Lyngsa strand - Herbstausklang

Dieses Thema im Forum "Angeln in Dänemark" wurde erstellt von Grauhund, 12. September 2018.

  1. Grauhund

    Grauhund Stammnaffe

    Registriert seit:
    22. Februar 2017
    Beiträge:
    233
    Zum Saisonausklang gehts in der vorletzten Oktoberwoche nach Lyngsa strand in Nordostjütland.
    Wir kennen uns dort schon etwas aus, letztes Jahr war es im Herbst sehr angenehm. Da hatte es mit Flunder, Scholle und sogar Steinbutt ganz gut geklappt. (Köderkombi Seeringler plus Tauwurm)

    Auf dem Plan steht Plattenangeln am endlosen Strand vor der Haustür.
    Mole Süd in Sæby, beäugen und beangeln.

    Eventuell Im Dvergetved Søpark und in Bindslev, dicke ausgesetzte Forellen finden und vielleicht fangen.

    Keine Hatz, Nordjütland - Meer und Strand und etwas Fisch.



    20180817_065722.jpg
     
  2. MeFo-Schreck

    MeFo-Schreck Stammnaffe

    Registriert seit:
    16. Februar 2010
    Beiträge:
    3.991
    Ort:
    Viernheim
    Wenn du auf der Südmole in Saeby bist, dann auch mal mit Blinker auf MeFo probieren:a020:, da "stromern" einige herum.:genau:
    Aber nur nach "aussen" auf MeFo fischen, der Hafen innen gehört schon zur Schutzzone (Fredningsbaelt) rund um die Mündung der Saeby Au, siehe Bild.
    upload_2018-9-12_9-14-34.png
     
    Ytre Sula und Grauhund gefällt das.
  3. Grauhund

    Grauhund Stammnaffe

    Registriert seit:
    22. Februar 2017
    Beiträge:
    233
    ja und falls die Mefos und die Platten im Kattegat nicht beißen wollen dann müssen die "Eingesetzten" dran glauben:



    IMG_2320.JPG

    IMG_2331.JPG IMG_2321.JPG
     
    Nordkind, Ytre Sula, Gallere und 2 anderen gefällt das.
  4. MeFo-Schreck

    MeFo-Schreck Stammnaffe

    Registriert seit:
    16. Februar 2010
    Beiträge:
    3.991
    Ort:
    Viernheim
    Saibling, Goldforelle und Tigerforelle!:a020:
    Alle aus den erwähnten Put &Takes in Dvergetved und Bindslev?
    Nicht schlecht, die kenne ich noch nicht aus eigener Erfahrung.:a020:
    By the way: Wenn an der Südmole in Saeby beim Blinkern bzw. bei einem Biss der Fisch "abgeht wie ein Zäpfchen" und sehr viel "in der Luft geht", dann kannst Du dort auch eine der "Steelheads" (ausgerissene und schon länger verwilderte Regenbogner) am Band haben, die dort häufiger als anderswo in der Ostsee unterwegs sind.:genau:
    Die sieht man auch immer mal wieder im Hafenbecken patroullieren aber das Innere des Hafens ist ja leider "Off-Limits" für die Fischerei:p075:
     
    Grauhund gefällt das.
  5. Grauhund

    Grauhund Stammnaffe

    Registriert seit:
    22. Februar 2017
    Beiträge:
    233
    ja Regenbogner gingen uns schon in einigen dänischen Häfen an den Blinker aber auch auf Heringsfetzen sowie Wurm,

    da hat man echt Probleme wenn die Mole sehr hoch ist und der Abstand zur Wasserlinie Meter sind, oft Fischverlust wenn keine spezielle Landungshilfe oder Treppe/leiter benutzt werden kann.
     
  6. MeFo-Schreck

    MeFo-Schreck Stammnaffe

    Registriert seit:
    16. Februar 2010
    Beiträge:
    3.991
    Ort:
    Viernheim
    Es gibt auch einige dänische Spezis, die dort wo in Häfen das Fischen erlaubt ist, mit P&T-Methoden auf die Regenbogner fischen, also mit den üblichen Forellenteigen hinter einem langsam geschleppten Sbirolino...und die Jungs sind dort durchaus erfolgreich.:a020:
    Ja, da muss man höllisch aufpassen, dass man die Möglichkeit zur Landung hat :a020:aber dieses Problem hat man ja teils auch daheim in Häfen im Süßwasser oder an Kanälen.
     
  7. Gallere

    Gallere Riff Bezwinger

    Registriert seit:
    26. November 2005
    Beiträge:
    3.278
    Ort:
    Buchholz,Niedersachsen
    Es sei denn,man hat bei vernüntigen Stand einen Spundwandkescher parat.:genau::a010:
     
    Grauhund und MeFo-Schreck gefällt das.
  8. Grauhund

    Grauhund Stammnaffe

    Registriert seit:
    22. Februar 2017
    Beiträge:
    233
    So, die Seeringelwürmer sind bei Angeljoe Flensburg bestellt und müssen unterwegs am 20.10. nur abgeholt werden. In Dänemark sind die Dinger ja ziemlich teuer - aber in Voersa havn lassen sich bei Ebbe auch Sandorm gut erarbeiten. Sollte ausser Sandaal noch ein aktueller neuer Superköder in Dänemark funktionieren - hoffe ich es rechtzeitig mitzubekommen. Allen ein schönes Wochenende
     
  9. Buttmann

    Buttmann Stammnaffe

    Registriert seit:
    24. Juni 2015
    Beiträge:
    554
    Ort:
    Hessen
    Hallo Wolf. Viel Erfolg und ein schönes Wochenende
    Gruss Chris
     
    Grauhund gefällt das.
  10. Grauhund

    Grauhund Stammnaffe

    Registriert seit:
    22. Februar 2017
    Beiträge:
    233
    Hi aus Lyngsa strand, etwas unbeständiges Wetter hier noch relativ warm,zunehmender Wind, etwas Nieselregen bis jetzt nur eine Flunder Dafür beim Jagen Erfolge mit verschiedenen essbaren Vögeln. Wurden von unseren dänischen Freunden mit Hering, red Aalborg, Leberpastete, Rollepolse, PökelOchsenbrust mit Meerettich u.a zünftig begrüßt. Wir sind zuversichtlich auch beim Angeln das eine oder Andere Fischlein noch zu erwischen.
    IMG-20181021-WA0009.jpg IMG-20181021-WA0006.jpg IMG-20181021-WA0005.jpg IMG-20181021-WA0003.jpg IMG-20181021-WA0007.jpg
     
    Zuletzt von einem Moderator bearbeitet: 22. Oktober 2018
    Gallere, saalefischer, Nordkind und 5 anderen gefällt das.
  11. MeFo-Schreck

    MeFo-Schreck Stammnaffe

    Registriert seit:
    16. Februar 2010
    Beiträge:
    3.991
    Ort:
    Viernheim
    Da ich in meinem Bekanntenkreis auch ein paar Jäger habe und mein bester Kumpel ebenfalls so wie Du sowohl Angler als auch Jäger ist, würde mich mal interessieren, wie das mit deutschen "Gast-Jägern" in DK läuft.
    Was für Voraussetzungen administrativer Art muss man erfüllen, um in DK jagen zu dürfen?
    Was kostet der Spaß?
    Gibt es Reviere, in die man sich praktisch wie bei der Fischerei Gastlizenzen für gewisse Abschüsse holen kann?
    Entschuldige, wenn die Fragen evtl. aus Deiner Sicht naiv sind:p075: aber meine praktische Erfahrung mit der Jagd beschränkt sich eben auf das "Treiber spielen" :wink: bei der einen oder anderen Drückjagd auf Wildschweine, auf das "Dabei sein" bei einer Beizjagd mit einem Steinadler, dem gemeinsamen aufbrechen und zerwirken des einen oder anderen Überläufer-"Schweinchens" und dem genüsslichen Essen einiger Ergebnisse der Jagden meiner Bekannten:a055:. Da läuft mit meinem Kumpel und mir immer mal wieder ein reger "Tauschhandel":wink:.
     
  12. Grauhund

    Grauhund Stammnaffe

    Registriert seit:
    22. Februar 2017
    Beiträge:
    233
    Kurz zur Jagd. Wir haben dänische Jäger in verschiedenen Gebieten wo wir uns freundschaftlich gegenseitig einladen. Das machen wir schon 20 Jahre, wir kopieren unseren gültigen deutschen Jagdschein und die Dänen beantragen damit den dänischen Jahresjagdschein für uns. Die Waffen welche wir mitführen sind in unseren europäischen Waffenscheinen eingetragen - ein deutsche Wbk reicht nicht. In Deutschland übernehmen wir den Behördenkram. Man könnte auch selbst per Internet im zuständigen Amt in Koppenhagen ähnlich wie den Fischereischein beantragen aber das haben wir noch nie sebst machen müssen. Der dänische Jagdschein für die Flintenjagd kostet um 75 € / Jahr da ist die Jagdhaftpflichtversicherung mit bei.
     
    Gallere, Ytre Sula und MeFo-Schreck gefällt das.
  13. Grauhund

    Grauhund Stammnaffe

    Registriert seit:
    22. Februar 2017
    Beiträge:
    233
    Von 9 bis 13 jagen.Nach dem Enten und Fasane küchenfertig sind. Ging es heute 2 h an den put and take Buderupholm siehe Anlage. Wir haben Forellenkontrastbait geschleppt. 5 Goldis 58 - 64 cm gingen mit. Meine Frau hatte größte Forelle und 3 Stück. Hoffe die
    Platten überlegen sich das noch mit dem beißen. Ansonsten genießen wir das Leben hier - es ist alles gelassener wie zu Hause.
    IMG-20181022-WA0002.jpg IMG-20181022-WA0004.jpg IMG-20181022-WA0000.jpg IMG-20181022-WA0001.jpg IMG-20181022-WA0005.jpg
     
    Zuletzt von einem Moderator bearbeitet: 23. Oktober 2018
    ossipeter, Gallere, [aig]shorty und 4 anderen gefällt das.
  14. Grauhund

    Grauhund Stammnaffe

    Registriert seit:
    22. Februar 2017
    Beiträge:
    233
    Ich muss das hier alles auf einem Tablett mit meinen großen Pfoten tippen seht mir den Stil nach - sorry mfg
     
    MeFo-Schreck gefällt das.
  15. MeFo-Schreck

    MeFo-Schreck Stammnaffe

    Registriert seit:
    16. Februar 2010
    Beiträge:
    3.991
    Ort:
    Viernheim
    :dankeschoen: für die Infos!:a020:
     
  16. Grauhund

    Grauhund Stammnaffe

    Registriert seit:
    22. Februar 2017
    Beiträge:
    233
    So also heute war es sehr stürmisch. Da war kein Plattfisch zu bekommen - da wir doch etwas angeln wollten waren wir im Dvergetvet fiskepark. Meine Frau fing eine 80 cm 9 kg plus x Forelle. Ich hatte 2 Kleinere. Für 2 h hatten wir doch etwas Spaß.
     

    Anhänge:

    Gallere, Nordkind, Maisel und 5 anderen gefällt das.
  17. Grauhund

    Grauhund Stammnaffe

    Registriert seit:
    22. Februar 2017
    Beiträge:
    233
  18. MeFo-Schreck

    MeFo-Schreck Stammnaffe

    Registriert seit:
    16. Februar 2010
    Beiträge:
    3.991
    Ort:
    Viernheim
    Wow, was für ein "Schlachtschiff"!:a020::a020:
    Ein heftiges "Petri Heil" an Deine Frau!:a010:
     
    Grauhund gefällt das.
  19. Grauhund

    Grauhund Stammnaffe

    Registriert seit:
    22. Februar 2017
    Beiträge:
    233
    An der Fischtreppe Astedt A (über den großen A ist noch eine kleine Kuller) zwischen Kvissel und Tolne habe ich mir so gedacht - hier sind Reviere da bist Du zu grün für die Praxis - da gibt es Könner wie Mefo-Schreck... die würden hier dem Naturfisch nachstellen
    ..Vielen Dank
    Sie freut sich trotz Pu... Fisch sehr und ich bin froh, daß sie mich nach DK und Norwegen begleitet und auch angelt. Da helfen solche Erfolge sehr ... mfg
     
    Ytre Sula und MeFo-Schreck gefällt das.
  20. Nordkind

    Nordkind Lang-Länger-Leng!

    Registriert seit:
    8. Juli 2016
    Beiträge:
    3.901
    Ort:
    Bayern
    Super Bericht und fettes Petri zu euren tollen Fängen! :a020:
     
    Grauhund gefällt das.
Die Seite wird geladen...
Ähnliche Themen - Lyngsa strand Herbstausklang
  1. Dünner Hering
    Antworten:
    8
    Aufrufe:
    745
  2. mojo
    Antworten:
    46
    Aufrufe:
    4.850
  3. steinbitlooser
    Antworten:
    0
    Aufrufe:
    302
  4. tuemmler
    Antworten:
    13
    Aufrufe:
    1.065
  5. didda
    Antworten:
    1
    Aufrufe:
    408
  6. vassili
    Antworten:
    7
    Aufrufe:
    1.082
  7. Fin Peters
    Antworten:
    0
    Aufrufe:
    365
  8. hendi00
    Antworten:
    5
    Aufrufe:
    2.833
  9. stuffel
    Antworten:
    1
    Aufrufe:
    925
  10. Jaerenfischer
    Antworten:
    40
    Aufrufe:
    3.268

Diese Seite empfehlen

  1. Diese Seite verwendet Cookies, um Inhalte zu personalisieren, diese deiner Erfahrung anzupassen und dich nach der Registrierung angemeldet zu halten.
    Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden