Sportbootführerschein Binnen in Norwegen zulässig?

Dieses Thema im Forum "Auf See, Navigation, Boote und Sicherheit" wurde erstellt von Esoxus, 18. November 2018.

  1. Esoxus

    Esoxus New Member

    Registriert seit:
    18. November 2018
    Beiträge:
    2
    Moin an alle,ich habe vorhin von nem Bekannten erfahren,das der Füherschein-Binnen für Norwegen reicht,da Norwegen nicht wirklich Unterschiede zwischen beiden macht.Kann das jemand von euch bestätigen?Ichsuche wie blöd im Netz,finde zu dem Thema aber mal gar nichts...
     
  2. wollebre

    wollebre Stammnaffe

    Registriert seit:
    14. April 2010
    Beiträge:
    2.156
    Ort:
    28844 Weyhe-Leeste
    Der Bekannte hat soweit Recht das der Schein auch in Norwegen gültig ist, aber dort auch nur auf Binnengewässer.

    www.rolfdreyer.de/kursangebot/fuehrerscheine/internationales_zertifikat.html

    lese genau den mittleren Absatz bezogen auf die deutsche Erlaubnis " für den jeweiligen Geltungsbereich " , und die ist NUR für Binnenwasserstraßen erteilt und nicht für See!

    Auf den neuen Scheinen (seit 2018) sind die Scheine See und Binnen auf einer Karte (wie beim KFZ Führerschein). Wobei die Erlaubnis für Binnen mit IW eingetragen ist. Die alten Scheine behalten weiterhin ihre Gültigkeit.
    siehe hier:
    www.rolfdreyer.de/kursangebot/lib/NeuerSBF.jpg

    Mit der seit 2018 geltenden Vereinfachung der Führerscheine kannst also kreuz und quer durch die europäischen Binnenwasserstraßen fahren. Wobei lokale Ausnahmen/Vorschriften wie in D für Bodensee und Rhein zu beachten sind!
     
    Troll57, Frieder und danitina gefällt das.
  3. leuchtturm

    leuchtturm Damast-und Messerschmied

    Registriert seit:
    17. Februar 2004
    Beiträge:
    11.513
    Ort:
    BRD Gelsenkirchen
    Eigentlich ist es wie schon geschrieben nur auf Binnenseen erlaubt. Da aber Norwegen da keine Ausnahme oder Unterscheidung macht sollte bei einer Kontrolle der Schein für Binnen allemale reichen. Du beweist ja damit das du ein Böötchen führen kannst. Also ich wäre da nciht allzu ängstlich. Was allerdings bei einem Personenschaden passiert kann ich dir nicht sagen.
     
  4. powerprinter

    powerprinter Stammnaffe

    Registriert seit:
    8. Mai 2010
    Beiträge:
    5.916
    Ort:
    göttingen
    Wenn du schon etwas älter bist brauchst du keinen bootsführerschein.weiss gerade aber die Grenze nicht.
    Wird sich bestimmt gleich jemand zu äußern.
     
  5. DanielM82

    DanielM82 Stammnaffe

    Registriert seit:
    13. Februar 2017
    Beiträge:
    509
    Ort:
    Lehrte
    Da bin ich der Meinung, lieber den Sportbootführerschein See machen und man ist immer auf der sichern Seite! Mehr gibts dazu wohl nicht zu sagen!
     
    MeFo-Schreck gefällt das.
  6. DanielM82

    DanielM82 Stammnaffe

    Registriert seit:
    13. Februar 2017
    Beiträge:
    509
    Ort:
    Lehrte
    Wer vor dem 01.01.1980 geboren ist, braucht den Führerschein nicht.
     
    powerprinter gefällt das.
  7. Dakarangus

    Dakarangus Stammnaffe

    Registriert seit:
    25. Januar 2013
    Beiträge:
    1.451
    Ort:
    Rheinland
    Man muss vor 1980 geboren sein, um ohne Schein fahren zu können.
    Wenn man danach geboren wurde darf man Maximal 25 PS boote fahren.

    Wie selten die angeboten werden, wissen die meisten sicherlich.
     
  8. Esoxus

    Esoxus New Member

    Registriert seit:
    18. November 2018
    Beiträge:
    2
    Danke erstmal für eure fixen Antworten,ich bin leider im Juli `80 geboren und somit angeschmiert...Wir wollten nächstesJahr wieder hoch und unser ,,alter,, kann leider nicht mit.Ist jetzt ein schmaler Grad,wenn sie uns kontrollieren und mit dem Binnenschein nicht glücklich sind wird das ein teurer Tanz...
     
  9. oggi_71

    oggi_71 Stammnaffe

    Registriert seit:
    18. Mai 2011
    Beiträge:
    454
    Ort:
    München
    ...mach einfach den SBF See. Ich bin vor 1980 geboren. Hab ihn aber trotzdem gemacht. Hat richtig Spaß gemacht!
     
    DanielM82 gefällt das.
  10. DanielM82

    DanielM82 Stammnaffe

    Registriert seit:
    13. Februar 2017
    Beiträge:
    509
    Ort:
    Lehrte
    Top, finde ich gut. :a020:

    Will hier keine Grundsatzdiskussion los treten. Aber diese Regelung mit dem Geburtsjahr finde ich schwachsinnig!
    Was kann jemand besser als ich, der vor 1980 geboren ist? Ich glaube nicht, das so jemand Seezeichen etc in der Schule gelernt hat. Aber naja, Gesetze machen welche, die mindestens eine 0 mehr am Ende pro Monat auf dem Gehaltsnachweis haben. :a020:
     
  11. MarciMarc

    MarciMarc Stammnaffe

    Registriert seit:
    26. Februar 2017
    Beiträge:
    595
    Alter ist sicherlich keine Qualifikation, allerdings wird sich das Problem in einigen Jahren (so 2060?) nicht mehr stellen ;)
     
    Dakarangus gefällt das.
  12. leuchtturm

    leuchtturm Damast-und Messerschmied

    Registriert seit:
    17. Februar 2004
    Beiträge:
    11.513
    Ort:
    BRD Gelsenkirchen
    Sei nicht zornig bleibe einfach in BRD und gut ist es die andere Möglichkeit mache den Schein und gut. Die Regelung wurde eingeführt weil man den älteren in Norwegen mehr Erfahrung zutraute als den Jüngeren unter 30 Jahren. Ausserdem konnte man dem alten Fischer der schon 30 Jahre zur See fährt nciht zumuten jetzt einen Schein zu machen. Die Grenze ist nun für dich etwas ungünstig aber so ist das nun mal. Du darfst ja auch nicht mit 17 Jahren und 360 Tagen Autofahren obwohl du das schon könntest so ist das mit Stichtagen nunmal.
     
    Steffen und Dakarangus gefällt das.
  13. oggi_71

    oggi_71 Stammnaffe

    Registriert seit:
    18. Mai 2011
    Beiträge:
    454
    Ort:
    München
    ich bin auch lange ohne Schein in Norge gefahren. Ich will mit Sicherheit nicht behaupten, dass ich besser fahre als andere, die nach 1980 geboren sind. Nur eins habe ich durch den SBF Binnen und See gelernt, und zwar, wie man sich in gewissen Situationen zu verhalten hat.
     
  14. DanielM82

    DanielM82 Stammnaffe

    Registriert seit:
    13. Februar 2017
    Beiträge:
    509
    Ort:
    Lehrte
    Ich bin nicht zorning, ich hab den Schein ja. :a020:
    Aber andersrum gibt es genug unter uns die älter sind als Baujahr 1980 und das erste mal nach Norge fahren. Daher finde ich diese Regelung Unsinnig. Es freut mich für die Leute die diesen Schein nicht machen müssen.
    Andererseits bin ich soviel Boot im Süßwasser gefahren das Ich daher gehend wieder mehr Erfahrung im Bootfahren hab als manch einer der älteren Kollegen unter uns die ab und an mal in Norge mit dem Boot fahren.

    Und was du zu dem Fischer der 30 Jahre zur See fährt sagst, stimmt vollkommen. Aber der kann es Nachweisen das er soviel Erfahrung hat. Was wohl keiner von uns hat!

    Hoffe du verstehst worauf ich hinaus möchte. :a020:

    Ach ja, wo ich bleibe, in welchem Land, hat dich mal so gar nicht zu interessieren!!!
     
  15. Maneset

    Maneset Stammnaffe

    Registriert seit:
    17. September 2014
    Beiträge:
    153
    Ort:
    Gelsenkirchen
    Hallo
    Wenn du schon mit dem Gedanken spielst den Bootsfüherschein zu machen dann mach Binnen und See .
    Denn wenn du schon am lernen bist ist es ein Abwasch .
    In ein paar ärgerst du dich wenn du nur die Hälfte gemacht hast .
    Habe 2017 auch Binnen und See gemacht , obwohl ich ihn in Norge nicht bräuchte .
    Im Mai in Norge war ich dann aber doch froh und sicherer alles gelernt zu haben .
     
  16. nogard

    nogard Stammnaffe

    Registriert seit:
    4. September 2018
    Beiträge:
    72
    Servus,
    bin 2016 auf dem Sognefjord auch ohne Führerschein gefahren, da vor 1980 geboren. Im vergangenen Juni haben ich und meine Frau einen SBF See gemacht und werden demnächst noch den Bodenseeschifferschein drauf setzen. Damit werden wir den SBF Binnen auch gleich erschlagen und müssen dabei nicht mal die Fahrprüfung ablegen.
    Nun schaue ich auf die Seekarte mit anderen Augen und Ansätzen, die Befeuerung und Betonung gewinnt plötzlich an Bedeutung und, wie oben erwähnt, man hat wenigstens die Grundlagen gelernt wie man sich auf dem Wasser ggü dem Schiffsverkehr und in Notsituationen verhält. Nächstes Jahr geht's zum Arnafjord/Sognefjord - bin schon fleißig am studieren der Seekarte.

    Bzgl. Regelungen zum Stichtag:
    die deutschen Führerscheine waren auch nicht immer gleich. Ich habe noch die 7,5t Grenze erwischt, die noch ältere Generation bekommt sogar den A-Schein (Motorrad) anerkannt usw. Es ist nun mal so, man zahlt auch keine Steuern nach wenn sich der Steuersatz oder die Bemessungsgrundlage in Zukunft ändern.

    Grüße
    Michi
     
    Dakarangus gefällt das.
  17. bjoerni33

    bjoerni33 Buttjäger

    Registriert seit:
    27. April 2006
    Beiträge:
    10.138
    Ort:
    Nordhastedt
    Das stimmt so nicht.... in Norwegen wird NICHT nach binnen oder See Unterschieden... es wird lediglich ein Schein zum führen von Booten verlangt.
    Das der Sportboot See sinnvoller ist steht auf einem andern Blatt.
     
  18. _Kai_

    _Kai_ Stammnaffe

    Registriert seit:
    6. November 2011
    Beiträge:
    710
    Ort:
    Ostfriesland
    Man kann es auch umdrehen. Ich musste mit dem Autoführerschein bis 18 warten, heute ist ab 17 kein Problem, und bald kommt ab 16. Zwar begleitetes Fahren, aber auch das ist schon ein großer Vorteil, und dann wird sicher auch irgendwann die Grenze auf 17 fallen, wenn man schon 1 Jahr Fahrpraxis hat. Das ist eben der Nachteil in anderer Richtung, da sind die jüngeren im Vorteil. :-)
     
Die Seite wird geladen...
Ähnliche Themen - Sportbootführerschein Binnen Norwegen
  1. esox000
    Antworten:
    1
    Aufrufe:
    538
  2. Jens24
    Antworten:
    0
    Aufrufe:
    918
  3. olm
    Antworten:
    14
    Aufrufe:
    1.798
  4. wasserfahrschule
    Antworten:
    2
    Aufrufe:
    1.105
  5. Frank
    Antworten:
    32
    Aufrufe:
    7.162
  6. forza.5
    Antworten:
    1
    Aufrufe:
    719
  7. Dakarangus
    Antworten:
    4
    Aufrufe:
    776
  8. esox000
    Antworten:
    19
    Aufrufe:
    4.378
  9. Gast 26
    Antworten:
    2
    Aufrufe:
    860
  10. bonito
    Antworten:
    1
    Aufrufe:
    1.135

Diese Seite empfehlen

  1. Diese Seite verwendet Cookies, um Inhalte zu personalisieren, diese deiner Erfahrung anzupassen und dich nach der Registrierung angemeldet zu halten.
    Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden