Neue Reise-/Ausfuhrrichtlinie ab 2018

Dieses Thema im Forum "Reisetipps, Zoll, Maut, und Co." wurde erstellt von MrFloppy, 5. Juli 2017.

  1. MrFloppy

    MrFloppy Norge vanedannende

    Registriert seit:
    20. Juni 2011
    Beiträge:
    2.546
    Ort:
    Wasserburg am Inn
    Eben gesehen:
    Nærings- og fiskeridepartementet har i dag fastsatt forskrift om turistfiskevirksomheter. Dette er en del av oppfølgingen av høringen i fjor høst om nytt regelverk som skal regulere turistfiskenæringen. Den nye forskriften trer i kraft 1. januar 2018.

    De viktigste elementene i det nye regelverket er:

    • Det innføres en registreringsordning for turistfiskevirksomheter.
    • Det innføres en fangstrapporteringsordning for turistfiskevirksomheter. Fangst må rapporteres en gang pr. måned.
    • Utførselskvoten endres fra 15 kg fisk og fiskevarer, til 20 kg for gjester ved registrerte turistfiskevirksomheter, og 10 kg for alle andre
    • Ordningen med at det kan utføres en troféfisk i tillegg til den ordinære utførselskvoten fjernes
    • Utførselskvoten endres slik at den gjelder for 7 dager i stedet for 24 timer.
    - Departementet vil sammen med Fiskeridirektoratet i tiden frem mot ikrafttredelsen av de nye reglene 1. januar 2018 utarbeide rapporterings- og registreringsordningene. Løsningene skal gjøres mest mulig praktikable for næringen, sier statssekretær Ronny Berg, som legger til at de vil være klare i god tid før neste års sesong.

    - Vi vil ta hensyn til at dette er et første generasjons regelverk og legge til rette for at næringen skal kunne få tilpasse seg den nye hverdagen, avslutter statssekretæren.

    Den nye forskriften er gitt med hjemmel i en ny lovbestemmelse som Stortinget vedtok i juni i år, og som legger til rette for en regulering av turistfiskenæringen.


    Ab 2018: bis 20kg erlaubt....

    https://www.regjeringen.no/no/aktuelt/nytt-turistfiske-regelverk/id2564251/
     
    Zuletzt bearbeitet: 5. Juli 2017
    Bopf, hermi, tkpernod und 3 anderen gefällt das.
  2. [aig]shorty

    [aig]shorty Stammnaffe

    Registriert seit:
    17. September 2013
    Beiträge:
    853
    Ort:
    Düren
    Danke dir. Wie soll das denn mit dem Fisch registrieren funktionieren?

    Gruß René
     
  3. Patti_Paletti

    Patti_Paletti Stammnaffe

    Registriert seit:
    2. Februar 2014
    Beiträge:
    36
    Ort:
    Gifhorn
    Könnte das mal einer bitte auf Deutsch erklären... Mein Norwegisch ist etwas eingerostet
     
  4. norwegen-fishing

    norwegen-fishing Werbung / Werbepartner Werbung / Partner

    Registriert seit:
    25. Januar 2007
    Beiträge:
    1.461
    Ort:
    Berlin
    Habe die Meldung auch gerade bekommen, wie es dann mit den registrierten Camps oder Anlagen laufen soll bleibt wohl abzuwarten.
     
  5. norwegen-fishing

    norwegen-fishing Werbung / Werbepartner Werbung / Partner

    Registriert seit:
    25. Januar 2007
    Beiträge:
    1.461
    Ort:
    Berlin
    Glaube so in etwa:

    Ab 01.01.2018 ist die Fischausfuhrquote von 15 kg auf 20 kg angehoben worden. Dafür fällt allerdings der Trophäen-Fisch weg. Diese Regelung zählt nur für Touristen, die in einer registrierten Anlage angemeldet sind. Zum Beispiel für Wohnmobil-Touristen zählt diese 20 kg Regelung nicht; diese dürfen nur 10 kg aus Norwegen ausführen.

     
    sei, tkpernod und hermi gefällt das.
  6. hermi

    hermi Admin Mitarbeiter Admin

    Registriert seit:
    14. Januar 2007
    Beiträge:
    10.821
    Ort:
    07629 Reichenbach
    Verständlich, so kriegen sie etwas verlässlichere Zahlen und 20kg ist Okay...
     
    norge70 gefällt das.
  7. smolt

    smolt Amateur-Angler

    Registriert seit:
    30. Juni 2007
    Beiträge:
    2.620
    Ort:
    Tysnes
    Na toll.....Nun darf ich nur noch 10 kg Fisch mit nach Deutschland nehmen. ^^

    Gruss
    smolt
     
    Skrey gefällt das.
  8. flintskalle

    flintskalle Stammnaffe

    Registriert seit:
    24. Januar 2017
    Beiträge:
    98
    Ort:
    Ennigerloh
    Da stellt sich mir die Frage, wie eine "registrierte Anlage" definiert wird. Ich verstehe das so, dass ein Haus oder eine Wohnung, die von einem registrierten Reiseveranstalter wie z.B. Kingfisher etc. vermittelt werden nicht unter diese Regelung fallen?
     
  9. hermi

    hermi Admin Mitarbeiter Admin

    Registriert seit:
    14. Januar 2007
    Beiträge:
    10.821
    Ort:
    07629 Reichenbach
    Ich gehe davon aus, das der Vermieter sich registrieren muss und dann Fanglisten bzw die Menge des gefangenen Fisches erfassen muss.
     
  10. nordstern72

    nordstern72 Stammnaffe

    Registriert seit:
    31. Mai 2015
    Beiträge:
    429
    Dann wird dann wohl jeder eine Bescheinigung von der Anlage für den Zoll bekommen, aus der hervorgeht, dass man in einer registrierten Anlage war. Vielleicht kann sich ja mal einer der Partner vom Forum (Angelreisenanbieter) zu dem Thema äußern, wie das ab Januar von statten gehen soll.
     
  11. smolt

    smolt Amateur-Angler

    Registriert seit:
    30. Juni 2007
    Beiträge:
    2.620
    Ort:
    Tysnes
    Schau mal hier:

    https://www.regjeringen.no/contenta...765d/forskrift-om-turistfiskevirksomheter.pdf

    Unter §1 ist definiert was man unter Angeltourismusbetrieben ("turistfiskevirksomheter") versteht.

    Demnach sinngemäss,: Ein Betrieb der im Mehrwertsteuerregister registriert ist, mehr als 50 000 kr pro Kalenderjahr mit Angeltourismus im Meer verdient, und ein oder mehrere Boote an Angeltouristen vermietet.

    Also wird jeder Vermieter dafür verantwortlich sein sich und die Fänge die von seinen Gästen gemacht werden, zu registrieren.

    Gruss
    smolt
     
  12. nordstern72

    nordstern72 Stammnaffe

    Registriert seit:
    31. Mai 2015
    Beiträge:
    429
    Das ist mir alles klar, nur woher soll der Typ vom Zoll wissen, ob die Anlage, in der ich war, registriert ist????
     
  13. hermi

    hermi Admin Mitarbeiter Admin

    Registriert seit:
    14. Januar 2007
    Beiträge:
    10.821
    Ort:
    07629 Reichenbach
    Die Betonung liegt auf Vermieter und damit ist kein Veranstalter gemeint, der in Deutschland oder sonst wo sitzt.
     
  14. Matu

    Matu uer fiske

    Registriert seit:
    5. September 2009
    Beiträge:
    3.039
    Ort:
    Eggersdorf b. Berlin
    Dann können sich Privatvermieter anmelden, müssen aber nicht? Was soll das werden (ungewöhnlich für Norwegen)?
     
    Ölve gefällt das.
  15. mephisto

    mephisto Ex-Tk-Kunde

    Registriert seit:
    21. Januar 2006
    Beiträge:
    7.399
    Ort:
    PM
    Im Gesamtpaket wurde also eine Verminderung der Ausfuhrquote
    beschlossen und etwaigen Schwarzgeldeinkommen ein zartes Riegelchen vorgeschoben,da der "hungrige Tourist" bei einem registrierten Vermieter buchen will.
    -7 Tage statt 24 h stoppt etwas den "Ameisenverkehr"
    -keine Trophäe---begrenzt die Ausfuhrmenge
    -15 auf 10 kg ebendso

    Da sind die 5 kg mehr bei registrierter Buchung wie bisher nur eine verschwindent kleine Zahl bei der gesamten Ausfuhrmenge durch Privatpersonen,,tippe mal bei Umsetzung und auch Kontrolle dürfte sich die gesamte Ausfuhrmenge mit dieser Regelung sogar verringern.
     
    Gallere, Snake77 und WalKo gefällt das.
  16. smolt

    smolt Amateur-Angler

    Registriert seit:
    30. Juni 2007
    Beiträge:
    2.620
    Ort:
    Tysnes
    Wer sein Geld (über 50 000 kr im Jahr) mit Angeltourismus verdient, "muss".

    Ist halt die Frage, wieviel beim Privatvermieter im Jahr hängenbleibt. Mehrwertsteuerpflichtig ist er auf jeden Fall.

    Gruss
    smolt
     
    hermi gefällt das.
  17. hermi

    hermi Admin Mitarbeiter Admin

    Registriert seit:
    14. Januar 2007
    Beiträge:
    10.821
    Ort:
    07629 Reichenbach
    Ist ja quasi fast jeder Vermieter...
     
  18. Schumi1

    Schumi1 Stammnaffe

    Registriert seit:
    14. März 2012
    Beiträge:
    126
    Hiho
    Hatte im Mai die Diskussion mit unserem Vermieter auch der hat 4 Häuser und meinte die Regierung macht es sich einfach wälst alles auf die Vermieter ab und die sollen schauen wie sie es machen. Aber wie soll das gehen der ist von 7-17. Uhr auf Arbeit hat dann seinen Hof zu betreiben wie soll er alle 2 Stunden mal schauen was die Angler fangen ist doch n Witz damit wird meiner Meinung nach kaum mehr kontrolliert vor Ort.
    Kann mich auch täuschen aber glaube da sind viele Vermieter dagegen.
     
  19. mephisto

    mephisto Ex-Tk-Kunde

    Registriert seit:
    21. Januar 2006
    Beiträge:
    7.399
    Ort:
    PM
    Der Vermieter wird kein Fangbuch führen müssen.Er muss nur melden müssen wieviel Gäste(Pro Gast 20 kg) er hat,das passt natürlich nicht jedem und die Möglichkeiten etwas vor dem Fiskus um die Ecke zu bringen schrumpfen.Weiterhin gibt es genauere Zahlen für die Ausfuhr als bisher.
     
  20. farsundklaus

    farsundklaus Farsundklaus

    Registriert seit:
    30. Juli 2006
    Beiträge:
    3.161
    Ort:
    Farsund
    Ich hatte vor 2 Wochen ein Gespräch mit Leuten der Softwarefirma da wurde uns erzählt das einige Camps im Norden sich testweise einer Registrierung unterziehen und die Angler dann eine Quote von 30 kg bekommen. Die Registrierung muss der Angler selbst vornehmen er muss den Fisch im ganzen wiegen und die einzelnen Arten Kiloweise angeben incl aller persönlicher Daten.
    Wenn das erfolgt ist bekommt er einen Beleg das mehr Fisch ausführen kann. Wir haben auf einige Mängel in dem System hingewiesen aber wem interessiert es.
     
Die Seite wird geladen...
Ähnliche Themen - Neue Reise Ausfuhrrichtlinie
  1. kalle.lessen
    Antworten:
    7
    Aufrufe:
    340
  2. Angelandi
    Antworten:
    0
    Aufrufe:
    284
  3. smacks13
    Antworten:
    9
    Aufrufe:
    1.629
  4. Jockey
    Antworten:
    5
    Aufrufe:
    1.161
  5. kalle.lessen
    Antworten:
    12
    Aufrufe:
    1.438
  6. Bigbetter
    Antworten:
    49
    Aufrufe:
    10.251
  7. Andree
    Antworten:
    4
    Aufrufe:
    2.417
  8. Vogtländer
    Antworten:
    13
    Aufrufe:
    4.389
  9. Eisbär
    Antworten:
    0
    Aufrufe:
    1.901
  10. norwegen-fishing
    Antworten:
    0
    Aufrufe:
    3.395

Diese Seite empfehlen

  1. Diese Seite verwendet Cookies, um Inhalte zu personalisieren, diese deiner Erfahrung anzupassen und dich nach der Registrierung angemeldet zu halten.
    Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden