Wer gießt was ???

Dieses Thema im Forum "Bastelecke" wurde erstellt von Huskyfu, 19. Dezember 2011.

  1. Sotra Fjell

    Sotra Fjell Stammnaffe

    Registriert seit:
    1. Februar 2018
    Beiträge:
    73
    Ort:
    Rüganer
    Ich hab das ja so bei den Bleien gemacht, da ich selbstleuchtenden Pulverlack habe. Dadurch Kann ich auch einen zweiten Arbeitsgang sparen.
    Meiner Meinung nach ist es so aussreichend.
     

    Anhänge:

    Laheda, angelnrolfman und Nordkind gefällt das.
  2. Huskyfu

    Huskyfu Master of Klepp

    Registriert seit:
    22. Oktober 2010
    Beiträge:
    5.005
    Ort:
    Buchloe
    Hab jetzt noch mal Foddo gemacht, so sieht man es dann doch besser.
    Einer Interesse.

    upload_2018-4-15_18-51-58.png
     
    Laheda und angelnrolfman gefällt das.
  3. angelnrolfman

    angelnrolfman "The Tackle-Man"

    Registriert seit:
    3. Februar 2010
    Beiträge:
    401
    Ort:
    südlicher Landkreis Celle
    super Sache!!! Die sehen echt gut aus....... :a020:
     
    Huskyfu gefällt das.
  4. angelnrolfman

    angelnrolfman "The Tackle-Man"

    Registriert seit:
    3. Februar 2010
    Beiträge:
    401
    Ort:
    südlicher Landkreis Celle
    Heute vormittag das gute Wetter genutzt und ein paar neue Jigköpfe gebaut....... wiegen 135Gr und sind mit VMC Jighaken 7188 BN Jig Haken Grösse 11/0 gebaut. Was schön Leichtes zum Fischen an den Kanten etc. :a020:....damit werde ich im Juni auf Blomsøy schön ganz in Ruhe und bequehm fischen :wink:

    135Gr Jig.jpg
     
    Maisel, Sotra Fjell, cbt und 2 anderen gefällt das.
  5. Huskyfu

    Huskyfu Master of Klepp

    Registriert seit:
    22. Oktober 2010
    Beiträge:
    5.005
    Ort:
    Buchloe
    Schauen super aus :a020:
    Was haben die Haken für eine Drahtstärke?
     
    Nordkind und angelnrolfman gefällt das.
  6. angelnrolfman

    angelnrolfman "The Tackle-Man"

    Registriert seit:
    3. Februar 2010
    Beiträge:
    401
    Ort:
    südlicher Landkreis Celle
    ........ Länge 90.5mm, Hakenhöhe 35.0mm und Drahtstärke 2.5mm.
     
    Huskyfu und cbt gefällt das.
  7. cbt

    cbt Stammnaffe

    Registriert seit:
    10. August 2010
    Beiträge:
    846
    Ort:
    Stralsund
    Sehen super und professionell aus. Was haben die für einen Durchmesser? Was hältst Du als optimalen jigkopf dafür (in punkto Gewicht)
     
    Huskyfu gefällt das.
  8. Huskyfu

    Huskyfu Master of Klepp

    Registriert seit:
    22. Oktober 2010
    Beiträge:
    5.005
    Ort:
    Buchloe
    Durchmesser ist 20mm. Köpfe sind in Planung.
     
    cbt gefällt das.
  9. SeeAal60

    SeeAal60 Stammnaffe

    Registriert seit:
    5. Dezember 2017
    Beiträge:
    219
    Ort:
    Welver Krs. Soest
    Und wie macht man das in der Gummimischung..... ?
     
  10. Bihn

    Bihn Urrumbel und Heckewatz

    Registriert seit:
    15. Dezember 2003
    Beiträge:
    1.333
    Ort:
    Villmar (Lahn), Hessen
    VMC 7188 wo hast du denn diese gefunden?
     
  11. Chole

    Chole Butthunter

    Registriert seit:
    13. Dezember 2014
    Beiträge:
    231
    Ort:
    Salzgitter
    Moin Moin,
    ich habe mich auch mal dazu bewegen können etwas zu gießen. Ich habe die 30g Jigköpfe vom Ronz nachgebaut. Die müssen zwar noch etwas bearbeitet und entgratet werden aber sonst bin ich zufrieden.

    IMG-20180414-WA0018.jpg IMG-20180414-WA0021.jpg
     
    danitina, Huskyfu, Laheda und 3 anderen gefällt das.
  12. onkelrene

    onkelrene Stammnaffe

    Registriert seit:
    4. November 2017
    Beiträge:
    92
    Ich habe mal , vielleicht eine blöde Frage. Auf welche Fischart angelst du damit ? Fischt du sie nur mit Jig Kopf, also nur dem Einzelhaken ? Oder machst du da noch ein Zusatzdrilling dran ?
     
  13. _Kai_

    _Kai_ Stammnaffe

    Registriert seit:
    6. November 2011
    Beiträge:
    664
    Ort:
    Ostfriesland
    Hallo Rolf,

    das UV aktiv und selbstleuchtend zwei verschiedene Dinge sind, das ist mir schon klar. Ich wollte damit nur sagen das die Fische in einem anderen Spektrum als wir sehen, und das so ein dezentes Leuchten für die Fische vermutlich ganz anders wirkt wie für uns. Wenn er also einen Köder nimmt, der ohne Leuchtpulver schon gut fängt, dann kann ich mir gut vorstellen, dass dieses schwache Leuten noch einen Zusatzreiz schafft. Zumal ich es ja gut sehen kann, und das obwohl auf normalen (also keine große Langzeitbelichtung) Fotos sowas eh schon dunkler erscheint, wie mit dem menschlichen Auge wahrgenommen. Das sieht man dann ja auch beim zweiten Foto, wo die gleich ganz anders wirken.
     
  14. Nachtschwärmer78

    Nachtschwärmer78 Exilbayer

    Registriert seit:
    16. Februar 2016
    Beiträge:
    225
    Ort:
    Etne/N
    Jetzt muss ich auch noch eine Runde Klugscheissen:

    Hier bringst nämlich leider Du die Begriffe durcheinander!:1poke:

    Fluoreszierend nennt man es, wenn das Leuchten (fast) zeitgleich mit der Bestrahlung endet.
    Also wie bei den UV-aktiven Ködern, wenn sie mit Schwarzlicht angestrahlt werden.

    Das langfristige Nachleuchten wird dagegen als phosphoreszieren bezeichnet!
     
    Nordkind gefällt das.
  15. angelnrolfman

    angelnrolfman "The Tackle-Man"

    Registriert seit:
    3. Februar 2010
    Beiträge:
    401
    Ort:
    südlicher Landkreis Celle
    Moin Nachtschwärmer...... Danke, ich lass mich da gern belehren. Nur bin kch mir sicher , dass die „Leuchtposen“ damals als „floureszierend“ verkauft wurden. ( mag auch sein, um dem „einfachen Volk“ es verständlich zu machen?!) Trotzdem Danke für die „Erleuchtung“ :a020:
     
  16. angelnrolfman

    angelnrolfman "The Tackle-Man"

    Registriert seit:
    3. Februar 2010
    Beiträge:
    401
    Ort:
    südlicher Landkreis Celle
    Guten Morgen Rene,
    die VMC 7188 habe ich über e-bay gekauft.
    Gruss
     
  17. angelnrolfman

    angelnrolfman "The Tackle-Man"

    Registriert seit:
    3. Februar 2010
    Beiträge:
    401
    Ort:
    südlicher Landkreis Celle
    Moin Kai,
    sollte auch keine Kritik sein :wink: . Da gebe ich dir Recht. Habe einige Berichte unter anderem von Uli Beyer mal genauer gelesen, wo beschrieben wird welche Farbe bis zu welcher Tiefe sichtbar ist oder sein soll.
    Wundere mich aber manchmal, dass praktische Erfahrungen das anders darstellen.:a0155:
     
  18. angelnrolfman

    angelnrolfman "The Tackle-Man"

    Registriert seit:
    3. Februar 2010
    Beiträge:
    401
    Ort:
    südlicher Landkreis Celle
    Hi, hab nochmal geluschert
    ..... sorry, stimmt........ habe floureszierend und phosphorisierend durcheinander gebracht. Und diese Posen gibt's heute noch :wink:. Danke nochmal für die Info :a020:
     
  19. Huskyfu

    Huskyfu Master of Klepp

    Registriert seit:
    22. Oktober 2010
    Beiträge:
    5.005
    Ort:
    Buchloe
    Ich kanns gerade nicht lassen, hab wieder was neues ausprobiert.

    20180416_114123.jpg
     
  20. Heilbuttdieter

    Heilbuttdieter heilbuttdieter

    Registriert seit:
    22. Mai 2007
    Beiträge:
    4.448
    Ort:
    Wolfsburg
    Ihr macht den Händlern ja mächtig Drück mit euren Kunstwerken:a020::applaus:

    Gruß Dieter
     
    Huskyfu und Nordkind gefällt das.
Die Seite wird geladen...
Ähnliche Themen - Wer gießt was
  1. masch1
    Antworten:
    34
    Aufrufe:
    4.795
  2. Jockey
    Antworten:
    3
    Aufrufe:
    664
  3. Seeteufel69
    Antworten:
    3
    Aufrufe:
    236
  4. Jockey
    Antworten:
    7
    Aufrufe:
    238
  5. andiolsi
    Antworten:
    1
    Aufrufe:
    151
  6. braunbaum
    Antworten:
    5
    Aufrufe:
    386
  7. Steffen1993.
    Antworten:
    3
    Aufrufe:
    227
  8. Sir_Knut
    Antworten:
    14
    Aufrufe:
    613
  9. Arvid Schwarz
    Antworten:
    0
    Aufrufe:
    89
  10. Makke
    Antworten:
    2
    Aufrufe:
    700

Diese Seite empfehlen

  1. Diese Seite verwendet Cookies, um Inhalte zu personalisieren, diese deiner Erfahrung anzupassen und dich nach der Registrierung angemeldet zu halten.
    Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden