Erfahrungen Spydro

Dieses Thema im Forum "Fotos und Videos" wurde erstellt von Steffen, 16. Januar 2019.

  1. Eifelshark

    Eifelshark Eifelshark Werbung / Partner

    Registriert seit:
    24. November 2003
    Beiträge:
    1.763
    Ja bin mit Spydro und Casio nebst Seekarten da, mit einen kleinen Stand
     
  2. Steffen

    Steffen Angelsachse

    Registriert seit:
    16. Dezember 2003
    Beiträge:
    3.965
    Sehr schön dann werde ich bei Dir vorbei schauen.
     
  3. Steffen

    Steffen Angelsachse

    Registriert seit:
    16. Dezember 2003
    Beiträge:
    3.965
    Hier mal ein kleines Video meiner Spydro im heimischen Aquarium. Man sieht sehr schön das nach dem die Kamera im Wasser ist und sich einschaltet die blaue LED (Wi-Fi) kurz anfängt zu blinken um dann sobald die Aufnahme beginnt, rote LED blinkt, auszugehen. Wenn ich das Continuous Recording ausschalte wird zwar nicht gefilmt wenn die Kamera im Wasser ist, dafür blinkt aber die blaue LED (Wi-Fi) ununterbrochen. Das Wi-Fi schaltet sich unter Wasser also nicht aus obwohl "Auto WiFi Off-Water" eingeschaltet ist.
     
    UkulelenzupferAL gefällt das.
  4. Eifelshark

    Eifelshark Eifelshark Werbung / Partner

    Registriert seit:
    24. November 2003
    Beiträge:
    1.763
    Kannst Du das bitte nochmal wiederholen und das Licht ausmachen, würde gerne mal sehr ob dann die Bleuchtung angeht und was sie bringt ?
     
  5. Steffen

    Steffen Angelsachse

    Registriert seit:
    16. Dezember 2003
    Beiträge:
    3.965
    Ich habe das schon getestet. Wenn ich "Auto Light" einschalte geht das Licht an sobald die Aufnahme startet. Dazu muss das Licht im Raum oder Aquarium nicht ausgeschaltet werden.
    Aber ich kann das gern nochmal testen.
     
  6. Eifelshark

    Eifelshark Eifelshark Werbung / Partner

    Registriert seit:
    24. November 2003
    Beiträge:
    1.763
    Hier der neuste NEWSLETTER von heute
     

    Anhänge:

  7. Steffen

    Steffen Angelsachse

    Registriert seit:
    16. Dezember 2003
    Beiträge:
    3.965
    Danke. Aber ich habe keine Androide Geräte.
    Ich bin gerade im Chat mit dem Support von Spydro. Also eins muss ich schon sagen den ihr Service ist spitze.
    Ich habe das jetzt auch nochmal getestet. Ein zweites Video ist bei YouTube geladen.
     
  8. Steffen

    Steffen Angelsachse

    Registriert seit:
    16. Dezember 2003
    Beiträge:
    3.965
    Der Support von Spydro schlägt vor den "Combi-Mode" zu verwenden. Dazu die Kamera mit dem Handy über Wi-Fi verbinden. Dann wie auf den nachstehen Fotos einstellen.
    IMG_4679.jpg
    IMG_4680.jpg
    IMG_4681.jpg
     
  9. Steffen

    Steffen Angelsachse

    Registriert seit:
    16. Dezember 2003
    Beiträge:
    3.965
    Heute wurde nun das Problem mit den allzeit blinkenden LED's gelöst. Der nette Herr vom Spydro Support hat mir eine kleine Anleitung geschickt wie ich vorgehen solle.
    Dabei sollte die Kamera erst eingeschaltet werden. Dann musste ich mit einer kleinen Drahtklammer, ich habe eine Büroklammer aufgebogen, die ersten beiden Pin's auf der Kamera solange überbrücken bis sich die Kamera ausschaltet. Nach den ich die Kamera dann wieder eingeschaltet habe war das Problem behoben. Wenn ich die Kamera nun unter Wasser ist, die Tiefe ist dabei egal, blinken weder die rote noch die blaue LED. Wenn ich sie wieder aus dem Wasser nehme blinken sie.
    Also ich muss sagen, der Support von Spydro ist Spitze. Die Kommunikation lief dabei über E-Mail und WhatsApp, es wurde fast jedes Medium genutzt Sprachnachrichten, geschriebenen Nachrichten und Videobotschaften.
     
  10. PeterL

    PeterL New Member

    Registriert seit:
    28. April 2019
    Beiträge:
    1
    Hallo,

    Ist angeblich bis 150m wasserdicht, wobei es in der Tiefe eh dunkel ist, oder wie schaut’s da aus?
    Reichen 32GB bei so einer Kamera aus, wird Ja immerhin in HD aufgenommen.
    Ich frage weil gerade jemand in der bay die Spydro mit 32GB versteigert.

    Wie lange hält der Akku bei 5C Wassertemperatur, und kann man über eine powerbank die Kamera schnell aufladen?
     
  11. Matu

    Matu uer fiske

    Registriert seit:
    5. September 2009
    Beiträge:
    2.886
    Ort:
    Eggersdorf b. Berlin
    So ein kleiner Erfahrungsbericht nach dem Einsatz würde mich auch sehr interessieren, über Handhabung, Akkuzeit, Speicherkapazität, Bildquali usw.
     
  12. king100

    king100 Robalo

    Registriert seit:
    25. November 2006
    Beiträge:
    2.947
    Ort:
    6890 Lustenau
    Wie läuft mit der Kamera
     
  13. Eifelshark

    Eifelshark Eifelshark Werbung / Partner

    Registriert seit:
    24. November 2003
    Beiträge:
    1.763
    Ich hätte ja gerne berichtet.....

    Kaum in Norwegen angekommen, hatte ich die Cam ausgeliehen, leider wurde sie beim ersten Ablassen verloren. Aber im August in Havoy wird es nochmals probiert. :aerger:
     
Die Seite wird geladen...
Ähnliche Themen - Erfahrungen Spydro
  1. dickdorsch80
    Antworten:
    14
    Aufrufe:
    681
  2. martin w.
    Antworten:
    0
    Aufrufe:
    117
  3. Jockey
    Antworten:
    0
    Aufrufe:
    208
  4. Chips
    Antworten:
    6
    Aufrufe:
    521
  5. djoerni
    Antworten:
    8
    Aufrufe:
    425
  6. Stachelrochen1978
    Antworten:
    2
    Aufrufe:
    336
  7. djoerni
    Antworten:
    1
    Aufrufe:
    221
  8. Kermeet
    Antworten:
    5
    Aufrufe:
    669
  9. Artur636
    Antworten:
    0
    Aufrufe:
    309
  10. Stachelrochen1978
    Antworten:
    18
    Aufrufe:
    708

Diese Seite empfehlen

  1. Diese Seite verwendet Cookies, um Inhalte zu personalisieren, diese deiner Erfahrung anzupassen und dich nach der Registrierung angemeldet zu halten.
    Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden