Günstige Low-Profile-Rolle LH gesucht

Jockey

Ostsee-Angler
Mitglied seit
7 Januar 2017
Beiträge
3.632
Hallo zusammen

Ein Arbeitskollege sucht eine BC-Rolle, die er an eine 60 - 100g-Rute schnallen kann, um hier im Lande auf größere Räuber und ggf. auch im Norden angeln zu können.
Es soll eine LH-Rolle sein.

Problem hierbei ist das Budget - es liegt bei max. 70 € All-in ( ohne Schnur ) und ich selbst kann ihm da nicht weiterhelfen.

Ich hatte ihm angeboten, hier einmal nachzufragen, welche günstige Rolle in diesem Rahmen sinnvoll anzuschaffen wäre bzw. wer vielleicht eine gute Gebrauchte für dieses Geld abzugeben hat , bevor er sich ggf. irgendwelchen Schrott aus dem Netz bestellt.

Für gute Infos schon einmal Danke stellvertretend im Voraus.

Gruß Rainer
 

TF-GC

Light Tackle Fishing Team
Mitglied seit
1 Dezember 2007
Beiträge
2.159
Mittlerweile findest du etliche Lowprofile als gebrauchte in den Kleinanzeigen ..... Die STX von Abu ist eine sehr gute und zuverlässige Rolle , ehe ich aber 100€ und mehr für gebrauchte ausgebe , gucke mal bei Hardbait ( Google ) der Shop hat immer super Angebote 129.00. € für die Revo STX 4 LH HS mit 7,1 Übersetzung , da sind Generation 2 und 3 gebraucht oft noch teurer ........von Generation 1 und 3 würde ich die Finger lassen ..... soviel als Tip , wenn das Low kein muss ist Shimano Cardiff 201 - 401 , liegt sich besser im Budget , Powerhandle von Ali oder 3,2,1 meins um 8€ und er ist gut gewappnet .
 

utzel

XXX
Mitglied seit
29 März 2006
Beiträge
2.106
Um mal im Budget zu bleiben würde ich mir mal die Kastking Spartacus und dazu ne Seaknigth Monster anschauen.
Gibt's alles bei der bekannten Fernost Plattform Aliexpress.
 

Jockey

Ostsee-Angler
Mitglied seit
7 Januar 2017
Beiträge
3.632
Schnur ist vorhanden ( 12 lbs und 25 lbs. ).

Die Spartacus gibt es ja ab ca. 30€ bei 3-2-1 und dazu diverse Tests im Netz. Frage ist halt, ob sie auch leichtes Pilken in Norwegen mitmacht.

Er würde die 70€ auch für eine "bessere" gebrauchte investieren. Günstige Neue bis 70€ gibt es ja reichlich ( Daiwa / Shimano / Abu / Spro usw. ) - aber taugen die auch etwas ?
Wie sieht es denn mit einer gebrauchten Kommodo o.Ä aus ? Vielleicht hätte ja Jemand etwas in dieser Richtung ? Und zu welchem Preis ?
 

_Kai_

Stammnaffe
Mitglied seit
6 November 2011
Beiträge
1.265
Ort
Ostfriesland
Gebrauchte Kommodos haben so gut wie keinen Wertverlust, von daher ist die Chance eher schlecht. Ich denke etwas sparen und dann z.B. die Abu wäre eine bessere Option. Aber mal sehen was hier heraus springt. Evtl. gibt es ja doch etwas geeignetes im günstigeren Bereich. Ich habe mir zu Beginn z.B. eine Kombo Rozemeijer Rute mit Rolle für 50 €, oder waren es 80€, gekauft. Die Rute könnte auch für Norwegen interessant sein, die Rolle ist mir zuviel Plastik. Die nutze ich selbst hier eher ungerne. Danach habe ich mir gesagt, lieber etwas mehr und dann etwas vernünftiges. Wobei die Kombo immer noch hier funktioniert, kommt halt selten zum Einsatz..
 

bjarne

Stammnaffe
Mitglied seit
29 Oktober 2009
Beiträge
651
Alter
38
Ort
Stade
Wenn’s auch was rundes sein darf (zwar keine klassische Baitcaster) würde ich mir eine gebrauchte Abu 5501 suchen. Die Dinger kriegst eigentlich nicht kaputt. Einmal zerlegt und frisch gemacht paar Carbonscheiben rein und das Ding geht mit deinem Kumpel in Rente.
 

Jockey

Ostsee-Angler
Mitglied seit
7 Januar 2017
Beiträge
3.632
Eine runde kleine Multi hätte ich für ihn - ist aber nicht sein Ding :-(
 

leng28

Stammnaffe
Mitglied seit
29 Januar 2014
Beiträge
944
Alter
58
Ort
petershagen
In dieser Preisklasse könnte vielleicht die spro duraforce etwas sein
Ich glaube baugleich mit der kinetic bcof251 ,voll synchronisiert,
 

utzel

XXX
Mitglied seit
29 März 2006
Beiträge
2.106
Die Monster W8 habe ich und ist eine sehr gute 8fach geflochtene. Preis Leistung ist da sehr gut.
 

MrFloppy

Norge vanedannende
Mitglied seit
20 Juni 2011
Beiträge
2.729
Ort
Wasserburg am Inn
Die Monster W8 habe ich und ist eine sehr gute 8fach geflochtene. Preis Leistung ist da sehr gut.
Habe ich auch, etwas platt - nicht so rund wie zb. Sunline. Aber: 500m für 17€... da verlange ich das auch nicht. Für die Multi reichts auf alle Fälle.
Durchmesser ist auch OK, kein Tau wie zb. die kastking.
 

MrFloppy

Norge vanedannende
Mitglied seit
20 Juni 2011
Beiträge
2.729
Ort
Wasserburg am Inn
Ich hatte mal eune kastking, die war nur ne 4x und saulaut. War ne kopie der powerpro.

Hab daraufhin nen bogen um kk gemacht. Fand die 4x kk recht ähnlich zur stork 4x, sind aber wohl nicht die selbe schnur. (nur mündliche Auskunft).
 

Jockey

Ostsee-Angler
Mitglied seit
7 Januar 2017
Beiträge
3.632
Ja, meine KK ist auch eine 4-fache. Ist aber am Ende egal - hier geht es ja jetzt um die Rolle und nicht primär um die Schnur .
Aber Danke vielmals für den Tip mit der 8-fachen von ……...
 

utzel

XXX
Mitglied seit
29 März 2006
Beiträge
2.106
Hemingway hat etwas ähnliches im Programm - eine geflochtene, die wie eine Mono ummantelt ist. Kann man das vergleichen ?
Die kenne ich nicht. Ummantelt ist die Monster aber nicht.
Ich habe für 300m knapp 9€ bezahlt.
Das war eine 20lb und ich finde die ist wirklich rund.
Die 4fach Kastking ist schon etwas rauer und lauter, aber die hat uns auch nie im Stich gelassen.
 

Jockey

Ostsee-Angler
Mitglied seit
7 Januar 2017
Beiträge
3.632
So … aktueller Stand ist der Kauf einer Abu Garcia ORRA SX aus 2. Hand

Die Suche läuft trotzdem noch weiter … ich wills vielleicht doch nochmal versuchen und brauche ggf. noch eine Zweite für mich … ich gebe nicht auf ;-)
 

MrFloppy

Norge vanedannende
Mitglied seit
20 Juni 2011
Beiträge
2.729
Ort
Wasserburg am Inn
Die beste gübstige LP, die ich bisher hatte, war die abu revo inshore gen. 4. Die stx generation 2 und 4 sind aber auch sehr gut, nur ist m.w. die Schnurfassung etwas geringer.

Die inshore wird nur unter 100 schwer zu bekommen sein.
 
Oben