1.   
  2.   

JM PE2 (HG) richtig einstellen

Dieses Thema im Forum "Highend-Tackle" wurde erstellt von PowerMuskie, 15. Dezember 2017.

Schlagworte:
  1. PowerMuskie

    PowerMuskie New Member

    Registriert seit:
    9. November 2017
    Beiträge:
    3
    Ort:
    Schleswig-Holstein
    Hey Leute,

    weiß‘ nicht, ob das Thema hier richtig ist. Versuche es trotzdem Heute ist meine neue PE2 angekommen. Kann mir jemand erklären, wie ich die richtig auf die Rute einstelle (Stichwort: More&Less).

    Vielen Dank schon mal im Voraus.
     
  2. Holgi

    Holgi Stammnaffe

    Registriert seit:
    26. August 2016
    Beiträge:
    1.001
    Ort:
    Unterfranken
    Servus,
    falscher Tröt. Richtig wäre zunächst mal ein Beitrag in der Rubrik "Vorstellung".
    Gruß
     
  3. PowerMuskie

    PowerMuskie New Member

    Registriert seit:
    9. November 2017
    Beiträge:
    3
    Ort:
    Schleswig-Holstein
    Wo Du Recht hast... Geht los!
     
  4. Bernd W.

    Bernd W. Stammnaffe

    Registriert seit:
    5. Februar 2004
    Beiträge:
    1.822
    Ort:
    Bergfeld
    Hallo,
    erstmal willkommen im NAF! :wave:
    Ob richtig oder falsch überlasse ich anderen.
    Erstmal wählst Du die Schnur passend zur Rute und Deiner Angelart. Hat diese Schnur z.B. 10 kg Tragkraft stelle ich die Bremse auf ca. 1/3 d.h. 3 kg.
    Ich nehme einen Eimer mit 3 Litern Wasser und hebe ihn mit der Rute an. Die Rolle sollte jetzt ganz sanft anfangen Schnur freizugeben. Ist die Bremse zu fest, drehst Du den Knopf in Richtung "less", ist sie zu locker, drehst Du in Richtun "more". Wichtig ist VOR dem Drehen den Schieberegler auf Frei zu stellen. Vielleicht kommen ja noch bessere Tips.
    Gruß und einen schönen 3. Advent :kaffeetrinken:
     
    Solvkroben gefällt das.
  5. rohrhof

    rohrhof Stammnaffe

    Registriert seit:
    27. Januar 2008
    Beiträge:
    3.046
    Ort:
    Mannheim
  6. 1xNorge∞Norge

    1xNorge∞Norge 00Norge

    Registriert seit:
    1. Januar 2017
    Beiträge:
    51
    Ort:
    Hamburg
    Hallo :014:

    ich habe eine andere Frage, die sich auf das Auswerfen mit einer Multirolle, speziell der PE2, dreht.
    Habe es im letzten Urlaub versucht, aber für lange Auswürfe habe ich mich wohl zu dämlich angestellt, oder geht das gar nicht?!

    Kann sich bitte mal ein Multirollen Besitzer dazu äußern.
    Ich rede auch nicht von 50m Würfen, aber wenigstens so weit, dass man in die Andrift wirft, max 20m mit zB Pilker...

    Besten Gruß
    Adi
     
    Dakimv und danitina gefällt das.
  7. xonnel

    xonnel Stammnaffe

    Registriert seit:
    4. Oktober 2007
    Beiträge:
    971
    Ort:
    Hannover
    Das geht schon, ist aber deutlich übungsintensiver als das Auswerfen mit einer Statonärrolle.
    Daumen auf die Spule, Rute gleichmässig beschleunigen, Spule freigeben, dabei den Dauen ganz leicht af der Spule lassen
    um einen Überschlag zu verhindern. Sobald der Köder sich der Wasseroberfläche nähert den Daumendruck auf die Spule leicht erhöhen
    und ganz kurz vor dem Eintauchen die Spule mit dem Daumen deutlich stärker blockieren.

    Am besten irgendwo auf einem Sportplatz oder einer Wiese mit einem Bleigewicht trainieren.
     
  8. auchgrosse

    auchgrosse Well-Known Member

    Registriert seit:
    30. April 2016
    Beiträge:
    759
    Wenn möglich den Freilauf zum Werfen ein wenig einbremsen .
    Dann reduziert sich die Gefahr das sich die Spule überdreht.
    Und wichtig ist das GLEICHMÄßIGE
    Beschleunigen .
     
  9. 1xNorge∞Norge

    1xNorge∞Norge 00Norge

    Registriert seit:
    1. Januar 2017
    Beiträge:
    51
    Ort:
    Hamburg
    Danke für die Hinweise!

    Den Tipp, das trocken zu üben, werde ich mal befolgen :32:
     
    auchgrosse gefällt das.
  10. MarciMarc

    MarciMarc Stammnaffe

    Registriert seit:
    26. Februar 2017
    Beiträge:
    563
    Vielleicht mit Monoschnur anfangen, die lässt sich leichter auseinandertütetern wenn die Spule überdreht.
     
  11. PowerMuskie

    PowerMuskie New Member

    Registriert seit:
    9. November 2017
    Beiträge:
    3
    Ort:
    Schleswig-Holstein
    Moin Leute,

    wollte mich noch Mal kurz bedanken. Das mit dem Einstellen hat geklappt. Danke für die Tipps und viele Grüße...
     
  12. Hitrajoe

    Hitrajoe Manual-Pädagoge

    Registriert seit:
    13. März 2016
    Beiträge:
    13
    , danke ebenfalls für die Tipps.
     
Die Seite wird geladen...
Ähnliche Themen - PE2 (HG) richtig
  1. Steffen1993.
    Antworten:
    3
    Aufrufe:
    331
  2. Seeteufel69
    Antworten:
    1
    Aufrufe:
    298
  3. andiolsi
    Antworten:
    1
    Aufrufe:
    375
  4. andiolsi
    Antworten:
    5
    Aufrufe:
    672
  5. Petschi
    Antworten:
    6
    Aufrufe:
    995
  6. Shimano Bär
    Antworten:
    39
    Aufrufe:
    2.392
  7. Gast 25
    Antworten:
    1
    Aufrufe:
    701
  8. Holger
    Antworten:
    2
    Aufrufe:
    859
  9. bayer100
    Antworten:
    8
    Aufrufe:
    1.666
  10. Holger
    Antworten:
    2
    Aufrufe:
    1.133

Diese Seite empfehlen

  1. Diese Seite verwendet Cookies, um Inhalte zu personalisieren, diese deiner Erfahrung anzupassen und dich nach der Registrierung angemeldet zu halten.
    Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden