Zwischenstand aus Tregde

Dieses Thema im Forum "Reiseberichte Südnorwegen" wurde erstellt von ralli1964, 19. Juni 2018.

Schlagworte:
  1. ralli1964

    ralli1964 Stammnaffe

    Registriert seit:
    24. Mai 2018
    Beiträge:
    29
    Hallo, zusammen!
    Hier ein kurzer Status aus Tregde. Wir sind am Freitag hier bei schönem Wetter angekommen, Samstag morgen gab es dann eine kurze Einweisung in das Boot und kurze Zeit später waren wir auch schön auf dem Wasser. Als blutige Anfänger in Sachen Meeresangeln und mangels ausreichender Ortskenntnis haben wir beschlossen den ersten Tag innerhalb der Schären zu verbringen. Ergebnis: ein Dorsch von ca. 55cm in ungefähr 16m Wassertiefe. Das Abendessen war gesichert.
    Am Sonntag ging es dann etwas weiter raus und die Erfolge wurden dann auch gleich nennenswerter. Mehrere Pollacks in der Größe zwischen 55 und 65 cm konnten wir überreden im Boot Platz zu nehmen, aber auch sehr viele Kleinköhler waren dabei. Gegen Mittag hatte ich hier einen unglaublichen Einschlag in der Rute den ich leider nicht verwerten konnte. Der Fisch hat gleich zu Anfang eine Flucht von gut 70m hingelegt und uns das Gefühl vermittelt das er uns bis nach Dänemark schleppen will... aber dann ist er leider ausgestiegen...
    Gestern hat es den kompletten Vormittag geschüttet so das wir erst Nachmittags rausfahren konnten. Da es sehr windig war haben wir beschlossen nicht ganz soweit rauszufahren und haben dann nach rund 2 1/2 Stunden abgebrochen. Bis dahin hatten wir allerdings 2 Dorsche, einer um die 60cm und einen von 74cm sowie einen Pollack und einen Köhler von ungefähr 55 bzw 50cm.
    Bisheriges Fazit: Fisch ist zwar da, aber man merkt halt auch das der Futterfisch fehlt. Vielleicht haben wir Glück und die ersten Makrelen treffen noch vor unserer Abreise ein.
    So, das war ein kurzer Abriss von dem ich hoffe das er für die hilfreich ist die auf dem Sprung hierher sind.

    Euch allen Petri heil
     
    Ytre Sula, Yazzro, Dakarangus und 5 anderen gefällt das.
  2. knagge

    knagge Stammnaffe

    Registriert seit:
    14. Juli 2007
    Beiträge:
    20
    Ort:
    Lucka Thüringen
    Dann hoffen wir mal, das die Makrelen bald eintreffen werden. So war es letztes Jahr bei uns auch. Als dann die Makrelen da waren, ging es viel besser.
    Weiterhin viel Erfolg und Petri heil:a010:
     
  3. Frieder

    Frieder Norwegenfreund

    Registriert seit:
    8. Januar 2009
    Beiträge:
    847
    Ort:
    Knüllwald/Hessen
    Vielen Dank für den ersten feinen Bericht.
    Schade, daß der Superbiss verloren ging. Hätte gern gewußt, wer sich da an Deinem Haken zu schaffen gemacht hat.
    Freue mich auf weitere Berichterstattung mit hoffentlich ein paar schönen Bildern.
    Viel Spaß noch in Tregde.
     
  4. norway-fan

    norway-fan oft in Norge

    Registriert seit:
    6. Januar 2017
    Beiträge:
    69
    Ich kann es gar nicht abwarten, bis die Angel das Wasser küsst. Nächsten Freitag bin ich in Tregde. Ralli, Du bist dann schon wieder weg?
    Wenn Du einen Holländer namens Geert triffst, grüß ihn mal.
    VG,
    Kay
     
  5. ralli1964

    ralli1964 Stammnaffe

    Registriert seit:
    24. Mai 2018
    Beiträge:
    29
    @kay: Nee, wir sind noch bis Montag da... denke mal das wir uns dann am Wochenende noch über den Weg laufen.

    Gestern war aufgrund der rauen See nicht daran zu denken vor die Schären zu fahren. Daher sind wir lediglich bis kurz vor das offene Meer gefahren. Da haben wir dann zwar gepilkt bis die Ruten kurz vorm Ermüdungsbruch waren, aber mehr als ein 35-er Köhler war nicht drin. Also sind wir gegen Mittag wieder reingefahren und haben unser Forellengeschirr fangfertig gemacht. An einem der beiden See in der unmittelbaren Nähe braucht man laut Hoddels Seite keine Angelkarte, also sollte das unser Ziel sein. Aber auch hier blieb selbst der leichteste Zupfer auf die angebotenen Bienenmaden aus.
    Ich habe in meinem geistigen Ohr schon die "Schneider, Schneider..."-Hohngesänge meiner Frau gehabt als ich mich dann entschloß noch mal nach ihrer Spinnrute zu greifen und mit Sbiro und Fliege noch ein paar Würfe vom Steg an der Unterkunft zu machen. Und bereits nach dem dritten Wurf hat es dann auch endlich gerappelt. Eine schöne Makrele von etwas über 40cm nach nach der angebotenen Polar Magnus geschnappt. Die Hoffnung das ich die Montage direkt in dem ersehnten Schwarm versenkt hatte bestätigte sich allerdings leider nicht, denn die nächsten Würfe blieben dann leider wieder erfolglos.
    Fazit: Ein wunderschöner Urlaubstag, angeltechnisch gesehen aber dann doch sehr dürftig
     
    ossipeter, knagge, Ytre Sula und 2 anderen gefällt das.
  6. ralli1964

    ralli1964 Stammnaffe

    Registriert seit:
    24. Mai 2018
    Beiträge:
    29
    So, jetzt reiche ich auch noch mal den schönsten Fisch bisher nach...
    ...wenn ich hier nicht noch kräftig nachlege krieg ich das bis Weihnachten aufs Brot geschmiert... :a045:

    73cm, 3325gr..JPG
     
    michamicha, Anton5422, Ytre Sula und 5 anderen gefällt das.
  7. ralli1964

    ralli1964 Stammnaffe

    Registriert seit:
    24. Mai 2018
    Beiträge:
    29
    Das Wetter hat heute leider nicht so mitgespielt wie erhofft, daher habe ich bis zum Mittag leider erfolglos vom Steg aus mit verschiedensten Montagen gefischt. Um 16.00Uhr sind wir dann doch noch mal raus gefahren zu einem der zahlreichen Hotspots. Innerhalb einer Stunde haben wir noch 2 Dorsche ans Band bekommen. Der eine hatte gerade mal knappe 45cm, war aber so unglücklich gehakt das ich ihn dann doch nicht mehr zurücksetzen mochte. Der zweite hatte dann schon 69cm und 2700gr. Damit hatte er gerade mal 5cm weniger als der den meine Frau auf dem Foto in den Händen hält, wog aber glatte 700gr. weniger.... kaum zu glauben.
    Darüber hinaus haben wir dann noch zwei Pollack gefangen... beide ca. 15cm und Gott sei Dank nicht verangelt so das wir sie problemlos zurücksetzen konnten.
    Interessant ist das die Fische hier ausgesprochen flach stehen. Einen Dorsch haben wir in ca.60m gefangen, den Rest durch die Bank auf weniger als 40m.
    Einen einzigen Biß hatten wir bisher auf einen Gummitwister mit 100gr.-Kopf und einen auf einen roten Gummimakk, aber der Bringer war bei uns bisher Bergmann-Pilker mit 100gr. bzw. Beige/grauer Pilker mit 150gr. Savage Gear Sandeel brachte bisher nicht einen einzigen Fisch. Kleine Köhler gingen noch auf die herrkömmlichen Makrelenbeifänger
     
  8. onkelrene

    onkelrene Stammnaffe

    Registriert seit:
    4. November 2017
    Beiträge:
    112
    Petri zu den Fischen. Und danke für die Rückmeldung. Wie wir Anfang Juni dort waren, standen viele Fische flach. Einige Dorsche hatte ich bei 4-10 Metern gehabt. Also ruhig weiter flach versuchen.
     
  9. onkelrene

    onkelrene Stammnaffe

    Registriert seit:
    4. November 2017
    Beiträge:
    112
    Ach und angel einfach mit einem Makrelenvorfach vorweg. Die Pollack und Dorsche gingen auch dort voll rauf. Und natürlich die Makrelen.
     
  10. ralli1964

    ralli1964 Stammnaffe

    Registriert seit:
    24. Mai 2018
    Beiträge:
    29
    Ihr hattet schon Makrelen? Ich hab das den Tag hier schon mal gehört... im Moment sind Makrelen hier fast so selten wie rosa Elefanten
     
  11. onkelrene

    onkelrene Stammnaffe

    Registriert seit:
    4. November 2017
    Beiträge:
    112
    Ja wir hatten einige , eigentlich bei fast jeder Ausfahrt. Es waren keine riesen Schwärme, aber wenn man sie hatte ging es richtig ab. Sie bissen ca 5 Meter unter dem Boot.
     
  12. ossipeter

    ossipeter Stammnaffe

    Registriert seit:
    17. März 2004
    Beiträge:
    3.846
    Ort:
    Lehrberg/Mittelfranken/Bayern
    Schleppt doch mal 1 - 2 Makrelenpaternoster langsam auf 5 m oder 7m links und rechts neben dem Boot. An Felsinseln entlang geht auch mal ein Pollack drauf.
     
  13. ralli1964

    ralli1964 Stammnaffe

    Registriert seit:
    24. Mai 2018
    Beiträge:
    29
    Die letzten beiden Tage ging leider überhaupt nicht viel. jede Menge Kleinköhler, die die nicht verangelt waren haben wir wieder zurückgesetzt, den Rest haben wir zur Verwertung mitgenommen. Alles hofft hier auf Makrelen, aber bisher lassen die Biester auf sich warten... Morgen ist auch noch ein Tag...
     
  14. sergejnowo

    sergejnowo New Member

    Registriert seit:
    23. Juni 2018
    Beiträge:
    1
    Makrelen sind da...

    IMG_9500.JPG
     
    Dakarangus, Ytre Sula, ossipeter und 3 anderen gefällt das.
  15. ralli1964

    ralli1964 Stammnaffe

    Registriert seit:
    24. Mai 2018
    Beiträge:
    29
    :014:

    Irgendwo hab ich mal gelesen "die Makrelen kommen am 22. Juni, +- 2 Tage"... Pünktlich wie die Maurer sind sie da...

    Heute morgen um 8.00Uhr sind wir rausgefahren bis kurz vor den Leuchtturm und schon nach kurzer Zeit hat sich ein Portions-Pollack überreden lassen in der Kiste Platz zu nehmen. Kurze Zeit später hatte dann meine Frau eine Makrele am Haken die versucht hat sich den 150gr.-Pilker einzuverleiben. Kurzerhand haben wir also die Makrelenvorfächer montiert auf die wir bisher wegen der vielen Kleinköhler verzichtet hatten. Innerhalb kurzer Zeit hatten wir 25 dieser kleinen Mini-Thune und 2 Hornhechte in der Kiste und haben dann abgebrochen um den Fang zu versorgen. Diese kurzweilige Angelei hätten wir noch Stunden lang weiterbetreiben können, aber das Ganze muss ja auch Sinn haben und unser Platz in der Kiste wird jetzt doch langsam knapp...

    Bisher war das heute auf jeden Fall ein traumhafter Angeltag bei traumhaftem Wetter, angenehmen Temperatuen und kaum Wind... so lässt es sich leben

    IMG-20180623-WA0009.jpg
     
  16. Heinz Buchwald

    Heinz Buchwald Stammnaffe

    Registriert seit:
    24. März 2012
    Beiträge:
    157
    Hallo ralli1964,
    vielen lieben Dank für Deine Infos. Ein großes Petri für die Fische. Ich bin erstaunt, dass die Fische so flach stehen. Im September sind wir wieder in Furuholmen, da probiere ich es auch mal flacher. Also weiterhin viel Spaß und gute Fänge.
    Viele Grüße vom Rande des Spreewaldes
    Heinz
     
  17. ralli1964

    ralli1964 Stammnaffe

    Registriert seit:
    24. Mai 2018
    Beiträge:
    29
    Was soll ich sagen... der Seegen von gestern ist der Fluch von heute. Da wir schon 25 Makrelen in der Kiste haben und es ja auch nicht übertreiben wollen haben wir heute morgen von Anfang an auf die Makrelenpatanoster verzichtet. Das hat die kleinen Thune aber nicht davon abgehalten sich auf unsere 150gr.- bzw. 250gr.-Pilker zu stürzen. In den seltensten Fällen kam der Pilker bis auf den Grund. Nach kurzer Zeit haben wir daher den Spot gewechselt aber auch da immer nur vereinzelte Makrelen oder Pollack der 15cm-Klasse gefangen. Mehr ging heute zumindest bei uns leider nicht. Nachbarn hingegen haben ein wenig vor den Schären einige schöne Leng, Pollack und auch Schellfisch gefangen.
    Für uns war das heute die letzte Fahrt hinaus. Heute nachmittag wird vom Steg aus noch mal das UL-Forellengerät meiner Frau ausprobiert, danach packen wirlangsam zusammen und bereiten uns auf die morgige Heimreise vor.
    Ich hoffe ihr habt ein wenig Spaß an unserem kleinen Bericht gehabt.
    Bis zum nächsten Mal aus Tregde...
    Petri
     
    Maisel, Ytre Sula und sergejnowo gefällt das.
  18. clausi2

    clausi2 Stammnaffe

    Registriert seit:
    9. Dezember 2007
    Beiträge:
    189
    :dankeschoen: für Deinen Livebericht . Hoffe Ihr hattet trotz aller wetertechnischen und sonstigen Probleme eine erholsame Zeit.
    Bernhard
     
Die Seite wird geladen...
Ähnliche Themen - Zwischenstand aus Tregde
  1. Hansen Angeltouren
    Antworten:
    0
    Aufrufe:
    209
  2. schmaiki
    Antworten:
    7
    Aufrufe:
    102
  3. Elsterangler
    Antworten:
    9
    Aufrufe:
    153
  4. Hitra2008
    Antworten:
    4
    Aufrufe:
    217
  5. ewald62
    Antworten:
    13
    Aufrufe:
    982
  6. Werner 8871
    Antworten:
    1
    Aufrufe:
    304
  7. hermi
    Antworten:
    12
    Aufrufe:
    874
  8. Werner 8871
    Antworten:
    11
    Aufrufe:
    711
  9. Eisbär
    Antworten:
    1
    Aufrufe:
    119
  10. Marian
    Antworten:
    38
    Aufrufe:
    1.734

Diese Seite empfehlen

  1. Diese Seite verwendet Cookies, um Inhalte zu personalisieren, diese deiner Erfahrung anzupassen und dich nach der Registrierung angemeldet zu halten.
    Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden