Rhein-Neckar-Stammtisch-Treffen 2020

Gollom

Ick mach 'ne Fliege
Registriert
25 Mai 2014
Beiträge
5.366
Ihr beiden macht mich da jetzt gerade richtig neugierig!!! :genau:
Was für einen "Fusselstock" habt ihr dem "armen Jung" denn da "aufgeschwätzt"? :wink::aetsch:

Die Kaufentscheidung erfolgte aus freien Stücken und ohne Beeinflussung Dritter 😇 sollte dir etwas anderes zu Ohren kommen ist dies frei erfunden!!!
Es war ( ist ) irgend so ein blauer Knüppel von H....der da völlig eingestaubt in der Ecke stand. Ich weiß nicht wie man an dem Stock Gefallen finden kann. Leicht, gute Balance, eine Wurfperformance, Die ihres gleichen sucht ( viel erreichen mit seeeeeeehr wenig Aufwand) und ein Drillverhalten, dass mir nur der Sabber aus dem Mund läuft. Wie du siehst also nichts was einer größeren Erwähnung wert wäre. So Was Schönes ......
 

Freakz

Stammnaffe
Registriert
11 Juli 2009
Beiträge
91
Alter
33
Ort
Rochlitz
Hi,

ja bringe ich selbstverständlich mit!
Gern auch andere weitere Vergleichsstücke im Reisegepäck verstauen ;)
Die Wraith zum Beispiel :)

Grüße Eric
 

MeFo-Schreck

Stammnaffe
Registriert
16 Februar 2010
Beiträge
5.786
Alter
53
Ort
Viernheim
Es war ( ist ) irgend so ein blauer Knüppel von H....
Dann tippe ich mal als Hersteller auf den Lieferant des englischen Königshauses? Von dessen Ruten ich oft sage (es stimmt nicht bei allen deren Ruten:wink:), dass es 200-Euro-Ruten mit einem 500-Euro-Logo sind? :aetsch: :a055:

Und blau? Hmm, da fällt mir aus den aktuellen Serien momentan nur das dunkelblaue Modell "Zephrus SWS" ein, bei älteren Modellen gab es auch ein Salzwasser-Modell der "Demon" in einem hellen Blau-Metallic...:a0155:
 

Gollom

Ick mach 'ne Fliege
Registriert
25 Mai 2014
Beiträge
5.366
Dann tippe ich mal als Hersteller auf den Lieferant des englischen Königshauses? Von dessen Ruten ich oft sage (es stimmt nicht bei allen deren Ruten:wink:), dass es 200-Euro-Ruten mit einem 500-Euro-Logo sind? :aetsch: :a055:

Und blau? Hmm, da fällt mir aus den aktuellen Serien momentan nur das dunkelblaue Modell "Zephrus SWS" ein, bei älteren Modellen gab es auch ein Salzwasser-Modell der "Demon" in einem hellen Blau-Metallic...:a0155:

Die Demon gibt es immer noch aber wer will schon von Demonen besessen sein😇
Die Demon entspricht deiner Aussage und ihr Preis ist nicht gerechtfertigt. Aber die Zephrus SWS spielt in der Championsleague gaaaaaaanz weit oben!
Für mich persönlich war die Gesamtperfomance kaufentscheidend. Die Entscheidung zw. Orvis Helios 3, Hardy Wraith, Scott Meridian, Zephrus SWS, Guideline RSI, und einigen anderen fiel relativ leicht. Helios3 - schwingt brutal nach, Wraith - unterstützt meine Faulheit nicht wirklich, RSI - sehr kopflastig, also standen die Meridian und SWS zur Auswahl und um ehrlich zu sein haben dann knapp 300€ Preisunterschied ( die Hardy gab es als "Schnäppchen") den Ausschlag gegeben.
Mittlerweile haben die Knüppel reichlich Stunden am Wasser verbracht und wir haben es bisher noch nicht bereut, uns für diese Ruten entschieden zu haben.


Gruß Thomas
 

MeFo-Schreck

Stammnaffe
Registriert
16 Februar 2010
Beiträge
5.786
Alter
53
Ort
Viernheim
Um es noch mal kurz allen Interessierten ins Gedächtnis zu rufen:
Heute Abend um 18:30 Uhr ist unser Termin im "Colosseo"! :genau:
Ich freue mich auf Euch! :a010:
 

MeFo-Schreck

Stammnaffe
Registriert
16 Februar 2010
Beiträge
5.786
Alter
53
Ort
Viernheim
NOCH nicht!
Aber auch ich habe mit dem Beginn der Corona-Lockerungen mal drüber nachgedacht, dass man ja mal ein Treffen mit ausreichendem Abstand andenken könnte :a010:
 

rohrhof

Stammnaffe
Registriert
27 Januar 2008
Beiträge
4.066
Alter
34
Ort
Mannheim
Ich bin wenn es passt immer dabei würde aber vorschlagen noch 4-5 Wochen abzuwarten im moment in meinen Augen nicht sinnvoll und auch nicht erlaubt.....
 
Oben