1.   
  2.   

Speedy Tour Sep. 2018

Dieses Thema im Forum "Mittelnorwegen" wurde erstellt von Heilbuttdieter, 13. Juni 2018.

Schlagworte:
  1. Heilbuttdieter

    Heilbuttdieter heilbuttdieter

    Registriert seit:
    22. Mai 2007
    Beiträge:
    4.506
    Ort:
    Wolfsburg
    Langsam geht es in die Endphase der Vorbereitung für die Speedy Tour 2018
    Hoffe wir werden gutes Wetter und viel Spass haben.
    Mit Gummifische habe ich mein Bestand nochmal einwenig aufgerüstet

    Gruß Dieter
     
  2. Illex08

    Illex08 Total infiziert

    Registriert seit:
    26. April 2013
    Beiträge:
    1.013
    Ort:
    Duisburg
    Hallo Dieter, :a010:

    sag nicht, du wirst noch Pollackspezi...:eek1::eek1::eek1:
     
  3. Heilbuttdieter

    Heilbuttdieter heilbuttdieter

    Registriert seit:
    22. Mai 2007
    Beiträge:
    4.506
    Ort:
    Wolfsburg
    Pollack macht ja spass an der leichten Rute
    wenn du mir jetzt noch ein paar top Stellen verrätst könnte ich mein PB von 85 bestimmt noch steigern

    Gruß Dieter
     
  4. Illex08

    Illex08 Total infiziert

    Registriert seit:
    26. April 2013
    Beiträge:
    1.013
    Ort:
    Duisburg
    Da wir uns ja vor Ort sehen können wir gern bei einem Bierchen drüber reden.
     
  5. Heilbuttdieter

    Heilbuttdieter heilbuttdieter

    Registriert seit:
    22. Mai 2007
    Beiträge:
    4.506
    Ort:
    Wolfsburg
    Sind denn meine Gummis für Pollack geeignet?
    oder brauch ich noch mehr??

    Gruß Dieter
    Ps das mit dem Bier läßt sich wohl einrichten
     

    Anhänge:

  6. Illex08

    Illex08 Total infiziert

    Registriert seit:
    26. April 2013
    Beiträge:
    1.013
    Ort:
    Duisburg
    Ein paar davon sind definitiv geeignet.
    Die SG Sandeels z.B. sind absolut top.

    Mehr ist allerdings immer relativ und ob man das haben muss auch.
    Ich bin z.B. etwas spezialisiert auf diese Art der Angelei und nehme sicherlich ein
    Vielfaches deiner abgelichteten Gummis, fein sortiert in Meiho Boxen und im Boot verstaut in einer
    Alubox, mit. So bin ich dann auf jede Situation vorbereitet und kann mich dann auf unterschiedliche
    Verhältnisse ( Tiefe,Lichteinfall, Driftgeschwindigkeit, vorhandene Beutefische etc.) einstellen.
    Ich benutze häufig natürliche Farben, setze aber auch regelmäßig UV-Farbspektren ein.

    Einen Tipp hätte ich aber vorweg für dich:

    Benutze Fischkopf-Jigs.
    Die haben einen geringeren Strömungswiderstand und du kannst mit weniger Gewicht deine Gummis
    in der gewünschten Tiefe anbieten und halten.
    Ich habe z.B. im letzten Jahr max. 35 Gr. eingesetzt bei 8m/sec Drift.

    An der Menge der vorhandenen Haken kann man sehr gut erkennen, welche Variante ich
    letzten September am häufigsten benutzt habe...



    upload_2018-6-14_12-38-30.png
     
    Zuletzt bearbeitet: 14. Juni 2018
    Charlie, Dakarangus, Werner 8871 und 2 anderen gefällt das.
  7. Hook

    Hook Hook

    Registriert seit:
    21. Juni 2009
    Beiträge:
    351
    Ort:
    Eckernförde
    Das klappt bestimmt Cläuschen:a020::a020:
     
  8. andiolsi

    andiolsi Stammnaffe

    Registriert seit:
    12. Mai 2015
    Beiträge:
    411
    Ort:
    Wolfsburg
    Wenn Pollack da und in Beißlaune, dann beißt er echt auf alles
    Wir haben letzten Sommer alles an Gummi mal zu Wasser gelassen was an Bord war, bis auf einen gelben 20cm Kopyto mit einem Haken mit deutlich zu kurzem Schenkel fing alles exakt gleich gut. Letzter hatte massig Bisse, aber keiner hat ihn tief genug geschluckt um zu hängen.
    Hieraus ließe sich definitiv ableiten: je größer der Köder, umso größer der Fisch der ihn packt. Nur 20cm filtert halt auch gerne mal alles unter 90cm raus.

    Habt ihr eigentlich auch so eine hohe Rate an nicht zurücksetzbaren Pollacks? Ich könnte schwören, so ca. jeder 6-10te Fisch hat selbst einen Drill aus <10m nicht überstanden und musste zwangsweise noch ein zweites mal aus dem Wasser gefischt werden, weil er nicht mehr abtauchen wollte/konnte.
     
    Werner 8871 und bjoerni33 gefällt das.
  9. Illex08

    Illex08 Total infiziert

    Registriert seit:
    26. April 2013
    Beiträge:
    1.013
    Ort:
    Duisburg
    Ganz klares Nein!
     
  10. Ytre Sula

    Ytre Sula Carpe diem!

    Registriert seit:
    23. Dezember 2015
    Beiträge:
    4.167
    Ort:
    Hameln
    ja, die Erfahrungen haben wir auch oft machen müssen. Die scheinen nahezu keine Reserven zu haben.
     
  11. DarkestSun

    DarkestSun Stammnaffe

    Registriert seit:
    5. März 2013
    Beiträge:
    1.963
    Ort:
    Hamburg
    Ich habe bis jetzt zwar wenig Pollack gefangen die über 90 waren, aber meinen größten mit 98 auf einen 5cm kopyto. Dafür auch schon 70er auf einen Cutbait. Konnte auch keine Regel erkennen wobei ich nicht der Pollack Spezi bin um das zu beurteilen
     
  12. Heilbuttdieter

    Heilbuttdieter heilbuttdieter

    Registriert seit:
    22. Mai 2007
    Beiträge:
    4.506
    Ort:
    Wolfsburg
    Ist doch schon mal interessant hier einige Meinungen über das Pollack angeln zuhören

    Gruß Dieter
     
  13. andiolsi

    andiolsi Stammnaffe

    Registriert seit:
    12. Mai 2015
    Beiträge:
    411
    Ort:
    Wolfsburg
    Wenn der Gummifisch so groß und der Haken so weit vorne ist, dass der Fisch ihn nicht in den Rachen bekommt, dann filtert er äußerst effizient Fische bis zu einer gewissen Größe raus. In meinem Fall sind das halt alle Pollacks die im Meer waren ;-)
    Ich habe nicht behauptet kleine Köder würden keine großen Fische bringen, lediglich, dass sehr große Köder keine kleinen bringen KÖNNEN, da die den Köder nicht so weit in den Hals bekommen.
     
    bjoerni33 gefällt das.
  14. Illex08

    Illex08 Total infiziert

    Registriert seit:
    26. April 2013
    Beiträge:
    1.013
    Ort:
    Duisburg
    Nix für ungut andi, aber Gummis von 20 cm mit weit vorn liegendem Haken sind keine klassischen Pollack-Köder.
    Der richtet sich i.d.R. an der Größe der vorhandenen Futterfische.

    Man muss da schon unterscheiden ob ich in relativer Nähe zur Küste an Steilwänden, Plateaus o.ä. fische oder offshore weit draußen bin.
    Das vorhandene Futterangebot sollte als maßgebliches Kriterium die Ködergröße bestimmen.
    Hast du Brieslinge vor Ort wirst du mit einem großen Gummi fast gar nichts fangen - weder die Kleinen noch die Großen.
    Mit Sandaalimitaten ala RonZ bekommst du selbst bei 20cm Länge regelmäßig auch 50cm Pollacks an den Haken weil sie den
    komplett inhalieren können. Entsprechend sollte man eine solche Aussage nicht pauschalisieren, da selbst eine Makrele sich z.B.
    schon an einem SG Sandeel von 17 cm vergreift.
    Offshore gelten wiederum eigene Spielregeln da u.a. wegen stärkerer Driften die Ködergewichte größer sein müssen und im Regelfall
    auch ganze Köderfische eingesetzt werden können wenn sie sich an den kleinen Seelachsen sattfressen.

    Der klassische Pollackköder ist bei Gummis mit festem Körper in der Regel zwischen 10 und 16 - 17cm lang, bei RonZ und anderen
    weichen Sandaalimitationen auch länger. Einen "normalen" Gummifisch mit 20 cm Länge würde ich persönlich niemals zum
    gezielten Pollackfischen einsetzen. Alle meine 90cm+ Pollacks habe ich in unterschiedlichen Gebieten ( West- u. Mittelnorwegen)
    jeweils mit deutlich kleineren Ködern gefangen.

    Gruß
    Illex
     
    Zuletzt bearbeitet: 16. Juni 2018
    Werner 8871, mephisto und Gaensejunge gefällt das.
  15. Jungangler

    Jungangler Stammnaffe

    Registriert seit:
    17. August 2015
    Beiträge:
    197
    Ort:
    Nähe Freiburg
    20170821_175739.jpg
    Kann Illex da nur bestätigen.
    RonZ hauen sich auch die kleinen rein wie hier zu sehen. Echt wahnsinn wie sich die Fische den Köder teilweise reinpfeifen. Ich hab am Anfang gedacht, dass nur größere Pollack den RonZ nehmen. Damit lag ich aber falsch.
    Das war jetzt zwar eine Ausnahme, aber Pollacks um die 50cm haben den RonZ ,wie Illex schon schrieb, öfters genommen.

    Gruß Valentin
     
  16. Kaleu

    Kaleu Stammnaffe

    Registriert seit:
    13. April 2011
    Beiträge:
    203
    Ort:
    Wesseling, NRW
    Hallo,
    meine Erfahrung ist, das wenn man draußen vor den Fjorden oder Küsten fischt, sie sich meistens recht oberflächennah über
    Untiefen und Unterwasserbergen aufhalten.
    Gruß Kaleu
     
  17. Heilbuttdieter

    Heilbuttdieter heilbuttdieter

    Registriert seit:
    22. Mai 2007
    Beiträge:
    4.506
    Ort:
    Wolfsburg
    Ist denn noch wer von euch auf der Fähre am 03.05.18 von Frederickshafen nach Oslo?

    Gruß Dieter
     
  18. Illex08

    Illex08 Total infiziert

    Registriert seit:
    26. April 2013
    Beiträge:
    1.013
    Ort:
    Duisburg
    Bist du etwa noch mitgenommen vom Spiel gestern ????
     
  19. Illex08

    Illex08 Total infiziert

    Registriert seit:
    26. April 2013
    Beiträge:
    1.013
    Ort:
    Duisburg
    Ich komme mit Günter über die Color Line am 5.9. rüber
     
  20. Heilbuttdieter

    Heilbuttdieter heilbuttdieter

    Registriert seit:
    22. Mai 2007
    Beiträge:
    4.506
    Ort:
    Wolfsburg
    Nein bin ich nicht, wir fahren Montag und kommen am Dienstag in Oslo an und werden am Dienstagabend in Steinkjer auf einem Campingplatz übernachten
    eventuell kann man ja auch schon in Vik am Dienstag übernachten!

    Gruß Dieter
     
    bjoerni33 gefällt das.
Die Seite wird geladen...
Ähnliche Themen - Speedy Tour Sep
  1. Heilbuttdieter
    Antworten:
    9
    Aufrufe:
    1.308
  2. Heilbuttdieter
    Antworten:
    1
    Aufrufe:
    382
  3. Heilbuttdieter
    Antworten:
    158
    Aufrufe:
    15.082
  4. Heilbuttdieter
    Antworten:
    4
    Aufrufe:
    1.188
  5. Werner 8871
    Antworten:
    105
    Aufrufe:
    22.203
  6. flifibaer
    Antworten:
    1
    Aufrufe:
    1.271
  7. Sealion
    Antworten:
    6
    Aufrufe:
    813
  8. Ytre Sula
    Antworten:
    12
    Aufrufe:
    687
  9. dickdorsch80
    Antworten:
    5
    Aufrufe:
    1.165
  10. michael32
    Antworten:
    2
    Aufrufe:
    362

Diese Seite empfehlen

  1. Diese Seite verwendet Cookies, um Inhalte zu personalisieren, diese deiner Erfahrung anzupassen und dich nach der Registrierung angemeldet zu halten.
    Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden