1.   
  2.   

Larseng/Rystraumen 2018

Dieses Thema im Forum "Reiseberichte Nordnorwegen" wurde erstellt von Marcel R, 17. Mai 2018.

  1. Marcel R

    Marcel R Stammnaffe

    Registriert seit:
    10. April 2012
    Beiträge:
    101
    Ort:
    Finsterwalde
    Hallo. Hier ein kleiner Bericht aus Larseng. Die letzten 3 Jahre waren wir am Öksfjord und da kam letzten Mai für uns der Entschluss mal etwas neues zu probieren. Nach vielen Stunden im Netz viel unsere Wahl auf Larseng am Rystraumen über DIN Tur. Unsere Kriterien wurden alle erfühlt. Tja und dann begann für alle das große warten auf den 09.05.2018. Die Zeit haben wir genutzt um uns über dieses Revier zu belesen und unsere Ausrüstung dementsprechend zusammen zu stellen. Dabei half die Messe in Frankfurt sowie das Norwegen reffen in Berlin. Das Datum näherte sich und es ging ans packen und absprechen was wir drei an Lebensmittel mitnehmen. Am 09.05. Um halb 6 habe ich den ersten abgeholt und dann unseren 3 Mann und es ging los Richtung Schönefeld zum Parkplatz. Dort angekommen wurden wir erwartet und direkt zum Flugplatz gebracht, eine rauchen und Gepäck abgeben sowie Bord Karten holen. Erschrocken waren wir über den Preis für das Rutenrohr egal was muss das muss. Pünktlich angekommen in Oslo ging es Richtung Domestic Transfer, Puh alles gut ( Letztes Jahr kam mein Gepäck einen Tag später, was für sch... Gefühl). In Tromsö ging die Gepäck ausgabe recht fix und es war alles da . Raus aus dem Flughafen und erstmal eine gezündet tja aber keine Spur von unserer Vermieterin Trine, hä was da los. Naja dann war sie da und alles gut, mit einem kurzen zwischen Stop im Supermarkt waren wir fix im Camp. Boote, Haus und allgemeine Einweisung waren rasch erledigt. Ja und dann kam das neue für uns das Fangbuch aber auch da super Einweisung und nix mit Zettel unsere Trine hatte alles über Tablet und das ging ganz zügig. Also rein ins Haus Sachen, Lebensmittel verstauen und erstmal etwas essen danch dann zum wichtigsten unser Angelzeug montieren. Gemacht getan und so konnten wir Donnerstag gleich früh los und uns probieren. Das Wetter spielte uns so einen Streich das wir mit T-Shirt und Weste angeln mussten (über 20 Grad). Eine gute Stelle für Köderfische war schnell gefunden und so konnten wir gleich mit Fetzen den Steinbeißer jagen was auch klappte. Steinbeißer hatten wir nach 2 Tagen genug und auch einige kg Filet von schönen Dorschen bis etwa 75 cm. Fisch haben wir dann auch gleich erstmal etwas essen müssen mit guten Bratkartoffeln, sehr lecker. Da das Gebiet für uns neu war haben wir viele stellen angefahren und ins probier. Es gab ergibige und weniger ergibige aber doch meist Fisch. Dorsch und Steinbeißer waren sehr reichlich vertreten. Leng Schellfisch und Lumb haben wir aber auch mal dazwischen gehabt. Immerwieder dazwischen gab es echt gute Bisse wo sich die Ruten schön gekrümmt haben, leider konnten wir bis zum Montag keinen verwerten. Diesen Montag war ich dann mit einem solchen Biss drann. Wir angelten mit Bergmann Pilker auf etwa 50m Tiefe. Die anderen beiden änderten gerade ihre Montagen und ich mit meiner bis 165g Inliner wollte meinen auch nach oben befördern aber auf halber Strecke ging es nicht weiter , ganz im Gegenteil da stieg jemand ein und nahm Schnur. Wir vermuteten einen Dorsch aber nix da, nach etwa 15 min an der leichten Rute tauchte ein guter Platter Fisch auf. Aufregung auf dem Boot jetzt nur ruhig bleiben und keinen Fehler machen. Der Heilbutt kam langsam ans Boot und zack hatte er das Gaff zu sitzen und lag im Boot. Kurzes messen 112cm und er lag in der Kiste. Genaues messen beim zerlegen ergab dann 113cm und gute 14 kg, geil. Leider gibt es auch Leute die zu kleine mitnehmen, hatten wir glaube auch im Camp. Kisten waren 75cm und der Fisch berührte weder die eine noch die andere Seite. Große Klappe, alles wissen, Fisch schnell zerlegen und Abfälle raus bringen. Ohne Worte solch Typen . Unsere Filet haben wir regelmäßig gewogen und hatte nach dem Butt so gut wie voll. Trine meinte nur Steinbeißer und Heilbutt nimmt sie uns ab aber leider kam keiner mehr und auf Steinbeißer hatten wir keine Lust mehr. Rentiere besuchten uns regelmäßig auf dem Grundstück und dann am Montag auch zwei Elch Kühe mit einem größeren Kalb, wow. Wir haben versucht aus guter Entfernung Fotos zu machen aber nicht gut geworden, naja egal. Dienstag Abend ging es dann ans packen und die Woche war leider rum. Boot und Haus Übergabe liefen problemlos. Mittwoch um 8 ging der Flieger von Tromsö über Oslo nach Schönefeld. Auch die Rückreise alles geklappt und ich konnte meine Filets um 16:30 in meinen Gefrierschrank legen. Die Woche hat uns sehr gefallen so das wir höchst wahrscheinlich wieder Richtung Larseng nächstes Jahr starten. Ich hoffe ihr hattet etwas Unterhaltung . 20180513_142410.jpg 20180514_131958.jpg 20180515_154741.jpg 20180512_105507.jpg IMG-20180516-WA0000.jpg 20180514_143235.jpg 20180516_200809.jpg 20180509_174734.jpg 20180509_174750.jpg 20180514_131941.jpg
     

    Anhänge:

  2. Andree

    Andree Werbung / Werbepartner Werbung / Partner

    Registriert seit:
    9. Januar 2004
    Beiträge:
    546
    Ort:
    Bremen
    sehr schön, dickes Petri !
     
  3. Marcel R

    Marcel R Stammnaffe

    Registriert seit:
    10. April 2012
    Beiträge:
    101
    Ort:
    Finsterwalde
    Anfrage für 2019 ist raus Andree
     
  4. ml270

    ml270 Ml270

    Registriert seit:
    13. Mai 2009
    Beiträge:
    90
    Hi Marcel, schöner Bericht und schöne Bilder. Wir haben auch für das kommende Jahr gebucht. Los geht es am 08.05.. Wie immer nach Nord Lenangen. Welchen Zeitraum und wohin soll es gehen?

    Gruß Kersten
     
Die Seite wird geladen...
Ähnliche Themen - Larseng Rystraumen 2018
  1. Marcel R
    Antworten:
    23
    Aufrufe:
    2.903
  2. Andree
    Antworten:
    4
    Aufrufe:
    1.826
  3. Andree
    Antworten:
    0
    Aufrufe:
    707
  4. Andree
    Antworten:
    1
    Aufrufe:
    536
  5. Andree
    Antworten:
    0
    Aufrufe:
    548
  6. Andree
    Antworten:
    0
    Aufrufe:
    2.012
  7. Andree
    Antworten:
    0
    Aufrufe:
    1.996
  8. Andree
    Antworten:
    0
    Aufrufe:
    1.123
  9. Andree
    Antworten:
    0
    Aufrufe:
    1.225
  10. Andree
    Antworten:
    0
    Aufrufe:
    1.121

Diese Seite empfehlen

  1. Diese Seite verwendet Cookies, um Inhalte zu personalisieren, diese deiner Erfahrung anzupassen und dich nach der Registrierung angemeldet zu halten.
    Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden