Mefofischen Schnurfrage,intermediate vs floating

Dieses Thema im Forum "Fliegenfischen" wurde erstellt von mephisto, 14. Mai 2018.

  1. mephisto

    mephisto Nichtswissend

    Registriert seit:
    21. Januar 2006
    Beiträge:
    6.856
    Ort:
    PM
    Hatte in einem Angebot schonnmal vorsorglich ne Loop xact 5/8 bei mir auf die Wartebank gesetzt.Jetzt gabs gebraucht ne 7er Mystic Tremor Sw dazu.Schnur kam ebenfalls mit und sie wirft sich für meine bescheiden Wurfkünste ganz passabel.Die Schnur scheint eine intermediate Schnur (Teeny)
    zu sein.Falls die Bedingungen passen will ich es damit mal auf die Mefos versuchen.Passt das mit einer Intermediate Schnur,oder lege ich mir als Anfänger damit die Karten und sollte lieber auf eine Schwimmschnur zurückgreifen.
    Ist das Wetter zu widrig greife ich eh auf die Spinnrute zurück und das Mefoangeln ist nicht das Hauptaugenmerk unseres Urlaubs,denke 12 h Angelzeit maximal.
     
  2. Koehlerzupfer

    Koehlerzupfer Koehlerzupfer

    Registriert seit:
    13. März 2005
    Beiträge:
    934
    Ort:
    niedersachsen/braunschweig
    Guten Morgen
    Für meine Fusselflitsche hab ich mir die Guideline Coastal slow intermediate gekauft.
    Mein dafürhalten gründet auf dem besseren Kontakt zur Fliege.
    Zumal diese Schnur,wie soll ich schreiben,nur in der Keule einsinkt.....
    Beim letzten Treffen hatte ein Bekannter eine 3 fache auf der Rolle.Also intermediate,hover und
    floating (Rio:confused1:) bei der konntest du mit zählen die Tiefe exakt bestimmen in der deine Fliege fischen
    soll.Ich würde sagen mit einer der beiden bist du bestens aufgestellt
     
    landvidi gefällt das.
  3. Dornhai

    Dornhai Stammnaffe

    Registriert seit:
    16. November 2004
    Beiträge:
    2.669
    Ort:
    Berlin
    Als Intermediet kann ich diese empfehlen ich bin sehr zufrieden damit.
    Marlo Coastal Bolt FI, 9,5 m Kopf, WF 7, 17,8 gr.
     
    landvidi gefällt das.
  4. mephisto

    mephisto Nichtswissend

    Registriert seit:
    21. Januar 2006
    Beiträge:
    6.856
    Ort:
    PM
    Passt also erstmal damit,die Keule der Schnur ist schon in der Farbe Clear und mit leichten kleinen Streamern liefen diese nur ca 25 cm unter der Oberfläche.Ne neue Schnur gibts sicherlich im Laufe des Jahres auch noch,denke da wurde aber ein Schuss Kopf system bei nem Ausflug nach Peine
     
  5. Koehlerzupfer

    Koehlerzupfer Koehlerzupfer

    Registriert seit:
    13. März 2005
    Beiträge:
    934
    Ort:
    niedersachsen/braunschweig
    Da melde ich mal bedenken an.Seinerzeit bei ADH einen Wurf Kurs mit Allan Bloch
    Gemacht,da wurde auch gefachsimpelt über Schulhof für die Einhand.Fazit lt.Allan
    Woher willst du den Hebel herbekommen? Irgendwie einleuchtend,zumal wenn man bedenkt das
    Der Schußkopf vor dir außerhalb des Spitzenrings im Wasser liegt.
    @Dornhai danke,die Marlo hatten wir ja beide in Reichenbach geworfen,dafür hat's nur 2 Worte
    Giftig und gierig
     
    landvidi gefällt das.
  6. landvidi

    landvidi A do

    Registriert seit:
    18. März 2013
    Beiträge:
    1.569
    Ort:
    Wolfsburg/Land
    Ich fische beide Schnüre (die Guidline Coastel als auch die Marlo Coastel)
    auf jeweils der 5# und 7# Rute - intermediat ist super bei leichter und größerer Welle bzw. gar keine Bewegung an der Wasseroberfläche.
    Also eine Eierlegende Wollmilchsau.
    ich bin super zufrieden - von eine Schusskopfsytem würd ich abraten - außer Du fischt mit einer
    Zweihand- bzw Switch-Rute.


    Wenn Du auf Tiefe willst, kauf Dir dort lieber ein paar sinkende Vorfächer - mit der Intermediate kommst Du nicht tief, brauchst Du auch nicht.
     
  7. mephisto

    mephisto Nichtswissend

    Registriert seit:
    21. Januar 2006
    Beiträge:
    6.856
    Ort:
    PM
    Tief brauch ich nicht auf der 7er in Norwegen.Hier vor der Haustür dagegen schon eher,da ist meine 9er(Für den Bodden gerade richtig) überdimensioniert!Ich will mit der 7er hier auch auf die Räuber los....denke da wäre Ein Schusskopfsystem dann quasi die all-in-one Variante(Floating,Intermediate,Sink3).Hab ja auch keinen Bock 3 Ersatzspulen zu kaufen und 3 Schnüre!Das hat aber noch Zeit,kann ja erstmal damit fischen.Konische Vorfächer,Pitzenbauerringe,Backing und ein paar Köder habe ich erstmal geordert und kann damit in Norwegen mal nen Versuch starten.
    Werde berichten wenns funktioniert hat.
     
    Zuletzt bearbeitet: 15. Mai 2018
    SeeAal60 und Maisel gefällt das.
  8. Gollom

    Gollom Ick mach 'ne Fliege NAF-SPEZI

    Registriert seit:
    25. Mai 2014
    Beiträge:
    3.671
    @mephisto
    Moin Christian

    Mit einer Slow - Intermediate bist du bestens bedient, da sie sich für alle Situationen eignet.
    Ich Fische auch die Coastal und bin sehr zufrieden. Wobei ich mir für den Herbst einen Clear-Slow- Intermediate Schußkopf zulegen werde. Ob ich dadurch mehr fange :p075: aber für meinen bescheuerten Kopf bringt er Beruhigung. Die Dänen, die ich bisher getroffen habe ( und das waren einige ) fischen entweder Schwimmend o. S-I. Die Coastal kann ich dir, incl. Rolle auch gerne mitgeben. Einen 18gr schwimmender Schußkopf mit Running, Backing und Rolle liegt hier auch noch rum.

    Gruß Thomas
     
    SeeAal60 gefällt das.
  9. Gollom

    Gollom Ick mach 'ne Fliege NAF-SPEZI

    Registriert seit:
    25. Mai 2014
    Beiträge:
    3.671
    Noch wat verjessen.
    Eine normale Intermediate kann u.U. schon zu schnell sinken. Im sehr flachen Wasser oder über sehr hohem Bewuchs ist sie nicht zu gebrauchen.
     
    Dornhai gefällt das.
  10. mephisto

    mephisto Nichtswissend

    Registriert seit:
    21. Januar 2006
    Beiträge:
    6.856
    Ort:
    PM
  11. Dornhai

    Dornhai Stammnaffe

    Registriert seit:
    16. November 2004
    Beiträge:
    2.669
    Ort:
    Berlin
    Find ich ganz schön viel Geld,da hätte ich lieber einen Sinker als Vollschnur auf der E-Spule dabei.
     
  12. Gollom

    Gollom Ick mach 'ne Fliege NAF-SPEZI

    Registriert seit:
    25. Mai 2014
    Beiträge:
    3.671
    Christian, meiner Meinung nach brauchst du zum Mefo und leichten Hechtfischen keine Sinkschnur. Außerdem bist du doch für's Tiefe doch scho gut gerüstet.
    Grundprinzipiell ist es keine schlechte Alternative um Breitbandig aufgestellt zu sein. Wobei eine Schwimmschnur nur bei Ententeich oder extrem langsamer Köderführung von Vorteil ist. Eine perfekte Runningline hast du, von daher würde ich dir zu (Wenn es unbedingt sein soll ) zwei normalen Schußköpfen raten.

    Gruß Thomas
     
    Roy Spim gefällt das.
  13. mephisto

    mephisto Nichtswissend

    Registriert seit:
    21. Januar 2006
    Beiträge:
    6.856
    Ort:
    PM
    Ich seh schon wir müssen mal wieder nen kleinens Wurftreffen machen.....enden wird es so oder so mit einem Ausflug nach Peine:eek1::ergibmich:.
     
    Gollom gefällt das.
  14. SeeAal60

    SeeAal60 Stammnaffe

    Registriert seit:
    5. Dezember 2017
    Beiträge:
    223
    Ort:
    Welver Krs. Soest
    Mephisto, da bin ich gespannt auf deine Erfahrungen FF in Norge.

    Gruß
    Uwe
     
  15. Dornhai

    Dornhai Stammnaffe

    Registriert seit:
    16. November 2004
    Beiträge:
    2.669
    Ort:
    Berlin
    Am WE hätte ich Zeit.
     
  16. mephisto

    mephisto Nichtswissend

    Registriert seit:
    21. Januar 2006
    Beiträge:
    6.856
    Ort:
    PM
    So schnell schiessen die Preussen nicht!Muss erstmal packen für den Urlaub!Treffen machen wir wenn du dann wieder hier bist!
    Mefocombo ist erstmal fertig für den Urlaub, fehlende Backing, Vorfächer, FC, Pitzenbauerringe(man sind die klein)und ein paar Fusselmuster(neue und alte aus ner "Erbmasse"liegen schon parat!
     
  17. mephisto

    mephisto Nichtswissend

    Registriert seit:
    21. Januar 2006
    Beiträge:
    6.856
    Ort:
    PM
    2018-05-25 22.55.25.jpg
    erste Combo kann eingepackt werden!
     
    Maisel und Gollom gefällt das.
Die Seite wird geladen...

Diese Seite empfehlen

  1. Diese Seite verwendet Cookies, um Inhalte zu personalisieren, diese deiner Erfahrung anzupassen und dich nach der Registrierung angemeldet zu halten.
    Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden