1.   
  2.   

Varianten auf dem geteilten Fuji RH ...

Dieses Thema im Forum "Rutenbau" wurde erstellt von Jockey, 24. März 2018.

  1. Jockey

    Jockey Ostsee - Fan

    Registriert seit:
    7. Januar 2017
    Beiträge:
    1.458
    Ort:
    Zossen südl. v. Berlin
    Sorry
    Der Expert Graphite AJ 561ML mit 100 / 250 / 500 / 1000 / 1600g
     
  2. MeFo-Schreck

    MeFo-Schreck Stammnaffe

    Registriert seit:
    16. Februar 2010
    Beiträge:
    2.994
    Ort:
    Viernheim
    Diesen Blank gibt es bei T24, er ist allerdings (noch?) nicht im Shop gelistet und ist die Grundlage für die fertigen Expert Graphite "Ares" Ruten und gibt es in 3 verschiedenen Varianten.
    Als ML wie von Jockey vorgestellt, als ML (Jig-Gewicht 150-250 g . Max Drag 16 Kg, PE2-4) und als MH (Jig-Gewicht 200-300 g . Max Drag 19 Kg, PE3-5).
    Aktionsbilder beim Skrejfischen hat Volker/Rohrhof mit einer von mir aufgebauten und verlängerten (auf 2,05 m mit teilbarem Trigger-Rollenhalter) ML-Version schon in seinem Thread vom Fischen auf Sommaroy geliefert https://www.norwegen-angelforum.de/threads/live-auf-skrei-in-sommaroy.62714/page-7#post-950064
     
    Jockey und Matu gefällt das.
  3. Matu

    Matu uer fiske

    Registriert seit:
    5. September 2009
    Beiträge:
    2.025
    Ort:
    Eggersdorf b. Berlin
    Da kann man mal sehen, wieviel Rückgrat selbst eine ML hat, ...mehr braucht man in Norge absolut nicht. So gesehen wäre es genau der Blank, den ich mir mit Einkürzen um 30cm aus der EG71020204 gebastelt habe. Tja, ...viele Wege führen nach Rom. :wink:
     
  4. MeFo-Schreck

    MeFo-Schreck Stammnaffe

    Registriert seit:
    16. Februar 2010
    Beiträge:
    2.994
    Ort:
    Viernheim
    Sorry, habe mich oben vertippt, Volkers Rute war nicht die ML-Variante sondern schon die nächst schwerere M-Variante.
    Nochmals :sorry: für meinen Teppfihler...äääh...Dreckfuhler :wink:
     
  5. Matu

    Matu uer fiske

    Registriert seit:
    5. September 2009
    Beiträge:
    2.025
    Ort:
    Eggersdorf b. Berlin
    Ich bin eher davon ausgegangen, dass Volker seine Fische "optimiert" wurden, aber du doch nicht! :eek1:
    Ich bleibe aber dabei, PE# 2-4 ist absolut im Grünen Bereich bei den heutigen Blanks. Kann mir nicht vorstellen, dass man diese Blanks jemals in Schwierigkeiten bringen könnte.
     
    MeFo-Schreck gefällt das.
  6. Jockey

    Jockey Ostsee - Fan

    Registriert seit:
    7. Januar 2017
    Beiträge:
    1.458
    Ort:
    Zossen südl. v. Berlin
    Ein Bild von der Wanddicke bei einem Außendurchmesser von 11mm an der Schnittstelle etwa 10 cm vor dem eigentlichen Blankende.
    [​IMG]
    Das Tape bringt den Durchmesser auf 14mm für den Adapter vom RH.
     
    MeFo-Schreck gefällt das.
  7. Jockey

    Jockey Ostsee - Fan

    Registriert seit:
    7. Januar 2017
    Beiträge:
    1.458
    Ort:
    Zossen südl. v. Berlin
    Sooo ... um mein Dilemma der fehlenden Rutentaschen zu lösen habe ich mich mal auf den Berliner Türkenmarkt ( heißt wirklich so ) begeben und 2 m robusten Jeansstoff gekauft, um mir die Futterale für Ruten und Griffe selbst zu nähen.
    Meine Frau hat mit freundlicherweise die Nähmaschine meiner 7-jährigen Tochter vorbereitet ( Sie hatte Angst um Ihre teuren Pfaff ) und ... schau mal einer an ... nähen ist doch gar nicht schwer . Zumindest, wenn man geringe Anforderungen hat :a020:
     

    Anhänge:

    Maisel und MeFo-Schreck gefällt das.
  8. rohrhof

    rohrhof Stammnaffe

    Registriert seit:
    27. Januar 2008
    Beiträge:
    2.836
    Ort:
    Mannheim
    Da wurde nix optimiert alles so wie geschrieben meine Ares würde ich als gute Allzweckwaffe für Norwegen beschreiben.... ne pe2-4 und Butt plus 40 wollte ich net......(bzw leichter als meine Ares sollte es für Butt nicht sein als reine buttrute greife ich zur Jiggingmaster Max250 oder Abu Suverän 30lbs, hier machen auch die Standardbutts um die 10kg Laune und auch bei 70kg hatte ich noch was emtgegenzusetzen....)
     
    MeFo-Schreck und Matu gefällt das.
  9. MeFo-Schreck

    MeFo-Schreck Stammnaffe

    Registriert seit:
    16. Februar 2010
    Beiträge:
    2.994
    Ort:
    Viernheim
    Für etwas "höhere Aufgaben" gäbe es dann ja noch den Ares-Blank in PE3-5-Version als AJ 561MH :a010:
     
  10. Jockey

    Jockey Ostsee - Fan

    Registriert seit:
    7. Januar 2017
    Beiträge:
    1.458
    Ort:
    Zossen südl. v. Berlin
    Sooooo - unsere diesjährige Dorschtour in Dänemark ist nun Geschichte und meine "Varianten " konnten sich bewähren … und sie haben es getan :a020::a020::a020:

    Allen Ängsten eines Rutenbau-Neulings zum Trotz hat Alles gehalten , sich Nix verdreht oder bewegt und seeeeehr gut gefangen.

    ABER es gibt leider auch Erfahrungen aus dieser Reise, die nicht so geplant waren … meine Ruten sind Allesamt zu kurz für meinen Einsatzzweck.

    Was auch immer mich bewegt hat, die Ruten im Bereich um die 2,10 m zu positionieren - es war leider keine Gute Idee. Ich habe alle 4 Aufbauten für mindestens 30 Minuten getestet mich von der Länge her am Ehesten mit der leichten Rute mit 2,40m Wohl gefühlt - und auch diese hätte gerne etwas länger sein dürfen.
    Für das Kleinboot sind die Längen mit Sicherheit optimal, für den Kutter mit 3 m - 4 m Relinghöhe über Wasserlinie eher nicht.

    Lange Rede - kurzer Sinn - die 4 Varianten gehen in dieser Woche noch zum Materialpreis in den Flohmarkt. Da es wenig Sinn macht, die Varianten ohne Griffteile zu verkaufen, werde ich auch diese anbieten.

    Und dann baue ich NEU und werde meine Erfahrungen reichlich mit einfließen lassen ...
     
  11. Jockey

    Jockey Ostsee - Fan

    Registriert seit:
    7. Januar 2017
    Beiträge:
    1.458
    Ort:
    Zossen südl. v. Berlin
    Da ich erst in einigen Tagen wieder für den Flohmarkt freigeschaltet werde möchte ich hier schon einmal darauf hinweisen, daß alle 4 Aufbauten und beide Griffe zum MATERIALPREIS angeboten werden.
    Der Ares 2 - Aufbau liegt bei 85 €
    Der CoreJigging 120 - Aufbau liegt bei 75 €
    Der Xzoga-Prototyp - Aufbau liegt bei 70 €
    Der Spinnruten - Aufbau liegt bei 55 €

    Die beiden Griffe bei je 45 €

    Alles Weitere und die Details dann im Flohmarkt … :a010:
     
Die Seite wird geladen...
Ähnliche Themen - Varianten auf dem
  1. norwegen-fishing
    Antworten:
    0
    Aufrufe:
    394
  2. pfaelzer_buwwe
    Antworten:
    10
    Aufrufe:
    1.235
  3. norwegen-fishing
    Antworten:
    0
    Aufrufe:
    425
  4. splitcane
    Antworten:
    2
    Aufrufe:
    1.368
  5. rohrhof
    Antworten:
    3
    Aufrufe:
    190
  6. Dosofon
    Antworten:
    1
    Aufrufe:
    168
  7. Roy Spim
    Antworten:
    1
    Aufrufe:
    287
  8. Stachelrochen1978
    Antworten:
    2
    Aufrufe:
    239
  9. DocSchokow
    Antworten:
    9
    Aufrufe:
    218
  10. Jockey
    Antworten:
    5
    Aufrufe:
    393

Diese Seite empfehlen

  1. Diese Seite verwendet Cookies, um Inhalte zu personalisieren, diese deiner Erfahrung anzupassen und dich nach der Registrierung angemeldet zu halten.
    Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden