Rios Baits.....Erfahrungen

klausmd

einmal norge immer norge
Registriert
28 April 2009
Beiträge
2.624
Alter
68
Ort
nähe Magdeburg
mein Renner war dieses Jahr der Raider Shad 12 cm in Green mit 10 gr. Kopf.
war der absolute Top Köder auf Pollack in 5-10 m tiefen Wasser.
hätte ich nie gedacht das das grün so gut fängt.
 

Luca2008

Stammnaffe
Registriert
23 Oktober 2008
Beiträge
177
Wie lagert ihr eure Rios? Geraten wird ja zur Einzellagerung, Rios unter sich dürfen aber zusammen liegen. Lasst ihr die in den Tüten? Wie lagert ihr die nach Gebrauch, zusammen in einem Fach? Ich würde die bis Gebrauch in den Tüten lassen und danach, nach der Endreinigung am letzten Tag, wieder in die Tüten zurück legen und ab in die Kiste. Oder gibt es dann Probleme mit Rost in den Tüten?
 

Dakarangus

Stammnaffe
Registriert
25 Januar 2013
Beiträge
2.132
Ort
Rheinland
Wie lagert ihr eure Rios? Geraten wird ja zur Einzellagerung, Rios unter sich dürfen aber zusammen liegen. Lasst ihr die in den Tüten? Wie lagert ihr die nach Gebrauch, zusammen in einem Fach? Ich würde die bis Gebrauch in den Tüten lassen und danach, nach der Endreinigung am letzten Tag, wieder in die Tüten zurück legen und ab in die Kiste. Oder gibt es dann Probleme mit Rost in den Tüten?

Ich würde sie zuhause noch gründlich trocknen lassen, in den Haken Kanälen kann noch Wasser drin sein.

Da ich selbst aber mittlerweile etliche Rios habe, habe ich eine extra Box für sie.
So wie es aussieht muss bald noch eine zweite Box her, habe bei der 20 Prozent Aktion zugeschlagen 😅🐒
 

KveiteJig

Stammnaffe
Registriert
26 Juni 2018
Beiträge
290
Kannst du wieder in die Tüte packen, separiere sie aber trotzdem etwas, die “schmilzen” sonst dahin.
Habe auch zugeschlagen bei dem Angebot, Juri, kannst du vielleicht nochmal ein paar größere Köder produzieren?
 

bjarne

Stammnaffe
Registriert
29 Oktober 2009
Beiträge
695
Alter
38
Ort
Stade
Bitte klärt mich mal einer auf. Warum macht ihr das? Sind die Rios so anfällig? Dachte solange man sie nur zusammen lagert passiert damit nix sollen sich ja nicht mal abfärben wie andere Gummis.
 

Dakarangus

Stammnaffe
Registriert
25 Januar 2013
Beiträge
2.132
Ort
Rheinland
Bitte klärt mich mal einer auf. Warum macht ihr das? Sind die Rios so anfällig? Dachte solange man sie nur zusammen lagert passiert damit nix sollen sich ja nicht mal abfärben wie andere Gummis.

Die färben auch nicht ab, habe pink und Orange seit über einem Jahr zusammen.
Verstehe den Aufwand auch nicht.
Das mit den Tüten wäre mir zu fummelig, eigene Box und fertig.
 

mephisto

Ex-Tk-Kunde
Registriert
21 Januar 2006
Beiträge
8.263
Ort
PM
Vertragen sich halt nicht gut mit anderen Gufis oder auch eventuell mit der Box nicht,lange Uv Strahlung ebenso nicht.Sonst sind die Top.Meine paar Rios schlummern auch in Zipptüten in der Köderkiste.
 

RioS Baits

Werbung / Werbepartner
Werbung / Partner
Registriert
10 Februar 2018
Beiträge
119
Hey ihr lieben. RioS Köder solltet ihr nicht mit PVC Köder lagern. Die sind voll mit Weichmacher die unsere Gummis "angreifen". Ansonsten könnt ihr die Köder lagert wie ihr wollt! Boxen, Tüten etc ist egal.. Die färben untereinander nicht ab. Sind auch ganz klar nicht UV empfindlich!!! Ihr habt euch mit Abstand die langlebigsten Köder gekauft...!
Sie brauchen auch keine besondere Pflege. Am Ende der Tour einmal mit Süßwasser abspülen, abtrocknen lassen und gut ist..
@KveiteJig größere Köder sind nicht geplant...

Vielen Dank euch allen für die Unterstützung und das Vertrauen in unsere Baits!!!
 

Jockey

Ostsee-Angler
Registriert
7 Januar 2017
Beiträge
4.155
Das einzig Blöde an den RioS ist der fehlende Verschleiß.
In jeder "normalen" Zubehörbude würden sie Juri hochkantig rausschmeißen - zum Glück für Ihn ist er ja sein eigener Chef .
Wo bleibt denn da der Spaß am Köderkaufen, wenn die alten nicht kaputtgehen ... :1poke:
 

Jockey

Ostsee-Angler
Registriert
7 Januar 2017
Beiträge
4.155
Dann mußt du eben etwas risikoreicher fischen. 😉
Würde ich ja gerne ... :a045::a045::a045:
Ich war seit 1 1/2 Jahren nicht mehr am / auf dem Wasser
Aus lauter Verzweifelung werde ich demnächst zum Süßwasserangler ...
 

archie

Tacklejunkie
Registriert
10 Februar 2019
Beiträge
102
Ort
Rathenow
Nur vom lagern gehen die natürlich nicht kaputt. :biglaugh:
Bleibt noch die "im heimischen Pool baden-Alternative", da fängt man zwar auch nix, aber es macht Laune... :dance3:
 
Oben