Wer gießt was ???

Dieses Thema im Forum "Bastelecke" wurde erstellt von Huskyfu, 19. Dezember 2011.

  1. scorpionblut

    scorpionblut Stammnaffe

    Registriert seit:
    1. Januar 2006
    Beiträge:
    390
    Ort:
    58566 kierspe
    moin
    das probleme ist das die oesen sich lösen
    die sind alle zu kurz
    ich siehe das draht durch
    und ist mir keiner pilker kaputt gegangen mit 1 mm stahldraht :bindafuer:
    gruß an alle
    guten rutsch an alle
    didi :014::014:
     

    Anhänge:

  2. fishermans_frind

    fishermans_frind Stammnaffe

    Registriert seit:
    10. Januar 2017
    Beiträge:
    30
    Mal eine Frage in die Runde der Bleigießer,
    ich bin auf der suche nach Pulverlack in Pink oder Fluopink hat jemand eine Idee wo ich den in kleinen Mengen bekommen kann?
    Den anderen Thread dazu ( https://www.norwegen-angelforum.de/threads/pulverlack-pink.43739/#post-650564) habe ich schon gelesen, leider gibt es bei dem einen Händler nichts mehr und der andere hat nur 1/2 kg Packungen.:a045:

    viele Grüße und einen guten Rutsch
     
  3. Ytre Sula

    Ytre Sula Wer Hakuma sucht, meldet sich bitte bei mir!

    Registriert seit:
    23. Dezember 2015
    Beiträge:
    4.399
    Ort:
    Hameln
    hi,

    mach doch einfach eine kleine Suchanzeige im hiesigen Flohmarkt.

    Danke.
     
  4. angelnrolfman

    angelnrolfman "The Tackle-Man"

    Registriert seit:
    3. Februar 2010
    Beiträge:
    419
    Ort:
    südlicher Landkreis Celle
    Moin, frohes neues Jahr, viel Glück und vor Allem Gesundheit!!
    Vorbereitungen für 2019 laufen auf Hochtouren !:a020:
    Wie sieht‘s bei euch aus? Auch alle schon am „Hakenschärfen“? :genau:


    314FE2FC-0BEE-40FF-9BA0-6DE4B8E997F8.jpeg 3BC0F55B-98C6-4691-8BF3-96B9F4E8491E.jpeg E4F22E7F-C2FE-443A-A1FE-1DC3AD89B71F.jpeg D9EBC355-C894-4ACD-B18E-E22171B05BC0.jpeg E93DACCA-B145-4289-9A3B-714A9DE4EC41.jpeg EC3076B3-B769-4FD2-AFB4-082B52B8F656.jpeg
     
    Zuletzt von einem Moderator bearbeitet: 9. Januar 2019
    Upi, ossipeter, Julian2011 und 12 anderen gefällt das.
  5. powerprinter

    powerprinter Stammnaffe

    Registriert seit:
    8. Mai 2010
    Beiträge:
    6.037
    Ort:
    göttingen
    angelnrolfman gefällt das.
  6. powerprinter

    powerprinter Stammnaffe

    Registriert seit:
    8. Mai 2010
    Beiträge:
    6.037
    Ort:
    göttingen

    wie hast du denn die gummibefestigung am kopf gemacht?

    3BC0F55B-98C6-4691-8BF3-96B9F4E8491E.jpeg
     
  7. angelnrolfman

    angelnrolfman "The Tackle-Man"

    Registriert seit:
    3. Februar 2010
    Beiträge:
    419
    Ort:
    südlicher Landkreis Celle
    Guckst du, unten links ist einer der Jigköpfe ( die Neuen habe etwas „besseres Aussehen).
    Die halten wirklich gut. Einfach reindrehen und fest. Hatte bisher immer Bedenken
    F5A0FA9C-4356-486C-BE41-B664BCCCF8C3.jpeg
     
  8. martin w.

    martin w. Stammnaffe

    Registriert seit:
    25. Dezember 2012
    Beiträge:
    135
    Ort:
    Salzgitter
    Hallo zusammen, Euch allen erst mal ein gesundes neues Jahr mit krummen Ruten.
    Ich bin auf der Suche nach Quasi-Jigköpfen, die ich an einer Gummikrabbe befestigen kann. Das ganze darf aber auch wieder nicht zu schwer sein, "normale- lebende Krabben" sind zwar manchmal ganz schön fix, aber sie Hüpfen nicht im ICE-Tempo über den Grund. Vor ein paar Jahren hatte ich mal in der Bucht was gefunden, das war ein kleiner Platfich aus Gumme mit einer "Bleiplatte" mit eingegossenem Haken drunter.
    Ihr fragt Euch jetzt sicherlich, was will der Typ da machen. Ganz einfach, ein Downrigger-Light, der mit dem treibenden Boot über den Meerseboden gezogen wird.
    Das ganze über nicht so stark abfallenden Grund.
    Zur Vedeutlichung habe ich da mal eine Skizze angehängt. Hat jemand von Euch eine Idee, wie oder wo man so was bekommt? Dafür eine Form herstellen? Sicherlich wenn das klappt.
    Gruß Martin
     

    Anhänge:

  9. Holgi_71

    Holgi_71 Member

    Registriert seit:
    19. Dezember 2018
    Beiträge:
    8
    verstehe
    verstehe den Sinn noch nicht, aber schaue mal hier!
    https://www.ebay.de/itm/Gummi-Flund...b1ff66d8e:m:mqv2ou6QBWuXddwVN6B8WuQ:rk:4:pf:0
     
  10. martin w.

    martin w. Stammnaffe

    Registriert seit:
    25. Dezember 2012
    Beiträge:
    135
    Ort:
    Salzgitter
    Moin Holgi,
    folgende Überlegungen.
    Meine letzten 3 Fahrten mit einem Kutter waren fast Nullnummern mit den Pilkern. Einzig mit schlank getrimmten Gummifisch nur über den Grund gezogen hat Bisse gebracht. Da hatte ich aber doch schon einen großen Kugeljig dran. das Ganze hat auch nur funktioniert weil die Drift doch relativ gering war. So richtig feinfühlig war die Kombination dann auch wieder nicht. Einmal war dien Rute ganz einfach zu steif und dann ließ sich der Jigkopf auch nicht so richtig führen.
    Ich denke mir, eine Kombination von Downrigger sozusagen als Lift und unten an dem Lineclip ein leichter Köder sollte es schon bringen.
    Der Köder ist dann frei wählbar, sollte aber schon den natürlichen Nahrungsspektrum entsperchen. Das könnte ein Sandaal, ein Realaal oder eben Krabben sein. Das ganze dann natürlich nicht zu wild über den Grund gezerrt, eben nur die natürliche Drift ausnutzen. Wenn man die Variante wählt, wo das Gewicht an Grund ist und der Lineclip, sagen wir mal 30 bis 50 cm über dem Grund ist, dann sollte auch so was wie Garnele möglich sein.
    Übrigens, ich habe ein Bild wieder gefunden, das darstellt, was ich eigentlich suche. So, oder so ähnlich sollte das Blei dann für die Krabbe auch aussehen. Die Bleie auf dem anderen Bild gieße ich mir schon selber.
    Der Link, den du da gepostet hast könnte so etwa die Flunder sein. Das ist schon sehr interessant, nur sieht man nicht was und wie da das Blei befestigt ist.
    Gruß Martin

    Flunder3.JPG

    IMAG0054.jpg
     
    Zuletzt von einem Moderator bearbeitet: 10. Januar 2019
  11. Holgi_71

    Holgi_71 Member

    Registriert seit:
    19. Dezember 2018
    Beiträge:
    8
    Na dann würde ich es gleich wie beim Trolling mit einem Baitholder und Köderfisch probieren! dann kannst du verschiedene Köderfische testen, so mache ich es beim schleppen auch! bei einer normalen Driftgeschwindigkeit, sollte der Köfi knapp über dem Grund laufen
     
  12. martin w.

    martin w. Stammnaffe

    Registriert seit:
    25. Dezember 2012
    Beiträge:
    135
    Ort:
    Salzgitter
    Moin Holgi, im April bin ich mit Bekennten in Norwegen. Da wollte ich das System mal mit Gummifisch testen. Markrelen sind dann ja noch nicht da. Heringe???? vermutlich. Leider kenne ich das Revier noch nicht und kann auch nichts über Beschaffenheit des Grundes sagen.
    So wie du schreibst sollte die Variante 1 zum Einsatz kommen.
    Ich sehe mal meine "Restekiste" durch ob ich da noch leichte Football-Jigköpfe habe. Die montiere ich dann an die Gummikrabben, vorausgesetzt da ist ein Bereich mit relativ sanftem abfallenden Grund.
     
  13. RUTETESTER

    RUTETESTER NAF Spezi NAF-SPEZI

    Registriert seit:
    30. Dezember 2009
    Beiträge:
    2.771
    Ort:
    LM /Hessen
    Die Limburger Pilkerschmiede im Arbeitseinsatz

    IMG_20190110_192220148.jpg IMG_20190110_192207546.jpg
     
    Zuletzt von einem Moderator bearbeitet: 11. Januar 2019
    Bernd W., michamicha, Maisel und 7 anderen gefällt das.
  14. RUTETESTER

    RUTETESTER NAF Spezi NAF-SPEZI

    Registriert seit:
    30. Dezember 2009
    Beiträge:
    2.771
    Ort:
    LM /Hessen
    Heute nur Folie und Augen kleben

    IMG_20190110_193055607.jpg
     
    Matzo, Bernd W., Der Mog und 13 anderen gefällt das.
  15. angelnrolfman

    angelnrolfman "The Tackle-Man"

    Registriert seit:
    3. Februar 2010
    Beiträge:
    419
    Ort:
    südlicher Landkreis Celle
    Super Männer, das sieht ja aus wie „Fliessbandproduktion“:a020:........ weiterhin viel Spass und dickes Petri mit euren gelungenen Pilkern.:a020:
     
  16. RUTETESTER

    RUTETESTER NAF Spezi NAF-SPEZI

    Registriert seit:
    30. Dezember 2009
    Beiträge:
    2.771
    Ort:
    LM /Hessen
    Die Jungs haben die Jule gechartert und wollen im Februar in den Öresund zum Heringsangeln. Ich bin da diesesmal nicht mit dabei, aber helfe doch gerne mit :flaggen14:
     
    Bernd W. und Brassenjäger gefällt das.
  17. BlueFox

    BlueFox New Member

    Registriert seit:
    24. Dezember 2018
    Beiträge:
    4
    Ich habe heute zum ersten Mal einen Pilker gegossen. Ich habe mir eine Form aus Ölsand gebaut - also Einweg-Gießen für den ersten Versuch.
    Als Material habe ich alte Sargbleie verwendet um einfach zu sehen, ob es funktioniert.

    Ich habe einen schmalen Sandaal Pilker von Hakuma ca. 90 Gramm nachgegossen. Bevor ich ein Draht-Gestell baue, habe ich zwei Pilkerösen verwendet, diese waren aber nicht mittig. Wie fixiert ihr eure Ösen vor dem Gießen in der Form?

    Der nächste Versuch will ich mit einem durchgängigem 0.6 oder 0.8 Edelstahldraht versuchen.
     
  18. RUTETESTER

    RUTETESTER NAF Spezi NAF-SPEZI

    Registriert seit:
    30. Dezember 2009
    Beiträge:
    2.771
    Ort:
    LM /Hessen
    Ich empfehle 0,8mm Edelst./Sweißdraht eine Seite durchgehend und die kurzen Enden etwas eingebogen.
    mit ein wenig Übung und einer Schablone ( Brett mit zwei Nägeln auf die Ösen / Drahtlänge abgestimmt )
    Die vorgefertigten Ösen sind nicht immer voll eingegossen oder wie du schreibst verrutscht, bei manchen Formen geht das sehr gut andere wiederum funktionieren damit gar nicht.
    Gute Gelingen
    Joachim
     
  19. Jockey

    Jockey Stammnaffe

    Registriert seit:
    7. Januar 2017
    Beiträge:
    2.499
    Freut mich ja, daß mein " Mutterschiff " hier im Forum auch von Anderen Naffen gechartert wird. Schöne Grüße an Thomas und Heiko ( falls mit an Board ).
    Gruß Rainer
     
    RUTETESTER gefällt das.
  20. RUTETESTER

    RUTETESTER NAF Spezi NAF-SPEZI

    Registriert seit:
    30. Dezember 2009
    Beiträge:
    2.771
    Ort:
    LM /Hessen
    Und das schon viele Jahre Rainer:genau::herz:, Grüße werden ausgerichtet
     
    Jockey gefällt das.
Die Seite wird geladen...
Ähnliche Themen - Wer gießt was
  1. masch1
    Antworten:
    61
    Aufrufe:
    6.369
  2. Jockey
    Antworten:
    3
    Aufrufe:
    773
  3. Celticcross366
    Antworten:
    4
    Aufrufe:
    177
  4. MrFisherman
    Antworten:
    5
    Aufrufe:
    310
  5. TF-GC
    Antworten:
    6
    Aufrufe:
    322
  6. plantamin
    Antworten:
    6
    Aufrufe:
    215
  7. thorabo
    Antworten:
    1
    Aufrufe:
    184
  8. Heringsdomteur
    Antworten:
    1
    Aufrufe:
    281
  9. kohlie0611
    Antworten:
    4
    Aufrufe:
    733
  10. Steffen
    Antworten:
    3
    Aufrufe:
    177

Diese Seite empfehlen

  1. Diese Seite verwendet Cookies, um Inhalte zu personalisieren, diese deiner Erfahrung anzupassen und dich nach der Registrierung angemeldet zu halten.
    Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden