Since 1981 in Panama

Sicki 67

Stammnaffe
Registriert
22 Januar 2008
Beiträge
188
Ort
32130 Enger
AW: Since 1981 in Panama

Hallo Andreas,
das wird schon noch.
Wir haben ja auch in Norge immer erst die guten "Stellen" suchen müssen, aber dann hat´s immer geschnackelt.
Weiterhin schönen Urlaub.
Gruß Thomas :daumendrueck:

PS.: Grüße auch an Alex und Christian
 

Bigbetter

Stammnaffe
Registriert
20 Oktober 2009
Beiträge
2.934
Ort
München
AW: Since 1981 in Panama

Mensch Andi,
Kopf hoch, es kommen bestimmt noch bessere Tage !
Euer Anfang war doch vielversprechend, also knüpft daran an und auf geht´s !!!
 

Gast 23

Well-Known Member
Registriert
26 Februar 2008
Beiträge
3.068
AW: Since 1981 in Panama

Hey Andy

Da schliesse ich mich mal voller Überzeugung Gregor's Vote an. :daumen:

Man kann zwar zwar nicht alles erzwingen, aber bei soviel Leidenschaft wird sich früher oder später auch der erhoffte Erfolg zeigen. Das wünsche ich Dir (Euch) sehr und drück alle Daumen die ich habe, damit dies gelingen möge!!

Nichst im Forum würde mich aktuell mehr freuen, als ein folgendes Bild von Andy: Mit einem riesigen Rooster auf seinen Knien - so gross, dass Andy's Augen gerade noch knapp über den farbigen
Gockel-Federn durchblinzeln können! :daumen:

Gruss Fredi
 
Zuletzt bearbeitet von einem Moderator:

TF-GC

Stammnaffe
Registriert
1 Dezember 2007
Beiträge
2.398
Ort
Luckenwalde
Hey Andy

Da schliesse ich mich mal voller Überzeugung Gregor's Vote an. :daumen:

Man kann zwar zwar nicht alles erzwingen, aber bei soviel Leidenschaft wird sich früher oder später auch der erhoffte Erfolg zeigen. Das wünsche ich Dir (Euch) sehr und drück alle Daumen die ich habe, damit dies gelingen möge!!

Nichst im Forum würde mich aktuell mehr freuen, als ein folgendes Bild von Andy: Mit einem riesigen Rooster auf seinen Knien - so gross, dass Andy's Augen gerade noch knapp über den farbigen
Gockel-Federn durchblinzeln können! :daumen:

Gruss Fredi

Andy bleib der , der du bist , gehe es gelassen an , wird schon noch , wir drücken Dir die Daumen .......
 

since1981

Kapitän Profiboot International
Registriert
7 Januar 2012
Beiträge
8.542
Ort
Kirchlengern
AW: Since 1981 in Panama

Heute mal den nachmittag und Abend gefischt. Als dritter Mann war Christian mit auf dem Boot. Geplant war ne Runde jiggen, danach "schnell" ein paar Köderfische besorgt, nen bissl Livebait und zum Abschluss noch ein wenig auf Rooster mit lebenden Sardinen fischen da ich ja unbedingt nen Rooster will. Tja leider kam es anders. Die Welle in Richtung Leuchtturm war heftig und das Jiggen bei dieser Drift kaum möglich. Trotzdem hat Alex nen Yellowtail von knapp 6kg gefangen. Dann versucht Köfi für Livebait zu fangen. Nach zwei Stunden hatten wir gerade mal 8 Stück was an der starken Drift lag. Die Königin der Meere war heute extrem zickig.
Beim Livebait tat sich erst mal wenig. Gerade als wir abbrechen wollten bekam Alex nen ordentlichen Run. Bremse zu und Rute bis ins Handteil krumm. Nach 15min kam ein Amberjack von 1,28m und 20,5kg an die Oberfläche
Danach beschlossen die Rooster morgen anzugehen. 10min später kam bei Alex und Christian gleichzeitig ein Run. Beide im Drill wobei die Schnüre in unterschiedliche Richtungen gingen. Sie hingen also nicht zusammen. Bei Christian war plötzlich die Schnur schlaff und er zog ein Vorfach ohne Haken nach oben. Wenig später das gleiche bei Alex. Wir gehen auf Grund der recht langsamen Flüchten von Haien aus. 30min später kam bei mir ein Run. Hatte die Rute gerade im Rutenhalter. Als ich die Rute raus nehmen wollte um die Bremse zu schließen war die Schnur schlaff und mir war klar das auch das ein Hai war. Allerdings ließ sich die Schnur ohne widerstand einkurbeln. Nach 6m Leader kam dann nichts mehr. Der Fisch musste den Köfi mit dem kompletten 1,5m langen Vorfach plus Wirbel und Blei abgebissen haben. Das 200lb Fisherman war wie mit nem Skalpell schräg durchschnitten worden. Da ich nich komplett neu montieren wollte hab ich einfach nen kleinen Circlehook angebunden und nen kleinen Köfi auf die Reise per Freeline geschickt. Nach kurzer Zeit hatte sich dann ein kleiner YFT den Livebait gepackt.
Abends gab's den dann frisch als Sashimi und später als Cerviche. Dazu noch leckere Fischsuppe von Peewee.
 

pommes

Stammnaffe
Registriert
6 April 2011
Beiträge
6.498
AW: Since 1981 in Panama

 

since1981

Kapitän Profiboot International
Registriert
7 Januar 2012
Beiträge
8.542
Ort
Kirchlengern
AW: Since 1981 in Panama

Das gab es übrigens zum Abendessen

Zuerst Sashimi vom YFT der quasi noch zuckte, dann eine Fischsuppe aus den Snapperresten vom Vortag. Die Jungs hier verwenden wirklich alles. Kopf und Karkasse kann man da schön abnagen. Zum Abschluss gab's dann noch Ceviche vom YFT
an die könnt ich mich echt gewöhnen. Laut Christian funktioniert die auch sehr gut mit Dorsch oder Seeteufel.
So langsam machen sich die ersten Spüren bemerkbar. Abends sind hier so kleine Fliegen unterwegs die man weder sieht noch ihre Bisse spürt.
hab mir da jetzt gestern erst mal was vernünftiges in der Apotheke geholt. Hände sehen ähnlich aus.
 

Noob-Flyer

Angelvirtuose
Registriert
29 November 2003
Beiträge
1.825
Alter
35
Ort
Düsseldorf
AW: Since 1981 in Panama

Hi,

die kleinen Plagegeister, von denen du dich piesacken lässt, sind wahrscheinlich Sandfliegen.
Bei unserem Panama-Aufenthalt gab es diese ebenfalls zur genüge.
Ansonsten wünsche ich dir noch viel Glück für den Fang deines Rooster. Bei der ganzen Anstrengung ist es am Ende umso schöner, wenn es denn endlich klappt.

Gruß
Marco
 

Der Mog

Küchenbulle
Teammitglied
NAF-MOD
Registriert
5 Februar 2012
Beiträge
8.691
Ort
Witten
AW: Since 1981 in Panama

Mach dir keinen Kopf Andreas, das wird schon, du kannst es sowieso nicht erzwingen.

Grüße Christian, der soll wenigstens in Panama mal den Fischfinder geben, wenn er das schon nicht in Soroya hin bekommt.:>>

Gruß Micha
 

berhafr

Ogge-Hans
Registriert
9 Mai 2006
Beiträge
814
Ort
Berlin
AW: Since 1981 in Panama

Danke für Deinen Bericht, Andreas. Wünsche Dir noch viel Erfolg und Spaß bei der Tour.

Petri

Hans
 

since1981

Kapitän Profiboot International
Registriert
7 Januar 2012
Beiträge
8.542
Ort
Kirchlengern
AW: Since 1981 in Panama

Feliz Navidad aus Panama

Gestern kam leider nicht viel. Ein Rooster der meinen Livebait wollte. Leider war der Bursche zu flink und ist gekonnt ausgewichen. Christian hatte einen Fehlbiss genau wie Enrique. Alex hatte nen Cubera im Riff verloren und dann noch nen Jack auf Livebait

Heute und morgen locker machen mit großem Grillen und mas Cuba Libre. Freitag noch mal Livebait auf AJ und Cubera, Samstag Poppern bis der Arzt kommt. Sonntag abreise [emoji24] [emoji24] [emoji24]
 

Der Mog

Küchenbulle
Teammitglied
NAF-MOD
Registriert
5 Februar 2012
Beiträge
8.691
Ort
Witten
AW: Since 1981 in Panama

Auch Dir ein schönes Feliz Navidad

Danke für die Bilder Andreas, Weihnachten in der Sonne, das hat auch was, geniesse die Stunden, das muß für lange Zeit halten.

Gruß Micha
 

saalefischer

Fliegenfischer
Registriert
18 Februar 2006
Beiträge
3.677
Alter
61
Ort
Wolfsburg
AW: Since 1981 in Panama

Frohe Weihnachten Andreas und noch viel Spass in Panama :genau:
 

Else

Überlebende SørøyaFunTour
Registriert
11 April 2012
Beiträge
468
Alter
51
Ort
Witten
AW: Since 1981 in Panama

Frohe Weihnachten Euch Dreien !

Ich wünsch Euch noch ein paar Traumfische bevor es zurück geht.

LG Corinna
 

Gallere

Riff Bezwinger
Registriert
26 November 2005
Beiträge
3.649
Alter
61
Ort
Buchholz,Niedersachsen
AW: Since 1981 in Panama

Schöne Weihnachten Euch dreien,hier ist gegenüber bei Euch echtes Schei....wetter,ähh Aprilwetter.:genau:

Ihr versäumt hier Wettertechnisch nichts.

Genießt die letzten Tage und Stunden:daumen: bevor es wieder zurück geht.:aerger::19:

Einen ganz dicken Fisch wünsch ich Euch als Weihnachtsgeschenk auf alle Fälle.:daumendrueck::bindafuer::genau:
 

Meeresneuling

Stammnaffe
Registriert
6 September 2010
Beiträge
1.444
Alter
49
Ort
Fulda
AW: Since 1981 in Panama

die kleinen Plagebiester sind Sandfliers - also Sandfliegen. In der Regel reicht es wenn du am Nachmittag vom Strand bzw. Sand verschwindest. Die kommen immer zu bestimmten Zeiten - je nach Region - und pisacken Touris ... aber ungefährlich. Krankheiten werden von denen nicht übertragen. Weiterhin viel Spaß euch allen!
 

since1981

Kapitän Profiboot International
Registriert
7 Januar 2012
Beiträge
8.542
Ort
Kirchlengern
AW: Since 1981 in Panama

So die Party ist um. Weihnachten in Panama feiert man mit viel Bier, diversen Mischgetränken und Seco (Zuckerrohrschnaps). Tut am nächsten Tag ganz schön weh. Aber der Reihe nach. Abends gab es Huhn vom Grill mit Reis und Linsengemüse
dazu gegrillte Chili die danach geschnitten und Mit Knoblauchöl serviert werden.
Später ging es dann für einen kleinen umtrunk in die örtliche Kneipe am Strand. Eher ne reine Männerveranstaltung. Punkt 12 wünscht man sich Feliz Navidad und die Frauen fahren Essen auf.
 

since1981

Kapitän Profiboot International
Registriert
7 Januar 2012
Beiträge
8.542
Ort
Kirchlengern
AW: Since 1981 in Panama

Die Bar gehört übrigens einem Panga-Kapitän der den Lehrer schon häufiger zum Fisch geführt hat.
hier noch ein Bild von dem "kleinen Snack" den die Frauen aufgefahren haben

Heute ist entspanntes Nichtstun angesagt sowie Tackle für morgen klar machen. Morgen geht's dann noch mal zu dritt raus um mit Livebait zu fischen. Außerdem war heute der Fruittruck da
es wurde natürlich ordentlich eingekauft da die Früchte hier der absolute Burner sind.
 

mtechniker2002

Stammnaffe
Registriert
9 Juli 2012
Beiträge
293
Ort
Niederbayern
AW: Since 1981 in Panama

Hallo Andreas,
da geht's euch ja hervorragend:daumen:

Ich wünsche euch für morgen noch mal gaaanz viel Glück, dass Du Deinen gewünschten Fisch noch erwischst:genau:

Schönen Gruß
Andi
 
Oben