Wer war so verrückt wie ich und war Dezember Januar am Nordfjord Bryggja

guppyangler

Stammnaffe
Mitglied seit
21 Oktober 2018
Beiträge
79
Hallo Angelfreunde,
wir sind so wagemutig und fahren von 28.12.-04.01. an den Nordfjord. Grund hiefür war, das unser kleiner Sohn unbedingt Snowboard fahren wollte, unser großer jedoch Angeln. Was liegt da näher als Norwegen. Schnee und Wasser satt. Das Problem war ein Gebiet mit schöner Hütte am Fjord und Skigebiet zu finden. Daher fiel die Wahl auf Haus 150/1 von Borks bei Bryggja am Nordfjord. Wer war zu der Zeit mal dort und kann Infos geben. Nach Rückfrage ist das Boot einsatzbereit, sofern das Wetter mitspielt. zur Not muss ich halt vom Steg bzw. der Terrasse aus angeln. Welche Köder gehen im Winter vom Land aus? Alles her mit den Infos. Ich werde auch einer Bericht hierzu abgeben.
Ach ja, wer noch Infos zu meiner Lofotentour " Flagstad..." machen kann, ist hier im Forum eingestellt.
 

guppyangler

Stammnaffe
Mitglied seit
21 Oktober 2018
Beiträge
79
Hallo Prappo ,
Vielen Dank für die schnelle Antwort. Was war so ein Problem mit der Anfahrt? Das letzte Stück von Nordfjord zum Haus oder die ganze Anfahrt? Bin ja für jede Info dankbar. Wir kommen von Bergen aus. Hast du Infos von guten Angelstellen?
Gruß
Micha
 

Eisbär

Machdeburjer
Mitglied seit
13 März 2005
Beiträge
9.954
Alter
59
Ort
Heinz Krügel Stadion Magdeburg
Hallo Angelfreunde,
wir sind so wagemutig und fahren von 28.12.-04.01. an den Nordfjord. Grund hiefür war, das unser kleiner Sohn unbedingt Snowboard fahren wollte, unser großer jedoch Angeln. Was liegt da näher als Norwegen. Schnee und Wasser satt. Das Problem war ein Gebiet mit schöner Hütte am Fjord und Skigebiet zu finden. Daher fiel die Wahl auf Haus 150/1 von Borks bei Bryggja am Nordfjord. Wer war zu der Zeit mal dort und kann Infos geben. Nach Rückfrage ist das Boot einsatzbereit, sofern das Wetter mitspielt. zur Not muss ich halt vom Steg bzw. der Terrasse aus angeln. Welche Köder gehen im Winter vom Land aus? Alles her mit den Infos. Ich werde auch einer Bericht hierzu abgeben.
Ach ja, wer noch Infos zu meiner Lofotentour " Flagstad..." machen kann, ist hier im Forum eingestellt.
Na, das ist doch mal ein Thema, was mich auch gewaltig interessiert. Statt Snowboard fahre ich Ski und Angeln natürlich auch. Bitte berichtet dann auch von dem Skigebiet. Mein Bild ist vom Arlberg in Österreich.

Das Angelgebiet ist mir unbekannt. Ich war in meiner Anfangszeit mal auf Tysnes bei Bergen und danach auf Hitra. Dazwischen war ich nirgends.
 

guppyangler

Stammnaffe
Mitglied seit
21 Oktober 2018
Beiträge
79
Also das Skigebiet ist Harpefossen und soll Anfang Dezember öffnen. Hier mal die Webseite https://www.harpefossen.no/
Es ist halt sehr schwer eine Angelhütte am Fjord und möglichst nahe am Skigebiet zu finden. Lusterfjord gibt es auch Skigebiete, aber durch den hohen Süßwasser Einstrom kann der Fjordarm zufrieden. Ich hoffe es klappt alles wie geplant. Ich werde dann schreiben. Die Nächte dort sind ja lang genug.
 

guppyangler

Stammnaffe
Mitglied seit
21 Oktober 2018
Beiträge
79
Gibt es noch ein paar Infos bezüglich zu erwartenden Fischarten im Winter im Fjord. . Danke!
 

guppyangler

Stammnaffe
Mitglied seit
21 Oktober 2018
Beiträge
79
Sp, jetzt sind es noch genau 14 Tage bis zum Nordfjord. Die Spannung steigt und die Erwartungen auf schöne Sternstunden natürlich auch. Damit es so werden kann und ich schöne Berichte übers Winterangeln am Nordfjord schreiben kann wären vielleicht noch paar Tipps von Vorteil.
Ansonsten dann noch eine schöne Adventszeit.
Gruß
Micha
 

guppyangler

Stammnaffe
Mitglied seit
21 Oktober 2018
Beiträge
79
Na klar. Von 10-15:15 Uhr, sofern die Sonne scheint also gute 5 Stunden. Aber ich glaube kaum das man das bei den Temperaturen so lange auf dem Wasser beim angeln
aushält, obwohl es im Moment nicht kälter ist als hier in Deutschland. .
 

Roedknurr

Stammnaffe
Mitglied seit
6 Oktober 2011
Beiträge
245
Ort
OWL
Stückerl weiter hoch (Ålesund) sind im Winter wohl Skrei und mit ihnen auch Orcas. Die Leutchen vor Ort wundern sich immer, warum wir im Sommer zum Fischen kommen, da die dicken Dorsche ja erst jetzt dort aufschlagen. Wenn das Wetter mistig ist, geht vielleicht auch Steinbeißer vom Ufer, die kommen jetzt eigentlich auch immer ins flache Wasser.
 

guppyangler

Stammnaffe
Mitglied seit
21 Oktober 2018
Beiträge
79
Dank die für die Info. Am Freitag geht's dann schon los. Das Wetter ist leider recht mild , so das es mit Skifahren vermutlich nicht klappt. (Sollte ja eigentlich so Familien Ski / Angelurlaub werden.) .Angeln dafür hoffentlich um so besser. Ich wünsche allen frohe Feiertage.
 

Eisbär

Machdeburjer
Mitglied seit
13 März 2005
Beiträge
9.954
Alter
59
Ort
Heinz Krügel Stadion Magdeburg
Da es dort so spät hell wird, kannst du ja mal den "tollen Papa" spielen :wink: und mit dem kleinen Sohn Richtung
Lillehammer

fahren. Angeln kann der große evtl. mal einen Tag alleine, notfalls vom Ufer
Skifahren in Norwegen, das kannst du dem kleinen nicht verwehren. Das Beste ist wohl, ich komme mit und fahre dann mit dem Kleinen zum Skifahren:biglaugh::biglaugh::wink:
 

guppyangler

Stammnaffe
Mitglied seit
21 Oktober 2018
Beiträge
79
Na ganz so weit muss man da gar nicht. Wenn Harpefossen zu ist dann geht vermutlich noch das hier .https://www.hornindalski.no ist etwa 1 Stunde Fahrt.
 

guppyangler

Stammnaffe
Mitglied seit
21 Oktober 2018
Beiträge
79
Der Tipp kam von unserem Vermieter und er wollte sich dort erkundigen ob offen ist, da er dort einen Bekannten hat welcher da arbeitet. Find ich richtig gut von Arne.
 

guppyangler

Stammnaffe
Mitglied seit
21 Oktober 2018
Beiträge
79
So wie versprochen die ersten Urlaubsmeldungen. Nach einer guten und entspannten Anreise von Bergen mit dem Mietwagen kamen wir gestern gegen 15:30 Uhr in unserer Angelhütte in Bryggja an . Filler Freude erkundeten wir das Haus uns Boot. Das Haus ist echt super und sehr großzügig und gemütlich. Das Boot in einem guten Zustand. Für eine Ausfahrt war es allerdings schon zu dunkel. Heute morgen dann Regen in Massen und noch schlimmer Sturmboen aus SSW mit bis 35 Kn. Daher heute keine Bootsangelei. Ski ist bei 8 Grad und Starkregen sowieso nicht möglich. Wir sind daher nach Malöy gefahren und die einzige Sehenswürdigkeit besichtigt Anschließend noch am Hafen unter der Brücke die Angel ausgeworfen. Pollacks in Mengen jedoch alles nur in Köderfischgröße. Aber für morgen sind zumindest schon mal die Köderfische im Boot und das ist bei der kurzen Tageszeit schon mal viel wert. Ich hoffe der Wind lässt nach, damit es morgen mal raus gehen kann. Soviel erst mal für heute. Gruß Michael
 

CarstenHa

Stammnaffe
Mitglied seit
19 November 2015
Beiträge
225
Hi Michael,
schön, dass Du Dir die Zeit nimmst uns daheimgebliebenen :a045: hier zu berichten. Viel Spaß euch noch, etwas besseres Wetter und einen gut3n Rutsch.

Grüße Carsten
 
Oben