1.   
  2.   

Smöla 2018

Dieses Thema im Forum "Mittelnorwegen" wurde erstellt von navigator boot1, 10. April 2018.

Schlagworte:
  1. navigator boot1

    navigator boot1 Well-Known Member

    Registriert seit:
    29. Januar 2017
    Beiträge:
    148
    Ort:
    Mecklenburg
    Moin, Moin

    Wende mich an die Gemeinde um einige
    Tipps zu bekommen.:ergibmich:
    Ab dem 25. Mai sind wir auf Smöla nach 9 Jahren mal wieder.
    Habe das Ziel bewusst gewählt, nach Vega und Donna und Helgeland.
    Allerdings unter der Voraussetzung das wir im Nordwesten unterkommen und die Boote stimmen. Sömla ist unterbewertet, meiner Meinung nach.
    Wir hatten 2009 sehr gute Erfahrungen gemacht. Vielleicht wollen auch, viele Ihr Revier für sich alleine haben.
    Deshalb gibt es so wenig im Netz aus jüngerer Zeit.
    Also ich möchte nicht irgend welche Hotspot erfragen, bin aber für viele Anregungen, was sinnvoll ist auszuprobieren sehr dankbar.
    Bin ja auch für 6 Norgespinner verantwortlich.:32:
    Mein heimlicher Wunsch ist es nach Griptaren zukommen.
    Aber ich war schon viele Male in Schlagweite, habe es aber immer wegen Wetter aufgegeben. Seemännische Vorsicht, da ja für viele verantwortlich,
    hat immer die Überhand gewonnen.
    Seekarten lesen kann ich allein.
    Also wer was zum besten zugeben hat, bin für alles dankbar.:dankeschoen:
    Gegebenenfalls auch per PN.

    Ich werde auch berichten, versprochen.:a020:
     

    Anhänge:

  2. Lockenfrosch

    Lockenfrosch Member

    Registriert seit:
    11. April 2018
    Beiträge:
    6
    Moin moin,
    wir waren letztes Jahr im August in Jostolen bei Jana und Egil. Wir hatten viel Glück mit dem Wetter und sind einen Tag mit 3 Booten zum großen Plateau rausgefahren. Es lief anfangs etwas zäh, aber nach längerem Suchen haben wir doch noch gut gefangen. Ist sehr zu empfehlen. Ansonsten haben und an 4 Tagen die Dornhaie das Angeln ziemlich vermiest, kaum ein Naturköder entging ihnen. Trotzdem hatten wir nach 8 Angeltagen die Kiste gut voll mit Fisch, Lumb, Leng , Dorsch, Köhler , Pollack. Leider kein Heilbutt, wir aheben aber auch nicht gezielt drauf gefischt. 8 große Makrelen zum Räuchern mussten auch mit. Wir sind dieses jahr im August auch wieder da und freuen uns drauf.
     
    navigator boot1 gefällt das.
  3. Kruemel

    Kruemel Jetzt auch Opa

    Registriert seit:
    30. August 2010
    Beiträge:
    630
    Ort:
    Middlsaxn
    NAF-Tour 2017 Insel Smøla

    vielleicht kannste dem Beitrag was entnehmen...
     
    navigator boot1 gefällt das.
  4. navigator boot1

    navigator boot1 Well-Known Member

    Registriert seit:
    29. Januar 2017
    Beiträge:
    148
    Ort:
    Mecklenburg
    Moin,Moin,
    Wir sind auf der NW Seite und werden nur bei entsprechenden Windsituation nach NO ausweichen.
    Kenne die NO Seite schon von 2009. Hat uns gefallen ist aber sehe aufwendig zu befischen.
     
  5. Lockenfrosch

    Lockenfrosch Member

    Registriert seit:
    11. April 2018
    Beiträge:
    6
    Das stimmt, aber wenn man weiß, wo man hin muss, auch fängig.
     
    navigator boot1 gefällt das.
  6. navigator boot1

    navigator boot1 Well-Known Member

    Registriert seit:
    29. Januar 2017
    Beiträge:
    148
    Ort:
    Mecklenburg
    Moin, Moin,

    Es hat den Anschein, dass der NW von Smöla, angeltechnisch noch immer einen weißen Fleck im Naf
    darstellet. Da ich aber gebucht habe, gibt es kein zurück.
    Wie versprochen werde ich berichten.
    @krümmel

    war dein Hinweis eine Warnung oder eine Dämpfung unserer Euphorie.
    Ich habe alles durchgelesen, aber mehr Pech als Ihr geht nicht.:eek1:
    Da wir Ende Mai fahren gehe ich von normalen wetter aus.
    3 Tage Sturm halten wir noch aus. Viel mehr Skat _spielen geht nicht.
    Du hattest ja geschrieben, dass dich die Insel vorerst nicht wieder sieht.
    Dein Stiche sind ja Gott sei Dank verheilt.:abgelehnt:
    Der Glaube versetzt Berge oder umgekehrt.:lacher::lacher::lacher:
    Ich hoffe mit unseren Beitrag dich zu bekehren , Smöla ist eine schöne Gegend
    und für viele Jahre auch für uns.
     
  7. Norge Extreme

    Norge Extreme Kveite

    Registriert seit:
    1. März 2015
    Beiträge:
    1.294
    Ort:
    Mülheim an der Ruhr
    Moin Navigator Boot1,

    Wo seit Ihr genau?

    Ich finde auch, dass Smöla unterschätzt wird.
    Wir sind da vor vielen Jahren schon von Hitra aus rübergefahren, später waren wir mehrfach mit der Familie im Süden Smölas.
    Ich kann also zu fast allen Regionen etwas sagen, aber nix zu NW :a055:

    Gruss

    Kveite
     
    navigator boot1 gefällt das.
  8. navigator boot1

    navigator boot1 Well-Known Member

    Registriert seit:
    29. Januar 2017
    Beiträge:
    148
    Ort:
    Mecklenburg
    Moin, Moin,

    wir sind in Dyrnes mit 6 Norgespinner ( eingespieltes Team ) und zwei Booten.
    Mein Foto stammt von Flua sind jetzt nur 20 Minuten Schlagweite,
    gefangen in 20 Minuten dann war Schluss. Mussten uns aber 2009 von Hopen erst durchkämpfen.
    War ein Geheimtipp von unseren Vermieter, der aber jetzt was anderes macht.
    Leider gibt es nicht so viele Möglichkeiten im NW von Smöla, mit für uns entsprechenden Booten.
    Jetzt passt es hoffentlich alles und wir sind schon heiß wie………..
     
  9. navigator boot1

    navigator boot1 Well-Known Member

    Registriert seit:
    29. Januar 2017
    Beiträge:
    148
    Ort:
    Mecklenburg
    Moin Moin
    wenn das Wetter nicht mitspielt komme ich auf dich zurück.:a010:
     
  10. leuchtturm

    leuchtturm Damast-und Messerschmied

    Registriert seit:
    17. Februar 2004
    Beiträge:
    11.402
    Ort:
    BRD Gelsenkirchen
    Ich bin auch immer recht häufig in dem Gebiet unterwegs. Allerdings ist das tatsächlich nicht soooo einfach zu beangeln. Hat man die richtige Stelle gefunden sind Dorsche von 10 kg und 1 m keine Seltenheit und in ordentlichen Stückzahlen zu fangen.
    Wenn es paßt kannst du dich ja mal anhängen wenn ich da unterwegs bin. Komme allerdings aus Richtung Tustna und Queere den Edøyfjorden.
     
    Norge Extreme und navigator boot1 gefällt das.
  11. navigator boot1

    navigator boot1 Well-Known Member

    Registriert seit:
    29. Januar 2017
    Beiträge:
    148
    Ort:
    Mecklenburg
    Moin, Moin,
    Leuchtturm, wir haben ja noch ein paar Tage Zeit, bist ja immer mehre Monate da oben.
    Wenn wir uns auf See treffen wollen, muss aber das Wetter stimmen.
    Wenn das Wetter nicht stimmt komme ich dich vielleicht besuchen,
    ist aber ne halbe Weltreisen zu dir von Dyrnes. :eek1:
    Mal sehen, Danke für die Einladung.:32:
     
  12. leuchtturm

    leuchtturm Damast-und Messerschmied

    Registriert seit:
    17. Februar 2004
    Beiträge:
    11.402
    Ort:
    BRD Gelsenkirchen

    Naja es ist schon etwas tricky mit dem Auto denke so 3 std. wirst du brauchen. Kannst aber gerne kommen ein Bier sollte dann auch gehen. (Wegen dem Auto sonst könntest du mehr haben')
     
    navigator boot1 gefällt das.
  13. navigator boot1

    navigator boot1 Well-Known Member

    Registriert seit:
    29. Januar 2017
    Beiträge:
    148
    Ort:
    Mecklenburg
    Moin, Moin,

    Danke für die Einladung.:dankeschoen:
    3 Std für ein Bier und dann noch zurück, ist schon heftig.:eek1:
    Spassmodus aus.
    Wir werden sehen, melde mich, wenn wir auf Smöla sind.
    Petri
     
    leuchtturm gefällt das.
  14. navigator boot1

    navigator boot1 Well-Known Member

    Registriert seit:
    29. Januar 2017
    Beiträge:
    148
    Ort:
    Mecklenburg
    Moin, Moin,


    @leuchtturm

    du bist ja Pollackfan, vielleicht gib’s du mal, auch für die Allgemeinheit,
    deine Lieblingsköder preis. Dann kann ich ködertechnisch mich auch vielleicht noch für meine Smölatour spezialisieren. Wollte nicht unbedingt noch nach Trondheim, um aufzurüsten wenn meine Kiste Lücken aufweist,
    ist eh schon zu schwer.:a045:

    Danke im Voraus. :a010:
     
  15. leuchtturm

    leuchtturm Damast-und Messerschmied

    Registriert seit:
    17. Februar 2004
    Beiträge:
    11.402
    Ort:
    BRD Gelsenkirchen
    So nun ein paar Bilder zu den Ködern alle aus den Berichten rauskopiert da ich keine Pilker hier habe. alles in Norge. Aber der meiste ist ein 28 gr oder 35 gr silberling einfach in Silbr etwas bauchig und ein 3/0 Drilling ist ein Muß. Marke nehme ich nur Mustard das sind die besten meiner Meinung nach. Aussteiger kenne ich wirklich nicht wenn der Fisch hängt ist er auch im Boot. Es sein denn er hängt sich im Kraut fest das ist aber eine andere Sache. Kaufen kann man die Pilker leier ohl nicht die bekomme ich von meinem Kollegen der die Gießt. Kosten sind bi ca 2,50 € da kann man schon mal locker 10 Stck bei Kraut verleiren ohne gleich einen Kleinkredit aufzunehmen. Fangen tun die super, ich scheue keinen Vergleich mit Ronz oder anderen Gummis am Tages Ende sind die Unterschiede marginal mal Pilker mal Gummi mehr aber keiner hat die Nase vorne. Deshalb bnutze ich weiter die Kleine Geheimwaffe. So nun die BIlder alle aus den Treads rauskopiert. (2).jpg (3).jpg (4).jpg (5).jpg (6).jpg (7).jpg (8).jpg (13).jpg (9).jpg (10).jpg (11).jpg (12).jpg (15).jpg (14).jpg .jpg


    Auf den Bildern sieht man auch das ich nur ein Schloß an der Hauptschnur habe und ca 50 cm Mono in 0,70 oder 0,80 mm direkt am Pilker knote. So ein gedönse mit 2 oder 3 m Vorfach an die Hauptschnur ist meiner Meinung nach nicht nötig denke schneller oder / und mehr Fische gibt es bestimmt nicht. Wie auch wenn jeder Wurf so gut wie ein Treffer ist da kann es mit Superknoten auch nciht mhr werden.
    So nun schön alles aufsaugen und nachmachen bei Fragen nur her damit und Bitte am Ende vom Urlaub mal ne Rückmeldung wie die Erfahrung mit der "neuen" Methode war.
     
    DanielM82, Norge Extreme, Maisel und 2 anderen gefällt das.
  16. navigator boot1

    navigator boot1 Well-Known Member

    Registriert seit:
    29. Januar 2017
    Beiträge:
    148
    Ort:
    Mecklenburg
    Moin, Moin,

    danke dir für deine Informationen, große Klasse.:a020:
    Hätte es so nicht erwartet und werde berichten, versprochen!!!!!!!!
     
    KevPo gefällt das.
  17. leuchtturm

    leuchtturm Damast-und Messerschmied

    Registriert seit:
    17. Februar 2004
    Beiträge:
    11.402
    Ort:
    BRD Gelsenkirchen
    Das ist ja das Geheimniss nicht immer ist Tief der Richtige Platz. Eigentlich ja logisch da wo kleinfisch ist ist auch der Große. :a0155: :a055: :applaus:
     
  18. leuchtturm

    leuchtturm Damast-und Messerschmied

    Registriert seit:
    17. Februar 2004
    Beiträge:
    11.402
    Ort:
    BRD Gelsenkirchen
    Ich habe doch mal im Schuppen gestöbert und noch einige Restbestände gefunden von den besagtn Pilkern. Sind einfach nur silber und der Große ist silbermetallik mit einem Touch ins Goldene war mal eine Fehlfarbe wird aber gerne von den Pollacken genommen und keiner hat sich beschwert. Achja Gewicht ist 28 gramm; 35 Gr und 45 Gramm von Oben nach Unten. k-IMG_20180424_154844.jpg
     
    Maisel gefällt das.
Die Seite wird geladen...

Diese Seite empfehlen

  1. Diese Seite verwendet Cookies, um Inhalte zu personalisieren, diese deiner Erfahrung anzupassen und dich nach der Registrierung angemeldet zu halten.
    Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden