Welche Karre zum KM-Schrubben

Dieses Thema im Forum "Anglerlatein" wurde erstellt von MrFloppy, 8. November 2018 um 16:09 Uhr.

  1. MrFloppy

    MrFloppy Norge vanedannende

    Registriert seit:
    20. Juni 2011
    Beiträge:
    2.331
    Ort:
    Allgäu
    Liebe NAFler,
    Ich stehe vor der Entscheidung, welches Auto das Bessere für meine Belange ist.

    Kandidat 1: Skoda Superb Combi, 2l tdi 140ps, volle Hütte, ez. 8.2011, 125tkm, ca 9.5k

    Kandidat 2: Volvo xc70 d5 AWD summum, 2.4l 185ps, volle Hütte, ez. 6.2006, 210tkm, ca. 6.5k

    Der Kopf sagt Skoda, der Bauch sagt Volvo....

    Ich hätte beide gern, aber es kann nur einer werden.

    Einsatz: ca. 25tkm/a Arbeit/ pendeln, 5tkm Norwegen, 10tkm sonstiges... meist BAB.

    Irgendwelche Ratschläge?

    Cheers
    Gregor
     
  2. mephisto

    mephisto Extacklekingkunde

    Registriert seit:
    21. Januar 2006
    Beiträge:
    6.910
    Ort:
    PM
    Rechne doch einfach mal.Steuern,Versicherung und Dieselkosten im Jahr mit dem entsprechenden Durchschnittsverbrauch bei deiner Laufleistung. Dann entscheide
     
    da Beppe und landvidi gefällt das.
  3. landvidi

    landvidi A do

    Registriert seit:
    18. März 2013
    Beiträge:
    1.601
    Ort:
    Wolfsburg/Land
    +
    dann schau mal welche typischen Kinderkrankheiten wann auftauchen und welche bereits behoben sind oder noch anstehen werden.......
    + was schon an normalen Verschleißreperaturen gemacht wurden, bzw. noch anstehen werden.......
    dann entscheide
     
    da Beppe und mephisto gefällt das.
  4. Loup de mer

    Loup de mer Carnivore

    Registriert seit:
    22. Juli 2007
    Beiträge:
    753
    Ort:
    Güstrow
    Für den Skoda kriegst du noch eine ordentliche Gebrauchtwagengarantie. Für Fahrzeuge >10 Jahre und/oder >200Tkm gibt es sowas nicht mehr.
    Allradfahrzeuge sind in der Regel viel aufwändiger in der Wartung (Ölwechel in Differenzialen und Verteilergetrieben...)
    Sind die Zahnriemen gewechselt oder bald dran oder haben die Steuerketten.
    Sind die Verkäufer seriös?
    Brauchst du Allrad? Von SUV als Penisverlängerung möchte ich nicht sprechen! Verflixt, doch grad passiert :wink: (Ja, ich weiß, SUV`s sind gerade sowas von in Mode...)
     
    da Beppe gefällt das.
  5. MrFloppy

    MrFloppy Norge vanedannende

    Registriert seit:
    20. Juni 2011
    Beiträge:
    2.331
    Ort:
    Allgäu
    Nun, wir wohnen nahe der Berge und sind öfter dort zum wandern / klettern.
    Die Kosten sind nicht das Thema, für beide bekomme ich händlregarantie.

    Haltedauer plane ich so 2 -3 Jahre. Versicherung + Steuer bei beiden vergleichbar.... beide sind laut gebrauchtwagenchecks problemlos, der volvo hat max mal was mit den spurstangenköpfen und Rost am endtopf. Der VW krankt gerne am agr und dpf... von daher sehe ich die echt gleichwertig gut / schlecht.

    Der volvo ist im Unterhalt wegen mehrverbrauch von ca. 1,5l teurer, kostet aber 3k weniger. Dafür kann ich ziemlich weit fahren. Wiederverkauf ist auch so ne Sache. Der Elch verliert prozentual Weiher an Wert, absolut werde ich für den Skoda wohl nach 3 Jahren mehr bekommen... verdammte erste-welt-probleme!
     
    da Beppe gefällt das.
  6. Dakarangus

    Dakarangus Stammnaffe

    Registriert seit:
    25. Januar 2013
    Beiträge:
    1.393
    Ort:
    Rheinland
    Ich finde mit beiden Wagen wurde schon ordentlich Kilometer geschrubbt ;-)
     
  7. xonnel

    xonnel Stammnaffe

    Registriert seit:
    4. Oktober 2007
    Beiträge:
    969
    Ort:
    Hannover
    Sehe ich genau andersrum, die sind komischerweise beide im Jahr gerade mal 17,5tkm gelaufen,
    irgendwie nicht so die typische Diesel Laufleistung für solche Fahrzeuge,
    würde beim Händler mal schauen, ob die anderen angebotenen Diesel auch zufällig im Schnitt 17,5tkm runter haben ...

     
  8. Loup de mer

    Loup de mer Carnivore

    Registriert seit:
    22. Juli 2007
    Beiträge:
    753
    Ort:
    Güstrow
    Frag deinen Händler mal bitte, ob das seine eigene Hausgarantie ist. Und frag ihn auch, ob diese Garantie dir auch hilft, wenn du in Norge ´ne Panne hast.
    Seriöse Garantieversicherer (Car-Garantie, Real-Garant...) versichern den Volvo nicht mehr weil denen das Risiko zu hoch wird wenn Fahrzeuge >10 Jahre oder >200.000km.
    Und mit der händlereigenen Hausversicherung stehst du (meistens) auswärts da mit wirrem Haar. Bitte genau nachfragen.

    :a020::a020::a020:
    Mir persönlich wäre der Volvo hinsichtlich Alter und Kilometerleistung erstens zu teuer und zweitens zu riskant.

    Hast du mit dem Händler schon Erfahrungen gemacht? Bist du dort schon Kunde? ...
     
    mülli44, da Beppe und onkelrene gefällt das.
  9. Blacky-5

    Blacky-5 Stammnaffe

    Registriert seit:
    22. November 2009
    Beiträge:
    262
    Ort:
    Bad Doberan
    Ich fahr seit 2014 einen V 70 D 5 von Bauj. 2004 der hat jetzt etwa 400000 Km runter. Und läuft und läuft und läuft.
    Nur durch Zufall bin ich zum Volvo gekommen es sollte eigentlich ein anderes Auto werden.
    Wenn er irgendwann den Geist aufgibt und die Reparatur zu teuer wird, geht er nach Afrika und ich kauf mir genau
    so ein Auto wieder.

    Gruß
     
    bjoerni33 und da Beppe gefällt das.
  10. MrFloppy

    MrFloppy Norge vanedannende

    Registriert seit:
    20. Juni 2011
    Beiträge:
    2.331
    Ort:
    Allgäu
    Den skodahändler kenne ich nicht, ist ein Internet-Fund. Das Auto steht aber top da.
    Einzig die Automatik fehlt, sonst alles drin, was geht. Fahrwerk recht straff und fährt sich gut.

    Der volvohändler ist ein bekannter von mir, der mir keinen schrott andrehen würde. Er ist gediegener als der skoda, weniger straff / sportlich. Aber er ist ein gleiter :)

    Beide gefallen mir und eigentlich bin ich ein bauchmensch, würde also gern den volvo nehmen. Allerdings schrecken mich die km etwas. Wenn ich aber dann Blackys Post lese, fühle ich mich eher bestärkt in meinem Denken.
     
    da Beppe gefällt das.
  11. onkelrene

    onkelrene Stammnaffe

    Registriert seit:
    4. November 2017
    Beiträge:
    112
    Mir würden keine von beiden zusagen, zumal du ja auch noch ordentlich Km drauf schruppen willst. Und dann noch ins Ausland..... du weißt nie wie die Teile gefahren wurden und wie sie gepflegt wurden. Ne die Kohle würde ich sparen. Dann lieber was mit weniger Ausstattung und jünger und weniger km kaufen... das sagt mir meine Erfahrung aus 25 Jahren Kfz Servicegeschäft.
     
    Loup de mer und Dakarangus gefällt das.
  12. Jockey

    Jockey Ostsee - Fan

    Registriert seit:
    7. Januar 2017
    Beiträge:
    2.148
    Ort:
    Zossen südl. v. Berlin
    Mal davon abgesehen , daß der VW-Konzern von mir keinen Cent mehr bekommen wird, halte ich den Volvo für wesentlich langlebiger.
    Ich kenne keinen Volvo-Fahrer, der sich das gleiche Auto nicht nochmal holen würde. Und ein Auto von einem mir bekannten Händler wäre mir vertrauensvoller als ein " Fremdfund ".
     
    bjoerni33 und da Beppe gefällt das.
  13. Zupfer

    Zupfer Stammnaffe

    Registriert seit:
    24. Mai 2013
    Beiträge:
    1.068
    Ort:
    Schwarzenbek / Lüneburg
    Ich würde zum Skoda raten. Jünger und weniger Laufleistung.
    Abgesehen von den Daten würde aber auch die Optik für mich zählen. Er muss einen gefallen. 125 tkm ist nicht sehr viel. Mein Wagen ist 1,6 Jahre alt und hat 135 tkm auf der Uhr.
    Das musst du wohl selbst entscheiden. :)
     
  14. Jockey

    Jockey Ostsee - Fan

    Registriert seit:
    7. Januar 2017
    Beiträge:
    2.148
    Ort:
    Zossen südl. v. Berlin
    Wenn es geht, vielleicht mal die Vorbesitzer checken. Oft lassen Alter und Wohnort auf die Fahrweise Rückschlüsse zu ( Kevin , 23, aus Berlin oder Günther , 57 , aus Wimpelsreuth ).
     
    WalKo, da Beppe und Dakarangus gefällt das.
  15. Zupfer

    Zupfer Stammnaffe

    Registriert seit:
    24. Mai 2013
    Beiträge:
    1.068
    Ort:
    Schwarzenbek / Lüneburg
    Genau. Kevin aus Berlin stand die meiste Zeit im Stau und hat die Höchstgeschwindigkeit selten ausgereizt. Durchschnittsgeschwindigkeit liegt bei ca 50 km/h.

    Günther wollte es noch mal wissen. Da der Tod schon an die Tür klopft bei dem Alter, will er seine Restlebenszeit nicht im Auto verbringen und ballert möglichst schnell von A nach B.
     
    Snake77, Jockey und xonnel gefällt das.
  16. andiolsi

    andiolsi Stammnaffe

    Registriert seit:
    12. Mai 2015
    Beiträge:
    408
    Ort:
    Wolfsburg
    Wenn du selber schrauben kannst oder nen Bekannten mit Bühne hast: immer VW und co.
    Nur Diesel ohne SCR .... lass mal stecken, dann lieber Benzin.
    Passat R36 oder sowas ;-)
     
    da Beppe gefällt das.
  17. Werner 8871

    Werner 8871 Köder-Fetischist

    Registriert seit:
    2. Januar 2011
    Beiträge:
    1.410
    Ort:
    Stuttgart
    Hallo Gregor,

    ich persönlich, stand in diesem Sommer vor dem gleichen Problem,
    nachdem mein MAZDA mich verlassen musste.
    Also erst einmal gründlich den TÜV-Report 2018 studiert:

    https://www.tuv.com/germany/de/lp/tuv-report.html

    Danach beim ADAC nach Rückrufen und Mängeln geguckt:

    https://www.adac.de/infotestrat/aut...t.aspx?ComponentId=199514&SourcePageId=287163

    https://www.adac.de/infotestrat/reparatur-pflege-und-wartung/rueckrufe/default.aspx?prevpagenfb=1

    https://www.adac.de/infotestrat/reparatur-pflege-und-wartung/maengelforum/default.aspx

    Nachdem ich dies alles durch hatte ging es auf die Suche.
    Ein Diesel fiel natürlich für mich als Stuttgarter gleich raus.
    Geworden ist es ein TOYOTA Avensis mit CVT-Getriebe (Jahreswagen):

    https://www.adac.de/infotestrat/aut...sis-touring-sports-1-8-edition-s-multidrive-s

    Mit diesem Auto bin ich bis heute äußerst zufrieden.
    Viel Erfolg bei Deiner weiteren Suche.
     
    da Beppe und Loup de mer gefällt das.
  18. Loup de mer

    Loup de mer Carnivore

    Registriert seit:
    22. Juli 2007
    Beiträge:
    753
    Ort:
    Güstrow
    Kann ich so unterschreiben. Müsste allerdings aus der 25 eine 27 machen :wink:
     
  19. Jockey

    Jockey Ostsee - Fan

    Registriert seit:
    7. Januar 2017
    Beiträge:
    2.148
    Ort:
    Zossen südl. v. Berlin
    Die Anschaffung ist ja leider nur der Erste Teil der Ausgaben.
    Ich mußte bei meiner A-Klasse den Anlasser ersetzen - bei VW Golf ca. 100 € - bei mir 800 €, weil der Motor mit raus mußte :a045:
    Beim Renault Grand Espace war die Benzinleitung durch - bei VW ca. 50 € - bei mir 350 € … usw. … usw.

    Wenn Du eine freie Werkstatt hast, ist der VW-Konzern durch diverse Zweitanbieter günstig zu reparieren - aber niemals in der VW-Fachwerkstatt mit OT
     
    Loup de mer gefällt das.
  20. Werner 8871

    Werner 8871 Köder-Fetischist

    Registriert seit:
    2. Januar 2011
    Beiträge:
    1.410
    Ort:
    Stuttgart
Die Seite wird geladen...
Ähnliche Themen - Welche Karre zum
  1. Bunny
    Antworten:
    30
    Aufrufe:
    1.053
  2. Celticcross366
    Antworten:
    16
    Aufrufe:
    556
  3. Jaerenfischer
    Antworten:
    11
    Aufrufe:
    571
  4. Zaesi
    Antworten:
    17
    Aufrufe:
    684
  5. outdoorhelmut
    Antworten:
    28
    Aufrufe:
    1.318
  6. Since1887
    Antworten:
    5
    Aufrufe:
    293
  7. kohlie0611
    Antworten:
    0
    Aufrufe:
    177
  8. astodil
    Antworten:
    8
    Aufrufe:
    541
  9. hecht99
    Antworten:
    13
    Aufrufe:
    543
  10. Steffen
    Antworten:
    39
    Aufrufe:
    2.171

Diese Seite empfehlen

  1. Diese Seite verwendet Cookies, um Inhalte zu personalisieren, diese deiner Erfahrung anzupassen und dich nach der Registrierung angemeldet zu halten.
    Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden