1.   
  2.   

Schellfisch vor Hitra / Ansnes / Knarrlagsund

Dieses Thema im Forum "Mittelnorwegen" wurde erstellt von Dark Watchett, 22. Juli 2018.

  1. Dark Watchett

    Dark Watchett wer sich im Kreise dreht, ja der hat es so gewählt

    Registriert seit:
    23. Januar 2015
    Beiträge:
    149
    Hallo,

    wir planen gerade unsere Septembertour (06. bis 16.09.18) nach Hitra / Ansnes / Knarrlagsund. Im letztes Jahr waren wir zur gleichen Zeit und zum ersten Mal vor Ort, hatten damals in der ersten Urlaubshälfte viel Wind und haben uns, nachdem alles wieder fischbar war auf den bekannten Seehechtplatz am 37er fokussiert bzw. die Kanten auf Pollack abgefischt. Die Fänge hierbei waren super, allerdings hatten wir Dorsch und insbesondere Schellfisch lediglich als sporadischen Beifang am 37er. Vielmehr fingen wir dabei extrem viele Knurrhähne, auch lecker aber auch nervig...

    Dieses Jahr wollen wir nun stärker den Schellfisch fokussieren, daher unsere Bitte an Euch um Infos zu bekannten Stellen. Interessant für mich war dabei auch, dass wir damals beim Auschecken von Hitraturistservice die Info bekamen, das der September eher ein schlechter Dorsch- und Schellfischmonat sei, da diese hier den Küstenbereich verließen und erst im Herbst wiederkämen. Habt ihr ähnliche Erfahrungen gemacht?

    Vorab schonmal Dank für Eure Infos!

    Perti Dirk
     
  2. Dark Watchett

    Dark Watchett wer sich im Kreise dreht, ja der hat es so gewählt

    Registriert seit:
    23. Januar 2015
    Beiträge:
    149
    Keiner einen Tipp, gerne auch per PN. Wir suchen grobe Anhaltspunkte...
     
  3. Pollackjäger71

    Pollackjäger71 Norwegen verrückt

    Registriert seit:
    25. Mai 2007
    Beiträge:
    403
    Guten Morgen :a010:,
    ich würde mich gerne mal einklinken, hoffe das es ok ist.
    Da wir auch im September vor Ort sind, möchte ich mal nach einer Alternative zum bekannten 37er Plateau nachfragen. Gibt es nicht auch eine Seehecht Stelle Richtung Flesa raus???Da müsste doch auch gewisse Stellen geben :genau:.
    Vielleicht kann uns ja jemand weiter helfen.
    Gruß Björn :flaggen14:
     
    Dark Watchett gefällt das.
  4. ewald62

    ewald62 Member

    Registriert seit:
    26. August 2014
    Beiträge:
    8
    Hallo,
    letztes Jahr standen die Seehechte zwischen den beiden Lachsfarmen beim dortigen 68er Berg vor Flesa. Konnten sie dort in Tiefen von 40-60 Meter fangen. War für uns das erste Mal, dass wir Seehechte gefangen haben. Als Beifang hatten wir immer wieder gute Dorsche und Seelachse. Der Weg zum 37er war uns bislang immer zu weit. Ob sie dieses Jahr auch wieder dort stehen, weiss ich nicht. Sind auch Ende September wieder da. Würde mich freuen, wenn jemand von seinen jetzigen Erfahrungen berichten könnte.


    Gruss Ewald
     
    Pollackjäger71 und Dark Watchett gefällt das.
  5. Dark Watchett

    Dark Watchett wer sich im Kreise dreht, ja der hat es so gewählt

    Registriert seit:
    23. Januar 2015
    Beiträge:
    149
    Vielen Dank für die Info zum Seehecht, hab gerade auf der Seekarte nachgeschaut und konnte einen 68er Berg bei Flesa leider nicht finden. Meinst du das Flesa östlich von Fjellveraersoya oder ein anderes? Gibt ja mehrere... Wäre super wenn du es genauer erklären könntest.

    Danke und Gruß
    Dirk
     
  6. ewald62

    ewald62 Member

    Registriert seit:
    26. August 2014
    Beiträge:
    8
    Du fährst vom Fillfjord Rtg. Breidflua/Flesa. Dann siehst du linksseitig die Bezeichnung Sandholmen. Kurz davor liegt der 68er Berg. Also recht nah an Land. Wir haben vom Berg Rtg. Land gefangen.
    Dort in der Tiefe von 40-60 Meter. Ich hoffe, sie sind dieses Jahr auch da. Dann sind die Anfahrtswege nicht so weit.
     
  7. Dark Watchett

    Dark Watchett wer sich im Kreise dreht, ja der hat es so gewählt

    Registriert seit:
    23. Januar 2015
    Beiträge:
    149
    Super und vielen Dank. Werde Anfang September anfangen und berichten...
     
  8. Eifelshark

    Eifelshark Eifelshark Werbung / Partner

    Registriert seit:
    24. November 2003
    Beiträge:
    1.324
    September ist in der Tat nicht der Monat für Dorsch und Schellfisch in diesem Gebiet, Seehechte findet Mann südlich bis Südwestlich von Flesa am besten läuft es wenn die Drift auch so ist, im tiefen so bei 120 —150 anfangen und langsam den Berg hoch Fischen, Achtung richtige Große Seelachse sind dort auch versammelt, Rute gut festhalten und sichern....
     
    Dark Watchett gefällt das.
  9. Pollackjäger71

    Pollackjäger71 Norwegen verrückt

    Registriert seit:
    25. Mai 2007
    Beiträge:
    403
    Auch ich möchte mich bei euch für die zahlreichen Tipps bedanken :a020:, weiter so.
    Gruß Björn :flaggen14:
     
    Dark Watchett gefällt das.
  10. Angelandi

    Angelandi Angelandi Werbung / Partner

    Registriert seit:
    10. Februar 2007
    Beiträge:
    1.175
    Ort:
    Hohen Neuendorf
    Moin, Schellfisch haben wir hier
    WGS84
    63°37'49.8"N 9°10'24.8"E
    auch schon viel gehabt.
     
    Dark Watchett gefällt das.
  11. Dark Watchett

    Dark Watchett wer sich im Kreise dreht, ja der hat es so gewählt

    Registriert seit:
    23. Januar 2015
    Beiträge:
    149
    Auch hierfür nochmal vielen Dank!
     
    Pollackjäger71 gefällt das.
Die Seite wird geladen...

Diese Seite empfehlen

  1. Diese Seite verwendet Cookies, um Inhalte zu personalisieren, diese deiner Erfahrung anzupassen und dich nach der Registrierung angemeldet zu halten.
    Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden