1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  2.   
  3.   
Hallo, im Moment bist Du nicht bei uns registriert. Um noch mehr Inhalte sehen zu können und Deine Fragen stellen zu können, registriere Dich doch völlig kostenlos im NAF. Registrieren

Muss Speedpilken wirklich sein ????

Dieses Thema im Forum "Geräte zum Küstenangeln" wurde erstellt von Gollom, 20. Mai 2017.

Schlagworte:
  1. andiolsi

    andiolsi Stammnaffe

    Registriert seit:
    12. Mai 2015
    Beiträge:
    185
    2:42 "But the crucial part of this fishing ist speed. The faster it goes, the more agressive the fish will be and the bigger fish will try to seek your bait, so its really about fishing roly poly and fishing it REALLY fast"

    Nein musst nicht immer speed PILKEN sein, kann auch speed FLYFISHING sein, aber SPEED ist beides.
     
  2. Gollom

    Gollom Frotzler

    Registriert seit:
    25. Mai 2014
    Beiträge:
    2.487

    Probier's doch mal mit einem Schnurkorb.

    Gruß Thomas
     
  3. smolt

    smolt Konsument

    Registriert seit:
    30. Juni 2007
    Beiträge:
    2.164
    Ort:
    Tysnes
    ....hab ich schon.
    So richtig das Wahre ist es aber nicht. Ich bekam die Schnur beim schnellen Einstrippen nicht vernünftig in den Korb gelegt.
    Und zieht ein Fisch im Drill richtig ab, kommt die Schnur auch auf einmal aus dem Korb.
    Die Herausforderung ist einfach, dass man beim Biss manchmal 20-25 m lose Schnur zu liegen hat und die Fische mit voller Geschwindigkeit abziehen.
    Man hat dann ordentlich zu tun bis man endlich die Rolle arbeiten lassen kann.

    Gruss
    Smolt
     
    Maisel, Gollom und KarstenK gefällt das.
  4. KarstenK

    KarstenK einfach mal das Tempo rausnehmen

    Registriert seit:
    26. Juli 2012
    Beiträge:
    1.578
    Ja Smolt. Von nix kommt nix:a055:
     
  5. Gollom

    Gollom Frotzler

    Registriert seit:
    25. Mai 2014
    Beiträge:
    2.487

    Strippst du einhändig oder Rute unter den Arm und dann mit beiden Händen. Bei der Zweihandmethode legt sich die Schnur eigentlich ganz gut in den Korb. Ich hab mir diesen zugelegt
    20170522_175820.jpg
    und die ersten Tests hat er bestanden. Federleicht und mittels Klettverschluß am Gürtel befestigt.

    Gruß Thomas
     
    smolt gefällt das.
  6. smolt

    smolt Konsument

    Registriert seit:
    30. Juni 2007
    Beiträge:
    2.164
    Ort:
    Tysnes
    Danke für den Tip. :a020:

    Auf Pollack strippe ich eher langsam mit einer Hand, auf Köhler mit voller Geschwindigkeit und beiden Händen.
    Vielleicht stell ich mich auch einfach nur etwas zu ungeschickt an. Aber so richtig bin ich mit meinem Schnurkorb im Boot bisher nicht "warm" geworden.

    Gruss
    Smolt
     
Die Seite wird geladen...
Ähnliche Themen - Muss Speedpilken wirklich
  1. Telemed3
    Antworten:
    26
    Aufrufe:
    1.450
  2. Betze
    Antworten:
    20
    Aufrufe:
    1.130
  3. Aurora Borealis
    Antworten:
    44
    Aufrufe:
    5.713
  4. Andree
    Antworten:
    0
    Aufrufe:
    2.040
  5. hermi
    Antworten:
    1
    Aufrufe:
    746
  6. Jungrentner
    Antworten:
    5
    Aufrufe:
    2.740
  7. bbfishing
    Antworten:
    1
    Aufrufe:
    839
  8. smolt
    Antworten:
    19
    Aufrufe:
    6.137
  9. Olen
    Antworten:
    4
    Aufrufe:
    1.140
  10. tim85
    Antworten:
    76
    Aufrufe:
    13.858

Diese Seite empfehlen