1.   
  2.   

Welche Haken - Feile benutzt ihr?

Dieses Thema im Forum "Erfahrungen Tackle allgemein" wurde erstellt von hecht99, 11. Juli 2018.

Schlagworte:
  1. hecht99

    hecht99 Member

    Registriert seit:
    25. Juni 2018
    Beiträge:
    9
    Hallo Naffen,

    Um nach Steinkontakten die Haken wieder nadelscharf zu bringen hab ich immer eine Feile bei mir (aus dem Angelbedarf). Jedoch ist die Hakenfeile für die großen Naturköderhaken ein wenig zu "unterdimensioniert". Was nehmt ihr, um dem Haken auch nicht zu viel Material wegzuschleifen?

    Danke für eure Erfahrungen und Petri Heil,
    Jörg

    PS: Noch 27 Tage :-)
     
  2. Hage

    Hage Stammnaffe

    Registriert seit:
    2. Januar 2017
    Beiträge:
    23
  3. Klotzfisch

    Klotzfisch NAF Spezi

    Registriert seit:
    16. Juni 2008
    Beiträge:
    1.512
    Ort:
    23626 Grammersdorf
    Moin Moin,

    Ich benutze nur die Sprengringzange zum Haken schärfen...... immer neue Drillinge. Bei den Jighaken leider genauso.
    Einzige Ausnahme ist, wenn der Jighaken nur die paar Tage im Urlaub überleben soll. Dann nehme ich ne kleine Flachfeile aus dem Werkzeugbedarf oder feines Schmirgelpapier auf dem Brotbrettchen

    Die modernen Haken sind alle chemisch behandelt, wenn man da schleift, rostet es sofort los.
     
    Gollom und Nordkind gefällt das.
  4. MeFo-Schreck

    MeFo-Schreck Stammnaffe

    Registriert seit:
    16. Februar 2010
    Beiträge:
    3.146
    Ort:
    Viernheim
    Ich habe mir m irgendwann mal für solche Fälle eine 2-seitige Hakenfeile ( https://www.ebay.co.uk/itm/Rapala-D...266217&hash=item1c634e43b7:g:RGgAAOSwr7ZW56Uq ) von Rapala angeschafft aber vorher hat's auf dem Boot auch ein simpler Sensenschleifstein ( https://www.ebay.de/itm/DKB-Sensens...917303&hash=item2a880b8ec4:g:WgkAAOSwjEla0IGC ) getan:a020:
    Als "Edelvariante" mit Diamantbestückter Reibfläche mit 2 verschiedenen Körnungen kann ich auch diese Teile von "Braid" empfehlen https://www.tackle24.de/index.php?a=9428
     
    michamicha gefällt das.
  5. Nordkind

    Nordkind Lang-Länger-Leng!

    Registriert seit:
    8. Juli 2016
    Beiträge:
    3.172
    Ort:
    Bayern
    Ich mache es wie @Klotzfisch : Haken austauschen und weiter angeln.
     
    Dorschschreck, Gollom und Klotzfisch gefällt das.
  6. Gollom

    Gollom Ick mach 'ne Fliege

    Registriert seit:
    25. Mai 2014
    Beiträge:
    3.295
    ossipeter, Klotzfisch und Nordkind gefällt das.
  7. Noah

    Noah Stammnaffe

    Registriert seit:
    22. Juni 2015
    Beiträge:
    889
    Echt jetzt Hakenpfeile??? Uns Anglern kann man aber auch alles verkaufen...  :lacher: :p075:
     
  8. Gollom

    Gollom Ick mach 'ne Fliege

    Registriert seit:
    25. Mai 2014
    Beiträge:
    3.295
    Wo hastn dit "p" jefunden :p075:?????
     
  9. Norwegenangler

    Norwegenangler Stammnaffe

    Registriert seit:
    11. November 2009
    Beiträge:
    248
    Ort:
    Stollberg/Erzgebirge
    Ich hab da so nen Messer-Hakenschärfer in Kugelschreiberform. Der hat eine runde-eine flache Schleifseite und eine Scheifnut für Haken. Den Diamatschleifstab kann man platzsparent in die Hülse versenken. Ist dann nicht größer als ein Kugelschreiber. Bin mit dem Teil richtig zufrieden, gibts z.B. bei ebay für unter 10€ mit Versand.

    Hab mal ne'n alten Beitrag von mir, zu diesem Thema, hier rein kopiert. Denke ist immer noch aktuell.
    Ich persönlich bevorzuge das schnelle Anschleifen der Haken mit diesem Gerät. Natürlich kann man die Haken auch gleich wechseln. Aber ich spar mir das. Da ist dann auch schnell ne kleine Rostatelle wieder weggeschliffen. Die Haken halten dann in der Regel für eine Norwegentour.
    Gruß Uwe
     
    michamicha gefällt das.
  10. Noah

    Noah Stammnaffe

    Registriert seit:
    22. Juni 2015
    Beiträge:
    889
    Na irgendwo auf der Tastatur :wink: man kann es auch als Wortspiel mit Pfeife betrachten...
     
  11. Nordkind

    Nordkind Lang-Länger-Leng!

    Registriert seit:
    8. Juli 2016
    Beiträge:
    3.172
    Ort:
    Bayern
    Schnell noch einen Geburtstagsgruß an dich geschickt :hb:
     
  12. Norwegenangler

    Norwegenangler Stammnaffe

    Registriert seit:
    11. November 2009
    Beiträge:
    248
    Ort:
    Stollberg/Erzgebirge
  13. KarstenK

    KarstenK einfach mal das Tempo rausnehmen

    Registriert seit:
    26. Juli 2012
    Beiträge:
    1.767
    Moin, ich nutze wie beim Karpfenangeln auch so was hier. Ich glaube das Ding ist schon gefühlte 30 Jahre alt. Aber nur für Notfälle. Zuhause oder nach dem Angeln ist der Haken dann Geschichte.
    338573319.jpg
     
  14. michamicha

    michamicha Stammnaffe

    Registriert seit:
    21. Dezember 2007
    Beiträge:
    2.323
    Ort:
    Olbernhau mitten im Erzgebirge
    Maruto Hi-Carbon-Haken unten am Pilker, Gelbes Riff und Norge, viel Bodenkontakt.

    Spitze nachschärfen mit Diamanthakenschärfer, weitermachen ...

    Geht natürlich auch bei anderen Marken ... :wink:

    Haken die nicht nachgeschliffen werden können sind Schrott, nicht nur Haken, gleich Sorte tauschen. :wink:

    fettes petri aus olbernhau, micha
     
Die Seite wird geladen...
Ähnliche Themen - Welche Haken Feile
  1. Steffen1993.
    Antworten:
    34
    Aufrufe:
    1.058
  2. Webster
    Antworten:
    3
    Aufrufe:
    353
  3. Roy Spim
    Antworten:
    12
    Aufrufe:
    991
  4. tim85
    Antworten:
    7
    Aufrufe:
    1.256
  5. Dakarangus
    Antworten:
    8
    Aufrufe:
    2.119
  6. Lieu
    Antworten:
    3
    Aufrufe:
    924
  7. Dakarangus
    Antworten:
    6
    Aufrufe:
    2.476
  8. Dakarangus
    Antworten:
    6
    Aufrufe:
    2.254
  9. michamicha
    Antworten:
    6
    Aufrufe:
    1.252
  10. Schleie
    Antworten:
    7
    Aufrufe:
    1.281

Diese Seite empfehlen

  1. Diese Seite verwendet Cookies, um Inhalte zu personalisieren, diese deiner Erfahrung anzupassen und dich nach der Registrierung angemeldet zu halten.
    Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden