Schwimmende Kugel

silentk

Stammnaffe
Mitglied seit
19 Juni 2016
Beiträge
117
Hallo zusammen,

ich weiß nicht genau wie man es nennt, aber ich beschreibe einfach mal:
Ich habe mir dieses Jahr eine schwimmende Kugel auf die Schnur gezogen, um meinen Rutenring vor dem Wirbel zu schützen und besser zu sehen, wo meine Schnur ins Wasser läuft.

Die erste Kugel war aus Styropor und hat sich langsam aufgelöst, die zweite Kugel war aus härterem Plaste und ging nach einiger Zeit plötzlich unter. Beides war doof.

Was könnt ihr mir empfehlen? Sie sollte nicht zu hart sein und zuverlässig oben schwimmen.

Viele Grüße
Erik
 

Regloh68

Stammnaffe
Mitglied seit
14 November 2018
Beiträge
217
Hallo Erik!

Ich nehme diese hier! - die sind TOP und sehr gut zu sehen - ich habe immer Orange oben. Kosten glaube ich im 10er-Pack keine 4,00 €. Ich habe die während des Urlaubs NIE austauschen müssen. Da läuft auch eine 0,35er geflochtene gut durch - kann ich dir nur emphelen.

Link schicke ich dir noch per PN - muss das noch raussuchen...........

upload_2019-8-16_12-40-50.jpeg
 

silentk

Stammnaffe
Mitglied seit
19 Juni 2016
Beiträge
117
Ich würde wenn ich sowas nutzen würde wahrwcheinlich ne Kugel aus Moosgummi nehmen.
Die Puffern bestimmt extrem gut, ich bin mir nur unsicher, wie haltbar das Material in Verbindung mit Salzwasser ist.
Ich werde die Kugeln kaufen, die Holger empfohlen hat - die wurden ja speziell dafür entwickelt.

Danke euch beiden nochmal! :)

LG Erik
 

Pierced Coalfish

Stammnaffe
Mitglied seit
30 Mai 2005
Beiträge
692
Alter
55
Es gibt für solche Zwecke im gut sortierten Fachhandel Kugeln aus Silikon. Die sind am haltbarsten und schön grell gefärbt damit man sie gut sieht. Frag doch mal bei Eifelshark im AWS nach der sowas bestimmt im Sortiment.

Gruß PC
 
Oben