Typhoon PS330 Trockenanzug

Matthias92

Stammnaffe
Mitglied seit
1 November 2016
Beiträge
292
Alter
27
Ich trage derzeit Stiefel zum drysuit. Kauft ihr so einen Schuh zwei Nummern größer, damit nichts klemmt?
Ich ziehe nämlich über die trockisocke noch eine normale Socke als Schutz. Das wird denke ich mal bei so einem Schuh knapp. Ich könnte mir schon fast vorstellen, dass man den drei Nummern größer kaufen muss oder wie sieht das bei euch aus?
 

bayer100

bayer100
Mitglied seit
6 Dezember 2014
Beiträge
3.504
Normale Schuhgrösse bei mir 45
Für Trockenanzüge nehme ich 47. Das hat bis jetzt gepasst.
 

Speedho

Stammnaffe
Mitglied seit
22 Februar 2013
Beiträge
1.156
Ort
Leegebruch
Ich trage derzeit Stiefel zum drysuit. Kauft ihr so einen Schuh zwei Nummern größer, damit nichts klemmt?
Ich ziehe nämlich über die trockisocke noch eine normale Socke als Schutz. Das wird denke ich mal bei so einem Schuh knapp. Ich könnte mir schon fast vorstellen, dass man den drei Nummern größer kaufen muss oder wie sieht das bei euch aus?
3 Nummern grösser bitte nur wenn Du Dich aufm Boot umdrehen willst aber die Schuhe unbedingt gerade stehen bleiben sollen.:biglaugh:
Hatte anfangs Probleme mit meinen passenden Schuhen und den " Füsslingen" vom Typhoon abre wenn man die Dinger beim anziehen ein bisl festhält dann geht das. Kommt halt auch immer ein wenig auf den Schuh an, bei meinen Lowas wäre wohl eine Nummer grösser perfekt aber wie gesagt.......
 

rohrhof

Stammnaffe
Mitglied seit
27 Januar 2008
Beiträge
3.958
Alter
34
Ort
Mannheim
Ich trage genannte Stiefel bzw das Vorgängermodell ebenfalls zum Typhoon in 47 normale Größe bei mir 45.5....
 

Matthias92

Stammnaffe
Mitglied seit
1 November 2016
Beiträge
292
Alter
27
Tragt ihr noch ein paar zum Schutz über drn Fußlingen oder geht's direkt in die Schuhe?
 

rohrhof

Stammnaffe
Mitglied seit
27 Januar 2008
Beiträge
3.958
Alter
34
Ort
Mannheim

Tom2k

Stammnaffe
Mitglied seit
9 Juli 2015
Beiträge
437
Ort
Berlin
Schon was älter hier, aber ich habe mir zum 330 für 15 Euro outdoor Stiefel bei Lidl gekauft. Wasser und winddicht, hoch, bequem, 2 Nummern größer.
Für den Preis absolut zu empfehlen.
Wir stehen bzw sitzen ja nur rum, daher reicht meiner Meinung nach ein halbwegs ordentliches Fußbett (zur Not mit Sohle).
Dafür brauche ich keine lowas (hab ich auch und vorher immer angehabt, aber die wine natürlich zu klein)
 

MWK

Stammnaffe
Mitglied seit
30 Januar 2017
Beiträge
91
Alter
36
Moin ihr Typhoon-Träger,
ich hab mal eine Frage zu der Halsmanchette. Das Ding drückt mir echt mächtig auf die Gurgel. Klar soll die auch dicht verschließen, aber gibt es die Möglichkeit diese zu weiten oder trägt sich die automatisch ein?
LG,
Markus
 

Matthias92

Stammnaffe
Mitglied seit
1 November 2016
Beiträge
292
Alter
27
Ja nimm eine große Cola Flasche oder was anderes nicht scharfkantiges und weite die Manschette damit. Dann sollte es klappen. Als letzten Ausweg kann man mit einer Schwere die Manschette auf das richtige Maß zuschneiden. Aber vorher bitte den Weitungsversuch unternehmen
 

Speedho

Stammnaffe
Mitglied seit
22 Februar 2013
Beiträge
1.156
Ort
Leegebruch
Moin ihr Typhoon-Träger,
ich hab mal eine Frage zu der Halsmanchette. Das Ding drückt mir echt mächtig auf die Gurgel. Klar soll die auch dicht verschließen, aber gibt es die Möglichkeit diese zu weiten oder trägt sich die automatisch ein?
LG,
Markus
Ist bestimmt dein erster Trocki???
Bei mir war es bei dem Anzug zuerst auch kaum auszuhalten, mit zunehmende Zeit hat sich das dann verbessert und heute merke ich das nach einer Weile gar nicht mehr.
Vielleicht versuchst Du es erstmal ne Weile und versuchst das zu weiten wie oben beschrieben.
 

MWK

Stammnaffe
Mitglied seit
30 Januar 2017
Beiträge
91
Alter
36
Jep ist mein erster Trocki, bin aber eigentlich Neoprenklamotten vom Surfen gewohnt. Danke für die Tipps, werde es mal mit einer Colaflasche testen.
 

Tom2k

Stammnaffe
Mitglied seit
9 Juli 2015
Beiträge
437
Ort
Berlin
Bei meinem Dad war es auch deutlich zu eng (und zusätzlich hat er noch einen relativ kurzen Hals).
Wir waren dann doch direkt in einem Laden der sich auf Tauchanzüge etc spezialisiert hat. Der nahm Maß und änderte die Manschette.
Mein Vater ist nun sehr zufrieden.
 
Oben