Von Poldern, Joppiesauce und Hechten - Lina und Nordkind in den Niederlanden

Nordkind

Lang-Länger-Leng!
Mitglied seit
8 Juli 2016
Beiträge
4.453
Ort
Ldkr. Günzburg
Hallo in die Runde,
nach längerer (beruflich bedingter) Abstinenz hier im Forum, will ich mich mal wieder etwas vermehrter einbringen.
Herbstzeit ist ja bekannter maßen Hechtzeit - einen Fisch den ich bei uns zu Hause auch sehr gerne nachstelle - am liebsten mit Köderfisch. Und was liegt da näher, auch mal bei unseren Nachbarn dem Snoek auf den Zahn zu fühlen ;) Die Bestände sollen ja besten sein.
Also stand der Beschluss und nach etwas Recherche wurden VISpas geordert und VISplanner heruntergeladen (ist nebenbei bemerkt recht einfach). Unser Hauptquartier haben wir in Opperdoes am Ijsselmeer - Stint, Makrele und Sardinen besorgt, die Gerätschaften startklar. Kunstköder sind ebenfalls an Bord (Lina ist für stumpfes starren auf Posen nicht so zu begeistern ;) Und außerdem gilt es ja flexibel zu bleiben. So richtiges "Köderfisch-Wetter" ist ja noch nicht in Sicht.....Nicht das die natürlichen Gaben keinen interessieren.
Kommenden Montag geht es los und wer "virtuell mit will" ist herzlich eingeladen.
So ein richtiger Angelurlaub wird es ja nicht - auch Kunst und Kultur stehen auf dem Programm, aber wenn gefischt (und evtl. was gefangen) wird werde ich euch berichten.
In diesem Sinne, bis Montag in alter Frische
Euer Nordkind
 

saalefischer

Fliegenfischer
Mitglied seit
18 Februar 2006
Beiträge
3.588
Alter
60
Ort
Wolfsburg
Na dann wünsche ich Euch eine entspannte Anreise und freue mich auf die ersten Bilder :dance::dance3::dance4:
 

Ytre Sula

...und morgen geht die Sonne wieder auf...
Teammitglied
NAF-MOD
Mitglied seit
23 Dezember 2015
Beiträge
5.169
Alter
42
Ort
Hameln
Viel Spaß und dickes Petri gewünscht!!!
 

Nordkind

Lang-Länger-Leng!
Mitglied seit
8 Juli 2016
Beiträge
4.453
Ort
Ldkr. Günzburg
Danke euch für die netten Wünsche!
Eins hab ich noch vergessen: Besten Dank an @hecht1807 der seine Poldererfahrungen bereitwillig geteilt hat. Hat uns sehr geholfen ;)
So, morgen ist packen angesagt, dann einmal nur noch schlafen und am Montag in aller Frühe geht es nach Opperdoes.
P.s: Natürlich herrscht keine Rivalität beim angeln zwischen Lina und mir - aber ein bisschen Wettbewerb wird es schon geben ;)
Genug Gelaber im Vorfeld
Bis denne live aus den Niederlanden
 

hecht1807

Stammnaffe
Mitglied seit
9 März 2011
Beiträge
427
Ort
Simmerath
Wünsche Euch auch viel Spaß und freue mich schon auf die Berichterstattung. Wenn Ihr die Gelegenheit habt Kibbeling zu essen, müsst ihr unbedingt probieren ( gibt es auf allen Märkten und Fischgeschäften ) schmeckt ekelhaft gut.
Schöne grüße aus der Eifel .
Stefan
 

leng28

Stammnaffe
Mitglied seit
29 Januar 2014
Beiträge
873
Alter
58
Ort
petershagen
Na dann ma petri
Und schön berichten
 

Nordkind

Lang-Länger-Leng!
Mitglied seit
8 Juli 2016
Beiträge
4.453
Ort
Ldkr. Günzburg
Hallo zusammen und schöne grüße aus den Niederlanden,
Seit gut halb vier sind wir nach einer langen und anstrengender Fahrt vor Ort.
Schön ist es hier, sehr ländlich, kitschig und es gibt seeehr viel Wasser :a055:
Genau so hab ich mir es vorgestellt.

20191104_152527.jpg20191104_152542.jpg20191104_154857.jpg

Und natürlich wurdenzugleich die ersten zaghaften Würfe gemacht.

20191104_161007.jpg

Erwischt hat die Dame allerdings nichts.
Morgen gehen wir dann etwas auf Entdeckungsreise auf der Suche nach dem Polder, der mehr Hecht als Wasser hat :)))
In diesem Sinne : Rute raus, der Stint beginnt (morgen ;)
Euer Nordkind
 

Maisel

Stammnaffe
Mitglied seit
11 Juli 2005
Beiträge
2.114
Alter
67
Ort
Gera
Na da legt mal los und Petri Heil ! Wir waren öfter bei Lelystad und Arnheim, da gabs die meisten Hechte in kleinen Kanälen mit Schilfbewuchs( ohne Schifffahrt), die Ufer nicht so aufgeräumt wie bei euch. Da konnten wir Sternstunden erleben mit Wobbler und totem Köderfisch am System, da konnteste Meterhechte mit der Polbrille sehen, wenn die den Wobbler bis vor deine Füße verfolgen.Da gabs auch Zander in der späten Dämmerung, aber eher selten. Wünschen euch viel Spaß und spannende Momente.
 

Nordkind

Lang-Länger-Leng!
Mitglied seit
8 Juli 2016
Beiträge
4.453
Ort
Ldkr. Günzburg
Hallo zusammen und schöne grüße aus Nordholland,
Gut - was soll ich berichten. Ach ja, den Hechten geht es gut. Liegt auch mit daran das keiner mit unseren Haken Bekanntschaft geschlossen hat.
Aber der Reihe nach.
Heute morgen sind wir nach Studium der VISapp frohen Mutes los, Brücken, Einläufe, Strukturen ect mit unseren Ködern zu belagern. Plan : Natürliche Gaben ablegen, mit Kunst suchen. Lina hatte in einem kleinen " Teich " auch recht schnell einen Nachläufer. Aber beide Protagonisten erschraken sich dermaßen, das der Hecht nicht richtig zupackte und die Jägerin nicht richtig anschlug. Anscheinend hat der kleine Hecht bei allen anderen gepetz, dass Gefahr im Verzug ist, denn wir konnten machen was wir wollten - Stelle um Stelle anfahren - kein einziger Fisch zeigte mehr Interesse an unseren Ködern.
Daher gibt's nur Bilder von fischlosen Angestellten und die Hoffnung, dass morgen was geht. Auch hier springen einem die Fische nicht in den Kescher. Aber das bin ich ja gewohnt ;)
In diesem Sinne, bis morgen in alter Frische
Euer Nordkind

IMG-20191105-WA0000.jpg
IMG-20191105-WA0001.jpg
IMG-20191105-WA0005.jpg
IMG-20191105-WA0002.jpg

20191105_115744.jpg

P.s: etwas befremdlich ist es schon mit der Angel in der Stadt am Zebrastreifen zu stehen um eine neue Stelle aufzusuchen.
Aber die Niederländer sind sehr freundlich, grüßen und erkundigen sich nach den Fängen. Gut, dass ich kein niederländisch kann. So muss ich auch nicht erklären, dass ich nur meine Angeln gassi führe.
 

hecht1807

Stammnaffe
Mitglied seit
9 März 2011
Beiträge
427
Ort
Simmerath
Schade, Spots sehen ja geil aus und auf jedenfall nach Fisch aus. Wir haben auch in Poldern gefangen die schmaler als 2 Meter waren, vielleicht versucht Ihr diese auch mal zu bearbeiten. Wünsche euch noch eine schöne Zeit.
MfG Stefan
 

saalefischer

Fliegenfischer
Mitglied seit
18 Februar 2006
Beiträge
3.588
Alter
60
Ort
Wolfsburg
Schade . . . aber jeder Tag ist ein Angeltag :angeln:

Das wird schon noch :a020:

Manchmal ist das Maul der Pikes tagelang wie zugenagelt :p075:
 

Nordkind

Lang-Länger-Leng!
Mitglied seit
8 Juli 2016
Beiträge
4.453
Ort
Ldkr. Günzburg
Hallo und einen schönen guten abend zusammen,
Heute war der Tag zweigeteilt. Bis zum späten mittag haben wir einen Abstecher an die Nordsee gemacht. Sehr beeindruckend

IMG-20191106-WA0013.jpg
 

Nordkind

Lang-Länger-Leng!
Mitglied seit
8 Juli 2016
Beiträge
4.453
Ort
Ldkr. Günzburg
Dumm gelaufen, aus versehen auf antworten gegangen.
Also wo waren wir - ach ja, Nordsee.

Noch zwei Bilder und dann geht's wieder ums angeln.

IMG-20191106-WA0023.jpg

IMG-20191106-WA0018.jpg
 

Nordkind

Lang-Länger-Leng!
Mitglied seit
8 Juli 2016
Beiträge
4.453
Ort
Ldkr. Günzburg
So nun zum angeln.
Es ist unglaublich und auch ein Luxusproblem , wieviel Wasser bzw Gewässer hier zur Verfügung stehen.
Wo anfangen und wo aufhören?

Hier mal ein paar Bilder von heutigen Stellen.

IMG-20191106-WA0030.jpgIMG-20191106-WA0031.jpgIMG-20191106-WA0032.jpgIMG-20191106-WA0035.jpgIMG-20191106-WA0034.jpg20191106_161929.jpg

Gerade das letzte Bild könnte aus einem Matze Koch Buch stammen.
Und das Resultat? Weit und breit kein beisswilliger Hecht. Es ist kaum zu glauben, aber weder Kunst noch Natur verführen einen Räuber .
Irgendwie ist der Wurm drin - ich meine im Wasser. Den einzigen Fisch den ich in Holland bis jetzt gesehen habe war ein Karpfen - und der schwamm bäuchlings an der Oberfläche.
Ich habe mir zwar gedacht, dass es nicht einfach wird, aber gleich so schwer?
Naja, seis drum. Wenigstens ist das Wetter schön. Oder ist das das Problem? Die Antwort kennen nur die Fische; )
In diesem Sinne, bis morgen in gewohnter ( fischloser ) Frische
Euer Nordkind
 
Oben