kompakter Bericht mit schönen Bildern. Freut mich für euch. Jetzt lasst erst mal die Eindrücke sacken und dann seht ihr ja ob es euch nochmal dorthin verschlägt.
    Wenig fangen geht überall :a055:
     
  6. Luken

    Luken Stammnaffe

    Registriert seit:
    9. März 2018
    Beiträge:
    11
    Viel sacken lassen ist nicht, diesen Freitag gehts schon wieder los mit meinem Vater nach Seter Brygge :a055: Bin schon wieder heiß!
     
  7. Matzo

    Matzo Stammnaffe

    Registriert seit:
    6. Juni 2009
    Beiträge:
    420
    Ort:
    Koblenz
    Viel Erfolg und viel Spaß !

    Da mußt du ja nicht lange auf den nächsten Trip warten .

    Danke für deinen Bericht :a020:

    Petri

    Matzo
     
    Luken gefällt das.
  8. Nordkind

    Nordkind Lang-Länger-Leng!

    Registriert seit:
    8. Juli 2016
    Beiträge:
    3.574
    Ort:
    Bayern
    Du warst ja noch nicht mal richtig abgekühlt - sauber! Freut mich für dich.
     
    Luken gefällt das.
  9. Fraika

    Fraika smutje

    Registriert seit:
    24. Oktober 2007
    Beiträge:
    248
    Ort:
    Bärensprung
    Danke für den Bericht Luken. Es kommt ja auch nicht immer darauf an Rekordfische zu landen. Das ihr Spaß und gutes Wetter hattet ist doch auch toll. Unsere Fänge am Pollen vor zwei Jahren waren dagegen sehr bescheiden.
    Ein dickes Petri für die nächste Tour.

    Gruß Axel
     
    Luken gefällt das.
  10. Heinz Buchwald

    Heinz Buchwald Stammnaffe

    Registriert seit:
    24. März 2012
    Beiträge:
    156
    Ort:
    Neues Dorf 5, 03054 Cottbus
    Hallo Luken,
    danke für den Bericht und die schönen Bilder! Der Pollack auf dem Bild ist doch recht ordentlich. Nachdenklich hat mich die Sache mit dem Boot gemacht.
    War das eine mechanische Angelegenheit ? Wenn man dann nicht richtig vorgesorgt hat (jemanden über Notruf zu erreichen) sieht man ganz schön blass aus.
    Ich hattet ja das Gott sei Dank das 2.Boot in der Nähe. Für die nächsten Trips nach Norge viel Spaß,schöne Fische und keine technischen Probleme.
    Viele Grüße vom Rande des Spreewaldes
    Heinz Buchwald
     
    Luken gefällt das.
  11. Luken

    Luken Stammnaffe

    Registriert seit:
    9. März 2018
    Beiträge:
    11
    Hallo Heinz,

    Problem war bei dem Boot, der Vorwärtsgang ging auf dem Wasser nicht mehr raus. Heißt also, der Motor ließ sich nicht mehr starten da dies nur im neutralen Gang geht.
     
Die Seite wird geladen...
Ähnliche Themen - Reise zum Fjordespollen
  1. Luken
    Antworten:
    8
    Aufrufe:
    886
  2. Thomas_K
    Antworten:
    6
    Aufrufe:
    261
  3. Blacky-5
    Antworten:
    7
    Aufrufe:
    517
  4. Gaensejunge
    Antworten:
    15
    Aufrufe:
    748
  5. WelsDudi
    Antworten:
    12
    Aufrufe:
    1.040
  6. Andree
    Antworten:
    0
    Aufrufe:
    936
  7. Andree
    Antworten:
    0
    Aufrufe:
    1.139
  8. Andree
    Antworten:
    0
    Aufrufe:
    625
  9. Andree
    Antworten:
    2
    Aufrufe:
    853
  10. Andree
    Antworten:
    2
    Aufrufe:
    1.353

Diese Seite empfehlen

  1. Diese Seite verwendet Cookies, um Inhalte zu personalisieren, diese deiner Erfahrung anzupassen und dich nach der Registrierung angemeldet zu halten.
    Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden