Feuer im Tunnel

Esox60

Stammnaffe
Mitglied seit
18 Dezember 2008
Beiträge
1.691
Alter
51
Ort
im Rutenwald
AW: F

Die Überschrift sollte Feuer im Tunnel heißen

Ob das ein Mod bitte ausbügeln würde.

Vielen Dank
 

Der Mog

Küchenbulle
Teammitglied
NAF-MOD
Mitglied seit
5 Februar 2012
Beiträge
8.573
Ort
Witten
AW: F

Och, lass doch, macht jedenfalls sehr neugierig...


Gruß Micha
 

Huskyfu

Master of Klepp
Mitglied seit
22 Oktober 2010
Beiträge
5.578
Ort
Buchloe
AW: F

Find ich auch.
 

eaglehecht

Kostas Paps
Teammitglied
Admin
Mitglied seit
28 Januar 2008
Beiträge
5.773
Alter
56
Ort
Moers
AW: Feuer im Tunnel

Hab es auch verschoben, hier paßt es besser.
 

Esox60

Stammnaffe
Mitglied seit
18 Dezember 2008
Beiträge
1.691
Alter
51
Ort
im Rutenwald
AW: Feuer im Tunnel

Ich bin vor 14 Tagen die E16 von Oslo nach Bergen gefahren, und zurück.

Was die Norgis da an Lüchern gegraben oder besser gesprengt haben, ist schon beeindruckend, aber gleichwohl auch beängstigend. Vor allem der 25 km Tunnel , dessen Name ich vergessen habe, nötigt selbst mir als alten Erzgebirgler schon Respekt ab.
Für eine dreiviertel Stunde sieht man kaum noch Sonnenlicht.

Aber Sicherheitstechnisch ist das schon alles sehr fragwürdig. Und wenn dann sowas wie oben geschrieben passiert, kann man froh sein, das da alle lebend rausgekommen sind.

Bestes Beispiel:
Auf dem Rückweg irgendwo bei DALE morgens gegen 06,00Uhr. Ein kleiner unscheinbarer Tunnel, etwa 1,3 km lang, ist plötzlich zu. Balken unten und rotes Blinklicht. Wir warten etwa 20 min, langsam macht sich Hektik breit.
Um 14,00 Uhr geht die Fähre in Oslo.
Irgenwann kommt ein LKW Fahrer, und kümmert sich. Er sieht unsere Kennzeichen und winkt uns zu.
> Sorry, a Stone is folling down, Tunnel is closed< sagt er und versucht irgendwie uns zu erklären, das wir durch den Wald um den Tunnel herumfahren könnten.
Wir fuhren dann einem Einheimischen hinterher, und hofften das er das selbe vor hatte wie wir.
Nicht auszudenken, wenn man gerade durch den Tunnel fährt, und.........

LG Frank
 
Zuletzt bearbeitet von einem Moderator:
Oben