Spyssoya/Bömlo

Marco_40

Stammnaffe
Mitglied seit
2 Februar 2019
Beiträge
12
Hallo liebe Gemeinde,

Ich fahre am 14 Juni mit meinem Vater und zwei greenhörnern nach Spyssoya. Leider habe ich keinerlei aktuellere Info's finden können. War vielleicht jemand kürzlich dort, und kann mich etwas heißer machen als ich eh schon bin☺? Würde mich über die eine oder andere Info echt freuen. Gruß Marco
 

Norgefisch

Stammnaffe
Mitglied seit
26 August 2006
Beiträge
672
Ort
Detern
Hallo Den Inselabschnitt kenne ich sehr gut.
Wir waren 3 mal dort in vers,Ferienhäusern.
Viel Ruhe ,tolle Aussicht aufs Wassen ,Du kannst jeden Tag die Bergensfjord sehen.
Bootstechnisch leider alles Lau.
Zweimal ein kl. Boot mit 10ps.
Einmal ein Boot mit 15ps.
Angeltechnisch will ich euch nicht die Vorfreude nehmen. Unter der Brücke ,von euch aus recht,viele Makrelen
am Rand mal ab und zu ein Pollak oder mal ein Dorschlein.
Nur sind auch Mittig in den Fjord gefahren ,nicht.Mit dem Fernglas konnten wir ab und zu Boote auf der anderen Seite,Festlandseite beobachten,
die sich treiben liessen.
Das haben wir das auch an einem Tag gemacht.Tank voll und rüber auf die andere Seite .
Dort sehr tief. Gefischt 130-150m
Neun Haie war das ernüchternde Ergebiss.
Nach zwei Wochen hatten wir insgesamt 4kg Filet mit 4 Anglern.
Leider wir das ganze auch teuer.
Jedesmal wenn ihr über die Brücke fahrt kostet das ca.10€
und zurück nochmal.
nach zwei Wochen kammen da schenell mal 200€ zusammen...
nur diese Brücke.
Ich hoffe für euch das Ihr ein bißchen mehr Glück habt...
Norgefisch..
 

Marco_40

Stammnaffe
Mitglied seit
2 Februar 2019
Beiträge
12
Hallo Norgefisch, Danke für deine schnelle aber ernüchternde Antwort. Also, wir haben priv. Gebucht und ein schönes Önjen 530 mit 50 PS ist dabei. Auf der Seekarte ist die Entfernung zum Fjordausgang schlecht abzuschätzen, wäre das mit diesem Boot möglich? Habe mir schon gedacht, etwas auf Platten zu versuchen, hast du damit vielleicht etwas Glück gehabt? Da ich beim durchstöbern von YouTube und Co nicht wirklich etwas vielversprechendes gefunden habe,habe ich mir schon gedacht ,daß es schwierig wird. Was die Brücke angeht, habe ich die Info bekommen, daß sie bezahlt sei und keine Maut mehr anfällt. Ich hoffe trotzdem das etwas geht. Ich versuche dann live Bericht zu erstatten, wenn das WLAN mitspielt. Gruß Marco
 

Tuempelteddy

Stammnaffe
Mitglied seit
16 Januar 2004
Beiträge
1.845
Alter
57
Ort
23996 Bobitz/Mecklenburg
Zur Brückenmout:
- die erste Brücke von der E39 kommend nach Spyssoya kostet für PKW 80 NOK
-die zweite Brücke von Spyssoya nach Bömlo ist frei.
Von Spyssoya bis zum Ausgang Bömlofjorden sind es ca. 13nm
https://kart.gulesider.no/m/g2ath
In die andere Richtung knappe 14 Meilen.
https://kart.gulesider.no/m/94tez
Bei gutem Wetter sind beide Stellen mit euerm Boot in 'ner knappen Stunde zu erreichen.

Torsten
 

Marco_40

Stammnaffe
Mitglied seit
2 Februar 2019
Beiträge
12
Danke Dir Tuempelteddy, daß beruhigt mich einwenig. Dann muss nur noch das Wetter mitspielen und der Fisch ist gelutscht :a055:. Muss mich mal rantasten wie das mit der Strekenberechnung geht. In mitten der Untiefen vor dem Fjordeingang muss ja etwas gehen.
 

geve

Stammnaffe
Mitglied seit
20 Mai 2015
Beiträge
202
Ort
Ueckermünde
Mit 4 Mann wird es kuschlig auf dem Ojen 530 (535?):genau:
Falls ihr ein paar dicke Bücher zu Hause habt, nehmt Die mit! Man sitzt recht tief auf den Sitzbänken, was gerade bei längerer Fahrt anstrengend ist.
 

Marco_40

Stammnaffe
Mitglied seit
2 Februar 2019
Beiträge
12
Danke für den Tipp! Ich fahre jetzt das 11 mal nach Norge und bevorzuge ne 10cm Fassadendämmung. Kurz mit Panzertape fixiert und los. Gerade in den kälteren Monaten top. Ich hoffe das es tatsächlich ne knappe Stunde ist. Naja je nach Wetter.
 

Marco_40

Stammnaffe
Mitglied seit
2 Februar 2019
Beiträge
12
Hallo Eierdieb,
sieht vielversprechend aus danke dafür.
Sehe ich das richtig, daß die 1 für Platte und Polack ist? Wäre schön etwas um die Ecke zu haben.
Gruß Marco
 

Eierdieb

Stammnaffe
Mitglied seit
30 Juli 2007
Beiträge
157
Ort
Sachsen
Die 1 steht für Dorsch und Platte.
Hast um Spyssoya und den Nachbarinseln einige Buchten mit Sand dabei wo es sich auf Platte lohnt.
Glaube hier war vor einiger Zeit auch mal ein richtig guter Steinbutt dabei der aus der Gegend kam.
 
Oben