•   
  •   
 
 
 

Werner15

Stammnaffe
Registriert
3 März 2019
Beiträge
15
Hallo,

wir fahren nächstes Jahr das erst mal nach Vevelstad in die Unterkunft von Din-Tour!
Leider konnte man unser Stammcamp an den Lofoten zur Zeit nicht buchen. Deswegen musste eine Alternative her.

Gibt es Tips rund ums das Gebiet Velestad?
-> beste Angelmethode???
-> gute Plätze???
-> Erfahrung mit der Unterkunft???
-> sonstige Tips???

Wir fahren Ende September 2022 in genau diese Hütte : Vevelstad Rorbuer – DinTur Reisevermittlung GmbH: Ihr Partner für Angelreisen und Angeln in Norwegen

über ein paar Ratschläge wären schon Meeega und würden uns einiges leichter machen ein neues Gebiet zu erkunden!

danke an alle!!!🎣🎣🎣
 

nordstern72

Stammnaffe
Registriert
31 Mai 2015
Beiträge
902
Wir sind Mitte -Ende August 22 dort. Angeltechnisch kannst dir die Infos von Vega einsaugen, ist eigentlich das selbe Gebiet.
 

Steffen

Stammnaffe
Registriert
16 Dezember 2003
Beiträge
4.471
Die Häuser und Boote sind sehr gut. Einzig das große Boot könnte mit brauchbaren Rutenhaltern ausgestattet sein.
 

kalle.lessen

Kalle.lessen
Registriert
4 Dezember 2005
Beiträge
528
Alter
48
Ort
Sulingen
Ich war zweimal da. Allerdings immer im Mai/Juni.
Da war die Angelei super.
Im Herbst war ich auf Vega. Da haben wir weit draußen geangelt. Von euch zu weit.
Anlage, Häuser und Boote sind top.
 

Werner15

Stammnaffe
Registriert
3 März 2019
Beiträge
15
Ich war zweimal da. Allerdings immer im Mai/Juni.
Da war die Angelei super.
Im Herbst war ich auf Vega. Da haben wir weit draußen geangelt. Von euch zu weit.
Anlage, Häuser und Boote sind top.
Hast du vielleicht Tipps für mogliche Stellen?

Habe die Seekarte schon ausreichend studiert und uns Stellen raus gesucht aber mehr wissen ist immer gut!
 

Steffen

Stammnaffe
Registriert
16 Dezember 2003
Beiträge
4.471
Wir haben nur ein kleines gebucht da wir nur zu dritt sind! Da reicht ein „kleines“

Welche Echolote haben die Boote an Board?
Die drei Häuser sind doch gleich. Da gibt es nicht groß und klein.
Wir hatten das große Boot, da sind zwei Geräte verbaut, Garmin und RayMarine. Wir hatten immer das Garmin verwendet.
Was auf den anderen Booten für Geräte verbaut sind kann ich Dir nicht sagen. Sie werden aber für die Gegend passend sein.
 

GerdausRostock

Stammnaffe
Registriert
24 September 2018
Beiträge
479
Hallo Helgelandsküstereisende,

Ich lese dann mal (heimlich) mit :a010:

Wobei der Seekartenausschnitt welchen wir von Hörmi/ DinTur bekommen haben schon recht aussagekräftig ist/ war.
 

Steffen

Stammnaffe
Registriert
16 Dezember 2003
Beiträge
4.471
Wobei der Seekartenausschnitt welchen wir von Hörmi/ DinTur bekommen haben schon recht aussagekräftig ist/ war.

Das kann ich bestätigen. Wir mussten nicht weit fahren um gute Stellen zu finden.

Bei der An- und Abreise sollte man sich den Fahrplan der Fähre gut anschauen. Gerade in der Nebensaison fahren diese nicht so oft.
 

Werner15

Stammnaffe
Registriert
3 März 2019
Beiträge
15
Das kann ich bestätigen. Wir mussten nicht weit fahren um gute Stellen zu finden.

Bei der An- und Abreise sollte man sich den Fahrplan der Fähre gut anschauen. Gerade in der Nebensaison fahren diese nicht so oft.
Das habe ich bislang auch erlesen das man nicht weit fahren muss um gut zu fangen!

mit der An und Abreise werden wir uns erst ein paar Monate vorher beschäftigen weil noch nicht alle Pläne verfügbar sind und dich das komische Corona sich auch strecken ändern oder gar nicht mehr angeboten werden
 

Werner15

Stammnaffe
Registriert
3 März 2019
Beiträge
15
Die drei Häuser sind doch gleich. Da gibt es nicht groß und klein.
Wir hatten das große Boot, da sind zwei Geräte verbaut, Garmin und RayMarine. Wir hatten immer das Garmin verwendet.
Was auf den anderen Booten für Geräte verbaut sind kann ich Dir nicht sagen. Sie werden aber für die Gegend passend sein.
Ich meinte ein kleines 🚤
 

Steffen

Stammnaffe
Registriert
16 Dezember 2003
Beiträge
4.471
Ich meinte ein kleines 🚤
Oh, Sorry das habe ich dann wohl falsch verstanden. Bei drei Pers. Sind die kleineren Boote austeichend. Wir waren zu viert und da hat es mit dem großen Boot super funktioniert.

Mit der Fähre meinte ich die Inlandfähre nach Vevelstad. Die hat in der Nebensaison einen „ausgedünten“ Fahrplan. Ist ja ärgerlich wenn man da unnötig lange warten muss. Aber das wirst Du sicher alles bedenken und in Vorfeld berücksichtigen.
Viel Spaß in Vevelstad.
 
Oben